Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Antichrist Gut oder Böse

217 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Satan, 666, Allah, Antichrist, Christ, Vergleich, Rufmord, Islambest, Uekbar

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 14:25
Wenn Du es gut heißen könntest, dass Menschen (unabhängig ihrerReligionszugehörigkeit,
die sie weder zu schlechteren noch zu besseren Menschen macht)abgeschlachtet od.
verfolgt würden, könnte man den Antichristen vllt. tatsächlich alsErlösung verstehen.
Aber da Du ja nicht so egozentrisch bist, und selbstverständlichauch auf das Wohl Deines
Nächsten bedacht bist, siehst Du das Ganze nicht als"Erlösung";)


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 15:03
@Morrow
Morrow schrieb:Was denkt ihr ist der Antichrist für uns Gut oderSchlecht?
Ich zitiere mich einfachhalber mal selber, s. dazu auchden Thread "Wer ist der Antichrist".

Der Antichrist ist laut seinem griechischenNamen >Satan< der "Widersacher", genauer gesagt Widersacher von Gott. Gott aber stehtalleine für die Gewährleistung einer allesumspannenden Ordnung und Gerechtigkeit, so daßsich alles antichristliche gegen diese All-Ordnung wendet, anstatt nur gegen eine banaleweltliche Religion.

Jesus der Christus war Künder dieser Ordnung und dengöttlichen Gesetzen nach denen die Menschen zu leben hatten. Man kann hier desVerständnisses halber auch vom göttlichen Prinzip reden das durch Jesus wirkte, um voneiner Einschränkung die ihn lediglich als irdische Person betrachtetabzukommen.

Alles was diesem Prinzip entgegensteht ist "antichristlich", man kannauch sagen "lebensfeindlich und schädigend".

Der Begriff "christlich" ist also,wenn wir ihn hier verwenden wollen, nicht als Attribut einer sowieso verderblichenReligion zu verstehen, sondern als Ausdruck göttlicher Liebe die sich in seinenallesumfassenden Gesetzen zeigt.

Der Antichrist, Luzifer, ist der, der dieMenschen dazu bringen will sich nicht an diese kosmische Ordnung zu halten, sondern sichwider besseren Wissens davon abzuwenden, was sie früher oder später aber in denseelischen Tod reißen wird, da niemand an den ehernen Gesetzen vorbei kommt.


Du darfst den Begriff des Antichristen nicht als Gegenpol der christlichenKirche sehen, das wäre viel zu eng gedacht.
"Antichristlich" bedeutet soviel wiealles, was der göttlichen Ordnung diese hemmend zum Schaden Aller gegenübersteht.
Während das Christusprinzip als solches für die göttliche Ordnung und Harmoniesteht. So ist auch der Begriff des Widersachers besser zu verstehen.


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 16:22
Teilweise nimmst Du damit christliche Defintionen an, teilweise überarbeitest Du sie, undteilweise verwirfst Du sie gänzlich.
Du nutzt zwar die Vokabel "Antichrist" undübersetzt sie auch in personifizierter Weise, (was sie ja bereits darstellt,) als"Widersacher", definierst sie aber so dann neu, als eine zum göttlichen Prinzipantagonistische Ordnung. Interpretierst die Vokabel also subjektiv und entreißt sie ihrerkonkreten Bedeutung. Was ja legitim ist, aber kein neutrales Fundament finden könnte. DasThema müsste also nicht lauten "Antichrist gut oder böse", denn den Antichristendefinieren die Religionen ja eindeutig, sondern "anti-universelle Ordnung gut oder böse",wenn es Deiner Antwort gerecht werden wollen würde. Oder man müsste Deine Definitionenvon Beginn an zu Grunde legen. Aber allgemein geht man doch immer zuerst von derallgemeinen/offiziellen Bedeutung eines Begriffes aus, bevor man subjektiveInterpretationen zu Grunde legt, wenn es darum geht ein Statement zum Thema zu liefern.

Ach, egal ... war nur der Gedanke, der mir durch den Kopf ging, beim Lesen deinesPosts.


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 16:41
Wir haben jetzt mittlerweile in gewisser Weise zwei Definitionen desAntichristen/antichristlichen.
Einmal als den direkten Gegen-christen und dasunchristliche. Für den zukünftigen Verlaufs dieses Threads wäre wichtig zu wissen, anwelcher Definition wir anknüpfen sollen, also so wie es vo dem Threadersteller gedachtwar...

...also?


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 16:53
antichristen sind genau so gut, wie böse ultrachristen, welche wiederum besser sind alseh schon gute muslime und schlechte juden, denn besser ist immer schlechter und umgekehrtauch schwarz weiß ist! so!


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 16:53
@Eiszeit

definierst sie aber so dann neu, als eine zum göttlichen Prinzipantagonistische Ordnung.

Ich definiere keinewegs neu, sondern spreche daszugrunde liegende Prinzip an.
Darum ist es keine subjektive Interpretation, sondernhöchstens ein Abriß falsch verstandener Auslegungen ;)


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:00
FÜR DICH ist also der Antichrist die zum besseren Verständnis des Pöbels alsPersonifzierung dargestellte entgegengesetzte Ordnung. Das sehen viele Menschen auchanders;)
Denn auch eine Auslegung, die man "so oder so" verstehen kann (also falschoder richtig), gibt dann niemandem das Recht von der einer oder anderen Verstehensweiseals der Richtigen oder der Falschen zu sprechen.

*Gedanken wieder entknote*


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:09
Dieses Recht ergibt sich automatisch bei tieferen Einblicken.


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:19
Für Dich persönlich magst Du dieses Recht genießen können, so wie es JEDER für sichpersönlich genießen kann (so dass eine Vielzahl von persönlichenAuslegungen/Verstehensweise entsteht, die den jeweils anderen im eigenen Verständniskeinen Platz mehr einräumen können und diese auch auf durchaus legitime Weise von sichweisen). Aber offiziellen Charakter bekommt es dadurch nicht.


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:21
@Morrow
Antworten ja, aber bitte nicht in tausendfacher Ausführung.


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:27
@zidane
stell dir vor das ich schon vor langer zeit auf die selbe Antwort gekommenbin mir ging es nur darum was die anderen denken, würdest du meine eröffnung lesenhättest du gesehen das ich mir meine meinung schon gebildet habe ein ausschnitt ausmeiner eröffnung:
Morrow schrieb:Was denkt ihr ist der Antichrist für uns Gut oderSchlecht?
da kann man doch ganz genau lesen das es mir darum geht was dieanderen denken.....
und jetzt noch was von dir:
zidane schrieb:würden einige sich malbissel mehr mühe geben, ihr leben selbst hinzubekommen, könnten wir uns hier im forumimmernoch wunderbar über die INTERESSANTEN threads unterhalten...
Ichdenke das machen alle Menschen, und wollen oft nur die meinung anderer hören, das fürdich nicht alle Threads Interessant sind kann ich mir sehr gut vorstellen allerdings sinddiese Themen oft für andere Leute Interssant und wenn diese die Antworten noch nichthaben und du die Antwort doch als so eindeutig siehst dann schreib diese doch einfach undhalt dich mit diesen dummen Kommentaren zurück.

Ach und ich erhoffte mir ehrlichgesagt eine etwas besser Antwort als
sailor schrieb:Ist doch ganz einfach: Für die Christen istder Anti-Christ natürlich böse. Für die Anti-Christen ist er gut.
mirging es darum was der Antichrist fürdie Welt bringt nicht für die einzelnen Personen.aber ein Teil der Leute bringt Ihre Energie wohl Lieber für irgendwelche dummenKommentare auf, anstatt mal etwas tiefer nach zu denken.(damit meine ich nicht die obrigeantwort)
Danke nochmal an die Leute die sich sinnvolle gedanken für diesen Threadgemacht haben, und das auch geschrieben haben.


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:28
Es gibt keine Göttliche Ordnung. Nur menschliche Naivität und uneinsicht.


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:40
Apropos ... Ist Überheblichkeit/Hochmut nicht eine Todsünde?


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:44
Genau das wa sich meine. Eingesperrt in einem Käfig aus Dogmen, die in sich nur von"bösen" hinterfragt werden können. Armes Menschentier.


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:49
Falls Du mit mir sprachst, so war diese rhetorische Frage erstens nicht auf Dich bezogen,und zweitens verfolgte sie nicht den Zweck sich auf irgendwelche religiösen Grundlagen zuberufen, sondern war eine kleine scherzhafte Anspielung ohne Ernsthaftigkeit bezüglichihrer Bedeutung. Auch ein Spiel mit "wahrer" Ironie;)


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:49
Es gab nur einen Christ, und der wurde gekreuzigt.
Oder seid ihr alle gekreuzigt?^^


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:50
Falls nicht, hab ich mich hiermit vorbeugend gerechtfertigt. :)


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:50
@Eiszeit
Musste auch keine Anspielung sein....passte gerade gut als Beispiel ;)


melden

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:53
Du missbrauchst meine Threads ungeachtet ihrer Intention als Beispiele... pah - zu faulselber zu denken? ;)


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antichrist Gut oder Böse

28.05.2007 um 17:53
Empfehle zu diesem Thema eine sehr lustige Lektüre:

Die Bibel nachBiff.

Muss man einfach gelesen haben. Dort werden auch solche grenzwertigen Fragenbehandelt. Sehr suptil mit Humor ausgeschmückt und doch nicht ganz unwahr. Fand ichzumindest.

Gruss N.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt