Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

2.015 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Teufel, Satanismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 15:33
ich sehe satan als sohn gottes an.
so wie du und ich sohn gottes sind.

Liebe
ist so viel.... führsorge, wärme das kann man in dieser primitiven artvon
kommunikationsmöglichkeit ( also damit meine ich sprache) garnicht ausdrücken.
und du
kannst nicht umbedingt sagen das es den leuten, die satan anbeten aufdieser welt
schlechtes wiederfährt. viele sind sehr erfolgreich, haben geld und macht,sind berühmt.

aber ein wesen kann nur das geben was ihm möglich ist.
und alleskann er nicht
geben.
solange satan gott nicht stürzt und das wird hoffentlich niegeschehen ist die
macht eben beschränkt oder man könnte sagen auch vergänglich.
übrigens ich finde es
interessant welche wege er dafür geht.
ich finde mansollte ihn mit respekt
behandeln.
eigentlich sollte man das mit jeden Wesen tun.

"Ich finds gut,
dass du nicht missionieren willst."

ja schließlichist jeder selbst
verantwortlich. jeder kann seinen weg gehen.
ich finde es schadedas sich manche wege
durch prinzipien trennen, aber so ist halt der lauf der dinge(habe das schon selbst
mitgemacht).


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 15:36
".oder anders formuliert, welche symbolischen Eigenschaften würdest du jeweils den beidenzusprechen."

das asiatische symbol Ying und Yang beschreibt es eigentlich ambesten.
gott der schöpfer, satan der , der die dinge wandelt.
schließlich wirdnichts zerstört.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 15:36
Ist doch nur eine Protestbewegung gegen das Christentum und alles Etablierte. Es sind javor allem junge Leute zwischen 15 und 25, die darauf hereinfallen.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 15:59
@elohim

solange satan gott nicht stürzt und das wird hoffentlich niegeschehen ist die
macht eben beschränkt oder man könnte sagen auch vergänglich.




Danke.....Aha.....du bist dir also auch über Gott bewusst.

Meiner Meinug nach ist ganz klar, dass man durch die Anbetung Satans, reich, berühmtund mächtig werden kann. Ist dann aber der Erfolg nicht eher kurzweilig und auf einAbkommen beschränkt?
Ich finde auch, das man die satanischen Krafte als Polaritätakzeptieren sollte. Auf der Erde könnten wir ohne sie niemals unsere Schwächen erkennen.

Ist dir das kurzweilige Glück lieber als das das Ewige Glück? (ohne wertung)


Nach meinem Glauben ist das satanische Prinzip:
trenne, binde,herrsche.

Das mag zwar auf der Erde eventuell spaß machen, aber ist der Preisnicht oft etwas hoch?
Ich bin nicht der Meinung, dass Satan dir etwas gibt, ohneetwas zurückzuwollen.
Ich denke nicht das, das Ausleben des eigenen Egos, innerlichwahres Glück und Freiheit bringt. (ohne wertung)

Aber ich akzeptiere deineRichtung voll.
LG
flasher


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 16:50
wer sagt denn das ich satanist bin *lach*.

mein leben steht für gott.
daszeigt sich hier "und alles kann er nicht geben."

hier

"solange satangott nicht stürzt und das wird hoffentlich nie geschehen ist die
macht ebenbeschränkt oder man könnte sagen auch vergänglich."

und in noch vielen anderenbeiträgen die ich hier schrieb.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 16:55
@elohim
Tut mir leid hab ich falsch interpretiert. Ich dachte du wärst ein Satanistmit christlichen Teilansichten. -sorry- danebengehauen....uuuaaahhhh


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 17:11
Was haltet ihr von Shiva?


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 17:14
also meine ansicht is so wie yoyo
ich glaube dass es eigendlich vielen (nicht allenwill ich betonen) darum geht sich einfach gegen das christentum zu stellen , also eseinfach nur ein art von gegensatz zu sein ...
doch bei einer sache kan ich nichtganz zustimen
"... die darauf hereinfallen."
ich bin nicht der meinung dass es soist das man da auf etwas hereinfällt ... also ja ^^


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 17:17
Du meint es geht um puren Antagonismus, für manche ja die haben wir aber schon alsGeistig impotente poser entlarvt
Das sind keine Satanisten


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 17:42
herrlich.........


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 22:51
moderner satanismus hat mit satan nix zu tun


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 22:52
Na so ein Blitzmerker


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 22:54
gell ^^

hab ich da grad ein wenik zynik gesehn ?
nein kann ja garnicht sein^^ *hust*


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 22:55
;)


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 23:00
Mag sein, lieber Gabriel
Aber da ist es doch dumm das sich Satanisen noch so nennen,denkst du nicht?


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 23:02
Geht es Christen um Christus? Wohl eher nicht und sie tragen seinen Namen. Außerdem istSatan im modernen Satanismus als Alter ego immer noch präsent. Einen anderen zweckerfüllte er nie.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

03.02.2007 um 23:03
warum sollte es ?

das ist doch genaus der sinn des namens das er für dengegensatz zur kirche spricht


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

05.02.2007 um 19:21
hm... ganz genau


also klar es gibt auch diese extremen *satanisten* mitden ehmm... komischen bräuchen

doch eigendlich sind die meisten die alssatanisten bezeichnet werden nicht so

also ich selbst wurde(oder werde ^^) alssatanistin bezeichnet ... weil ich mich manchmal ein bischel trüber anzieh und auchrelativ gegen das christentum bin und ja ...

na ja ich habe keine komishcenrituale (na ja so viel ich noch weis .. ^^ )


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

05.02.2007 um 19:28
Wie kann man sich selbst " Satanist " nennen - ohne ein Satananhänger zu sein ?
Oderwissen manche vielleicht gar nicht die wahre Bedeutung ?
Benennen sich einfach so ?
Der Name ist doch wohl eindeutig genug ^^

Delon.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

05.02.2007 um 19:53
also ich selbst nenn mich nicht so blos ich werd oft als solche bezeihnet :|
^^ eigtotal krank ^^


na ja vll hat sich der name satanist geändert ... also na jahmm ... ich weis nicht aber wenn man sieht vie christ vor hundert jahre (oder sooo ...)un jetzt gesehe wird ..

hmm.. na ja vll auch nicht ...

aber wasdefiniert man denn eigendlich unter satanist ?


melden