Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Schwein im Islam

2.033 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:12
@Thawra

Heuchelei ist, dass sie von Jesus reden, obwohl sie die einzige Schrift, die von ihm zeugt und überhaupt erst die Inspiration zu einem islamsichen Jesus lieferte, ablehnen und gar nicht kennen. Sie halten eine Figur hoch, die rein gar nichts mit der im NT zu tun hat. Im Gegenteil, der Jesus im NT wird abgelehnt, jene, die an ihn glauben, auch. Und dennoch wird im gleichen Atemzug behauptet, Jesus spiele eine große Rolle im Islam, frei nach dem Motto: "Schaut, wie friedlich und tolerant der Islam ist, er erwähnt Jesus auch!" Keine Ahnung, wie du das siehst, aber für mich IST das Heuchelei. Und zwar in ganz großem Stil.


2x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:12
ein gesellschaftliches tabu (wie eben bei "uns") keine insekten zu essen wird akzeptiert.
das schweinefleischverbot(gebot) der muslime und juden ebenso.
der unterschied ist,
dass das tabu des schweineverzehrs religiös begründet wird.
kann ich immer noch akzeptieren.
ein gesellschaftliches tabu zu brechen, bedeutet höchstens maximale ächtung, bestenfalls aber sogar die gesellschaftliche anerkennung.
ein religiöses tabu zu brechen bedeutet dagegen was?
hmm, in islamischen republiken sicher die entfernung aus der gesellschaft

angeblich soll es in afghanistan nur ein einziges lebendes schwein im zoo von teheran geben,
da begibt sich der zoodirektor schon auf ganz dünnem eis

buddel


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:14
@buddel
Zitat von buddelbuddel schrieb:angeblich soll es in afghanistan nur ein einziges lebendes schwein im zoo von teheran geben,
Und das von dir :D Finde den fehler ^^


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:15
uuups,
meinte dann wohl kabul

*schäm*

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:16
und es war auch andersrum,
im zoo von teheran im iran

so!

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:19
@buddel
wurde an ds weitergeleitet. :ok:


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:20
sowas geht auf allmy normalerweise als fakt durch
;)

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:21
Zitat von trance3008trance3008 schrieb:Heuchelei ist, dass sie von Jesus reden, obwohl sie die einzige Schrift, die von ihm zeugt und überhaupt erst die Inspiration zu einem islamsichen Jesus lieferte, ablehnen und gar nicht kenne
Ich kenne die Bibel, ich lehne sie nicht ab.
Soll ich nun sagen, dass du ein Verleumder bist? :D Du redest über ALLE Moslems, dabei kannst du das gar nicht. Einzelne stehen nicht für alle.


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:21
@buddel
Nur im Politikbereich :D


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:22
@Eraz
das liegt in der natur der sache mit moslems auch alle zu meinen.
sonst müssten wir hier in chats weiterdiskutieren

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:25
@buddel
Ob es in der Natur liegt oder nicht, es ist halt falsch


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 17:28
@Eraz
Aber es ist witzig... Ich finde es immer toll wen man über Shiiten, Sunniten und Ahmadija auf einmal diskutiert wo fast gar nichts zusammenpasst ^^


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 20:44
Das Verbot Schweinefleisch zu essen wurde sicherlich aus der jüdischen Religion übernommen,
wie so Vieles aus dem Alten Testament der Christen, bzw der jüdischen Tora.

Mohammed hat geradezu verzweifelt versucht, die Juden ins Boot zu holen, sie zur Anerkennung,
vielleicht auch zur Konversion zu seiner Lehre zu bewegen.

Vergeblich.

Die Juden haben immer an ihrem Bund mit ihrem Gott, Jahwe, festgehalten!

Jahwe hat das Verbot, Schweinefleisch zu essen gegenüber den Juden nie begründet.

Ein Rabbiner hat einmal als Versuch einer Erklärung folgendes gesagt:
Das Schwein hat zwar gespaltene Klauen, käut aber nicht wieder.
Das heisst, es macht zwar von aussen den Eindruck koscher zu sein, ist es aber in seinem
Inneren nicht!

Das heisst, das Schwein ist ein Sinnbild der Falschheit und der Täuschung .


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 20:48
das war kein versuch einer erklärung,
so schreibt es der talmud vor.
aber ja, es wird nicht erklärt.
ein mysterium

(der teufel hat gepaltene klauen und wiederkäut nicht)

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 21:05
@buddel

Es ist wirklich ein Mysterium...

Wenn es denn Allah gäbe, und wenn dieser gesehen hätte, wie Juden und Christen seine
Worte verfälschten...

Warum hat er ihnen dann nicht einfach "ein Licht aufgehen lassen" und ihre Rabbiner und
Päpste zur rechten Lehre zurückgeführt?

Statt dessen schickt er einen subalternen Erzengel zu einem arabischen Karawanenführer
ans Ende der Welt und lässt ihn 23 Jahre lang zum Diktat kommen?

Glaubhaft geht anders...


melden

Kein Schwein im Islam

18.10.2013 um 03:03
@trance3008
Zitat von trance3008trance3008 schrieb:Sie halten eine Figur hoch, die rein gar nichts mit der im NT zu tun hat.
... na und? Die im NT hat mit ziemlicher Sicherheit auch recht wenig mit der historischen Persönlichkeit zu tun, so diese überhaupt existiert hat. Was hat das denn bitte mit 'Heuchelei' zu tun - die Muslime folgen nicht dem richtigen Märchenbuch?
Zitat von trance3008trance3008 schrieb:Und dennoch wird im gleichen Atemzug behauptet, Jesus spiele eine große Rolle im Islam, frei nach dem Motto: "Schaut, wie friedlich und tolerant der Islam ist, er erwähnt Jesus auch!"
Hab ich noch nie jemanden sagen hören.


melden

Kein Schwein im Islam

19.10.2013 um 17:45
Ich mag kein Schweinefleisch, aber noch weniger mag ich den Islam.
Bedeutet das, in der Gegenüberstellung des Islams ich Schweinefleisch doch mag?


melden

Kein Schwein im Islam

21.10.2013 um 15:26
@Thawra

Nochmal für Begriffsstutzige:
Die Muslime berufen sich einerseits auf eine biblische Figur - und andererseits verstoßen sie die Bibel mitsamt ihren Überlieferungen über Jesus. Ohne das NT hätte es den islamsichen Jesus NIE gegeben. Diese Idee hat Mohammed komplett aus dem NT übernommen. Gleichzeitig jedoch wird behauptet, die Bibel sei verfälscht und alle Erzählungen über Jesus seien entsprechend unauthentisch ohne auch nur den geringsten Beweis dafür zu haben. Also einerseits heißt es in vielen muslimischen Argumenten: "Der Islam ist friedlich, immerhin verehren wir auch den Jesus, den die Christen verehren!" aber andererseits hat dieser Jesus NULL mit dem Frieden predigenden biblischen Jesus zu tun. Nenn es wie du willst, für mich ist und bleibt das Heuchelei.


4x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

21.10.2013 um 15:52
@trance3008
Zitat von trance3008trance3008 schrieb:Gleichzeitig jedoch wird behauptet, die Bibel sei verfälscht und alle Erzählungen über Jesus seien entsprechend unauthentisch ohne auch nur den geringsten Beweis dafür zu haben.
Die Christen wiederum gehen hin und behaupten, dass alle Erzählungen über Jesus authentisch seien, ohne auch nur den geringsten Beweis dafür zu haben.
So what?
Ist etwa so als wenn sich darüber streitet ob Rotkäppchen Steinpilze oder Pfifferlinge im Körbchen hatte.


melden

Kein Schwein im Islam

21.10.2013 um 16:02
Zitat von trance3008trance3008 schrieb: Gleichzeitig jedoch wird behauptet, die Bibel sei verfälscht und alle Erzählungen über Jesus seien entsprechend unauthentisch ohne auch nur den geringsten Beweis dafür zu haben
auf der einen Seite behaupten sie die Bibel sei verfälscht - auf der anderen sie wird anders gelehrt als sie geschrieben steht. Was denn nun? Wohl beides. Das sie anders gelehrt als geschrieben steht sehe ich auch so. Mann muss sich nur mal gewisse Geschichten genau ansehen und mit der Wissenschaft vergleichen.
Zitat von trance3008trance3008 schrieb: Ohne das NT hätte es den islamsichen Jesus NIE gegeben. Diese Idee hat Mohammed komplett aus dem NT übernommen.
Kann man nicht unbedingt wissen. wenn es das NT nicht gegeben hätte wäre eine andere Religion gegründet worden und wer weiß schon ob sie nicht dennoch ähnlich gewesen wäre. Religionen haben schon immer versucht den normalen Menschenverstand auszuschalten.


melden

Kein Schwein im Islam

21.10.2013 um 17:53
Zitat von m.mayenm.mayen schrieb am 17.10.2013:Jahwe hat das Verbot, Schweinefleisch zu essen gegenüber den Juden nie begründet.
er hat sein auserwähltest volk auch sonst nicht so wirklich lieb, vlt quält jahwe die juden ja weil er sadist ist, würde das mit dem schweinefleisch erklären


melden

Kein Schwein im Islam

21.10.2013 um 18:02
@25h.nox
Immerhin haben die Juden 613 Gebote...


melden

Kein Schwein im Islam

21.10.2013 um 20:29
Zitat von trance3008trance3008 schrieb:andererseits verstoßen sie die Bibel mitsamt ihren Überlieferungen über Jesus.
Stimmt nicht - wo wird die Bibel mitsamt ihren Überlieferungen denn verstoßen?


melden

Kein Schwein im Islam

21.10.2013 um 20:49
@trance3008
islam. jesus?
Komischer Vergleich.
Mohammed war ein Phrophet..dazu ein Massenmörder. Er ließ alle töten, die sich nicht schon an Ort und Stelle zum Islam bekehrten. Darauf ist der Islam aufgebaut...muß man sich mal vorstellen.
(wehe kommt mir jetzt einer an, das stimme nicht)
Jesus ist Gott..bzw Gottes Sohn.


Was das Schweinefleisch betrifft. Klar sind die da hinten gegen Schweinefleisch. Der einzige trifftige Grund ist der, das es dort viel zu warm ist(damals wie heute). Hat wohl hygienische Gründe.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

21.10.2013 um 21:29
@SirRobin
Zitat von SirRobinSirRobin schrieb:Jesus ist Gott..bzw Gottes Sohn.
Das glaubst du.
Alles Fake, Josef hats zugegeben. :D


melden