Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Religion ist Unsinn!

1.000 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:07
@Keysibuna
ja das Stimmt!
Aber seine Meinung darüber darf man auch nicht frei äußer.. also das man sagen kann Religion ist eine einzige Große Verschwörung. Dan bist du gleich Satanist oder Ketzer


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:08
@ZombieMausi

Hier kannst du frei aus der Leber los legen, dafür gibt es doch diese Diskussion :D


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:09
Coool danke danke :-* bussis an alle die mein Scheiß gelabber ertragen XD


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:35
@LuKan
es liegt nicht an den antworten, sondern an der heutigen gesellschaft. wenn nichts dabei raus spring, interessiert es keinen. es ist viel
einfacher etwas zu glauben, wenn man es im fernseher sieht...
Das macht doch wieder keinen Spaß mehr, du versuchst alles wieder in eine Schublade zu stecken, wo du es leicht hast etwas schlecht zu reden. Bleibe doch einmal realistisch.
ich sag einfach mal, medienopfer. ..nur was neu ist, ist geil. es gibt länder und kulturen mit traditionen. sie sind unverändert weil sie seit
tausenden von jahren bestens funktionieren. genau so ist es mit der religion. es gibt nichts zu ändern daran. wenn du alle 2 stunden was neues
brauchst, dann schalte mal fernseher, pc und radio aus... und gib deiner seele ein wenig ruhe.
Was ich kritisiert habe ist die Unfähigkeit der Religion sich weiter zu entwickeln, sie bleiben bei ihren uralten Geschichten, die im Laufe der Jahre tausendfach übersetzt wurden, neu interpretiert wurden, falsch übersetzt und faksch interpretiert wurden. Das ist als ob du einen deutschen Text mit einem Übersetzungsprogramm ständig hin und her übersetzt und dabei zusätzlich einige Wörter herausnimmst oder veränderst. Und das wird als die große Wahrheit von den Religionen verkauft. Der eigentliche Sinn dieser Schriften ist schon längst verloren aber das wollen die Religionen nicht einsehen. Es gibt Leute besonders in USA, die alles dafür tun würden, damit in der Biologie die klassische Schöpfungslehre beigebracht wird. Und du willst mir erzählen, die Gläubigen wären für alles offen und tolerant?

Mal ehrlich, würdest du unter bestimmten Bedingung jemals zugeben, dass einen Gott nicht geben kann?
ich möchte mal ein beispiel bringen. stell dir vor du siehst alles nur 2 dimensional. ich nehme ein blatt papier und durchstosse es mit einem bleistift.
du als 2 dimensional sehender, siehst nur einen schwarzen, flachen kreis. einer der 3 dimensional sieht, dem entgeht nicht was wirklich passiert.
ich möchte damit kein dimensions gelabber starten, sondern nur vereinfacht darstellen, dass die technik noch nicht so weit ist - das ganze bild zu sehen.
Was nützt dieses Beispiel, wenn es an dem Umstand nichts ändert, das Gott ein Wunschtraum der Menschen ist? Glaubst du, dass dadurch Gott realer wird? Wenn das tatsächlich möglich wäre, so wäre der Weihnachtsmann schon längst wahrgewordene Realität. Und Gott ist letztendlich wie der Weihnachtsmann, na gut im Vergleich zu Gott ist der Weihnachtsmann etwas realistischer.
mit dieser aussage hast du definitiv bewiesen wie ignorant du bist. ich gebe dir mal einen einfachen rat. binde deine augen zu, den ganzen tag, wie ein blinder.
gehe durch die welt und sag mir ob sie existiert... obwohl du sie nicht siehst ist sie da oder ?
falls es hilft dämpfe deine ohren um nichts zu hören und trink alkohol um dein körpergefühl zu dämpfen.. sag mir, ist die welt dann noch da oder nicht ?
Weißt was für mich Religion ist?
Kennst du das, wenn du auf so einem Onlineshop ein Angebot findest, wo ein 3000€ teures TV-Gerät angeblich für nur 200€ zu haben ist? Du bestellst das und nach paar Monaten kommt so ein billiger Plastiktoaster aus China, welchen man auf keinen Fall in Betrieb nehmen soll, weil sonst die Bude abbrennt. Genau so ist Religion, große Versprechungen und nichts dahinter. Und es gibt immer noch Typen die darauf reinfallen. Das hat mit Ignoranz nicht zu tun.

Es geht mir jetzt nicht um irgendwelche Besitztümer oder Geschenke, die ich von Gott erwarte, es ist nur so, dass die ganzen "Antworten" nichts anderes als eine Verarsche sind.
Zitat von FossFoss schrieb:nun frag ich dich nochmals, ist gott da oder nicht?
Den gibt es genau so wenig wie eckige Kreise. Die Eigenschaften die Gott zugeschrieben werden, sind mit der Logik nicht zu vereinbaren und deswegen kann es ihn nicht geben. Und was es nicht gibt kann man auch nicht sehen. Anderenfalls ist ein Arztbesuch notwendig.
-----------------------------------------------------

@snafu
Zitat von snafusnafu schrieb:Das Universum selbst ist ja Gott. Seh ich auch so.
Ja aber wenn das der Fall ist, dann brauchen wir den Begriff "Gott" nicht mehr. Gott ist nur eine Persönlichkeit, die nach den menschlichen Wunschvorstellungen ausgedacht wurde.


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:47
Ja, das ist es ja... Gott wird als Persönlichkeit gesehen. Ihm werden menschliche Eigenschaften zugeordnet.

Gott ist keine Persönlichkeit.
Was als Gott bezeichnet wird, ist Bewusstsein.
Das Potential des Lebens, das Werden selbst... das Universum ist der sichtbare Ausdruck davon.
@Tyranos


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:53
@chilichote

Die Begriffe Diesseits und Jenseits können auch irreführend sein, weil sie suggerieren, dass Jenseits sei "drüben" und das Diesseits "hier", aber in Wirklichkeit existiert diese Trennung gar nicht, sondern es gibt nur ein ganzes grosses Sein. Jenseits beschreibt ausschliesslich den denmateriellen Organen nicht zugänglichen Teil der Wirklichkeit und dieser Teil ist das ausschlaggebende sowie weitaus grössere.
Jede seelische Regung findet in der ihr entsprechenden jenseitigen Region statt und doch spürst du sie immer unmittelbar das heisst, deine Seele ist immer im Jenseits während sie nur zu Zeiten des Erdenlebens noch einen irdischen Körper besitzt. Darum muss man sich unter Kontakt mit dem Jenseits nicht unbedingt Geisterkontakte vorstellen sondern in erster Linie die eigene Innenwelt des feinstofflichen Wirkungsbereiches.


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:54
@Tyranos
danke für die zusammenfassung :)!

echkige kreise habe ich glaub ich schon mal gesehen....ja genau, in einer kirche in frankreich.....moemnt, lourdes hiess das kaff.....genau, lourdes


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:55
@Ajoki

klingt sicher plausibler als was ich schon gelesen habe :)....ich glaube mit der spritualität hat der mensch ev. den weg zum ziel gefunden.....die kirche sollte sich auch dort ein bisschen mordenisieren!


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:57
@snafu
Zitat von snafusnafu schrieb:Was als Gott bezeichnet wird, ist Bewusstsein.
und was ist wenn wir "bewusstlos" sind?


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:59
wen Kirche sich Modernisiert ist Oster Weihnachten und was weiß ich net noh für feiertage alle auf einen Tag gefallen. Die bekommen erst den Arsch hoch wen Himmel und Hölle eins werden-XD


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 20:59
@Ajoki
Zitat von AjokiAjoki schrieb:Jenseits beschreibt ausschliesslich den denmateriellen Organen nicht zugänglichen Teil der Wirklichkeit und dieser Teil ist das ausschlaggebende sowie weitaus grössere.
Dann beweise das mal mit vernünftigen Argumenten.


2x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:26
Ich dachte das Thema heißt "Religion ist Unsinn!" und nicht "Esoterik ist Unsinn!"

Sorry, aber ich habe eine Abneigung gegen so Begriffe wie Diesseits, Jenseits, Geisterkontakt, feinstofflich ...
Gleich kommt noch Nullpunktenergie, Chakren, Tachyonen und so ein Quatsch.
Da krieg ich Blutdruck ;)

Aber jeder wie es ihm gefällt. Esoterik kann ich ja noch tolerieren. Bei Religion habe ich allerdings so meine Zweifel, ob man die akzeptieren und tolerieren sollte.
Sam Harris schreibt in seinem Buch 'Das Ende des Glaubens' ganz zu Anfang (Seite 11):
Ich hoffe aufzeigen zu können, daß das bloße Ideal der religiösen Toleranz - geboren aus der Idee, es sei jedem Menschen freigestellt, über Gott zu glauben was er will - eine der stärksten Triebfedern ist, die uns in den Abgrund treibt.
Je länger ich darüber nachdenke und mir anschaue, welche Idioten in unserer Welt herumlaufen und meinen, sie müßten ihren Glauben ins Volk bomben, um so mehr erschient mir das Zitat richtig.
Und damit meine ich nicht nur den islamistischen Selbstmordattentäter, sondern auch den christlichen Präsidenten, den protestantischen Iren, den palästinensischen Kämpfer, den jüdischen Soldaten und und und.
Denn alle Konflikte basieren in der Regel auf religiöse Hintergründe - Ausnahmen vielleicht Falklandinseln und die Deppen in Nordkorea. Die Stammeskonflikte in Afrika sind im grunde auch nix anderes.

Also Religionen abschaffen und Ruhe ist - die Hoffnung stirbt zuletzt.


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:30
@muninmv
Zitat von muninmvmuninmv schrieb:Aber jeder wie es ihm gefällt. Esoterik kann ich ja noch tolerieren.
Du meinst sicher: "gerade noch ertragen".


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:37
@Plutarch

Wenn man die Bedeutung des Begriffes Toleranz genau nimmt, hast Du natürlich recht.
"Gerade noch ertragen" trifft es in der Tat besser.

Esoterische Texte haben ja auch eine gewissen humoristischen Unterhaltungswert :D
Viel Worte ohne sinnvollen Inhalt - eigentlich doch wieder genau wie die Bibel.


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:41
@Plutarch
Zitat von PlutarchPlutarch schrieb:Dann beweise das mal mit vernünftigen Argumenten.
Das meinen Hr. Netzer dann doch aber sicherlich im Scherz. :D


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:49
@BluesBreaker

Die Kirche hat ausgedient, da gibt es auch gar nichts mehr zu modernisieren.
Sie haben sich schon im Mittelalter gegen jede weiterführende Methode zur Erkenntnis gewehrt und die damaligen europäischen Anfänge der Wissenschaft hart bekämpft.
Die Kirche so wie wir sie kennen wird zum Glück bald aussterben.



@Plutarch
Zitat von PlutarchPlutarch schrieb:Dann beweise das mal mit vernünftigen Argumenten.
Wenn du in meinem Beitrag durch das was ich gesagt habe keine Argumente gefunden hast fürchte ich, kann ich dir nicht weiterhelfen. Schließlich ist ein bißchen Mitdenken gefragt.


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:53
darf ich mal was sagen!!!











RELIGION IST SCHEIßE UND BASTA

jeder hat ne eigene Interpretation dazu sei es dadrum gegen RELIGION oder für RELIGION

Respektieren müssen wa beides aber meistens wird das PRO RELi mehr angesehn!!!


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:56
@muninmv
nur den Psychotheraputen ist da wirklich nicht mehr zum Lachen.
http://www.beepworld.de/members47/logopaed/esoterikkritik.htm
http://www.psychotherapie.de/report/2000/09/00090801.htm (Archiv-Version vom 07.01.2012)


melden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:57
@Ajoki
nein bin nicht interessiert. ich mag Gurus und Realitätsverdreher nicht.


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

02.08.2010 um 21:58
@Ajoki
das ist so, die kirche wird vergehen.......es wird zwar dennoch christiche organisationen geben, die den menschen ihr hirn und geld abknöpfen, aber auch das wird aussterben ;)....

jedoch die alten bauten sollte man kulturell schützen, jedoch mit klaren schildern für interpretations-präventation schmücken :)


melden