Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Welt, Erde, Wiedergeburt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 17:04
jetz ma kurz was anderes..
mir kommt das so vor als das ganze universum "erschaffen"
wurde... weil alles so "perfekt" für uns menschen ist
es gibt soviele faktoren die zum
leben geführt haben und die stimmen ALLE und wenn nur einer davon eine winzige abweichung
haben würde, würde es uns garnich geben
und das der zufall das hervorgebracht haben
soll, kann ich mir nich vorstellen (ja ich weiß das meine idee paranoid klingt^^, aber es
ist doch ma eine überlegung wert oder?)

also könnte es eigendlich nur sein das wir
in einer "matrix" oder computer leben
nur.. wer hat den computer erschaffen in dem wir
leben? es muss doch leben existiert haben um diese matrix zu bauen.. nur woher kommt
die?

ahhh mein kopf tut weh xD


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 17:19
SERO

Nun ja, hier solltest du bedenken, dass es uns nicht geben würde, wenn dieWelt nicht so wäre - oder wir zumindest anders wären als jetzt. Sprich das Universumkommt uns deshalb so perfekt vor, weil wir eben darin leben und uns darin entwickelthaben. Das nennt man das Anthropische Prinzip.

Das ist natürlich keine Erklärungdafür, warum wir dann überhaupt existieren, sondern nur dafür, dass wir es nichtmitbekommen würden, wenn nicht. Und dass wir dort, wo wir leben, die notwendigenBedingungen vorfinden müssen, um zu existieren.
Es ist also praktisch eine Tautologie(und nicht falsifizierbar), die nicht wirklich dazu dient, sein Wissen zu mehren. Jedochkann es immer noch als Argument dafür herhalten, dass man nicht notwendigerweise einenSchöpfer braucht.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:14
daß der geistige Urgrund des Menschen, auch der ist, der die Planeten und den Kosmosmit allen seinen Seinsformen erschaffen hat. Hoff das stimmt

So einen Urgrundgibt es nicht. Ihr Überschätz alle den Wert des Menschen.

Geht man von einemSündenfall aus, ist der erste Mensch als Ebenbild Gottes, von Luzifer versucht und in dieMaterie sprich ins Körperliche gefallen.

Adam und Eva lebten im irdischenParadies bzw. im Garten Eden und dieser War materiell. Der Mensch wurde auf diesemPlaneten und nicht irgendwo anders geformt, unabhängig davon, ob man jetzt an dieSchöpfung oder die Evolution glaubt.

Der Mensch ist das RisikoGottes!

Wieso? Ein Wort von Gott und die Erde und alle Geschöpfe darauf hat esnie gegeben.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:30
Wenn es keine Erde mehr gibt, können wir nicht mehr auf der Erde wiedergeboren werden,was eine Katastrophe von unvorstellbarem Ausmasse wäre.
Denn der Mensch ist daseinzige Wesen was noch während seinem Leben das Nirvana erreichen kann, weder ein Gottnoch andere Existenzformen sind dazu in der Lage.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:33
Es gibt doch auch noch andere Planeten, ist die Erde hinüber wird einfach der nächstegenommen.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:36
Naja Mensch und Erde ist eine Symbiose, wer weiss schon ob die Menschen auf anderenPlaneten wiedergeboren werden, das ist ziemlich abstrakt und ausserdem gibts dazukeinerlei Angaben


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:45
Entweder müssen dann alle für die Erde gedachten Seelen verschwinden, ins Nirvana, odersie werden eben "recycled" für andere Planeten.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:49
Naja wenn, dann werden sie sicher nicht als Menschen wiedergeboren, da dieLebensverhältnisse auf anderen Planeten ja unterschiedlich sind. Ach das ist kompilziert.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:50
Ich bezweifle das es passieren kann das wir als nicht Menschen wiedergeboren werden unddann noch auf einem anderen Planeten, viel eher wird eine Unvorstellbar lange Zeitperiodedes nicht lebens eintreten, bis die zweite Erde steht..


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:53
Naja wenn, dann werden sie sicher nicht als Menschen wiedergeboren

Laut demBuddhismus kann eine Seele in jeden beliebigen Körper schlüpfen, nicht wahr?

Eszählt nur das Karma und nicht die Art des Körpers.

Kann damit zwar nichtsanfangen, weis aber trotzdem Bescheid - sonst wüsste ich ja nicht, wieso ich damit nichtsanfangen kann.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 18:57
"Laut dem Buddhismus kann eine Seele in jeden beliebigen Körper schlüpfen, nichtwahr"

Eben, laut der Theorie könnten wir als Wesen mit 3 Köpfen und Tentakeln aufdem Planeten Mars wiedergeboren werden. :D


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 19:00
Ja, von einem Wurm bis zu einem Gott ist da alles möglich.

Allerdings könne nurein Mensch die Erleuchtung erlangen... frag mich aber nicht, wieso.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 19:02
"Allerdings könne nur ein Mensch die Erleuchtung erlangen... frag mich aber nicht, wieso."

Das klingt nach Quark. So besonders ist der Mensch auch nicht.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 19:03
Auf dem Mars gibts keine intelligenten Lebensformen.... zumindest keine einheimischen :D


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 19:05
Und wie besonders der Mensch ist...


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 19:42
"Auf dem Mars gibts keine intelligenten Lebensformen"

Noch nicht, warten wir malbis die Erde flöten gegangen ist. :D


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 20:55
Ich betrachte die Erde sowie darüber hinaus alles was nur rein irdisch-materiellexistiert als eine Art Lehrschule welche die Menschen sehr oft mittels Wiedergeburtdurchlaufen um einen bestimmten Reifezustand zu erreichen, einen Zustand der sie soweitheben kann, dass die immer wiederkehrende Reinkarnierung nicht mehr nötig sein wird undder Mensch stattdessen in eine höhere Ebene eingeht. Die Erde wäre somit eine Art Mittelzum Zweck aber dementsprechend vonnöten.

Verfolge ich meinen Gedankengang weitermuss ich erkennen, dass alles Materielle eine begrenzte Lebensspanne in sich trägt welchekeineswegs ewig dauert. Einer Analogie folgend müsste dieses eben so mit der Erde sein,welche als materieller Körper nicht für immer existieren könnte sondern eines fernenTages zergehen wird, und dies nicht ausschliesslich weil ihr die sterbende Sonne zumVerhängnis werden wird sondern aus der für mich existierenden Tatsache heraus, dassgenerell jedwede Materie sterblich ist.

Daraus folgere ich, dass die Zeit die demMenschen zur Wiedergeburt und damit zum Wachsen gegeben ist zwar aus menschlichenSichtpunkten betrachtet unermesslich gross, aber dennoch endlich ist und wir bis zudiesem Zeitpunkt besser das nötige Reifestadium erreicht haben sollten, um in eineimmaterielle also ewige Sphäre zur Existenz einzugehen. Ansonsten sähen wir sicherlichalt aus ;-)


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 21:02
Denn gehts auf anderen Planeten weiter, und wenns das ganze Universum nicht mehr gibt,wird halt auf ein anderes Universum umgestiegen. Eigentlich ganz einfach.

Aber neSeele wechselt trotzdem nur selten den Planeten, von dem sie stammt, solange es diesennoch gibt.


1x zitiertmelden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 21:02
Adam wurde hier auf der Erde erschaffen!
Wie kann er dann in Kontakt zu Luzifergetreten sein? Diese Erde wird sich eben auch noch in einem andern Zustand befundenhaben und später eben eine Verhärtung eingetreten sein. Wenn ein Planet in ein Pralayaeintritt, dann machte er vorher wie die Lebewesen ebenfalls eine Entwicklung, auch bishin zum Tode, in verschiedenen Entwicklungsstufen durch. Durch stufenweisen Ab-undAufstieg bis zu seinem Ende.
Gibt ja auch nicht nur ein Pralaya, so wie der Menschnicht nur einmal geboren wird.
Glaube auch es ist gut, daß man sich an seine vorigenLeben, ohne dafür reif zu sein nicht erinnert.
Ist ein wesentlicher Schritt, daß manbeginnt sich gedanklich damit auseinanderzusetzen.
Da Tiere spezialisierte Lebewesensind und somit eine einseitige Entwicklungsstufe jeweilig repräsentieren und der Menschdiese Anteile astralisch multipliziert in sich birgt, bin ich eher der Überzeugung, daßsie äußerlich zu früh in die irdische Entwicklung eingetretene Wesen sind. Während derMensch, sozusagen die Entwicklung auf dem irdischen Plan auf den Kopf stellte und so dieMöglichkeit der Weiterentwicklung im Geistigen hatte. Deshalb halte ich es zumindest fürsehr unwahrscheinlich, daß sich ein Mensch als Wurm inkarnieren könnte. Er könnte aberdurch seine geistig gwonnene Freiheit, sich innerhalb seines Egoismus und des imastralischen verhafteten Trieblebens, das ja im Tierreich verankert ist, durchaus geradewegen seiner Veranlagung zur Freiheit noch unter das Tierreich herabsinken. Er muß danngar keine andere Form annehmen.


melden

Wiedergeburt - Was passiert, wenn es keine Erde mehr gibt?

21.07.2007 um 21:13
@ KaltesFeuer
Zitat von kaltesfeuerkaltesfeuer schrieb:Aber ne Seele wechselt trotzdem nur selten den Planeten, vondem sie stammt, solange es diesen noch gibt.
Wieso das?


melden