Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

184 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Jesus, Christentum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

20.11.2006 um 21:45
@gustus

das ist auch sehr wichtig das man es so versteht es wirdniemand
gezwungen du sollst es selber verstehen warum ,wieso ,weshalb


Ja, ganz
meine Meinung. Denn wenn ich nciht verstehe, dann steht mein Glauben aufschwachen Füßen.


Grüße


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

20.11.2006 um 21:59
@jafrael

http://www.theologe.de/theologe5.htm

Hmm, dass Du dieseSektenseite verharmlost, wundert mich. Für mich ist das UL nicht akzeptabel. Hast Du dichmal mit ihren Praktiken beschäftigt? Ich beschäftige mich schon lange mit dieser Sekte,der Hauptsitz und Ursprung befindet sich bei mir "um die Ecke".

Nein, keinZweifel - ohne Paulus - kein christentum, denn die "Judenchristen" und das waren ALLEUr-Apostel wären wohl nur eine kleine jüdische Sekte geblieben und wie viele anderedieser Art untergegangen

Klar, waren alle Juden, auch Jesus. Jesus hat seineLehre mit den Aposteln den Juden "näher gebracht". Erst nach dem Tod und der Auferstehungdes Christus haben sich seine Anhänger Christen genannt.
Dass Paulus Jesus nichtpersönlich kannte - ist doch kein Argument. Denn die Apostel konnten ihm wohl durchausdas Evangelium nahe bringen.

Wenn Du die Paulusbriefe liest, kannst Du erkennen,dass Paulus sich an die Evangelien hält. Er "entwickelt" keine neue Lehre, sondern führtsie praktisch aus, damit die neuentstehenden Gemeinden sie umsetzen können.


melden

Warum gibt es das Christentum, da Jesus doch Jude war?

20.11.2006 um 23:13
@ Jafrael

Wie Seth sagt, ist Paulus neben Jesus von Nazareth und Johannes demTäufer einer der drei Persönlichkeiten der Christus-Wesenheit.

Macht also allesSinn mit der Entstehung des Christentums als neuer Weltreligion...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?
Spiritualität, 9.572 Beiträge, am 12.06.2017 von AnGSt
BJ1412 am 29.06.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 477 478 479 480
9.572
am 12.06.2017 »
von AnGSt
Spiritualität: Würdet ihr für Gott alles tun?
Spiritualität, 63 Beiträge, am 26.05.2020 von Wahnfried
Ramiremas191 am 24.05.2020, Seite: 1 2 3 4
63
am 26.05.2020 »
Spiritualität: Der friedvolle Kampf der Weltanschauungen
Spiritualität, 695 Beiträge, am 18.07.2019 von JakeGabriel
JakeGabriel am 01.11.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 32 33 34 35
695
am 18.07.2019 »
Spiritualität: Die Prophezeiungen des Bhavishya Purana, Jesus in Indien, Mohammed
Spiritualität, 51 Beiträge, am 02.03.2019 von Sungmin_Sunbae
Fosca am 28.02.2019, Seite: 1 2 3
51
am 02.03.2019 »
Spiritualität: Die Bibel und das Christentum. Was ist wichtig in der Bibel?
Spiritualität, 1.256 Beiträge, am 07.11.2018 von JakeGabriel
suscat am 30.04.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 60 61 62 63
1.256
am 07.11.2018 »