Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Taufe verbieten!

1.096 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Kinder, Christentum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 11:33
Zitat von marquismarquis schrieb:Dann mach den Juden und Moslems mal klar, dass sie auch nicht mehr beschneiden
dürfen und
religiös erziehen dürfen. Viel Erfolg dabei!
Ich habe nie
behauptet, dass es leicht ist??
Trotzdem ist, dass es schwierig wäre, kein Argument es
einfach so zu belassen!


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 11:35
Es atasächlich nicht unbedigt um das Eintuken des Kindes, sondern um die RELIGIONS -ATHEISMUS NEUTRALE ERZIEHUNG.


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 11:49
Brid_get

Ich werde es gerne nocheinmal wiederholen. Es geht nicht um dasBeeinflussen der Kinder durch die Eltern, oder um Erziehung im Namen einer Religion, diedas Kind vielleicht später ablehnen wird, wie es dein "Beispiel" mit den grünen Sockenvermutlich verdeutlichen wollte... :|
Im Gegenteil, ich bin für religiöse Erziehung,und auch das hab ich schon des Öfteren geschrieben. Es geht um das Eintreten in einenVerein, aus dem man erst wieder austreten muss...
Kannst du mir sagen, welcheNotwendigkeit diese Tatsache innerhalb einer religiösen Erziehung hat?
Und dasArgument "man kann ja wieder austreten" ist, das musst sogar du zugeben, im Anbetrachtdessen mehr als unsinnig.


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 12:26
Die Taufe ist Wichtig:

Grund 1.
Es stärkt den zusammenhalt der Schäfchenuntereinander.

Grund 2.
Sollte Luzifer (der Antichrist) geboren werden würde eranfangen zu brennen, beim Kontakt mit dem Weihwasser. (Habe auch gebrannt, bei der Taufe:})

Grund 3. Geld verdienen.


1x zitiertmelden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 12:42
Nein da gebe ich dir vollkommenrecht BlackBambi, die Taufe ist sicher nicht
notwendigfür eine religiöse Erziehung. Aber gleich verbieten finde ich auch ein
wenigkrass.
Für viele Eltern gehört das einfach zum Familienleben. Es gibt ja auch ein
großes Fest und Verwandtschaftstreffen.

*g* Mit fällt da ein Sprichwortein:
"Hilfts ned, so schadets a ned"


1x zitiertmelden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 12:51
Zitat von MorgionMorgion schrieb:Die Taufe ist Wichtig:

Grund 1.
Es stärkt den zusammenhalt der Schäfchenuntereinander.

Grund 2.
Sollte Luzifer (der Antichrist) geboren werden würde eranfangen zu brennen, beim Kontakt mit dem Weihwasser. (Habe auch gebrannt, bei der Taufe)

Grund 3. Geld verdienen.
Begründungen?


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 13:03
Genau - ein Kind das nicht getauft ist, ist aussätzig - da kriegt Tante Edeltraud dieKrätze, wenn sie es anfasst - so hat die Kirche jeden fest im Griff - von der Wiege biszur Bahre - was bleibt ist der Kirchenaustritt - ist leichter als jede Taufe und völligunbürokratisch - einfach aufs Rathaus und ein Austrittsformular ausfüllen (kostet 15 Euround hat sich ab dem 2. Monat bereits bezahlt gemacht) - die Kirche meldet sich übrigensnicht danach, denen ist das egal.


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 13:08
Brid_get

Wie schon gesagt, ich habe nichts gegen das Initiationsritual, es istsicher ein sehr schöner Brauch und gehört zu einem Religionsbewusstsein in der Familiedazu.


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 13:16
Hm..ich hoffe ist keine blöde Frage oder so...aber ich weiß es wirklich nicht:
GIbtsin den andren Religionen auch sowas wie die Taufe?? (ausser die
Beschneidung imIslam)


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 13:30
Link: de.wikipedia.org (extern)

Es gibt denke ich in fast allen Religionen ein oder mehrere Initiationsrituale.
Schaumal bei Wikipedia (Link), da sind einige aufgeführt.


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 13:31
@locin
Was für eine Begründung möchtest du denn haben?
Das was ich geschriebenhabe, war eigentlich Ironisch gemeint!!!

----Die Taufe braucht esnicht!-----

Ich glaube für gläubige Menschen ist die Taufe jedochWichtig.

Um der gläubigen Umgebung den sichtbaren Eintritt in das Christentum zubestätigen.
"Ja, ich bin jetzt auch mit dabei"

oder anders ausgedrückt:
"Ja,ich habe mir jetzt auch die neusten Nike Tretergekauft"




@Brid_get
Zitat von Brid_getBrid_get schrieb:*g* Mit fällt da ein Sprichwortein:
"Hilfts ned, so schadets a ned"
Da kenn ich auch nocheinen:
"etwas meiden, wie der Teufel das Weihwasser"


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 13:43
Ah danke! Gute idee...werd mich gleich mal durch den Bericht von Wiki
durchackern...


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 14:57
nochmal

kaum einer würde christ werden wen er nicht so erzogen wurde

dasist der einzige grund warum es sowas überhaupt gibt
anhänger häscherei


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 15:01
Warum verbieten ?
Nach Volljährigkeit kann man aus dem " Club " jederzeit austreten!
So machte ich es !

Delon.


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 17:50
Es ist ja so, dass nach dem christlichen Glauben die Taufe heilsnotwendig ist!
Deshalb kann man nicht die Frage ob die Taufe verboten werden soll oder nicht mitanderen Fragen auf eine Stufe stellen ...
Ein gläubiger Christ muss solch eineDiskussion als absurd von sich weisen weil sie aus seinem Standpunkt heraus eine ähnlicheSinnhaftigkeit in sich trägt wie die Frage "Soll man atmen oder lieber nicht ?"

Ich sage bewusst aus der Sicht eines gläubigen Christen, für andersgläubige oderAtheisten sieht das natürlich anders aus.

Ich zitiere mal aus dem Kathechismus derKatholischen Kirche

(1257) Der Herr selbst sagt. daß die Taufe heilsnotwendigist.4
Darum hat er seinen Jüngern den Auftrag gegeben, das Evangelium zu verkünden undalle Völker zu taufen.5 Die Taufe ist für jene Menschen heilsnotwendig, denen dasEvangelium verkündet worden ist und die die Möglichkeit hatten, um dieses Sakrament zubitten.6
Die Kirche kennt kein anderes Mittel als die Taufe, um den Eintritt in dieewige Seligkeit sicherzustellen. Darum kommt sie willig dem vom Herrn erhaltenen Auftragnach, allen, die getauft werden können, zur "Wiedergeburt aus Wasser und Geist" zuverhelfen. Gott hat das Heil an das Sakrament der Taufe gebunden (!!!), aber er selbstist nicht an seine Sakramente gebunden.

4- Vgl. Joh 3,5 5- Vgl. Mt 28,19-20; DS1618; LG 14; AG 5. 6- Vgl. Mk 16,16

Hier speziell zurKindertaufe:

(1250)
Da die Kinder mit einer gefallenen und durch die Erbsündebefleckten Menschennatur zur Welt kommen, bedürfen auch sie der Wiedergeburt in derTaufe3; um von der Macht der Finsternis befreit und in das Reich der Freiheit der KinderGottes versetzt zu werden4, zu der alle Menschen berufen sind.
Daß die Heilsgnade ganzungeschuldet ist, tritt in der Kindertaufe besonders klar zu tage (!!).
Die Kircheund die Eltern würden dem Kind die unschätzbare Gnade vorenthalten, Kind Gottes zuwerden, wenn sie ihm nicht schon bald nach der Geburt die Taufe gewährten.

3- Vgl.Apg 16,15.33; 1 Kor 1,16. 4- Vgl. CDF, Instr. "Pastoralis actio"


Gruß


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 19:17
Die christliche Taufe im Säuglingsalter sollte verboten werden!

Dass einemMenschen ohne seine Zustimmung eine Religion aufgezwungen wird, ist meiner Meinung nachverwerflich und ein Armutszeugnis der Kirche...


richtig!

Auch wennes der christlichen Tradition widerspricht, sollte ein Mensch selbst entscheiden dürfen,welcher Religion er angehören will, und dazu ist er frühestens im Teenager-Alter in derLage...

das stimmt so überhaupt nicht!
Laut Bibel soll ein Mensch sekbstentschdien und dann erst getauft werden!
Daher nix da christliche Tradition.
DieKirche hat sich den Schmarn mit kindestaufe selbst dazugedichtet.

Hier solltenauch die Eltern Rücksicht nehmen, ihr Kind später selbst entscheiden lassen, ob esgetauft werden möchte, und ihm nicht einfach das Christentum aufzwingen, nur weil es dieGesellschaft so will...


Wie denkt ihr über das Thema?


das stimmtwieder. Nur viele Eltern dneken über sowas einfach nicht nach denke ich.


1x zitiertmelden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 19:25
Zitat von SilberblumeSilberblume schrieb:Laut Bibel soll ein Mensch sekbst entschdien und dann erst getauftwerden!
Daher nix da christliche Tradition.
Naja die Bibel hat ja nunnicht zwangsläufig etwas mit christlicher Tradition zu tun ;) Das Zölibat istbeispielsweise auch Teil der christlichen Tradition.


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 19:29
Hauptsache immer Anti Kirche was ?


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 19:31
Tron die kirche macht sichelrich viele dinge, die gtu sind. z.B armen Kindern helfne.
aber es stimmt doch, dass sie was die taufe angeht nicht nach der bibel handlen odernciht ;)


BlackBambi ja mag sein, aber ist dass nciht traurig? sich auf etwaszu berufen udn dann dinge tun die widersprüchlich sind..?


melden

Taufe verbieten!

26.06.2007 um 19:31
ja


melden