Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

184 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Jesus, Christentum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

05.10.2006 um 22:43
@gustus

was bedeutet mir meine Glaube?

nein, ich gehe nicht indie
Kirche, da diese nicht richtige meinen Glauben vertritt.
Zu erklären, worinich
Unterschiede sehe, würde hier zu weit führen.

Ja, ich versuche meinLeben nach
der Lehre Jesu zu leben, d.h. nach der ganzen Bibel, Gottes Wort. Da ichnur ein
schwacher Mensch mit vielen Fehlern etc. bin, gelingt mir das mal mehr, malweniger.
*seufz*

Gott ist allmächtig, unendlich barmherzig und gnädig. Jesusist auch für
meine Sünden am Kreuz gestorben und hat mich dadurch davon erlöst.
D.h., wir Menschen
können nichts für Gott tun. Jeder der sich zu Gott bekennt,wird in den Himmel kommen,
egal was er tut oder nicht tut.

Durch diesesWissen versuche ich aus Liebe zu
Gott so zu leben, wie Er es lehrte.

MitGottes Hilfe arbeite ich daran, immer
mehr in und mit seinem Geist zu leben. D.h. michdurch nichts auf der Welt aus der
Fassung bringen zu lassen. Gelassen, ruhig und mitinnerem Frieden auf mein Gegenüber zu
reagieren, egal wer es ist und welchen Glaubener hat. Niemals jemanden zu richten und zu
verurteilen, sei derjenige, nach meinerAnsicht, noch so "verkehrt" etc.
Vorallem
jederzeit ,im Vertrauen auf Gottesweise Handeln, alles in seine weisen Hände zu legen,
mit dem Wissen, was Gott machtist wohlgetan und er weiss genau, wessen ich bedarf, was
mir fehlt.

Klar beteich, keine oder kaum vorgefasste Gebete, eher ein
Zwiegespräch. Am Liebsten wäre mir,im ständigen Kontakt mit Jesus zu sein. Leider lasse
ich mich zu oft von weltlichenDingen ablenken.

Für mich gilt immer mehr der
Leitspruch Theresa von Avila's:Habe ich Jesus, habe ich Alles.

Jesus und somit
Gott ist das Wichtigste fürmich.


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

05.10.2006 um 23:33
er ist für dich am Kreuz gestorben und damit bist du ERLÖST warum bist du Hier??? waswäre wenn man nicht mehr durch den glauben zu jesus nicht mehr erlöst werdenKann???gLaubst du wirklich das es so enfach ist erlöst zu werden?mit so einenschmutziegen Körper und gedanken???hast du ein Freund???oder Bist du veheiratet??? waswäre wenn der Glaube zu jesu für die damaliegen Menschen war!!! aber nicht für dieheutigen Menschen ???was wäre wenn die sünde so Groß ist das heute noch alle Menschendafür leiden Müssen weil die Menschen in ans Kreutz genagelt haben !!!was wäre wenn ersich von den Menschen abgesant hat und sich nicht mehr für die Menschen INteresiert


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

05.10.2006 um 23:58
Es gibt für mich zwei Antworten:

Erstens:

Jesus wollte das bestehendeJudentum, die Machtkonzentration einzelner Rabbis und Händler verändern. Er wollte dieMenschen befreien durch einen anderen Glauben, einen anderen jüdischen Glaubenwohlbemerkt. Er wollte sie vom römischen Joch befreien und er wusste, dass dies nichtohne Selbstaufopferung ging. Deswegen wurde er zum Märtyrer. Die Menschen, die sein Leidgesehen haben, glaubten dass er für einen guten Glauben leide. Und wenn ein Mensch soviel Leid erträgt und dafür das größte römische Martyrium – die Kreuzigung – in Kaufnimmt, dann musste das eine gute Idee sein. Fortan wurden seine jüdischen Anhänger zuChristen. Es war eine Inszenierung: von ihm gewollt und vorhergesehen.

AndereAntwort:

Jegliche gesellschaftliche-religiöse Veränderung findet auf dem Bodeneiner anderen Religion statt.


@ Polyprion
Du bist hier wohl völlig fehlam Platz! Reinste Blasphemie, wenn Du weisst wovon ich rede.


et in arcadiaego


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

06.10.2006 um 08:24
@gustus
>>jesus hat nie gesagt das er das Cristentum ist ! das waren die Menschen diein so nannten oder es so nannten!<<

warum sagen das die menschen dann?


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

06.10.2006 um 08:29
Weil die Menschen den Dingen gerne einen Namen geben, das erleichtert die Kommunikationungemein ;)


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

06.10.2006 um 09:02
Gustus

Aida hat einen Partner ;-)

Und. die Zeit verschmäht die"Göttlichen Gesetze" niemals ...Auch nicht möglich, da Gott diesse Gesetze ins "SEIN"stellte ...

Gruss .


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

06.10.2006 um 11:22
ist sie verheiratet ?;-) wenn sie wirklich Gaubt wüste sie das es nicht gut ist ohneehe!Frage an alle die wirlich Glauben an jesu an Gott und wirklich danach Leben was heistdanach zu leben? versuchen zu Leben, Lebt ihr für eure Gefühle,Für euer Ego,was istEgo???Ego ist,trachten nach Sex,Neid,Geltungsucht ,mangelndes Selbstbewustsein,trachtennach Ruhm u.Reichtum ,trachten nach Liebe,Angst,Begierde,Faulheit,für seine vorteile zuleben,Kampfgeist,Lügen,haften an Krankheiten u.s.w !Glaubt ihr wirklich glaube reichtwirklich aus ohne auf eure Eigensinne zu verzichten und darasus bewust Leid zu ertragen!Glaubt ihr wirklich ?nur Glaube reich aus !!!was für ein Witz!!!glaubt ihr wirkich dases ausreicht ohne sein Geist und sein Körper zu Reiniegen !euch befreit von eurenschlechten verhalten ,von Krankheit,schlechte Gedanken, ehrlich zu sein und zwar soerlich auch wenn es für euch zum nachteil wird.Liebe voll zu sein auch wenn deingegenüber dich vor andern Beleidigt so das du dein Gesicht verlierst!!!und nicht mitanderen streitest!!!Glaubt ihr wirklich das es so einfach ist ???ohne auf sein schlechtesverhalten zu verzichten,seit ihr euch wirklich so ehrlich???
vieleicht hat ja malJemand wirklich Lust etwas tiefer ein zusteigen damit man mal wirklich sichentwickelt???und mal Leute hier mit reden die Lust Haben sich auszutauschen!und nicht nurdie sowieso irgend wie nicht Glauben od. Die daraus irgendwie eine Politische sacheMachen???die mal wirklich darauf ei gehen ???
Gruss


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

07.10.2006 um 02:46
@Gusto


er ist für dich am Kreuz gestorben und damit bist du ERLÖST warumbist du Hier??? was wäre wenn man nicht mehr durch den glauben zu jesus nicht mehr erlöstwerden Kann???gLaubst du wirklich das es so enfach ist erlöst zu werden?mit so einenschmutziegen Körper
und gedanken???


wie soll ich Deine Frageverrstehen, "warum bin ich hier??".
Ich bin hier, weil mein Schöpfer es so wollte!
Ja, ich glaube, dass Jesus durch Seinen Erlösungstod mich befreite und ich durchmeinen Glauben an ihn seine Verheißungen des Himmels in Anspruch nehmen darf.

Nein ich glaube nicht, dass es einfach ist, Jesus als Gott zu erkennen und sich zuihm zu bekennen, an ihn und an sein Wort, die Bibel, so wie sie ist, zu glauben.

Ja, und obwohl ich schwach und mit Sünden behaftet bin, liebt mich Gott und hat micherlöst, weil ich mich niemals selbst erlösen könnte. Vergleiche es mit dem Verhältnis derEltern zu ihrem Kind.


was wäre wenn der Glaube zu jesu für diedamaliegen Menschen war!!! aber nicht für die heutigen Menschen ???

dieBibel spricht eindeutig auch von der heutigen Zeit. Sie geht sogar darüber hinaus undbeschreibt die "Endzeit" und den Himmel, bzw. das Paradies.

was wäre wenn diesünde so Groß ist das heute noch alle Menschen dafür leiden Müssen weil die Menschen inans Kreutz genagelt haben !!!was wäre wenn er sich von den Menschen abgesant hat und sichnicht mehr für die Menschen INteresiert

dass es nicht so ist, stehtebenfalls in der Bibel. Er wird sich als Schöpfer von Allem niemals von seinen Geschöpfenabwenden - wie die Eltern nicht von ihrem Kinde.
Gott hat den Menschen vergeben, dasssie ihn ans Kreuz nagelten - Gott ist die Liebe und unendlich barmherzig.

Natürlich müssen wir hier auf Erden unter unseren Sünden leiden, mehr oder weniger.


ist sie verheiratet ?;-)
ja ist sie :-) - mit@autodidakt.........:-), habe vier Kinder und bin seit kurzem Oma.....

!Fragean alle die wirlich Glauben an jesu an Gott und wirklich danach Leben was heist danach zuleben? versuchen zu Leben, Lebt ihr für eure Gefühle,Für euer Ego,was ist Ego???Egoist,trachten nach Sex,Neid,Geltungsucht ,mangelndes Selbstbewustsein,trachten nach Ruhmu.Reichtum ,trachten nach Liebe,Angst,Begierde,Faulheit,für seine vorteile zuleben,Kampfgeist,Lügen,haften an Krankheiten u.s.w !

Genau so ist es undgenau dagegen müssen wir täglich kämpfen, mit Gottes Hilfe! Und nach seinen Geboten!.
Paulus drückte dies sehr schön aus: "Ich (mein Ego) muss kleiner werden, damit Gott(sein Geist) in mir größer werden kann,"

Glaubt ihr wirklich glaube reichtwirklich aus ohne auf eure Eigensinne zu verzichten und darasus bewust Leid zu ertragen!Glaubt ihr wirklich ?nur Glaube reich aus !!

Ja, denn Jesus sagt es. Esklingt so einfach, ist es aber nicht. Gerade weil Gott uns Gebote und keine Verbote gibt,sich also an unseren freien Willen wendet, sich für Gutes oder Schlechtes zu entscheiden.
Es ist nicht einfach Unrecht, Ungerechtigkeiten zu ertragen um Jesu Willen,
esist nicht einfach seine Feinde zu lieben und sich immer hintenan zu stellen,
Demutund Nächstenliebe, Nachsicht und Langmut etc. - ist das einfach zu leben?
Und doch,ja ich versuche es, jeden Tag aufs Neue, weil ich durch die unendliche barmherzige LiebeGottes, die mich erfüllt immer wieder neuen Mut schöpfe..


glaubt ihrwirkich das es ausreicht ohne sein Geist und sein Körper zu Reiniegen !euch befreit voneuren schlechten verhalten ,von Krankheit,schlechte Gedanken, ehrlich zu sein und zwar soerlich auch wenn es für euch zum nachteil wird.Liebe voll zu sein auch wenn deingegenüber dich vor andern Beleidigt so das du dein Gesicht verlierst!!!und nicht mitanderen streitest!!!Glaubt ihr wirklich das es so einfach ist ???ohne auf sein schlechtesverhalten zu verzichten,seit ihr euch wirklich so ehrlich???

Nein es istsehr schwer und ich kann es nur versuchen mit Gottes Hilfe. Für einen Menschen wäre diesunmöglich. Nur die Liebe die wir von Gott erhalten macht uns fähig nach diesen Dingen versuchen zu leben. Leider geschieht es oft, dass ich Umwege mache, in alte Schwächenzurückfalle, mich über andere ärgere, mich verletzt fühle, meine mich rechtfertigen zumüssen........aber Gott hilft mir und ich darf immer wieder von vorne anfangen. Klar,gehört Reue, Buße, innere Reinigung, Fasten und viel Gebet auch dazu.


vieleicht hat ja mal Jemand wirklich Lust etwas tiefer ein zusteigen damit man malwirklich sich entwickelt???und mal Leute hier mit reden die Lust Haben sichauszutauschen!und nicht nur die sowieso irgend wie nicht Glauben od.


Gerne, wie hast Du dir dies vorgestellt?

Gruß


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

07.10.2006 um 03:05
Jesus wahr Boedhist.!

Groen


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

07.10.2006 um 12:09
Jesus hat das Christentum nicht begründet. Es war Petrus.


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

07.10.2006 um 14:55
was nützt Buße wenn immer so weiter gemacht? Ich würde sagen wenn ein Mensch Buße begehtmüßte er doch was erkannt haben ,und es dann ändern!
was macht er ,er-sie begehenbuße um so weiter zu machen hast du es wirklich erkannt (ich mache buße, weil ich waserkannt habe .Um es dann zu ändern!wird (dir immer wieder vergeben?)sollst du nichtstätig voran Kommen? )vom Geiste erkannt vom Herzen VERSTANDEN
was war damit gemeintals JESUS sagte es gibt keine andern Gottgeiten od.Götter?
warum Fasten?was soll dasBringen?
Hast du schon bemerkt das die Zeit schneller vergeht?
das zwar eineStunde eine stunde zu sein scheint aber ehe mann den Kopf gedreht Hat ist der Tag vorbei.
ich glaube Nicht das die Heutiegen Menschen mit den Glauben ZU Jesus ERLÖSTWERDEN Können,Ich glaube aber Die Menschen die Wirklich an ihm Glauben und wirklich Nachsein Gebot Leben und nicht Machen was sie wollen und nicht Leben um Mensch zu sein ,undsagen ich binn doch Mensch und deshalb kann ich Lügen,Drogen nehmen ,Rauchen ,Saufen,Stehlen,Sex vor der EHE,Faulheit ,unfair sein,nach Ruhm und Reichtumtrachten,Homosexualität,
Mafiabosse und nicht für sei EGO LEBT u.s.w wenn der Menschdas alles ablehnt und wirklich an ihn Glaubt ,schaft er sich ,wenn er wirklich aufwacht
sich eine möglichkeit für seine Zukunft b.z.w wenn er die gelegenheit die ihmwiederfährt zu nutzen !
Frage wie sieht es aus mit Mediekamente wenn es dir schlechtgeht oder Ärzte gänge ?
Gruß


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

08.10.2006 um 08:49
@gustus

was nützt Buße wenn immer so weiter gemacht? Ich würde sagen wenn einMensch Buße begeht müßte er doch was erkannt haben ,und es dann ändern!
was macht er,er-sie begehen buße um so weiter zu machen hast du es wirklich erkannt (ich mache buße,weil ich was erkannt habe .


Ja klar, wenn ich meinen Fehler erkenne, bereueich ihn und bringe ihn vor Gott (Buße). Ich werde durch Gott erfahren, erleben, was ichweiterhin zu tun habe.
Einen Fehler erkennen und ihn dann weiter zu begehen, istmangelndes Glaubensverständnis, da gebe ich Dir recht. Schon Paulus erklärte seinenGemeinden in den Briefen, dass diese niemanden verurteilen sollen, der Sünden begeht,sondern den Sündern auf den rechten Weg helfen sollen. Denjenigen jedoch, der in seinerSünde beharrt, sich nicht ändern will, sollen sie aus der Gemeinde werfen.

Wennich nun meine Sünde erkenne und bereit bin zu bereuen und mich zu ändern, wird Gott mirvergeben - immer wieder, erst mit seiner Hilfe kann ich mich überhaupt ändern.
Beimir liegt das Wollen - bei Gott das Gelingen.
Sicher komme ich dadurch auch immerweiter voran - oder wie meintest Du das:

:)vom Geiste erkannt vom HerzenVERSTANDEN

was war damit gemeint als JESUS sagte es gibt keine andernGottgeiten od.Götter?

Das wichtigste 1. Gebot sagt es: Du sollst den HerrnDeinen Gott ehren, und keine Götter neben ihm haben!


warum Fasten?wassoll das Bringen?

Fasten ist eine Möglichkeit sich für eine gewisse Zeit aufgeistige Dinge besser konzentrieren zu können. Weil der Körper nicht mit Verdauenbeschäftigt ist, fließt die ganze Ernergie in Seele und Geist.
Wenn Du dies schoneinmal gemacht hast, weißt Du von was ich rede.
Jesus hat auch 40 Tage in der Wüstegefastet, bevor er begann in der Öffentlichkeit zu wirken und zu lehren.
Vorwichtigen Entscheidungen kann es sehr hilfreich sein zu fasten.

ich glaubeNicht das die Heutiegen Menschen mit den Glauben ZU Jesus ERLÖST WERDEN Können,

Hmm ich richte mein Leben nach der Bibel, Gottes Wort, aus. Und Gott hat es mehrmalsin der Bibel niederschreiben lassen:

"damit jeder, der an ihn glaubt, ewigesLeben habe.
Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gabdamit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat." Joh.3,15,16

"Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, istschon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes,(Jesus)."

"Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem,der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben, und kommt nicht ins Gericht, sondern er istaus dem Tod in das Leben übergegangern." Joh. 5,24


Ich glaube aber DieMenschen die Wirklich an ihm Glauben und wirklich Nach sein Gebot Leben und nicht Machenwas sie wollen und nicht Leben um Mensch zu sein ,und sagen ich binn doch Mensch unddeshalb kann ich Lügen,Drogen nehmen ,Rauchen ,Saufen ,Stehlen,Sex vor der EHE,Faulheit,unfair sein,nach Ruhm und Reichtum trachten,Homosexualität,
Mafiabosse und nicht fürsei EGO LEBT u.s.w wenn der Mensch das alles ablehnt und wirklich an ihn Glaubt ,schafter sich ,wenn er wirklich aufwacht
sich eine möglichkeit für seine Zukunft b.z.w wenner die gelegenheit die ihm wiederfährt zu nutzen !


"An den Früchten werdetihr sie (die wahren Anhänger Jesu) erkennen" sagt die Bibel.

d.h. wenn ich Gotterkannt habe, durch Gebet und Lesen in der Bibel etc., Gemeindebesuch usw. immer mehrseinen Willen erfahre, seine Gebote begreife, ist es doch wohl selbstverständlich, dassich mein ganzes Leben nach Jesus ausrichten werde.
Nur bin ich leider ein schwacherMensch, der immer wieder alte und neue Sünden begeht und NUR mit und durch die LiebeGottes ist es mir möglich mich zu ändern und somit Gott immer mehr in meinem Herzen zuerfahren bzw. dass er mich immer mehr er(aus)füllt.


Frage wie sieht esaus mit Mediekamente wenn es dir schlecht geht oder Ärzte gänge ?

Mein Mannsieht dies ganz kraß, er lehnt jeglichen Arztbesuch ab (außer Knochenbrüche,Schnittwunden etc.), weil er sagt: Jesus ist der Arzt aller Ärzte. Er hat dadurch schonwunderbare Heilungen erleben dürfen, selbst in lebensbedrohenden Situationen. Außerdemdenkt er, wenn man "reif" ist, ist man "reif".
Ich sehe es etwas "liberaler",versuche durch Gebet zu erfahren, was Gott mit mir "vorhat".

Grüße


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

08.10.2006 um 09:40

Warum gibt es das Christentum da Jesus doch Jude war?


Weil Jesusauch nicht gerade sehr zufrieden mit dem Judentum damals war.


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

08.10.2006 um 09:42
Hmmm... scheiß Satzbau von mir :D


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

08.10.2006 um 20:14
glaubst du weil du sonst Gerichtest wirst?
Nach mein Verständnis
jesus hatgesagt es gibt Keine anderen GOTTHEITEN!
warum Hat er das gesagt?
nach meinverständnis hat er es deshalb gesagt,stellt euch mal vor er hätte das denn damaliegenMenschen gesagt ?wie hätten sie reagiert?
bestimmt wer alles ganz Kaotisch gewesenwarscheinlich hätten die damaliegen Menschen es nicht ertragen!wen jesu soetwas gesagthätte!
warum hat er das gesagt? also wuste er das es auch andere gibt!
zum andernhat er das gesagt um die Menschen die seinen weg gehen, auch durch seine Schule erlöstwerden, sobald man aber misch masch Praktieziert kann man auch nicht in das Reich vonjesus ein gehen!
das ist genauso wenn man ein Fernseher ein Falsches Bauteil einsetzter geht Kaputt!Weil jede Richtung seine Gebote hat und jeder davon redet das man nur sein weg gehen soll um in dieses Reich ein geht ansonsten wird alles ganz durcheinander!undwo soll man dann hingehen? so viel dazu!man könnte jetzt weiter darüber reden was abernicht meine auf gabe ist!zu mindest ist klar warum er das gesagt damit seine schule oderweg nicht sapotiert wird aber wie sehe ich das heute? ich glaube nicht das man durch seinweg erlöst wird weil Die Menschen schon ein gutes Gefühl bekommen wenn sie an ihnGlauben!aber ich denke das es schon nicht mehr rein ist weil jeder nach sein gut dünkenseine worte interpretiert!wie oft haben irgend welch schrieftsteller leien um Geldzuverdinnen die ,,biebel" nach ihr bewustsein und interpretiert !wer kann schon sagen mit100% sicherheit das es bis vor 2000 Jahren bis heute keine veränderungen gegeben Hat?undbestimmt schon nicht mehr rein ist?

aida @
kannst du das sagen?
selbst die sutren sind so oft schon neu interpretiert worden das sie schon nicht mehrRein sind!


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

08.10.2006 um 20:16
aida ein schönen Abend noch mit dein Mann


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

25.10.2006 um 00:56
hinweis:

es wurden zwei beiträgegelöscht.



melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

25.10.2006 um 01:18
sorry gsb, den zweiten von dir gerade wollt ich net löschen. aber egal, die user habendrum gebeten, also gibts auch diese "hinweise" dazu.

und jetzt bitte topic.


R.


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

25.10.2006 um 01:27
Ok, Rocket, ich hätt's ja auch gern (selbst) gelöscht. ;)

>>Warum gibtes das Christentum, da Jesus doch Jude war?<<

Das Christentum gibt es, weil sicheine Gemeinde fand, die Jesus in erster Linie als "Christ" sah und erst in zweiter Linieals Juden. Als Christ wird eine Person bezeichnet, die an Jesus von Nazaret als den imJudentum prophezeiten Messias glaubt und sich entschlossen hat, ihr Leben möglichst imAnschluss an seine Lehre und die Offenbarung Gottes, die Jesus verkörpert, zu führen. AlsBeinamen erhielt Jesus den Titel Christus, altgriechisch für "der Gesalbte" und eineÜbersetzung des hebräischen Messias. Jesus wird von Christen als zum Menschen gewordenerSohn Gottes betrachtet.


Gruß


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

27.10.2006 um 19:15
hm was soll das das hir so manche texte gelöscht werden?
also kann man nur noch hiralle zumunde reden dann kann man nur hoffen das man niemand auf die füße tritt !ja so istdas über all herscht die Zensur !arme Welt !


melden