Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

2.015 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Teufel, Satanismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

06.10.2006 um 09:08
@paranormal:
"Satanismus ist keine Religion, sondern eine Philosophie."
Nagut,
es gibt auch alberne Philosophien. Andererseit: Was unterscheidet eine"Philosophie" mit
allerlei Brimboriums-Getue und Ritual-Gedöns noch von einerReligion. Zumal, wenn sich
viele Gelegenheits-Satanisten lediglich in der Umkehr vonchristlicher Symbolik
verlustieren. Ist halt nix anderes als die Kehrseite derMedaille "Christentum". Das eine
funktioniert nicht ohne das andere.
Es ist schonerschütternd, dass rund 200 Jahre
Aufklärung einfach an den Köpfen von Menschen vorbeigerauscht sind, ohne Spuren zu
hinterlassen, und es immer noch Leute gibt, die von derExistenz irgendwelcher "Mächte",
egal, ob gut oder böse, überzeugt sind.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

06.10.2006 um 09:17
Satanismus ist bestandteil jeder Philosophie und Religion, weil sie hauptsächlich denMenschen anpreist, wer zu sich selber nicht steht, kann Gott nicht begreifen und dieMysterien auch nicht...


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

06.10.2006 um 09:21
@Mystera:
Das ist mir jetzt ein Mysterium?
Wenn ich zu mir selber stehe, dannklappt's auch ohne Gott.
Und wieso preist jede Religion hauptsächlich den Menschenan? Ich dachte immer, die preisen eher Gott in der Höh'?


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

06.10.2006 um 09:22
@Doors
Was Mystera da geschrieben hat, kommt schon hin, es wird in manchen Religionenso oder ähnlich den Gläubigen beigbracht, klingt schon etwas bizarr, ist aber richtig


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

06.10.2006 um 09:40
Doors

Du musst dich erst selber kennen um dann Gott begreifen zu können....DerSatanismus ist fleischliche Religion...Du setzt dich mit dir selber auseinander undversuchst durch die fleischgewordenen Taten und Handlungen die spirituelle Ebene zuergründen...ohne deinen Körper kannst du das nicht...
Das Ich, das Selbst ist sehrwichtig und man darf sich nicht verleugnen, damit meine ich sämtliche Triebe undVorstellungen...


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

06.10.2006 um 10:19
@Mystera:
Na gut, da fehlt mir offenbar das Reli-Gen. Bei fleischgewordener Religiondenke ich an Schlachtplatte und bei spiritueller Ebene an die Tischplatte, auf die derKopf nach zuviel Sprit sinkt.

@Satanismusexperten:
Pssst, sind Eucheigentlich schon mal diese Satelliten-Schüsseln der Marke SatAn aufgefallen? Sieht manjetzt immer häufiger an Häusern. Kein Wunder, bei dem Teufelsdreck im TV!


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

07.10.2006 um 00:30
Weiss einer von euch was es zu bedeuten hat, wenn man rechts und links 2 runde halbgroßeSteine vor die Haustür stellt?

Hat das was mit Satanismus zu tun? MeineEx-nachbarn hatten nämlich sowas.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

07.10.2006 um 01:24
Ich glaub ihr lest zu viel Bildzeitung oder seht zu viel RTL2.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

07.10.2006 um 01:29
@Doors
Ich komme übrigends auch ohne Brimboriums-Getue und Ritual-Gedöns aus^^


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

09.10.2006 um 09:42
@budun:
"Weiss einer von euch was es zu bedeuten hat, wenn man rechts und links 2runde halbgroße Steine vor die Haustür stellt?

Hat das was mit Satanismus zutun? Meine Ex-nachbarn hatten nämlich sowas."

Familie Obelix? Weiss nicht! Aberwenn ein Mensch rechts und links 2 runde halbgrosse Dinger unterm Pulli hat, handelt essich um eine Satanistin!


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

15.10.2006 um 17:14
mNaja...es gibt solche und solche Satanisten.......aber ich halte die Leute die Menschenumbringen und Tiere töten für Spinner....

Hendrik


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

15.10.2006 um 19:56
Das sind auch keine Satanisten sondern dumme Teufelsanbeter.


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

16.10.2006 um 02:13
Ich sag nur Martinsbüttel
GRAUENHAFT


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

16.10.2006 um 15:21
Was soll damit sein?


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

20.10.2006 um 10:52
am anfang der diskussion wurde geschrieben:
"Gut und Böse ist ansichtssache. Ichmeine, wer hat das recht über gut und böse zu unterscheiden? das kann niemand (imverallgemeinerten Sinne) und deswegen kann man nicht sagen das alle Satanisten bösesind."

das stimmt,gut und böse ist ansichtssache! aber wenn meiner mutter jetztwer die kehle durchschneiden würd oder mich wer mit messern bedroht,ich denke das istBÖSE!
Ich sage nicht,satanisten machen das,ich will nur klarmachen,dass ich sehr wohleine vorstellung von gut und böse hab! wenn es mir wehtut,psychisch oder physisch,dannist es meinem empfinden nach böse! ich kann daran wahrlich nichts gutes(oder wie man daswort sonst nennt) erkennen!

ich kenne keine satanisten,weiß auch wenigdrüber,hab nur mal ein buch gelesen,dass hieß: "Vier Jahre Hölle und zurück". geschriebenhat das ein ehemaliger Satanist (richtiger name deswegen unbekannt)
weiß nicht,wieweit man das ernst nehmen kann! aber es soll auf einer wahren geschichte beruhen.
dagings hald ziemlich heftig und grauslich zu!


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

20.10.2006 um 11:37
was ist das denn für ein thread wieder?


also die freaks,die auf denfriedhof gehen und sich dort mit tieren "beschäftigen" sind meistens psychopathen und wieschon gesagt,teufelsanbeter!
satanismus besteht nicht nur an den glaube an satan undden "friedhofsbesuch",sondern aus viel mehr,es gibt regeln,die ein jeder (richtiger)satanist befolgen soll!


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

20.10.2006 um 16:55
Es sind mehr empfehulungen oder Prinzipien...keine Regeln....aber ansonsten hast duserkannt ;)


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

21.10.2006 um 10:04
Ey Ey Ey... es scheint Aufklärungsbedarf über den Begriff Satanismus vorzuliegen.

Satanismus

Dem Begriff „Satanismus“ innerhalb einer Definition gerechtzu werden, scheint nicht möglich, da er von seiner Philosophie, Weltanschauung undRitualpraxis keine monolithische Einheit, sondern eine Sammelvorstellung geistigerStrömungen und Kulte darstellt, die meist keine Verbindungen untereinander eingehen. Inihm vermischen sich die unterschiedlichsten Traditionen und Kulturen, wie z.B. diealtägyptische Mythologie, Kelten- und Wiccakulte, gnostische Vorstellungen,westafrikanische und haitianische Voodoo-Praktiken sowie kabbalische Zahlenmagie, um nureinige zu benennen. Aus diesem Grund scheint eine Typologisierung bezüglich diesesBegriffes sinnvoll. Festzuhalten ist jedoch, das in vielen satanistischen Systemeninnerhalb der jeweiligen Glaubensgrundsätze und rituellen Praktiken die Anbetung desTeufels nicht im Vordergrund steht, sondern die „Selbstvergottung“ des Menschen bzw. dereigenen Person.

weitergehende Informationen hier:

http://www.kriminologie.uni-hamburg.de/index.php/Satanismus



melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

21.10.2006 um 13:52
Jo richtig


melden

Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!

21.10.2006 um 14:55
endlich hatts einer gesagt aber ich frage mich warum es euch so stört .... ?
un nochne frage (sehr dumm , nur zum zeitvertreib) :
ich male SEHR gerne pentagramme , binich satanist ?
Lol sry für die frage , müsste se net beantworten !


melden