Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Taufe verbieten!

1.096 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Kinder, Christentum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 00:39
moin

mein sohn hat sich mit 16 jahren taufen lassen.
aus freienstücken.


und das bei mir

zwangs(kleinkind-)taufe ist beientsprechenden lehrern
und empfängnis
überflüssig.
ich unterstütze meinensohn bei allen seinen
entscheidungen, weil ich weiss,
dass ich ihn nie unter druckgesetzt habe, und ich
weiss auch von keinem druck ausserhalb der familie.
erfindet seinen weg,
er
liess sich taufen,
nicht weil er die lehre der kirchebedingungslos akzeptiert,

sondern weil
der ansatzpunkt einer jeden religionliebe ist

buddel


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 00:42
@b.b

>> Dass einem Menschen ohne seine Zustimmung eine Religion aufgezwungenwird, ist meiner Meinung nach verwerflich und ein Armutszeugnis der Kirche...<<

...und der Eltern.
Beide sollen zu der Erkenntnis, dass es so nicht sein darf,ohne einen Verbot finden.Verbote bringen nichts, nur das Verständnis ist wirksam.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 00:48
@prokop

Gut, ich habe natürlich bewusst ein bisschen übertrieben...^^

Verbot sollte auch nur die "Endlösung" sein. Natürlich sollten die Eltern es besserwissen, aber bei den meisten ist dem nunmal nicht so. Viele machen sich darüber janichtmal Gedanken - deshalb wäre ich für ein "Verbot", oder wenigstens für eineallmähliche Änderung dieser fragwürdigen Tradition.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 00:49
@Sidhe

Aber sind Eltern nicht ebenso für das spirituelle Wohl Ihrer Kinderzuständig?
Man kann sich natürlich darüber streiten, was da dann "gut" sein soll undwas nicht.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 00:52
@jimmybondy

Was für ein Individuum auf spiritueller Ebene der richtige Weg ist,kann wohl ohne jeden Zweifel nur das jeweilige Individuum selbst entscheiden... :|


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 09:18
Mit der Taufe ist man automatisch ein Kirchensteuerzahler-Christ! Aus der Steuer kann manzwar wieder austreten, aber eben nicht, den Eintritt verhindern! Das ist natürlich fürdie Kirche auch der Sinn dahinter!


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 09:22
also ich kann nur sagen, dass mir die taufe gar nichts gebracht hat.
und da ich sobis ich ungefähr 16 war wenn ich pech hatte bis zu 3mal in die kirche musste hat es nureins bewirkt:
die kirche interessiert mich überhaupt net-sind für mich allesheuchler.
zb: pfarrer dürfen keinen sex haben usw, aber wenn sie kinder haben,kriegen sie bis zu drei von der katholischen kirche bezahlt. da lach ich doch.
wenndu aber solche argumente in unserem kuhdorf anbringst. würden sie einen am liebstensteinigen.

wäre ich nicht gezwungen worden ständig in die kirche zu gehen, hätteich jetzt vielleicht ne andere meinung oder würde wenigstens nicht so krass darüberdenken.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 15:14
@BlackBambi

Quote:
@jimmybondy

Was für ein Individuum aufspiritueller Ebene der richtige Weg ist, kann wohl ohne jeden Zweifel nur das jeweiligeIndividuum selbst entscheiden...


Klar, so kann man das sehen. Aber wiesoausgerechnet soll diese Aussage nur
für Religion gelten? Das verstehe ich nicht.Auch verstehe ich nicht, wieso Eltern Ihren Kindern nicht die Religion "nahe" bringensollen, die sie selber bevorzugen. Soll man das Thema etwa bis zur Volljährigkeit meiden?
Die betreffenden Eltern haben das zu entscheiden und zu verantworten, nicht dieGesellschaft.

Und wenn Eltern Ihre Kinder aus Überzeugung taufen, finde ich dasgut.
Und ich sage das als jemand, der nicht an der Firmung teilgenommen hat und auchmit 18 direkt aus der Kirche ausgetreten ist.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 15:17
@ashert

Die Kirchensteuer ist an das Gehalt gekoppelt. Wenn jemand alt genug zumarbeiten ist, sollte er auch entscheiden können, ob er Kirchenmitglied sein möchte oderauch nicht. Vorher jedenfalls wird nichts gezahlt.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 15:30
Religion ist ein thema das sich Menschen erst widdmen sollten wenn sie es selber wollen.
meist beschäftigt man sich in der Pubertät damit und kann sich dann einerGemeinschaft anschließen.
Ich wurde getauft und bin mit 16 ausgetreten.
Ich haltenichts von der Taufe im Kindesalter.
Der Kirche ist anzulasten das man es zuläßt.
Den Eltern das sie ihre Wertevorstellungen so massiv auf ein Kind übertragen.
Ichhatte da sehr offene Eltern denen ihre Entscheiung mich zu taufen später leid tat, aberwie oft ist das schon?
Leider wollen viele Eltern nicht das das Kind sich freientwickelt, sondern das es sich nach ihren Vostellungen formt.
Die Taufe ist daserste symbolische Beispiel.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 21:35
@jimmybondy: Aber sind Eltern nicht ebenso für das spirituelle Wohl Ihrer Kinderzuständig?
Man kann sich natürlich darüber streiten, was da dann "gut" sein soll undwas nicht.



Ja womöglich, aber Spiritualität läßt sich niemals einfachvon außen durch gewisse Handlungen aneignen, sie muß gelebt und erlebt werden, und diebestmöglichsten Chancen hat man dazu, wenn alle Wege der freien Entscheidung offenstehen.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 21:47
Dann müsst ihr auch verbieten, dass die Eltern dem Kind einen Vornamen geben.
Hey,ich fand meinen Vornamen schon immer großen Mist. Ich hätte mir auf jedenfall einenanderen ausgesucht. Aber haben mich meine Eltern gefragt? Nein...nennen mich einfach so,wie sie es für richtig halten, ohne mich zu fragen.

Jetzt mal Ironiebeiseite...Eure Probleme möcht ich mal haben.


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 21:53
@ JackFrost

Dieses Argument hab ich ehrlichgesagt schon ein paar Seiten vorherwiderlegt... ;)

Und wenn unsere "Probleme" ach so nichtig sind, können wiruns dieses Forum auch schenken


melden

Taufe verbieten!

08.08.2006 um 22:00
Vielleicht ist es auch für den einen oder anderen mal interessant zu erfahren, das es dieTaufe in der Bibel nur bei Erwachsenen gab und nur aufgrund einer freienWillensentscheidung.


melden

Taufe verbieten!

09.08.2006 um 17:29
@Sidhe
Ja, ich sehe das eigentlich genauso wie Du. Dass Problem was ich aber vermuteist einfach dies, das Eltern immer Ihre Kinder prägen. Bei Allem. Ob gewollt oder nicht.
Und in weltlichen Dingen würde sich mir die Frage genauso stellen.
Ist es zB.richtig, Fleisch zu essen? Sollten Kinder jetzt dieses nicht mehr bekommen können? Nichtdas ich dieses Thema jetzt ausbauen möchte, dafür gibt es einen anderen Thread.
Wasich meine ist, das es diese Freiheit nicht gibt. Kinder sind ja nicht doof.
Diestellen Fragen. Die hören was von Ihren Freunden, von Lehrern, Tv etc.
Wie sollte mandie da "abschirmen"
Ich bin auf keinen Fall dafür, Kinder taufen lassen zu müßen.
Aber nochmal: Verbieten? Nein, das ist falsch. Eltern sollen dies selber entscheiden,nicht der Staat. Religionsfreiheit halt.
Und die immerwährenden Einwände wie zuletztvon Dul vorgebracht werden entkräftet, wenn man die Firmung betrachtet. Da sollte manseine freie Willensentscheidung treffen. Wer dies nicht geschafft hat und von los kommenmöchte kann immer noch austreten.


melden

Taufe verbieten!

09.08.2006 um 18:30
Bei den Baptisten wird die Kindstaufe abgelehnt

Ein Mensch soll sich bei vollemBewußtsein für ein Leben mit gott entscheiden

Ausdruck dafür ist dann die Taufe


melden

Taufe verbieten!

09.08.2006 um 18:37
@BlackBambi Früher also zu Zeiten von Jesus wurden die meisten erst ab 12 oder 16getauft!


Außerdem kannst du ab 14 jahren dich immer noch für eine andereReligion entscheiden die Taufe ist nur ein Symbol nicht der Glaube fah mal einen gangrunter !


melden

Taufe verbieten!

09.08.2006 um 18:40
Ich wurde auch als Kind getauft, jetzt kann man mich keinesfalls als Christin bezeichnen,aber rege ich mich darüber auf? Nein.


melden

Taufe verbieten!

09.08.2006 um 18:44
Abgesehen davon kann man später die Religion immer noch ablegen was soll das denn??

Wie wenns keine anderen Probleme gäbe.


melden

Taufe verbieten!

09.08.2006 um 18:47
Nein das sollte sie nicht. Ich finde es schadet nicht schon als Kind Begegnungen mit Gottzu haben. Das kind kann doch gar nicht entscheiden ob es dies will oder nicht. Außerdemkann es ja später durch ablehnen der Konfirmation oder der Firmung aus der Kircheaustreten.


melden