Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott!

2.091 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 20:28
@BhaktaUlrich
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb:Das geht doch alles nur in deinem Geiste vor - Wenn ich ein Buch lese und der Autor vermerkt in diesem Buche etwas, muss ich das dann nach prüfen ?, das glaubst du doch wohl selber nicht
Dann tust du das wohl auch nicht bei Herr der Ringe und Harry Potter.
Diese basieren dann wohl auf wahren Begebenheiten.

Es ist Sinnlos mit dir.


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 20:30
@Pandorum

Wahrscheinlich muss der Autor vorher noch schreiben, dass es auf der wahrheit basiert. :D


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 20:30
@Freakazoid.

Warum denn das ist doch offensichtlich. .....


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 21:12
Hare Krishna

@Pandorum
@Freakazoid

Tja das wars dann ist wohl - ist nichts mehr drin bei euch.
Erinnert euch an das Gesetz des Ausgleichs, das tritt immer in kraft, wen man am wenigsten damit rechnet. :-) ;-) :-)

Hari Bol
wünsche euch alles gute
Bhakta Ulrich


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 21:39
@BhaktaUlrich

Was soll das nun wieder bedeuten?

Ich habe nach den Original Quellen gefragt, du hast keine und verweist darauf, das du alle Autoren von jedem Buch vorbehaltlos glaubst und es nicht prüfst.

Das hast du selbst geschrieben.

Also hast du die Original Quellen nicht und das ist etwas du endlich mal zugeben solltest.
Und ich glaube ohne Original Quellen nicht, das Einstein das gesagt oder geschrieben hat, da ich sehr viel von ihm gelesen habe und nichts, aber auch gar nichts darauf hindeutet, das er die Veden überhaupt kannte.


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:13
@Freakazoid
Du lässt aber auch nicht locker , was ? :D


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:15
@Nesca

Anders kann man es ja nicht zeigen was für Leute hinter solchen Botschaften stehen und was sie von einem verlangen.
Blinden Glauben!

Und das ist meiner Meinung nach das Schlimmste was einem menschlichen Geist passieren kann.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:20
@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:Blinden Glauben!

Und das ist meiner Meinung nach das Schlimmste was einem menschlichen Geist passieren kann.
Word !
Sehe ich auch so .


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:26
@Nesca

Und man sieht hier gut, was das aus Leuten machen kann.

Wie z.B. Autoren alles blind glauben und es auch noch sagen, dass es schwachsinn wäre, eine Aussage von einem Autor zu überprüfen...


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:32
@Freakazoid
Na ja,
je nachdem um welches Thema es sich handelt wäre es sicher klüger es zu tun .


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:47
@Nesca

meiner meinung muss man es bei jedem prüfen.
besonders wenn es leute gibt, die sagen, der autor der texte wäre gott persönlich


4x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:51
@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:....der autor der texte wäre gott persönlich
Wobei er auch der einzigste von dem ich das je hörte....halt nein sie sind zu zweit....


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:52
@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:der autor der texte wäre gott persönlich
Isser doch nicht. :D Er delegierte doch nur per Inspiration.


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:52
@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:meiner meinung muss man es bei jedem prüfen.
besonders wenn es leute gibt, die sagen, der autor der texte wäre gott persönlich
Zumal ja immer noch die Frage im Raum steht, welcher dieser "Interpretationen"
nun auch der Richtige ist, oder die Richtigen sind.


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:58
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:besonders wenn es leute gibt, die sagen, der autor der texte wäre gott persönlich
^^ ... Tja wie soll man Gott auch prüfen ? :D


melden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 22:58
@BhaktaUlrich
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb:Tja das wars dann ist wohl - ist nichts mehr drin bei euch.
Erinnert euch an das Gesetz des Ausgleichs, das tritt immer in kraft, wen man am wenigsten damit rechnet
Tja das betrifft hier wohl ausnahmslos "NUR" dich. Wenn Bhakta keine Möglichkeiten mehr hat sich sachlich zu äussern und nur noch Texte aus Übersetzungen zitiert, zieht er ab!!!

Keine Fragen werden beantwortet, es wird nicht selbst Stellung bezogen, sondern lediglich Zitat für Zitat seiner Ebooks als Beiträge verfasst mit der Absicht ansehen zu ergattern.

Naja wie gesagt.... Du musst noch viel lernen, allerdings bezweifle ich das dass jemals was wird.
@Freakazoid


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 23:05
@Pandorum
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Tja das betrifft hier wohl ausnahmslos "NUR" dich. Wenn Bhakta keine Möglichkeiten mehr hat sich sachlich zu äussern und nur noch Texte aus Übersetzungen zitiert, zieht er ab!!!

Keine Fragen werden beantwortet, es wird nicht selbst Stellung bezogen, sondern lediglich Zitat für Zitat seiner Ebooks als Beiträge verfasst mit der Absicht ansehen zu ergattern.

Naja wie gesagt.... Du musst noch viel lernen, allerdings bezweifle ich das dass jemals was wird.
Ich will hier in keinsterweise für @BhaktaUlrich in die Bresche springen, aber das war unnötig
persönlich.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 23:10
@psreturns
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:aber das war unnötig
persönlich.
SRY, aber er meinte ja das Gesetz des Ausgleichs tritt in Kraft!!
Das ist soeben geschehen.
Seine Arrogante Art und Weise andere als Idioten hinzustellen wird - wurde viel zu oft und zu lange toleriert.

@Mods falls es beleidigend oder zu persönlich war, bitte meinen letzten Beitrag an Bhakta löschen.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

25.01.2013 um 23:18
@Pandorum
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Seine Arrogante Art und Weise andere als Idioten hinzustellen
Dann wird das Gesetz des Ausgleichs schon zuschlagen. Du machst Dich angreifbar.
Umgekehrt fühlt er sich direkt angegriffen. Das ist aber keine Diskussion mehr.
Im Übrigen, laß @Freakazoid machen, er ist lange genug dabei. ;)


melden

Es gibt keinen Gott!

26.01.2013 um 08:02
@psreturns

Für Ulrich sind sie alle wahr, nur Dämonisch verändert und er ist ja immerhin [ironie]der alte weise Lehrer [/ironie] der uns sagt, wie wir das gefälligst richtig zu verstehen haben.

@Pandorum zeigt das schon sehr richtig, er zeigt das es da noch einen Haufen mehr gibt als das was ulrich glaubt zu wissen und wie hardcore das nur glaube ist, sieht man hier ja super gut.


@BhaktaUlrich

Es ist nach wie vor super peinlich von dir, wie du auf meine Frage nach der Original Quelle zu dem Einstein Zitat reagiert hast.

1. Benutzt du ungeprüft Zitate.
2. Glaubst blind an den Autor, der dieses Zitat benutzt hat.
3. Willst uns damit zeigen, dass wir gefälligst allen Autoren blind glauben sollen.
4. Stellst dich als Oberlehrer da, der uns moralisch Richten kann.


1x zitiertmelden