Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott!

2.091 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 17:47
@Pandorum

So sieht es aus. Was wisse wir schon. Rein gar nichts
Wann hat ein Ki-Object ein selbsreflektierendes Bewusstsein. Wenn es sich im Spiegel erkennt, wenn es weis das sie veränglich ist in einer 3D Welt?. Wie defienert man ein Leben das sicher seiner Selbst bewusst ist?
Ich sehe das aus das wir schon unsere "göttlichkeit" ständig in Uns haben. Wir brauch nicht nach einem Außen zu suche. Wir müssen nach innen gehen. Dort findet man alle Antworten.

Wie gesagt ein KI MAschine wird diese ewige Seinskraft nicht spüren können. Aber ich weis nur das ich nichts weis.. Von daher


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 17:50
Das Außen ist nur eine Projektion, ein Spiegel von unseren Inneren Seelenleben und unseren Gedanken und Glaubenssystemen.
Wie ihr seht hab auch ich ein Weltbild, es ist ein Bild von der Welt. Mehr ist da nicht.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 17:52
@SuBkEEs
@Pandorum
@Flodolski
Wie wäre es, wenn Ihr mal die Ablenkung von außen abschaltet? Es gibt nicht die Matrix. Und es gibt auch nicht AI. Schaltet den Fernseher aus. Dann findet ihr das Leben.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:06
@jayjaypg

Klar das sowas kommt wenn man keine Antwort mehr zum Thema hat.
Genauso wie es eine KI nie geben wird werden wir menschen auch nie zum Mond fliegen!
Ich habe dir einen Link gegeben liest du auch und verinnerlichst du das mal.
Hast du überhaupt Ahnung von Technik umd Technologie im Sinne von Waffen.
Wir werden es jetzt nicht Wissen ob sich eine Maschine im Spiegel wiedererkennt, aber es nimmt alles in der Umwelt auf.
Umd wenn sie sich selbst wahrnimmt als ein etwas dann ist es genau das was wir Menschen auch tun@Sein.
Aber das wissen wir noch nicht. Bis dahin ist noch Zeit und das hat nichts mit TV zu tun.
Ihr wollt nur nicht sehen wohin die Welt euch führt und genau das wird euer Problem sein.
Der Mensch durfte nicht fliegen weil es nur Engel sollen, der Mensch darf nicht zum Mond und und und. Ich habe demletzt so einen Mist gelesen über eine Engelstatue die auf dem Mond endeckt wurde, von wem? Wer hat die da gefunden lol.
Das ist humbug und sogar die Christlichen Vereinigungen suchen etwas um dem fortschritt stand tu halten.
Leute die nur vor ihrem TV sitzen und die Bildzeitung lesen wird das Wissen verwehrt was uns unser dasein gibt. Nämlich Wissenschaft und Fortschritt des Fortschritts.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:07
@jayjaypg

Es ist auch eine Frage des Gewahrseins. In welchen Level der mensclichen Bewusstwahrnehmung steckt man fest.
Sieht man überall Gegner, Feinde, Neid, Hass, Gier, Angst und Unzulänglichkeiten. Oder ist ein Mensch voller Mitgefühl, Zufriedenheit. Ist er glücklich und heiter. Kann er sein Leben schätzen und dankbar sein. Lebt er in Fülle oder im Mangel.
Wenn man keine Feinde hat, wenn man alle Menschen als Seinesgleichen ansieht. Sind Streitereien, Kriege, Hunger und Leid unmöglich. Weil man dann alle Menschen mag wie sie eben sind.
Es ist eine Frage wie bewusst man selber lebt. Ist man gefangen im negativen, Schlechten. Oder erkennt man das wir alle Menschen sind und im gleichen Boot sitzen. und man daher sich immer nur selbst schadet.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:08
@jayjaypg

Ich habe mein Leben und meinen Standpunkt schon gefunden im gegensatz zu dir der sein dasein an einen Glauben klebt der bald vorbei ist.
Es wird das existieren was ihr nicht sehen wollt und es wird das passieren was ihr nicht hören werdet. Weil ihr in eurer eigenen Welt festsitzen werdet.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:11
@Pandorum
Tja, ich bin desissulitioniert. Ich bin gefangen in meinem Glauben. Lol.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:11
Und kommt mir jetzt nicht mir das ist nur Ablenkung von aussen um den Göttlichen Glauben zu erschüttern.
So ein Illuminatenverschwörungsmist ist das allerletzte. Ich kenne zwei Illuminaten aus Frankfurt.
Sehr nette Menschen doe fest im Leben stehen.
Der Christliche Glaube wird verschwinden und es werden anstatt dessen andere Religionen enstehen die genau so Fiktion sind wie zB Scientology.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:12
@jayjaypg

Dann finde deinen Frieden dort;-)


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:15
@Pandorum

Jede neue Erfindung, Neuerung die öffentlich bekannt wird könnte schon in geheimen Laboren jahrzehnte alt sein. Wer weis :-) Ehrlich gesagt sind die mit der KI schon Lichtjahre vorraus. aber eben nur in geheimen Laboren.

Religionen sind Menschen Werk. Also künstlich. Ich brauche kein solches Konstrukt, weil alle Antworten schon in mir vorhanden sind.

Es gibt kein reales Außen. Man glaubt es sei real. Aber es findet alles im Kopf statt, besser gesagt unser Verstand, Gehirn ist nur ein Reciver. der die Information in eine passen 3D Welt umwandelt.

Es gibt Filter auf welche Art wir die Welt wahrnehmen, Glaube, Gedanek, Erfahrung, Gewohnheiten


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:15
@Pandorum
Ich finde z.B., dass Du zumindest irgendeinen Glauben finden solltest. Denn es spricht so viel Hass aus Dir. Und nur dagegen wehre ich mich. Der ideologische Überbau ist mir egal.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:22
Fortschritt durch Wissenschaft ist möglich und auch erstrebenswert. Doch sie muss auch antworten finden auf ungereimtheiten. Man darf unbequeme Entdeckungen nicht ignorieren damit eine wissenschaftliche Theorie aufrecht erhalten werden kann.

Aber auch die menschliche seelische, geistige Entwicklung sollte sich weiterntwickeln. Sei es Philosophischer, spiritueller oder auch noch die veraltete religiöse Krücke um sich sein Glaubenssystem und Weltbild aufzubauen und aufrecht zuerhalten.

Alles ist Energie und Schwingung. Der Mensch lebt in einem sehr, sehr begrenzten Bereich dieser Frequenzen. Wer weis was man alles entdecken kann, wenn der Mensch seine Frequenzen der Materie erweitern kann.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:24
@Sein
Heisenberg ist nie bewiesen worden.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:27
@jayjaypg

Welchen glauben ich verfolge ist nebensache.
Aber ich spreche nicht aus Hass. Nur meine Wut gilt denjenigen die hier das Heil Gottes propagieren wollen indem sie nur die schönen Seiten des Lebens nennen. Ich habe oben ein paar Bilder dazu gepostet.
Nicht alles ist so wie man es aufnimmt und vorallem ist es nicht immer der richtige Weg es auf diese Art zu zeigen woran man Glaubt.
Das Christentum hat uns gebremst und tut es immer noch mit Personen wie zB Hoan.
Alles auf Satan schieben und die Strafe Gottes wenn es irgendwo schlechter aussieht als tagtäglich Kaffee und Kuchen beim Christenvereinstreffen


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:29
@Pandorum
Das Lustige ist, dass Du die ganze Zeit gegen Leute wetterst, die mit Religion ähnlich wenig zu tun haben wie Du.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:33
@jayjaypg

LoL dann habe ich das wohl falsch aufgenommen. Dann muss ich mich entschuldigen und hoffe auf zukünftige gute Diskussionen.
;-)
Nichts für ungut....


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:34
@Pandorum

Ich kann auch nichts mit Reliogionen anfangen. Ehrlich gesagt kümmert es mich nicht wer welcher Religion nachhängt. Was ich aber nicht abkann sind Menschen die ihre Religion als Vorwand benutzen um ihre Handlungen sich selber rechtzufertigen. Eine Glaube der anderen beschränkt, unterdrückt, verletzt usw. ist in meinen Augen kein Glaube der vom der Liebe des Seins kommt.

Verständnis führt zu Verstehen. Ich bin auch auf deiner Wellenlänge :-)


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:38
@Pandorum
Nichts für ungut. Freu mich auch auf weitere Diskussionen. :)


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:40
@Sein

Dann muss ich mich auch bei dir entschuldigen.
Mir ging es hauptsächlich um die glaubensvertreter die der Meinung sind alles schlechte kommt von Satan und das Gute von Gott.
Es sind wir Menschen die anderen Helfen hnd nicht Gott oder die Religion.p


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:46
@Pandorum

Ich seh das so. Wir selber sind die Schöpfer unseres Lebens.
Und was diesen Glauben von guter Gott, böser Satan. Nun ja. Ist immer noch der Mensch der gutes oder böses tut. Bin da auch deiner Meinung.
Mein Wertindex ist eher. Ist der Mensch Werte erzeugend oder Werte zerstörend. Sprich ist er konstruktiv oder destruktiv. Daran messe ich einen Charakter des Meschen unter anderen.


melden