Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Zeugen Jehovas

36.194 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Sekte, Zeugen Jehovas
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

07.04.2016 um 21:46
@clas du bist ja gesperrt dir werde ich erst Antworten wenn du wieder aktiv hier Teilnehmen kannst. Alles andere wäre unanständig


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

18.04.2016 um 23:47


12. APRIL 2016
ASERBAIDSCHAN
Polizei in Aserbaidschan löst Gedenkfeier auf

Am 23. März 2016 lösten Polizisten in Gach eine Feier zum Gedenken an den Tod Jesu auf — für Jehovas Zeugen das wichtigste religiöse Ereignis im Jahr. Die Gedenkfeier wurde in einer Privatwohnung abgehalten. Die Polizisten legten einen angeblich richterlichen Durchsuchungsbeschluss vor und konfiszierten persönliche religiöse Literatur, unter anderem Bibeln. Die Beamten nahmen alle Anwesenden auf die Polizeidienststelle mit, verhörten sie und forderten sie auf, ihre Aussagen schriftlich zu verfassen. Bevor sie freigelassen wurden, schrieben die Polizisten Protokolle über 6 Männer, alle Zeugen Jehovas. Dadurch könnte es zu Verfahren unter dem Ordungswidrigkeitsgesetz kommen.


https://www.jw.org/de/aktuelle-meldungen/rechtliche-entwicklungen/nach-region/aserbaidschan/polizei-bricht-abendmahlsfei...

und in russland wirds auch im zuge des "extremistengesetzes" ( :D ) immer bunter:

https://www.jw.org/de/aktuelle-meldungen/pressemitteilungen/nach-region/russland/un-bericht-verfolgung-jehovas-zeugen/

ST. PETERSBURG (Russland): Russische Behörden haben jetzt zum ersten Mal damit gedroht, die Zentrale von Jehovas Zeugen zu schließen.

https://www.jw.org/de/aktuelle-meldungen/pressemitteilungen/nach-region/russland/drohende-schliessung-jw-zentrale/


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

22.04.2016 um 20:46
in anbetracht des oben angetrebten verbotsversuch , bzw. verbots der zeugen jehovas :

religionsfreiheit propagieren aber letztendlich nur politik mit religion betreiben .

Putin auf deutsch zum Islam


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

22.04.2016 um 21:10
@pere_ubu
Aserbaidschan ist eine selbständige Republik. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

22.04.2016 um 22:33
clas schrieb:Aserbaidschan ist eine selbständige Republik. :)
aserbaidschan hat auch internationalem und eigenem recht gerecht zu werden.
und den grinsesmilie versteh ich noch überhaupt nicht.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

27.04.2016 um 15:25
@clas Du erwähnst diesen Russel. Dir sei gesagt das dieser Herr unerheblich für die Freimaurerei ist. Ich kannte ihn nicht mal bevor ich auf diesen Thread gestoßen bin.

Wieso wird er denn so oft im zusammenhang mit der Freimaurerei erwähnt, für viele (ich würde sagen) die meisten Brüder ist dieser herr unbekannt.


melden

Die Zeugen Jehovas

27.04.2016 um 15:38
@Krimi.
Um jemand zu diskreditieren bietet es sich an jemand in die Nähe zu irgendwelchen Vereinigungen zu rücken die der Nimbus des Geheimnisvollen bis Anrüchigem umgibt.
Als ob das bei den Zeugen Jehovas notwendig wäre. :D


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

27.04.2016 um 15:50
@Zyklotrop

Anrüchtig? Das wüsste ich aber. Mich interessieren die zeugen jehovas nicht kenne mich da auch kaum aus wollte nur klar stellen das dieser russel komplett unbekannt unter freimaurern ist.

Gruß


melden

Die Zeugen Jehovas

27.04.2016 um 15:53
@Krimi.
Du solltest doch wissen welche Latrinengerüchte rund um die Freimaurerei gesponnen werden.
Ansonsten google mal unter "Freimaurer Gerüchte Mythen" da wird dir auch genug Anrüchiges präsentiert.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

27.04.2016 um 15:57
@Zyklotrop

Ja du sagst es, das sind nichts weiter als Geschichten. Die brauch ich mir gar nicht durchzulesen. So ist das nun mal da muss man mit leben und das geht ganz gut wenn man sich daran gewöhnt hat. An den storys ist doch kein funken wahrheit.

Gruß


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

01.05.2016 um 22:24
Hallo(:
Meine oma war bei den Zeugen Jehovas.
Und am Anfang sind die mega lieb.
Aber manipulativ.
Die Kinder haben eigentlich eine doofe Kindheit.
Kein Geburstag, Weihnachten, Ostern etc.
Fernsehr dürfen die gucken.
In dieser Gemeinschaft sind wirklich ALLE nett zueinander, Wenn man sich an die Regeln hält.
Wenn jemand die Regeln verstößt, wird dieser ausgeschlossen und KEINER darf mit dieser Person reden. Ein Beispiel: Eine Bekannte redet nicht mehr mit ihrer Tochter, da sje vor der Ehe Geschlechtsverkehr hatte und ausgeschlossen wurde. Also man kann sagen die Regeln sind hart.
Nett sind die Leute schon wie gesagt aber nur auf den ersten Blick, wenn ich ehrlich bin. Meine Oma hat jemanden kennengelernt und wurde dann von den Ältesten gestalkt. Deshalb ist sie ausgestiegen. Aber nicht alle Zeugen jehovas sind so. Manche sind Streng manche mega locker und lieb.
Ich muss zugeben, das ich nicht gedacht hätte, dass manche da so 'abgehen' :D


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 09:24
@kitthey

Das klingt ja im großen und ganzen nicht ganz so toll....

Um mich da fundiert zu äußern fehlt mir das wissen über die Zeugen Jehovas.

War deine Oma die einzige aus der Familie die bei den Zeugen war oder gabs da auch andere Berührungspunkte?

Gruß


melden

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 09:40
@Krimi.
Als Anregung
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2014-10/zeugen-jehovas-anouk
Das Buch liest sich leicht und gibt einen guten Einblick, gibt es auch in nahezu jeder Stadtbibliothek, wenn man es sich nicht gleich kaufen will.
Wenn es mehr um Interna, das Vorgehen der leitenden Körperschaft und das zentrale Datum 1914 geht kann man auch http://harmagedon.com.ar/X/Bücher/B-Divers/Franz%20Raymond/Gewissenskonflikt/Inhaltsverzeichnis.htm heranziehen. Der Autor war Mitglied der leitenden Körperschaft der Zeugen Jehovas und hatte daher erheblich mehr Durchblick als der Durchschnittszeuge.
Ansonsten wirst, falls es dich interessiert, im Netz fündig. Material gibt es genug, von Sektenausstieg bis zum Archiv der Zeugen, alles verfügbar.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 10:19
@Zyklotrop

Danke dir für die Mühe.

Aber so interessant ist das für mich nicht das ich da jetzt noch Bücher Lese und mich Tiefgehend damit bechäftige.

Gruß


melden

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 10:52
@alle :

Ich bin schon seit fast 40 Jahren ein aktiver christlicher Zeuge Jehovas.

Grundsätzlich muss ich sagen, dass die ZJ in diesem Forum und auch in anderen Foren oft diskreditiert und
falsch dargestellt werden. (...dazu muss man jetzt nicht wieder alles endlos aufwärmen)

Ich empfehle jedem, sich Zeit zu nehmen für persönliche Gespräche mit den Zeugen,
denn die Botschadft der Bibel ist wirklich etwas, was uns allen eine fundierte Perspektive für die Zukunft geben kann!
Desweiteren kann man sich gerne mal einen Vortrag in einem unserer Königreichssäle anhören, die Zeugen persönlich kennenlernen und sich SO ein wirkliches und objektives Bild von ihnen machen!

DAS würde ich empfehlen -- hier ein kleiner Vorgeschmack (kurzes Video):
https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/zusammenkuenfte/video-koenigreichssaal/

Immer offen bleiben und gesprächsbereit, das kann eigentlich JEDER von uns . . .
Ich unterhalte mich auch mit Andersgläubigen wie Mormonen o. a., die an meine Haustür kommen
oder mit Atheisten und nehme mir die Zeit für Gespräche.
NUR SO kann man sich gegenseitig kennenlernen und Vorurteile ausräumen, oder?

Wenn die negativen Aussagen über die Zeugen stimmen würden, hätte ich diesen Glauben schon lange verlassen,
das könnt ihr mir glauben !!

Es geht um etwas ganz anderes und wertvolles:
https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/kostenloses-bibelstudium/video-warum-die-bibel-studieren/


Schönen Tag wünscht Euch
Rolf


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 11:36
@truthkeeper
truthkeeper schrieb:Immer offen bleiben und gesprächsbereit, das kann eigentlich JEDER von uns . . .
Das ist leider in der Realität bei den ZJ nur solange gegeben, solange man nicht anderer Meinung ist.

Hatte des öfteren Diskussionen mit den ZJ, gerade zum Thema Evolution recht umfangreich. Hatte die Brochure erhalten, habe einen Termin mit den beiden Damen eine Woche später vereinbart und dann angefangen zu diskutieren. Und da fehlt halt die Offenheit die du erwähnst.
Es wird nicht diskutiert. Nach dem zweiten offensichtlich aufgezeigten Fehlschluss in der Brochure war das Gespräch von Seiten der Damen beendet. Hab sie leider nicht mehr, aber ich gehe davon aus dass du Zugang dazu hast. Ich kann Dir die Punkte gerne dann noch mal aufzeigen. Ist vielleicht dann besser zu verstehen wo die Probleme lagen.

Sie konnten nur wiederholen was geschrieben steht. Nachdenken/Überdenken der Position war nicht möglich.
Die Offenheit fehlte komplett. Das ist leider Standard.


melden

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 11:48
@TunFaire
Ich glaube nicht, dass @truthkeeper mit Offenheit Ergebnieugen Jehovas, auch hier im Forum, erwecken den Eindruck bemerkenswerter ööhh Standhaftigkeit.


melden

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 12:44
Die Zeugen Jehovas sind eindeutig der nervigste Verein. Die versuchen einem teilweise richtig ihre "Religion" aufzuzwängen...
Hatte bisher immer nur schlechte Erfahrungen mit ihnen weil sie so penetrant sind..


melden

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 12:55
@TunFaire
@Pink-Lady

Sorry, kann ich nicht wirklich nachvollziehen,
Ich kenne meine Glaubensbrüder nun schon so lange und habe so ein Verhalten nicht beobachtet...
Aber es gibt eben immer auch Ausnahmen und vor allem Missverständnisse.

Alles eine Sache der Kommunikation und es passen ja auch nicht alle Gesprächspartner zusammen,
bitte das auch zu berücksichtigen.


@TunFaire
ich suche mal die Links zu den 2 Broschüren zm Thema Schöpfung/Evolution, das ist eines meiner Lieblingsgebiete.


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Zeugen Jehovas

02.05.2016 um 12:57
@truthkeeper
Gut, ich warte mal auf den Link.


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt