Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Welt, Erde, Wiedergeburt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 01:21
hi
die budisten glauben ja das man einen unendlichen kreislauf an wiedergeburt und sterben durchwandert bis man die erleuchtung erhält und man "erlöst" ist..
nehmen wir an das woran die budisten glauben wirklich stimmt: was passiert wenn ALLES leben auf der erde ausgelöscht wird? (ich mein wirklich alles)
oder die erde halt ganz verschwinden wenn z.B. die sonne explodiert? wo soll man da wiedergeboren werden?


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 01:23
Die Erde ist eben auch in einem unendlichen Kreislauf.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 01:25
Naja dann wenn in ca. 5 Milliarden Jahren die Erde verschlungen wird

dann werdenbestimmt auch die Wiedergeburten aufhören xD


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 01:29
Nach Hinduistischer und Theosophischer Lehre gehen das Universum und damit auch alleSeelen bei der Vernichtung in den Prahlaya, Ruhezustand, ein bis die Schöpfung wieder vonvorn beginnt.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 01:32
@Tahiri genau so wollte ich das mit der Erde hindeuten ;)


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 01:33
Wenn wir uns die Welt erschaffen, in der wir uns erfahren, dann kommt es auf die Weltselber nicht an, weil sie Produkt von uns ist.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 07:19
@geraldo

Wenn wir uns die Welt erschaffen, in der wir uns erfahren, dann kommt esauf die Welt selber nicht an, weil sie Produkt von uns ist.

nachdenkenswert !


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 07:27
Interessant wäre es auch zu wissen, wieviele Seelen es ingesamt im Universum gibt.
Sagen wir mal es gibt nur 7 Mrd. Sellen insgesamt und wir bewegen uns auf eineWeltbevölkerung von 7Mrd. Menschen zu. Was ist mit dem 7Mrd. und 1sten Menschen. Hat derKeine Seele? Wie wird er wohl sein...wie ein Roboter, ein Soziophth?
Die Idee istnicht von mir sondern von Jostein Gaarder (Der Geschichtenverkäufer)


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 07:39
1. du würst da wieder geboren wo ein kind zur welt kommt und 2. verläst der menschwarscheinlich den planeten,
nostradamus sagt die zukuft bis ins jahre 3500 voraus biswir mit schiffen aufbrechen,


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 07:59
Laut den Veden gibts noch andere beseelte Planeten.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 10:23
Irgendwie ist das mit der Wiedergeburt bissle scheiße,
Was nützt es mir eine millionenmal wiedergeboren zu werden ohne mich an meine vorherigen Leben zuerinnern.

Irgendwie total sinnlos.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 10:43
Wer sagt, dass sich "Leben" nur so manifestiert, wie wir es kennen?


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 11:05
Wenn wir uns die Welt erschaffen, in der wir uns erfahren, dann kommt es auf die Weltselber nicht an, weil sie Produkt von uns ist.


Die Welt wurde aber nichtvon den Menschen geschaffen. Sie kann höchstens von ihnen zerstört werden. Und wir könnenuns vielleicht mal ne virtuelle Welt erschaffen, aber niemals nen echten Planeten, dasterben wir vorher aus bzw. kommt vorher der jüngste Tag.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 11:11
Mars...^^


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 11:18
wo soll man da wiedergeboren werden?

Entweder haben bis dahin alle dieErleuchtung erfahren, oder jene, die es nicht geschafft haben, werden halt nicht mehrwiedergeboren. Oder wie oben bereits erwähnt, halt auf nem anderen Planeten, dasUniversum besteht ja nicht nur aus dieser Welt.

Aber Wiedergeburt ist eh ein Flop,lasst euch besser nicht darauf ein...


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 12:04
" Laßt eich besser nicht drauf ein...

Aber wir sind doch schon da...
Und ichfinds gar nicht mal so langweilig! Geraldo meinte ,--jetzt nach unzähligenMißverständnissen ma zu Übersetzung ansetze....g
daß der geistige Urgrund desMenschen, auch der ist, der die Planeten und den Kosmos mit allen seinen Seinsformenerschaffen hat. Hoff das stimmt!
Geht man von einem Sündenfall aus, ist der ersteMensch als Ebenbild Gottes, von Luzifer versucht und in die Materie sprich insKörperliche gefallen.
Zur Zeit des alten Indien war er noch in einem annäherndparasiesischen Zustand d.h. weniger verfestigt und hat den Tod nicht so nachhaltig erlebtwie wir heute.
Er wechselte eben nur seine Gewänder. Dafür war er der geistgenHierarchie aber ausgeliefert und wäre ewig eine unfreie Marionette geblieben.
Durchdiese Verhärtung und das Ketten des Denkens an das menschliche Gehirn, ging dem Menschensein Bewußtsein der göttlichen Welt verloren.
Gleichzeitig wurde er aber frei, dazugehört auch das Freiwerden der Zeugungskräfte, die nicht mehr an den Jahreslauf gebundensind, wie z.B. bei den Tieren.
Der Mensch als Seele betritt die geistige Welt nachseinem Tode um gewonnene Inhalte und Erfahrungen, die nur er hier haben kann, mit denHierarchien zu teilen und den Entwicklungsgang mitzugestalteten.
Dies kann aber nuraus seiner freien Entscheidung heraus erfolgen, er wird dann zum Mitschöpfer.
DerMensch ist das Risiko Gottes!
Da die verhärtenden Kräfte ebenfalls voranschreiten, mußder Planet durch ein Pralaya und ebenso sene Bewohner. Die Möglichkeit zur Wiedergeburthat einen Anfang und somit irgendwann ein Ende! Da die Seele das aus der geistigen Weltheraus viel klarer sieht, schicken sich auch so viele an, sich weiterzuentwickeln
bzw.zu inkarnieren.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 12:18
@b166er falls es wiedergeburt und das alles gibt ist es doch ganz gut alles von seinenfrüheren leben zu vergessen ^^ falls du zb etwas wirklich schreckliches in deinemfrüherem leben erlebt hast (zb 2 weltkrieg , D-Day und sowas) ist es doch gut das alleszu vergessen . würde einen nur quallen zu wissen wie viel schlimme sachen man in seinenfrüheren leben gemacht hat .


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 14:19
Ja aber, so würde ich wenigstens nicht in ungewissheit leben wie es nach dem Tod weitergeht.
Stell dir mal vor wie es wäre wenn man sicher davon ausgehen könntewiedergeboren zu werden.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 15:19
b166er

Naja, es gibt sehr viele Fälle von Kindern, die von ihrem früheren Lebenberichten - ob nun was dran ist oder nicht, diese Kinder leiden fast alle unter Psychosenund verschiedenen Ängsten.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 16:04
Wieso leiden die alle an Psychosen und Ängsten?
Manche sagen das vielleicht gar nicht,weil die Erwachsenen, sie dann für blöd erklären! Heut befindet man sich fast auf dem Wegin die Klapse, wenn man behauptet sich an sowas zu erinnern.
Es wurde ja aus allemspirituellen Streben ziemlich erfolgreich ein psychisches Problem gemacht, sprichabgeleitet. Eben eine Psychoanalyse ohne Seele, da man die mittlerweile auch nur inbiochemische Vorgänge pressen will!
Wie soll da jemand auf den Reinkarnationsgedankenkommen, ohne anzunehmen mit ihm stimmt was nicht. Und ist jemand Geistigem offen, dannhat er zumindest als Katholik das Dogma zu fürchten, welches sagt so etwas gibtsnicht.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 16:11
kore

Es geht um die untersuchten Fälle. Ob es auch Leute gibt, die nicht darüberreden (was sogar wahrscheinlich ist), spielt ja keine Rolle. Im Regelfall ist es bei denuntersuchten Fällen eine Belastung für die Personen. Warum sie an so etwas leiden istklar, sie erinnern sich mitunter an den "eigenen" Tod. Oder haben panische Angst vorWasser, wenn die alte Inkarnation ertrunken ist usw. Ob es sich letzendlich um Einbildunghandelt oder nicht, lasse ich mal offen. Es zeigt jedoch, dass es eben nicht unbedingtein Vorteil ist, wenn man so etwas weiß. Auf keinen Fall kann man so "von vorne"anfangen.


melden