Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

5.200 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Bibel, Koran ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 03:43
@shionoro

Shionoro. Instrumentalisiert, mag sein. Doch mich interessiert Pierre Vogel nicht. Du kannst doch nicht behaupten, nur weil Pierre Vogel in dem Video zu sehen ist (und vielleicht hat er es drehen lassen), dass es Pierre Vogels Propaganda ist, oder?
Darf der Pierre nichts mehr machen, ohne dass du es gleich als Propaganda bezeichnest?

Propaganda gegen den Staat???????? Wo bitte?

Ausserdem, was betreibt Pierre fuer eine Propaganda? Viel blabla von dir, wuerde ich mal sagen. Ich bin mit Pierre Vogels beste Freunde befreundet. Ihn selber habe ich auch schon kennengelernt. Ich mag seine Art und Weise auch nicht, aber er betreibt nunmal keine Propaganda. Ausserdem sind seine Vortraege nicht wirklich interessant.

Und wenn er Propaganda betreibt, dann hat das nichts mit der Sache zu tun. Es geht allein um die Sache der Frau und nix um Pierre Vogel. Pierre Vogel interessiert mich nicht die Bohne. Verdammt, vergiss Pierre Vogel, es geht allein um die Aussagen der Frau, kapiert das einer hier?

Anscheinend hast du nicht gecheckt, warum die Muslime protestieren, oder?
(Nicht nur Muslime protestieren dagegen)

Sie wurde uebelst schikaniert und man hat ihr die Kinder weggenommen.

Aber du hast doch das Video gesehen oder (oder nicht?)? Wirkt sie, wie du sie bezeichnet hast, verrueckt? Nein, sie kann sich klar und deutlich aeussern. Auf mich wirkt sie nicht wie verrueckt.
Und wenn sie krank ist, haben die Behoerden doch kein Recht ihre Kinder zu nehmen.

Was aus wiki ueber die Krankheit:

People with this disorder are usually able to function at a high level and can be successful socially and professionally. People with histrionic personality disorder usually have good social skills, but they tend to use these skills to manipulate other people and become the center of attention.

Wikipedia: Histrionic personality disorder

Ist das eine Krankheit die fuer dich aussreicht um jemanden als verrueckt zu bezeichnen?
Ist das eine Krankheit, wo man sagen kann, die Kinder sind gefaehrdet und man kann sie ihr wegnehmen?

Ausserdem, kannst du mir sagen, welcher Arzt es war, der diese Krankheit bei ihr diagnostiziert hat?

Wenn ich den Wikiartikel lese, hab ich nicht das Gefuehl, es handelt sich hier um eine Krankheit.


Was denkst du ueber diesen Kommentar:

Es ist nicht akzeptabel, dass jüdische Kinder von einer Muslima erzogen werden. Diese Frau ist eine Verräterin. Der Vater hat vollkommen recht. Hashem segne ihn.

Edit: Deine Kommentare stehen bei uns auf der Löschliste, da du dich wiederholt nicht an unsere Regeln gehalten hast. Diesen Kommentar möchten wir jedoch freigeben, damit die Menschen sehen, wie die Mentaltät einiger Menschen ist.

Geschrieben von magen_david | Juli 27, 2009, 20:44


Wie denkst du ist es moeglich, dass eine Person sofort britische Paesse bekommt ohne irgendetwas wirklich zu tun? Ich glaube nicht, dass du so detailiert denkst.


Ueber Jugenaemter:

http://www.vaeterfuerkinder.de/jugendamt.htm
(wenn du die links an klickst dann merkst du, dass die ganzen Artikel geloescht wurden//die tollen medien)

mir ist auch aufgefallen, das auf englische nachrichtenseiten, Kommentare geloescht werden, die genauere details zu dem Thema geben.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 03:46
@m728e

Aha, er ist ein Heuchler. Und der Herr @shionoro ist natuerlich ganz interessiert und glaubt dir auch sofort.


Ehrlich jetzt? Ja denkst du er sagt jetzt "nein, nicht ehrlich"?


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 03:54
@goofy

Das verrückt war zugegeben salopp gesagt.

Das war vielleicht ein Fehler, das es eine Krankheit sit will ich nicht bestreiten, tut mir Leid falls es sich so angehört hat.



Propaganda gegen den Staat meine ich damit, das solcherlei Fälle Stimmung gegen Jugendamt und so weiter machen.

Die Botschaft ist doch: die asis sind gekommen weil ich Muslima bin und wollte meine Kinder weil die kein Schweinefleisch mögen, seht euch vor, das passiert euch eventuell bald auch noch, seid misstrauscih.

Schau dir nur den Marwa Seitenhieb an.

Pierre Vogel betreibt Propaganda insofern, das er oft genug sich billiger Diskussionstaktiken die Verwirrung stiften bedient, um Recht zu behalten, obwohl er die Diskussion sachlich scheinbar nicht gewinnen kann

Außerdem wurde seine Lügen über die Evolution, die er auf seiner Seite nannte, hinreichend widerlegt, trotzdem greift er sie immer wieder auf.

Is lange her seit ich mir das alles ma reingezogen hab, bitte erwarte von mir jetzt keine konkreten videos parat um die Uhrzeit, aber du kannst mir ruhig glauben das ich dich nicht anlüge.


Wenn die Frau krank ist, dann kann man nicht vertreten die Kinder bei ihr zu lassen.

Gerade bei psychisch gestörten ist das eine sehr schwierige Situation.

Meine Cousine ist auch bei ihrer Mutter, die eine vergleichbare Krankheit in geringerer Ausprägung hat, und die hat es nicht mehr ausgehalten und ist in ein internat gegangen, und war schon vorher mit irher mutter ziemlich gestraft.

ich glaube einfach das das Jugendamt dort mehr Einsicht hat was zu tun ist als wir, auch wenn es oft genug zu Fehlentscheidungen kommt.


Zu dem kommentar von dem juden habe ich bereits etwas geschrieben.

Soetwas ist dumm und intolerant, aber leider gehen bei sowas Islam und Judentum wohl oft genug hand in hand, und das es religiös intolerante menschen gibt ist uns wohl allen klar.




Btw das interessiert mich, was für kommentare wurden dort genau gelöscht?


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 03:55
@goofy

Ich denke er ist ein spammer wenn er mir keine zufriedenstellende antwort gibt.

und ich bin wirklich interessiert, wenn ich die möglichkeit hätte, würde ich gerne selber mal mit dem typen reden, und es interessiert mich auch was andere für erfahrungen da machen.

Es interessiert mich auch wie du seinen besten Freund wahrgenommen hast.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 03:57
Btw, ich behaupte nicht, nru weil es von pierre vogel ist ist es falsch.

Aber ich behaupte wäre es falsch wäre pierre vogel das egal und er würde da so oder so seine kleine show draus machen.

warum sollten die Jugendämter interesse daran haben diese Frau zu quälen?

Ich sehe da keinen triftigen Grund.

Sie würden wohl eher nach einem solchen Widerstand einlenken, bzw erst gar nciht unternehmen wäre da alles im reinen.

Es ist nicht so leicht grundlos ein kind zu entziehen, es gibt mehr als genug Kinder wo das leider nicht passiert.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 05:06
@shionoro

Jetzt sind deine Texte erheblich besser als diesen Einzeiler, wo du geschieben hast, sie waere verrueckt.

Du weisst nicht, wie ausgepraegt ihre angebliche Krankheit ist, deshalb kannst du auch nicht schreiben, dass deine Cousine eine geringere Auspraegung einer psychischen Stoerung hat. Du muesstest ja dann die Auspraegung der Frau Bracht kennen, die kennst du aber nicht.

Also wenn eine wirklich verrueckt ist, dann ist es was anderes, aber ich hab der Frau Bracht zugehoert und sie erweckt fuer mich nicht den Eindruck, sie haette eine psychische Krankheit. Ihre Kinder wurden weggenommen und sie ist noch psychisch ziemlich fit. Ausserdem hat sie gerichtlich das Sorgerecht ihrer Kinder bekommen, das heisst, sie war damals auch psychisch fit. Ihr Mann ist aktenkundig, dass sie die Familie vernachlaessigt hat. Und nebenbei, sie hat sich von ihrem Mann getrennt, nicht umgekehrt. Das alles ist hoechst mysterioes. Natuerlich gibt es da viele Fragen, aber es kann nicht sein, dass eine man eine Jagd auf eine Frau macht durch ganz England, nur weil sie angeblich (den Doktor hab ich noch nicht gefunden) eine Krankheit hat, die nach wiki, gar nicht so schlimm ist. Und es gibt noch viele andere merkwuerdige Sachen, aber das wuerde jetzt hier zu viel sein.

Aufjedenfall wird von uns verlangt, dass man die psychische Gutachten usw vorgezeigt bekommt.

Was Pierre Vogel angeht, interessiert mich nicht wirklich, da ich seine Vortraege nicth anschaue. Aber im Video erkenn ich keine Propaganda von ihm. Und wenn er einpaar Kommentare macht, hat er doch wirklich nichts mit dem Thema der Frau zu tun. Um Ehrlich zu sein, schaetze ich es, dass er der Frau helfen will. Das zeigt, dass er ein gutes Herz hat. Ich sage nicht, dass er keine Propaganda betreibt und ich sage auch nicht, dass er Propaganda betreibt. Er interessiert mich nicht. Ich war mal auf einem Vortrag von ihm und ich bin fast eingeschlafen. Nur eine Aktion war spannend. Da war so eine von der Presse und hat draussen gekaempft, damit sie reinkommen kann und mein Freund war sozusagen der Tuersteher. Im Saal gabs natuerlich Journalisten von der Presse (ich frage mich warum, bei so einen langweiligen Vortrag), aber die Frau hat schon vorher Berichte geschrieben in der PI Form.
Und es stimmt was einmal Pierre behauptet. Die von der Presse machen nonstop Fotos, sodass sie einen Foto erwischen, wo er eine strenge Gesichtsausdruck hat. Da hat es nur noch klick klick klick gemacht. Alles zusammen, Pierre interessiert mich nicht. Wenn ich mich mit dem Islam beschaeftige, dann habe ich in mienem Buecherregal, genug Information.
Da es mir nich um Pierre geht, erwarte ich natuerlich auch kein Videos von dir. Ist sowieso Zeitverschwendung fuer mich und fuer dich.
Du kannst Pierre und seine Truppe (find die Bezeichnung lustig) immer treffen. Du kannst ihn sogar anrufen, wenn du willst. Die Nummer musst du aber selber finden.
Wenn er mal bei dir in der Naehe einen Vortrag macht, kannst du ihn ja ansprechen, was auch immer du fuer ein Thema hast. Nur musst du bedenken, dass tausende andere ihn ansprechen wollen.


Jetzt meine interessante Entdeckung :D:

http://news.sky.com/skynews/Home/UK-News/Missing-Mum-And-Five-Daughters-Found-In-Munich-Germany-Natalie-Bracht-Fled-Sunderland-Home-In-May/Article/200811415160391?lpos=UK_News_Article_Related_Content_Region_9&lid=ARTICLE_15160391_Missing_Mum_And_Five_Daughters_Found_In_Munich%2C_Germany%3A_Natalie_Bracht_Fled_Sunderland_Home_In_May


Da habe ich folgende zwei kommentare gelesen:

Very sad story about the mother with 5 kids fleeing from authorities. What is a Histrionic Personality? This just appears to be a poor mum who's scared her children will be taken away. James, you seem to know more about this story than anyone. Do you know her personally? Just for the record, I think it's terrible that people get slated by the press just to make a 'newsworthy' story.

Posted By :Christine


und

James, how do you know all this? and where is it well documented? I don't think you have to go to the home office to come and settle in the U.K if your from a member state of the E.U.

She is suffering from Histrionic personality disorder.

I'm glad that she and her children have been found safe and well ,and wish her luck in the future.

Posted By :Claire


Aber der Kommentar von James ist ja nirgends zu finden? Mich interessiert es naemlich, was er geschrieben hat. Du hast es bestimmt auch nicht gefunden, oder? Ich bin mir ziemlich sicher, dass der viele Informationen hatte, aber das wurde bestimmt von den Leuten der Seite geloescht.

lies dir auch diese interessanten Kommentare dieser Seite. Ich bin nicht der einzige, der so denkt.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-1088610/We-pray-sees-sense-say-family-mother-run-daughters.html


1x zitiertmelden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 15:30
@goofy


Urteilend nach den Berichten darüber nehme ich an das diese Frau die Krankheit schon in einer größeren Ausprägung hat als meine Tante, ich denke schon das man das sagen kann.



>>Aufjedenfall wird von uns verlangt, dass man die psychische Gutachten usw vorgezeigt bekommt.<<

sie sollte sich einen Anwalt nehmen der das verlangt.

Ich meine, schau, wenn da wirklich was im Busch ist ist ihre einzige möglichkeit ein guter Anwalt der das alles richtigstellt, denn vor jemand offiziellen der da alles aufklärt müssten die Ämter doch Angst haben, denn den können sie bestimmt nicht einfach eine Persönlichkeitsstörung unterstellen.

Ich hör da immer sachen wie das ihr diese Steuernummer entzogen wurde usw, die Frage ist: WARUM? Da muss es eine Begründung geben, eine nachvollziehbare offizielle Begründung, die, sofern sie unwahr ist, angefochten werden kann.

Ich persönlich werde bei mysteriösen Geschichten immer misstrauisch, weil sie meistens nicht der wahrheit entsprechen.

und tut mir Leid, diese Frau erinnert mich halt ttal an emine Tante, wenn du die gehört hast, der hast du auch alles unbesehen geglaubt, und 90% der Dinge die sie so erzählt waren gelogen oder arg verzerrt.

Davon abgesehen, glaubst du wenn da ne jüdische Weltverschwörung im Gange wäre, die einen unendlich großen Aufwand betreibt um eine unwichtige Frau und ihre Kinder zu Quälen und einzuschüchtern, meinst du nicht die hätten bestochene Ärzte die gesagt hätten Kinder werden geschlagen und ab dafür?

Das wäre wohl weit einfacher gewesen.

Es macht keinen SINN das die alle hinter ihr her sind, und es erinnert mich an den gangstalking thread hier im Forum vor ner Weile.



Zum Thema James:

Ich nehme an das sich da jemand einen Spaß erlaubt hat und Dinge gepostet hat, die unwahr waren, ODER dieser Jemand kennt die Frau wirklich und hat details ausgeplaudert die nicht an die öffentlichkeit sollten, und dann aus opferschutz oder ermittlungstaktischen Gründen gelöscht worden sind.

Seien wir ehrlich: Aufmerksam darauf werden wir, weil die comments gelöscht sind, würden diejenigen die es löschten etwas vertuschen wollen, dann hätten die entweder auch alle comments von den leuten die sich darauf beziehen gelöscht oder aber dne comment stehen lassen und lächerlich gemacht.

Es ist jedenfalls nicht so das der Staat solche Dinge ohne Rechtfertigung tun kann, wäre es wirklich so könnte die frau mit nem anwalt unglaublichen schaden für den Staat anrichten, und das, obwohl dieser unglaubliche Aufwand quasi Grundlos betrieben wurde.

Und dann noch die Rabbi Geschichte...ne beim besten Willen, der Frau glaube ich kein Wort.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 21:27
Zitat von goofygoofy schrieb:Natuerlich gibt es da viele Fragen, aber es kann nicht sein, dass eine man eine Jagd auf eine Frau macht durch ganz England, nur weil sie angeblich (den Doktor hab ich noch nicht gefunden) eine Krankheit hat, die nach wiki, gar nicht so schlimm ist.
Kennst du das Feld der Persönlichkeitsstörungen überhaupt? Ich kenne jemanden, der mit dir ganz normal tage-, und wochenlang quatscht und dann irgendwann meint, er wäre jemand ganz anderes. Dieser Jemand hat sich in sein Zimmer gesetzt, den Schrank auseinandergebaut und ein Lagerfeuer in der Raummitte veranstaltet, weil er nicht mehr wusste, wer und wo er war.

Persönlichkeitsstörungen werden mit der Zeit immer intensiver und sind keine 0815-Krankheit...


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

31.07.2009 um 21:28
Und mal ehrlich... Die Frau hat ihren Eltern sexuellen Missbrauch und Gewaltanwendung vorgeworfen - beides wurde intensiv kontrolliert und das Ergebnis ist negativ....


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 00:29
Genau sowas meine ich:

NAtürlich erzählt sie ihre Geschichte da theatralisch, aber welcher Wahrheitsgehalt ist da drin?

Alle glauben hier ihren erzählungen, es wird zur unterstützung aufgerufen usw., obwohl eben sich das alles doch sehr seltsam und unlogisch anhört und zudem eben vieles dagegen spricht.

Das ist es was mich daran ärgert, die Frau wird ohne Ende instrumentalisiert und dann Fallen gelassen, und alle machen mit.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 00:38
was spricht den dagegen @shionoro


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 00:40
@jamesbondla


Sie hat bereits in anderen Belangen gelogen, wie Lightbringer schon schrieb.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 00:44
meinstdu das hier :
Und mal ehrlich... Die Frau hat ihren Eltern sexuellen Missbrauch und Gewaltanwendung vorgeworfen - beides wurde intensiv kontrolliert und das Ergebnis ist negativ....



wo steht das ?


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 00:46
Das war afaik in dem Bericht einige Seiten zuvor, das sie ihre Eltern, bzw ihren Vater, für einige Vergehen Beschuldigt hat die sich nach überprüfung als Lügen erwiesen haben, ich kanns suchen.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 00:55
Auch wenn man englisch hier nicht gern sieht:

Her former husband Dietrich Bracht, the father of three of the girls, said yesterday from his home in Germany: ‘I just hope to God she sees sense, sees what she is putting our children through and gets them to a safe place as soon as possible.
Natalie Bracht

'Bright': Natalie Bracht as a child

They need a safe place and she needs love and medical attention; she very clearly needs psychiatric help.’

Her parents, John and Haidrun Brown, who also live in Germany, pleaded with their daughter to give herself up.

Mr Brown, 70, a 22-year veteran of the British Army, said: ‘I forgive her everything and my wife and I pray for her every day. But it is our grandchildren we fear the most for. She must be putting their lives at risk simply by what she is doing.’

Miss Bracht moved to the North East with her children in 2006 from Dusseldorf, Germany, after splitting up with Mr Bracht.

Since disappearing, she has posted messages on the internet claiming that her father was a spy and that Mr Bracht was an Israeli nuclear scientist, claims dismissed by both men.

Speaking from his home in Lage in north-western Germany, Mr Brown said his daughter, who was born in the town, developed problems as a child.

'We gave her everything because she was everything to us,’ he said.

‘She was a beautiful child. My wife called her “little hare” because she was always racing around and I called her “chatterbox” because she was so eager to share
her stories.

‘Natalie was clever at school – she is an extremely bright child – but she knew how to lie and lie and lie.

‘She would make up stories that were just outrageous.’

Her father says that, at 13, she claimed she had been abused and beaten at home and was taken into care. The Browns went to court and a judge ruled their daughter was a liar and she was returned to the family.

Mr and Mrs Brown also blame her aunt Gudrun Haberbeck for ‘brainwashing’ her.

They claim Ms Haberbeck was a member of a mystic religious movement who had filled their daughter’s head with ‘nonsense’.

Gudrun Haberbeck refused to speak about the influences she had allegedly had on her niece.

She said: ‘No, I have not seen or heard from her and I have no idea where she is. But like everyone else, I pray she turns up safe.’
______________

LAssen wir das mit den eltern mal vorweg, da war sie 13, so sagt sie doch ihr vater ist ein jüdischer spion und ihr mann ein israelischer atomkraftforscher, was offensichtlich nicht der wahrheit entspricht.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 01:04
Ihr werden Lügen zugeschrieben und sie wird verleumdet. Letztendlich wird
soweit in ihre Privatsphäre eingegriffen, bis sie nicht mehr in der Lage ist, ein normales Leben zu führen – alles mit dem Zweck, ihr ihre geliebten fünf Töchter zu
entreißen.
Es kommt zur Flucht. In Deutschland verbessert sich die Situation nicht, im
Gegenteil.
Ihre fünf Kinder werden ihr schlussendlich weggenommen und in einem so
genannten “Waisenhaus” zu unrecht untergebracht. Nun kämpft die Mutter um
ihre Kinder.

Die Kinder leiden sehr unter diesem Zustand. Die ganze Zeit über versucht
man krampfhaft einen Kontakt zum Kindsvater zu erzwingen.

Dieser hatte sich zuvor nie für seine Kinder interessiert. Er war bereits
beim Kasseler Jugendamt aktenkundig als desinteressierter Vater, der auch
schon mal zwei Jahre untertauchte, keine Meldeadresse hatte und nie
Unterhalt zahlte.

Ihm wurde daraufhin ab 2005 das alleinige Umgangsrecht untersagt. Er durfte
die Kinder nur in Begleitung seiner eigener Mutter sehen, welches er
trotzdem nie wahrnahm.

Herr Bracht hatte und hat sehr gute Kontakte nach GB und Israel. Es sind
Geschäftliche Kontakte aber auch politisch-religiöse. Seine genaue Tätigkeit ist bis heute unklar.

Doch als der überzeugte Zionist von der Konversion seiner Ex-Frau hörte ließ
er alle Kontakte spielen.

Die Mutter stand plötzlich unter Beobachtung und musste über sich und ihre
Kinder etliche Beschuldigungen und Untersuchungsverfahren ergehen lassen.

Die Beschuldigungen sind somit nachvollziehbar, dass sie alle aus derselben
Richtung stammen. Z.B. Rabbi Dr. Robert Ash, Richter David Rosen, Gutachter
Marc Orlim Bereleowitz und andere.

Letztendlich war offiziell nichts festzustellen und sie wurde dann für
gefährlich für ihre Kinder "befunden". Sie sei Unheilbar Psychisch Krank.

Die Kinder sollten ihr weggenommen werden und sie in die Psychiatrie unter
Zwangsmedikation.

So der Gutachter Bereleowitz der für sein Gutachten extra 350 km angereist
war um es in 45 Minuten in der Anwaltskanzlei, die Herrn Bracht vertrat,
durchzuführen.
Das ganze war ein Standardbogen der am Computer ausgewertet wird. Bei den
IBM (Fragen mit vorgegebenen Antworten zur Auswahl) wird nach einem Raster diagnostiziert

> Seine fragen waren:

> 1.) Fühlen Sie sich wohl in England?
> 2.) Wie ist ihr Verhältnis zu ihren Kindern?
> 3.) Wie war ihr Verhältnis zu Herrn Bracht?
> 4.) Fühlen Sie sich krank?

> Nach diesen vier Fragen war die Untersuchung für den Fachmann beendet und
die Diagnosen klar.

Ihr Kopftuch galt als Persönlichkeitsstörung! Von nun an war sie für
Suizidgefährdet, als potentielle Kindsmörderin, theatralische
Geschichtenerzählerin und anderes „Befunden“

Sie floh mit ihren Kindern nach Deutschland. Aus der Hoffnung auf ein
rechtsstaatliches Verfahren wurde nichts.

In Deutschland hat das Münchener Jugendamt die Kinder in ein Heim
untergebracht und das Sorgerecht bekommen.

Das Münchener Jugendamt bzw., die zuständige Sachbearbeiterin hat dem Druck
aus England nachgegeben und setzt deren Methoden fort.

Selbst bei Gericht ließ sie verlauten dass Frau Brachts Zugehörigkeit zum
Islam eine Gefahr für die Kinder sei.

Dem Vater und seiner Familie gab man alle Möglichkeiten.

Alle zwei bis drei Wochen Besuch und anderes. Doch die Kinder wehren sich
dagegen bis heute. Somit war auch bis jetzt keine Sorgerechtsübertragung
möglich.

Die Kinder bekommen wegen ihrer Haltung Ärger wie sie selbst sagen und
schreiben.

Die Mutter durfte erst nach sechs Monaten ihre Kinder hören; per Telefon
jedes Kind ganze 5 Minuten!!!!!!!!!!!!!

Die Telefonate verlaufen unter Beobachtung. Zur Sicherheit versteht sich.
Auch darf man nicht emotionell werden heißt es, sonst könne der Kontakt
nicht fortgeführt werden. Dieses durfte sie von April dann einmal
wöchentlich.

Inzwischen durfte sie ihre Kinder sehen alle 4-7 Wochen jedes Kind einzeln
für 20 Minuten mit Stoppuhr und unter Doppelter Aufsicht.

D.h. in den letzten acht Monaten hatte sie jedes ihrer Kinder für eine
stunde gesehen.

Die Kinder sind eingeschüchtert. Sie wissen nicht was sie sagen dürfen und
was nicht, sagen sie selbst. Sie haben Angst zuviel zu sagen und das sie
dadurch ihre Mutter nicht mehr sehen dürfen.
Auch hatte man der ältesten nun vorgeworfen dass auch sie eine potentielle
Gefahr für Geschwister sei und sie evtl. Umbringen könnte. Diese
„Erkenntnis“ hatte Mann natürlich aus englischen Quellen. Damit wurde das
Kind im Gericht in München konfrontiert. Diese verließ weinend den Saal.
Die Kinder sind im Heim mit strengen Auflagen versehen.

Untereinander dürfen sie sich nur eine halbe Stunde am Tag sehen.

Sie dürfen keine Schule außerhalb besuchen, somit werden sie im Heim
unterrichtet.

Sie dürfen nicht alleine raus. Nur einzeln und unter Aufsicht einer
Begleitperson. Da dies Personell jedoch nicht zu gewährleisten ist, dürfen
die Kinder nicht einmal eine Stunde am Tag nach draußen. Dieses steht selbst
Gefängnisinsassen zu!

Die Kinder sind sie sehr blass, haben Schlafstörungen, Albträume,
verminderte Nahrungsaufnahme und somit rapider Gewichtsverlust, spröde
Lippen, Unreine Haut.

Die Kinder sind ungepflegt, haben fettige Haare, lange dreckige Fingernägel
und auf Nachfrage der Mutter beim letzen Besuch konnten sich die Kinder
nicht genau erinnern wann sie das letzte Mal gebadet hatten. Die Versorgung
bzw. die Betreuung ist somit in Frage zu stellen. Wobei die Betreuer für den
Kontakt jegliche Verantwortung von sich weisen und zudem auf einen
allgemeinen Personalmangel hinweisen.
Wie gesagt hat das Münchener Jugendamt bzw., die zuständige
Sachbearbeiterin hat die englischen Methoden übernommen. Deshalb darf sie
seit Mai auch nur in gut zwei Monats abständen ihre Kinder sehen, unter
Aufsicht versteht sich.


Nach allem hin und her und den klaren Haltung der Kinder zum Vater als auch
zu Mutter, sollen die Kinder trotzdessen gegen ihren Willen zum Vater
verlegt werden. Da dies nicht direkt geht, sollen sie in ein Heim (Petrus
Damian Jugenddorf in Warburg) bei seinem Wohnort um dort weiter krampfhaft
einen Kontakt zu erzwingen! Diesmal setzt man aber mehr daran. Die Kinder
sollen isoliert werden und einzeln kilometerweit voneinander untergebracht
werden. So weiß die eine nicht wo die anderen sein werden. So soll
wahrscheinlich die Zeit ihr übriges tun bis die Kinder gebrochen sind.

Niemand will die Kinder wahrnehmen. Nur manche unmittelbaren Betreuer und
die
Kinderpsychologin im Heim stehen dazu dass dies nicht geschehen soll und die
Kinder zu Mutter sollen. Auch sie verstehen schon lange nicht mehr was hier
los ist.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 01:11
@jamesbondla

Quelle?

und falls dem so ist:

Was bringt das dem Vater?

Er lässt seine kontakte spielen, damit dann seine Kinder in ein Heim kommen, und das alles, weil er die konversion und Scheidung nicht erträgt, obwohl die Frau jetzt noch immer Muslimin ist und sogar Werbefigur für den Islam wird und die Kinder nicht jüdisch erzogen werden?


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 01:13
Ok, sie sollen wohl zum Vater, den letzten Absatz hatte ich dor noch nicht gelesen.

trotzdem, was ist die Quelle?

Sofern das Jugendamt die Kinder wirklich vernachlässigt --> Anwalt.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 01:18
Das mit der Werbefigur, sei erstmal dahingestellt.

Der Islam hat andere Maßstäbe

Es werden viele Kundgebungen demnächst folgen, schauen wir mal, was dabei rauskommt


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

01.08.2009 um 01:23
@jamesbondla


Sie wird medial für den Islam ausgeschlachtet, das ist schonmal sicher, undzwar z.B. von Pierre Vogel.

Aber wie gesagt, was ist die Quelle für das was du eben geposted hast?


melden