Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Zeugen Jehovas

37.625 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Sekte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:31
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Wahrheit ist also relativ?
ein jeder kann doch "Wahrheit" nur aus seiner eingeschränkten Perspektive sehen

da wir aber mit unseren sinnen Nichtmal im stande sind die wirkliche Realität zu erfassen

wie kann man dann von Wahrheit reden ohne diese überprüft und nachgerechnet zu haben?


3x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:34
@sarevok

Ich schrieb Wahrheit ist absolut und du kamst mit
Zitat von sarevoksarevok schrieb:bist du dir da sicher?
Also, ist Wahrheit relativ oder was?


2x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:34
@Capuet31
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Ganz normal reformatorisch protestantisch.
wirkt eher nicht so.
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Ach, wir sind alle satanisch beeinflusst, das geht gar nicht anders.
da es Satan nicht gibt, bin ich und du nicht beinflusst von ihm und nun?
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Also, ist Wahrheit relativ oder was?
Das offensichtliche Problem ist, dass zwischen der Behauptung, dass jemand die Wahrheit hat und der Wahrheit eben noch Welten liegen können.

@sarevok
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ein jeder kann doch "Wahrheit" nur aus seiner eingeschränkten Perspektive sehen

da wir aber mit unseren sinnen Nichtmal im stande sind die wirkliche Realität zu erfassen

wie kann man dann von Wahrheit reden ohne diese überprüft und nachgerechnet zu haben?
Das ist so wahr, dass man das auf ein T-Shirt drucken sollte.

Es wird für immer mehr Dinge geben, die wir nicht wissen, als jemals lernen können.
Unser Gehirn simuliert die Realität halt einfach nur ausreichend, aber selbst mit Hilfsmittel gibt es so viel was wir niemals erfahren können.
Wissenschaft ist super, aber wenn man bei höher Physik angekommen ist, sieht man wie schlecht unsere Gehirne für solches Denken ausgelegt sind.


2x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:35
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:und du kamst mit
ich kam mit :
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ein jeder kann doch "Wahrheit" nur aus seiner eingeschränkten Perspektive sehen

da wir aber mit unseren sinnen Nichtmal im stande sind die wirkliche Realität zu erfassen

wie kann man dann von Wahrheit reden ohne diese überprüft und nachgerechnet zu haben?
ist dir das zu kompliziert oder wie soll ich deine aussage verstehen?
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Also, ist Wahrheit relativ oder was?
...
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Ganz normal
bist du sicher? wir sind alle Individuen und einzigartig in unserem denken und fühlen

daher sage ich immer normal gibts nichts nur als Knopf an der Waschmaschine
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Das ist so wahr, dass man das auf ein T-Shirt drucken sollte.
ich werd gleich rot ^^ :cat:


1x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:38
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:wirkt eher nicht so.
An welchem Punkt? Vielleicht kennst du die Glaubensgrundsätze und Bekenntnisse einfach nicht.
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ist dir das zu kompliziert oder wie soll ich deine aussage verstehen?
Nagut dann mach doch bitte keine absoluten Aussagen mehr, weil diese auf Wahrheit gründen.

Du sagst,
Zitat von sarevoksarevok schrieb:da wir aber mit unseren sinnen Nichtmal im stande sind die wirkliche Realität zu erfassen
Das ist leider nur deine „eingeschränkte Perspektive“.


2x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:39
Aber Leute, kommt runter, ich glaube das reicht, das ist sowas von OT.


1x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:40
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Das ist leider nur deine „eingeschränkte Perspektive“.
glaubst du an Gott oder weißt du das er existiert und wenn ja aufgrund von welchen Schlüssen hältst

du ihn für real und wie würdest du die realität in der du lebst beschreiben?

Können wir von der Wirklichkeit sprechen? (Seite 2) (Beitrag von sarevok)

Youtube: Dark Star Scene -  die Bombe - Science Fiction 1974
Dark Star Scene - die Bombe - Science Fiction 1974



1x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:42
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:An welchem Punkt? Vielleicht kennst du die Glaubensgrundsätze und Bekenntnisse einfach nicht.
An dem was du wie schreibst, erinnert mich an Freikirchen Mitglieder oder andere mehr Extreme Gruppen.
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Das ist leider nur deine „eingeschränkte Perspektive“.
Du bist wohl kaum allwissend oder?

Es ist ganz einfach.

Das die Bibel oder Jesus die Wahrheit ist, ist und bleibt eine blanke Behauptung.

Egal wie viel du daran glaubst, bleibt es eine Behauptung.

Und das ist nicht die Wahrheit zu haben, dass ist zu glauben, man hätte sie.

Und sehr offensichtlich kannst du die Wahrheit nicht zweifelsfrei vorlegen hier. Daher hat @sarevok einfach recht. Wir haben nur eine Perspektive auf die Welt und wie richtig wir liegen, ist praktisch unmöglich zu sagen.


2x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:44
@Capuet31
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Aber Leute, kommt runter, ich glaube das reicht, das ist sowas von OT.
Du kritisierst selbst Leute wenn sie etwas sagen dass für dich keinen Sinn ergeben , also solltest du jetzt auch Kritik aushalten können.


melden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:45
Zitat von sarevoksarevok schrieb:glaubst du an Gott oder weißt du das er existiert
Wir alle wissen dass Gott existiert, ich glaube an den biblischen weil er mich durch das Evangelium errettet hat.
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:An dem was du wie schreibst, erinnert mich an Freikirchen Mitglieder oder andere mehr Extreme Gruppen.
Weil ich an die Bibel glaube? Kennst du Martin Luther? Zwischen ihm und den heutigen säkularen Kirchen liegen Welten. Deswegen sagte ich: Lies dir mal die Bekenntnisse durch oder Katechismen, wie zum Beispiel den Heidelberger.

Aber lasst das jetzt, wenn ihr das besprechen wollt dann macht einen Thread auf.


4x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:47
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:ich glaube an den biblischen weil er mich durch das Evangelium errettet hat.
und wie sah das aus wenn ich fragen darf ?

ließt man ein Buch findet man Gott

ließt man 100 Bücher hört man nie auf fragen zu stellen

ich stelle lieber fragen
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Wir alle wissen dass Gott existiert
wissen? ein starkes Wort in diesem Zusammenhang


3x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:47
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Wir alle wissen dass Gott existiert, ich glaube an den biblischen weil er mich durch das Evangelium errettet hat.
Glauben und nicht automatisch ein Fakt.
Behauptung von Besitz der Wahrheit und die Wahrheit ist nicht das gleiche.


1x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:50
Zitat von sarevoksarevok schrieb:und wie sah das aus wenn ich fragen darf ?
Ich habe angefangen die Bibel zu lesen und eines Abends hat er mir urplötzlich meine Sünde und Schuld gezeigt, sodass ich höllische Angst bekommen und nach Vergebung geschrien habe.
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Behauptung von Besitz der Wahrheit und die Wahrheit ist nicht das gleiche.
Eben, überzeug dich selbst, „Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird errettet werden.“


3x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:51
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Ich habe angefangen die Bibel zu lesen und eines Abends hat er mir urplötzlich meine Sünde und Schuld gezeigt, sodass ich höllische Angst bekommen und nach Vergebung geschrien habe.
oha, ich bin überrascht von deiner Ehrlichkeit nun gut

ich lasse das mal so stehen


melden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:52
@SpaceDemon
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:„Denn alle Schrift ist von Gott ausgehaucht (theopneustos).“ 2. Tim 3:16
Da steht aber nichts davon, dass Gott nur historische Berichte aushauchen würde.
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Doch, denn Wahrheit ist der Überbegriff, von dem die Geschichte nur ein kleiner Teil ist.
Eben genau das sage ich ja. Wenn die (historische) Geschichte nur ein kleiner Teil der Wahrheit ist, bedeutet das auch, dass andere Teile der Wahrheit nicht historisch sein müssen.
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Nur wenn man wie wild Gymnastikübungen mit dem Begriff anstellt, kommt man zu anderen Schlüssen. Du bist also derjenige, der hier was hineinliest. Lass den Begriff Wahrheit so stehen wie er ist, der Begriff erklärt und definiert sich wunderbar selbst.
Ich denke schon, dass ich den Begriff "Wahrheit" völlig korrekt verwende. Philosophen und Theologen beschränken den Begriff "Wahrheit" auch nicht auf Historizität.

Und die Bibel widerspricht dir auch. Wenn alle Schrift von Gott eingegeben ist, und von Gott nur die Wahrheit stammt, dann sind auch die Gleichnisse wahr. Und da die Gleichnisse definitiv keine historischen Berichte sind, kann biblische Wahrheit unmöglich auf historische Wahrheit beschränkt sein. Damit wäre deine Hypotheselogisch widerlegt. :-)


melden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:52
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Wir alle wissen dass Gott existiert
Ja dass ist das eine aber ob er auch so ist wie er in von Menschenhand geschriebenen Büchern geschildert wird ist ein anderes Thema.

Gott kann man nur erfahren . Tausende Bücher über die Erfahrungen anderer Menschen mit Gott zu lesen bewirkt nicht dass man Gott dadurch besser kennenlernt, ganz im Gegenteil : Man ersetzt seine eigene Erlebnisse mit denen von anderen Menschen und vertraut anderen Menschen die schon seit längerem Tod sind statt sich auf seine eigenen Erlebnisse zu verlassen. Am Ende treten die eigenen Erfahrungen in den Hintergrund und irgendwann macht man keine Erfahrungen mehr und wird süchtig nach Beschreibungen von Erlebnissen anderer Menschen ....


2x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:54
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:sarevok schrieb:
und wie sah das aus wenn ich fragen darf ?
Ich habe angefangen die Bibel zu lesen und eines Abends hat er mir urplötzlich meine Sünde und Schuld gezeigt, sodass ich höllische Angst bekommen und nach Vergebung geschrien habe.
thedefiant schrieb:
Behauptung von Besitz der Wahrheit und die Wahrheit ist nicht das gleiche.
Eben, überzeug dich selbst, „Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird errettet werden.“
Selbst wenn dem so ist, wäre damit weder die Bibel unkritisierbar, noch muss sie direkt von Gott kommen, noch muss es nur einen Weg geben, noch muss es Gott gewesen sein.

Du hast aber schon gemerkt, das du gegen echte Kritik nichts hast an Argumenten?


1x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:54
Zitat von FraterDracoFraterDraco schrieb:wird süchtig nach Beschreibungen von Erlebnissen anderer Menschen ....
willkommen bei allmy :)
Zitat von FraterDracoFraterDraco schrieb:Tausende Bücher über die Erfahrungen anderer Menschen mit Gott zu lesen bewirkt nicht dass man Gott dadurch besser kennenlernt, ganz im Gegenteil
in dem Punkt gebe ich dir recht sowas ist kontraproduktiv

daher sollte man sich besser selbst auf die suche machen


melden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:56
Zitat von FraterDracoFraterDraco schrieb:Ja dass ist das eine aber ob er auch so ist wie er in von Menschenhand geschriebenen Büchern geschildert wird ist ein anderes Thema.
Das stimmt.
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Du hast aber schon gemerkt, das du gegen echte Kritik nichts hast an Argumenten?
Gott spricht die Wahrheit ist kein Argument?


1x zitiertmelden

Die Zeugen Jehovas

23.02.2021 um 19:58
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Gott spricht die Wahrheit ist kein Argument?
Das ist eine Behauptung, kein Argument.


1x zitiertmelden