Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott!

2.091 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:19
@22aztek:

Ja is ja nun wieder gut, bringt`s was wenn wir uns hier gegenseitig angöbeln ...nö !

Nur mal so nebenbei, es gibt viele Mediziner und Chirurgen die sich mit dem Aufbau des Auges oder der Hand ihr Leben lang beschäftigt haben und allesamt nach zig Jahren in ihrem Beruf zu der einheitlichen Meinung gekommen sind das diese Wunderwerke unmöglich einen einfachen Evolutionsprozess unterliegen , eher sprechen sich sehr viele dann nach Jahren für eine Schöpfung statt für einen Chemisch Biologischen Zufall aus !


3x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:20
Zitat von spacenightspacenight schrieb:gekommen sind das diese Wunderwerke unmöglich einen einfachen Evolutionsprozess unterliegen , eher sprechen sich sehr viele dann nach Jahren für eine Schöpfung statt für einen Chemisch Biologischen Zufall aus !
Da ja Kreationist bist, hat sich eine Diskussion eigentlich schon erledigt.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:21
Zitat von spacenightspacenight schrieb:Ja is ja nun wieder gut, bringt`s was wenn wir uns hier gegenseitig angöbeln ...nö !

Nur mal so nebenbei, es gibt viele Mediziner und Chirurgen die sich mit dem Aufbau des Auges oder der Hand ihr Leben lang beschäftigt haben und allesamt nach zig Jahren in ihrem Beruf zu der einheitlichen Meinung gekommen sind das diese Wunderwerke unmöglich einen einfachen Evolutionsprozess unterliegen , eher sprechen sich sehr viele dann nach Jahren für eine Schöpfung statt für einen Chemisch Biologischen Zufall aus !
Das ist nicht wahr.

Oder wie erklärst du dir, dass das Auge des Adlers wesentlich besser funktioniert als unseres?

@spacenight


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:22
Hare Krishna

@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:Was willst du uns mit dem Zitat sagen?
Das du Gandi bist und wir dich erst ignorieren, das wir uns dann über dich lustig machen, dich dann bekämpfen werden und dann wirst du über uns Siegen?
Da sieht man wieder wie Mißinterpretation stattfindet - genau aus dem eigenen Miss - Verständnis heraus.

Du kannst das nicht wissen , weil Gott und seine gläubigen dich nicht Interessieren.

Es sind vier Stadien des inneren Kampfes um sich die Seele und Gott zu erkennen.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe dir einfach geantwortet nun ist Schluß damit und ich werde dir nicht mehr antworten.
Was du meinst ist mir nun schnurz egal ganz ehrlich.

Also mach gut.


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:25
@spacenight
Bisher kann ich deinen Posts noch keine Argumente für deine These des Kreationismus entdecken.
Die Evolutionstheorie zu widerlegen versuchen, beweist nicht automatisch deine Annahme.


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:29
@BhaktaUlrich

Und wieder willst du uns allen sagen, dass deine Weltanschauung die einzig richtige ist, dass du recht hast und wir alle eben noch nicht so weit sind wie du und halt noch nicht Gott erkannt haben, so wie du es gemacht hast.

Ohne Worte einfach ohne Worte

und die Tatsache das du sogar ungenaue Quellen zitierst und absolut wahr ansiehst ist schon mehr als nur etwas traurig, es ist peinlich und verstößt gegen alles was ehrlich und wahr ist.

Aber ist ja egal, weil du ja schon die Wahrheit hast und wir andere ja zu dumm sind, dir zu folgen...

Du bist halt nur ein Fundamentalist!

@NescaWolfheart
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb:“When I read the Bhagavad-Gita and reflect about how God created this universe everything else seems so superfluous.”
Um das, zu dem es keine Original Quelle, wann und wo Einstein das gesagt oder geschrieben hätte.


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:30
@spacenight
Zitat von spacenightspacenight schrieb:Mediziner und Chirurgen
...sind in der Regel keine Evolutionsbiologen. Außerdem hätte ich da gerne Namen. Und ich würde auch vorsichtig dosieren, wenn ich der Natur so viel abspreche. Aber das nur am Rande.
Und noch einmal: die Evolution hat nichts, aber auch gar nichts mit der Entstehung des Lebens zu tun. Das müsstest du eigentlich wissen, wenn du dich informiert hast.
Aber darum geht es hier auch nicht.
Zitat von spacenightspacenight schrieb:Einen Beweis für die Existenz eines Biblichen Heerführers oder König der Könige zu erbringen dürfte demnach schwerer sein als eine gängige Theorie zu unterstützen.
Freilich. Aber weshalb muss man sich bei der Frage von vornherein auf eine bestimmte Religion festlegen? Kann dir genauso gut passieren, dass du vor der Himmelspforte Allah, JHWH oder Zeus gegenüberstehst. Und was dann? ;)


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:30
@abschied:
Zitat von abschiedabschied schrieb:Oder wie erklärst du dir, dass das Auge des Adlers wesentlich besser funktioniert als unseres?
...damit setzt Du ja noch eins obenauf !
Und sicherlich ist es wahr das es solche Mediziner gibt bzw. gab die am, ich will mal sagen, Ende ihres Lebens zu der Schöpfungsidee eher einen Bezug fanden als zur Evolutionstheorie !

@Reigam:
Zitat von ReigamReigam schrieb:Da ja Kreationist bist, hat sich eine Diskussion eigentlich schon erledigt.
Ich habe gesagt eher "Universalist & Kreationist"...und warum sich daraus eine Diskussion bereits vorab erledigt haben soll kann ich nicht nachvollziehen dazumal wir das bereits eine Weile tun ohne das uns Blut aus der Nase läuft !?


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:34
@spacenight

Da ich bezweifel, dass du dich mit der aktuellen Evolutionsbiologie auskennst, frage ich mich woher du denkst, dass du in der Lage wärst, sie widerlegen zu können?

Das du sie nicht zwingend verstehst und lieber zu einfacheren Antworten neigst, ist eine sehr menschliche Eigenschaft.

Aber wenn du ein Abschluss in Biologie hast, würde ich mich sehr freuen, deine Ausgearbeiteten Aufsätze über die Fehler in der Evolutionstheorie zu lesen.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:34
Zitat von spacenightspacenight schrieb:...damit setzt Du ja noch eins obenauf !
Und sicherlich ist es wahr das es solche Mediziner gibt bzw. gab die am, ich will mal sagen, Ende ihres Lebens zu der Schöpfungsidee eher einen Bezug fanden als zur Evolutionstheorie !
Fakt ist, dass das menschliche Auge selbst in seinem Aufbau nicht perfekt ist. Wir sehen damit nur ein winzig kleines Spektrum des Lichtes. Man kann die Entwicklung des Auges mit der Evolution ganz elegant beschreiben.

Dass Mediziner zum Ende ihres Lebens sich zur Schöpfungsidee hingezogen fühlen, wage ich zu bezweifeln. Und selbst wenn, tut es nichts zur Sache.

@spacenight


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:34
@22aztek
die Evolution hat nichts, aber auch gar nichts mit der Entstehung des Lebens zu tun
ach was ? Evolution und Leben gehören nicht zusammen ? Is ja auch wieder lustig .


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:37
@spacenight

Ich empfehle dir ein gescheites wissenschaftliches Buch zu dem Thema zu lesen. Scheinbar hast du deine Infos nur von Kreationisten. Die kannste allesamt in die Tonne kloppen.


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:37
@spacenight
Zitat von spacenightspacenight schrieb:ach was ? Evolution und Leben gehören nicht zusammen ? Is ja auch wieder lustig .
Du hast den Satz nicht richtig verstanden.

Entstehung des Lebens ist Biogenese und jeder der sagt er hätte dort eine Theorie können wir immer noch getrost ignorieren.

Evolutionsbiologie beschreibt nur die Entstehung der Arten, von dem was als hypothetisches Erstes Leben beschrieben wird.

Du weißt diesen wichtigen Unterschied nicht mal, willst uns aber was von Evolution erzählen? o.O


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:38
@spacenight

Natürlich gehören sie zusammen, aber Evolution beschreibt einfach gesagt die Veränderung des Lebens aufgrund äußerer Einflüsse. Die Erforschung der Entstehung des Lebens obliegt der Biogenese. Ich sage es zum letzten Mal: du bist bei der Evolution an der falschen Baustelle.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:42
@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:Nein.

Es ist gibt nur eine Realität und eine Wahrheit. Wer Fakten ignoriert zu Gunsten von blinden Glauben, ist mir egal.
Es galt hunderte von Jahren als bewiesen, dass die Erde der Mittelpunkt des Sonnensystems ist. Wer diese Wahrheit nicht akzeptierte, wurde kurzerhand umgebracht. Heute gilt es als bewiesen, dass die Erde keinesfalls der Mittelpunkt ist.

Tausende von Jahren galt es als bewiesen, dass Atome aus kleinen festen Kügelchen bestehen. Wer diesen Beweis nicht akzeptierte, wurde nicht ernst genommen und bekam keinen Job in diesem Bereich. Heute gilt hierfür etwas anderes als bewiesen.

Wie kannst du da behaupten, dass Beweise keine Frage von der jeweiligen Überzeugung sind?

Und welche Realität meinst du, wenn du doch überall beobachten kannst, dass alle Dinge, von denen du sagst, dass sie real sind, in Wahrheit doch keine andere Qualität als die einer vorübergehenden Erscheinung haben?

Was du eben noch als "real" bezeichnest, wird morgen verschwunden sein. Das ist keine Realität, sondern das, was man Wirklichkeit nennt. Sie hat ihre Bezeichnung daher, weil sie nur Wirkungen meint, aber nichts wirklich Reales. Im Gegensatz dazu ist etwas wirklich Reales nicht nur manchmal, sondern immer real.

In deiner Welt der Wirkungen wirst du keinen Beweis befinden, der stets unverändert bleibt. Das magst du zwar ignorieren und nicht akzeptieren wollen, aber du kannst es nicht mit einem "Nein" wegdiskutieren.

Vielleicht möchtest du unter Berücksichtigung des eben Gesagten noch einmal überdenken, was genau du meinst, wenn du etwas als "Fakt" oder "Beweis" bezeichnest und vor allem, wie er zustande gekommen ist.


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:42
@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:Das du sie nicht zwingend verstehst und lieber zu einfacheren Antworten neigst, ist eine sehr menschliche Eigenschaft.
diesen latenten Zwischenton kannst Du Dir sparen !

Als wenn es so einfach wäre -nicht an die Theorie- zu glauben sondern sich einer anderen Theorie zu verschreiben ! Woher willst Du wissen wie einfach oder schwer es ist an einen Schöpfer und einen Schöpfungsprozess zu glauben wenn Du selbst der Evolutionstheorie nachgehst ?

Es ist mitnichten einfacher, das ist nur ein Vorurteil welches gerne bedient wird um andere möglichst in kurzer Zeit Mundtod zu machen, so wieviele andere Vorurteile die gerne hier und da angeführt werden.


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:45
@spacenight
Zitat von spacenightspacenight schrieb:Woher willst Du wissen wie einfach oder schwer es ist an einen Schöpfer und einen Schöpfungsprozess zu glauben wenn Du selbst der Evolutionstheorie nachgehst ?
Jetzt veräppelst du uns aber, oder? Wie oft denn noch? Evolution, Schöpfung und Gott schließen einander nicht partout aus und das eine verstehen zu wollen, hindert niemanden daran an das andere zu glauben.


melden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:46
@spacenight

Keine Ahnung vom Thema aber drüber reden wollen?

Nur zu, es haben sich hier schon andere lächerlich gemacht.

@oneisenough

Deswegen ist Wissenschaft ja auch so toll und hat diesen Dogmatismus so gut ersetzt.

Nichts ist zu 99% in Stein gemeißelt und wir sind in der Lage unsere Antworten genauer zu beschreiben, wenn wir die Fehler der davor geltenden Antwort finden.

Findest du das nicht toll?

Du hingegen siehst das wohl eher als schwächte an.

Ach ja, es waren übrigens hyper religöse Fanatiker, die den Fortschritt und das Wissen verboten haben, die sie ihre eigene Wahrheit oder Macht gefährdet sahen.

Ich würde mich über Beweise sehr freuen, dass es diese ganzen andere krassen Sachen gibt.
Deswegen bin ich hier.

Allerdings habe ich bis heute nur als Antwort bekommen, dass man gefälligst Blind zu glauben hat, dass das was andere schamlos behaupten schon wahr ist.

Sry, da denk ich lieber selbst und lasse mich durch Beweise überzeugen.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:49
Zitat von spacenightspacenight schrieb:diesen latenten Zwischenton kannst Du Dir sparen !

Als wenn es so einfach wäre -nicht an die Theorie- zu glauben sondern sich einer anderen Theorie zu verschreiben ! Woher willst Du wissen wie einfach oder schwer es ist an einen Schöpfer und einen Schöpfungsprozess zu glauben wenn Du selbst der Evolutionstheorie nachgehst ?

Es ist mitnichten einfacher, das ist nur ein Vorurteil welches gerne bedient wird um andere möglichst in kurzer Zeit Mundtod zu machen, so wieviele andere Vorurteile die gerne hier und da angeführt werden.
Nenn uns doch deinen besten Beweis, warum man von einem intelligenten Schöpfer ausgehen sollte?

@spacenight


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

27.01.2013 um 17:49
@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:Deswegen ist Wissenschaft ja auch so toll und hat diesen Dogmatismus so gut ersetzt.

Nichts ist zu 99% in Stein gemeißelt und wir sind in der Lage unsere Antworten genauer zu beschreiben, wenn wir die Fehler der davor geltenden Antwort finden.

Findest du das nicht toll?
Ja, das mag jemand wie du toll finden und es ganz enthusiastisch hier posten. Aber benutzt du auch denselben Enthusiasmus, um zu sagen: Alles, was wir heute wissen, ist das Alberne, über das wir uns morgen amüsieren werden?


melden