weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer ist Allah

606 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Allah

Wer ist Allah

20.12.2008 um 17:08
Naja, da fehler und perfektion relativ sind.........

Das ist es was ich meine, bei Menschen sagt jeder: jo, wir sind nicht unfehlbar, kann man ja nicht.

warum sollte man bei einem Gott annehmen das er alles 'am besten weiß', obwohl wir in einer relativen Welt leben.

Unsere welt sit nicht schwarz weiß, böse oder gut, oder sonstwas.

Geschwindigkeit ist relativ, Masse, Zeit, gut und böse, warum sollte man das also annehmen?

Wir menschen können bestimmte dingen in einer allgemein verbindlichen interpretation wissen, andere können wir leider nicht wissen weil wir mit unseren Messungen nicht an sie rannkommen, nur mit dem unterschied: wir wissen dann das wir sie nicht wissen können.

in der Religion wird einem aber vorgegaukelt das man zwar keine ahnung hat von allem, aber das man trotzdem 100% genau wisse das da oben jemand ist der dir sagt was du machen sollst, und sowas kann ich nicht akzeptieren, vorallem nicht wenn dann noch erzählt wird das es eine allgemein gültige richtende Instanz gäbe.


melden
Anzeige

Wer ist Allah

20.12.2008 um 17:11
pescado schrieb:Mein Lieber,..erinner dich nochmal 10. Klasse Stilmittel zur Interpretation. Irgendwo in der Liste zwischen Metapher,Anaphase,und Vergleich stand "Ironie".
Wieso Leute, die merken, das sie Unsinn geschrieben haben immer behaupten müssen, sie hätten ironisch sein wollen entzieht sich meiner Kenntnis. Seis drum.
pescado schrieb:Der Koran wird vom Inhalt hr wohl kaum jemanden beim Abitur helfen...
Mein Reden. :)
pescado schrieb:So und was ich eigentlich vrsuche ist hier den Ursprung zu finden,deswegen würde ich jetzt weiter fragen,woher die Germanistik dass nimmt,dass Baum,"aum" heißt und nicht Holzpfahl.
Jaja ich weiss worauf du hinaus willst: "der Baum heisst Baum, weil Gott das so will."
Und damit wir nicht auf die Idee kommen grosse Türme zu bauen, sagen die Engländer "tree". Is richtig.
pescado schrieb:Aber dann würde dass ganze kein Ende nehmen,weil wir auf den Schluss kommen würden,dass Gott der Erschaffer ist,aber du würdst dass nicht einsehen.
"Wir" würden ganz sicher nicht auf den Schluss kommen.


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 17:19
ICh sag ja nicht,dass du das annhemen und akzeptieren musst.

Der Islam fordert den Menschen dazu auf, seine Umwelt zu beobachten und zu studieren, um die eindeutigen Zeichen der Schöpfung darin zu erkennen. Viele Verse aus dem Koran beschreiben Vorgänge aus der Natur, die von der Schöpfung des Universums bis hin zur Befruchtung der Eizelle durch das Spermium reichen. so heißt es etwa im Qur'an:

"Haben die Ungläubigen nicht gesehen, daß die Himmel und die Erde eine Einheit waren, die Wir dann zerteilten? Und Wir machten aus dem Wasser alles Lebendige." (al-Anbiya' (21), Aya:30)

"Und Wir haben fürwahr den Menschen in seinem Ursprung aus (den Bestandteilen des) Lehms erschaffen, dann setzten Wir ihn als befruchtete Keimzelle an eine geschützte Stätte (die Gebärmutter). Dann erschufen Wir aus der Keimzelle ein anhaftendes Blutgebilde und erschufen aus diesem ein kleines Fleischgebilde, und hernach formten Wir in dem Gebilde Knochen und bekleideten die Knochen mit Fleisch." (al-Mu'minun, Aya: 12-14)

Schon immer seit des Erscheinens des menschlichen Lebens auf diesem Planeten hat der Mensch versucht, die Natur zu verstehen, seinen eigenen Platz in der Schöpfung und den Sinn des Lebens an sich. Wir sind immer auf der Suche nach der für uns einzige Wahrheit... Du wirst sie nicht im Islam finden,wenn du es stetig nur wissenschaftlich betrachtest.

Und für mich ist der Mensch nicht unfehlbar. Wieso sollte er es auch?Wir sind sterblich und wir erreichen alleine überhaupt nichts. Wir fragen nicht wo wir her kommen,sondern denken einfach,wir stammen vom Affen ab.Dann wäre dieser wohl auch unfehlbar.


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 17:23
@holzer2.0
ich hoffe du hast kein Problem damit,wenn ich nicht mehr auf dich eingehe,weil es wirklich keinen Sinn hat. Und naja,hoffen wir mal,dass du bald die Rhetorischen Figuren nochmal durchnimmst und am besten den Aufbau einer Interpretation.Sonst hat dass keinen Sinn.
holzer2.0 schrieb:Jaja ich weiss worauf du hinaus willst: "der Baum heisst Baum, weil Gott das so will."
Und damit wir nicht auf die Idee kommen grosse Türme zu bauen, sagen die Engländer "tree". Is richtig.
Dass ist von dir aus entstanden.Nicht dass was ich sagte,denn ich weiß nicht wieso es jetzt so heißt.Und es ist mir auch gal irgendwo.Aber naja...seis drum.

Salam


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 17:27
@pescado

Also erstmal


Der Islam fordert den Menschen dazu auf, seine Umwelt zu beobachten und zu studieren, um die eindeutigen Zeichen der Schöpfung darin zu erkennen.

________

Der zweite satz macht den ersten irgendwie kaputt :P
Denn ma ganz ehrlich, ich studiere die Welt um mich ziemlich genau, ansonsten wäre ich immernoch gläubig.

Zum zweiten:

Ich kenne diese Verse, und sie überzeugen mich eigentlich noch viel mehr, das der Islam unwahr ist, weil sie eben zumeisst so nicht richtig sind.

man hat da die sachen, die so ungefähr hinkommen rausgenommen aus dem Koran, in der Übersetzung was an die wissenschaft angenährt, und trotzdem sind sie noch nicht zu 100% korrekt.

Das ist wie bei der Numerologie: irgendein Zahlenspiel deckt man immer auf, um eine Verschwörung zu 'beweisen'.

____


Schon immer seit des Erscheinens des menschlichen Lebens auf diesem Planeten hat der Mensch versucht, die Natur zu verstehen, seinen eigenen Platz in der Schöpfung und den Sinn des Lebens an sich. Wir sind immer auf der Suche nach der für uns einzige Wahrheit... Du wirst sie nicht im Islam finden,wenn du es stetig nur wissenschaftlich betrachtest.

__________

Ich betrachte dazu doch nicht nur die wissenschaft, ich betrachte dazu fakten, die mir nur die wissenschaft liefert.

Wenn im koran steht: siehe, das und das ist gut und das ist schlecht.

Dann ist das kein Fakt, dann ist das eine Aussage von jemanden für den das gut oder schlecht ist, nicht absolutes, nichts handfestes.

Meinen Sinn und meinen Platz in der Evolution ( ^^ ) habe ich schon gefunden, und der ist, wie gesagt, eher nihilistisch.

Wissenschaft und glauben widersprechen sich außerdem ja nicht, würdest du jetzt physik studieren würdest du dich vermutlich in deinem Glauben bestätigt fühlen.

_____________


Und für mich ist der Mensch nicht unfehlbar. Wieso sollte er es auch?Wir sind sterblich und wir erreichen alleine überhaupt nichts. Wir fragen nicht wo wir her kommen,sondern denken einfach,wir stammen vom Affen ab.Dann wäre dieser wohl auch unfehlbar.

____________

Wie gesagt, fehler und perfektion sind relativ.

ein möglicher Gott wäre auch in keinster weise perfekt.

Was hat denn z.B. allah so tolles erreicht?

Er hat was erschaffen, was, wenn man allmächtig ist weil man zufällig als Gott 'geboren' ist nicht sonderlich schwer ist.

Wir stammen btw nach der Evolution nicht vom Affen ab, sondern haben dieselben vorfahren wie der Affe.

Damit sit die Frage, wo wir, als Mensch, herkommen, beantwortet.

was ist daran falsch, das ist eine Selbsterkenntnis?


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 17:39
shionoro schrieb:Zum zweiten:

Ich kenne diese Verse, und sie überzeugen mich eigentlich noch viel mehr, das der Islam unwahr ist, weil sie eben zumeisst so nicht richtig sind.

man hat da die sachen, die so ungefähr hinkommen rausgenommen aus dem Koran, in der Übersetzung was an die wissenschaft angenährt, und trotzdem sind sie noch nicht zu 100% korrekt.

Das ist wie bei der Numerologie: irgendein Zahlenspiel deckt man immer auf, um eine Verschwörung zu 'beweisen'.
Ja,wie gesagt,es ist hlt eine Art Interpretation,man erkennt dadrch immer dass,was man will.Deswegen ist es irrelavant,welche Verse man nimmt.Fü dich haben sie die Bedeutung für mich eine andere.
shionoro schrieb:Er hat was erschaffen, was, wenn man allmächtig ist weil man zufällig als Gott 'geboren' ist nicht sonderlich schwer ist.
Dieser Satz wiederspricht sich von vorne bis hinten,...
shionoro schrieb:Wenn im koran steht: siehe, das und das ist gut und das ist schlecht.
Ein Muslim hinterfragt auch was im Koran steht,er nimmt es nicht einfach hin.Und meiner Ansicht nach ist er auch keine Bedienungsanleitung für ein Perfektes Leben.Denn dass führt ein jeder selber.

Viel zu sehr steht hier,eine Diskussion im Vordergrund,die daraus besteht Klischees und evtl Unwahrheiten de Islams zu deuten,ihn in Frage zu stellen.

Deine Ansicht,hat genau wie meine eine Herkunft,du sagst selber du gehst umher und guckst in deiner Umwelt,erforschst sie,dass mache ich auch.
Deine Schlussfolgerung,war draus,dass du keinen sinn in einer Religion findest.Mein Ergebniss war anders. Jedoch ist dieses auch anders als du vielleicht denkst,denn du denkst,mit deinen Vorurteilen,obwohl du nicht weißt,was ISlam für jeden Einzelnen bedeutet,was er für mich bedeutet.

Schlussfolgernd st aber wichtig,dass keine Wissenschaft der Welt in dass innere eines Menschen sehen kann und erkennt was sein Herz fühlt. Und dass ist die Religion die man im Herzen trägt,den Glauben.
Das kann man nicht durch Physik erklären.


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 19:44
@al-chidr
al-chidr schrieb:Aber bei Gott zählt nicht die Herkunft
Warum sagen dann einige Muslime hier das Jesus nur für die Israeliten bestimmt war?


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:06
@makaveli96
wer sagt dass?


melden
d-w-reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:09
"Ihr Beitrag in der Diskussion Wer ist Allah wurde von schmitz gelöscht.
Begründung: Diese Art von Hetze hatten wir schon in einem anderen Thread. Die Machenschaften einiger kleiner "Bergvölker" sind wirklich schrecklich, aber DEN Islam damit gleichsetzen zu wollen, ist unzulässig."


Aha .... Unzulässig.....die Wahrheit zu erzeigen.


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:16
Was bringt dass,wenn du das hier reinsetzt?

@d-w-reloaded


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:21
DW- warum müsst ihr mit solchen hinterhältigen Tricks arbeiten ???

Ich habe mir das Video angeschaut.Ein Mädchen wurde gesteinigt weil sie zum Islam konvertierte

Vielleicht hast du das falsche video kopiert :-)


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:25
"""weil dann plötzlich Dinge aus dem Nichts entstehen, bzw. Dinge einfach so verschwinden würden"""


Gott/Allah KANN das

Deswegen muss es heißen "aus dem Nichts entstehen und verschwinden" KÖNNTEN

Einige Menschen durften das selbst miterlebten, als Gott seinen Propheten die Mittel dazu in die Hand gab ...

Aber Gott kann auch so designen, dass die Dinge auf bestehenden DNA_ Strukturen aufbauen, dass sie kontinuierlich aufgebaut werden usw.


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:25
wovon redet ihr?


melden
d-w-reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:35
Was bringt dass,wenn du das hier reinsetzt?
............................Um zu zeigen das man die Wahrheit nicht zeigen sollte ,
(das "allah ein Dämon ist.......)und immer schön die klappe halten un mitschwimmen.





Allah ist ein Wüstendämon, der die Menschen testen will, ob sie auf seinen gewaltverherrlichenden, frauen- und andersgläubigenfeindlichen Sch***, zusammengefasst in einem miserablen Schmöker namens "Koran", reinfallen!



Wacht endlich auf, sonst seid ihr nur irregeleitete Testpersonen dieses Dämons!
Macht euch von ihm frei, sagt NEIN! zum Islam = NEIN! zu barbarischen Strafen, NEIN! zu Volksverdummung, Frauenfeindlichkeit und Gewaltförderung in religiösem Gewande!

Lasst euch von einem solchen Möchtegern-"Gott" nicht instrumentalisieren!

"Nicht Bin Laden, sondern der Prophet MOHAMMED war die moralische Führungsgestalt der Attentäter des 11. September.


Wenn 1. der Wüstendämon Allah derselbe sein soll wie der Gott der Bibel,..... 2. diese Bibel auch von ihm inspiriert wurde und er 3. „allmächtig“ sein soll:

Warum hat er 4. dann nicht die angebliche „Verfälschung“ der Bibel - SEINES Wortes - zu verhindern gewusst mit seiner geballten „Allmacht“? Hat er zwischendurch mal ein kleines 1000-jähriges Nickerchen eingelegt und sich gesagt, „Meiner Offenbarung wird schon nichts passieren“?;)


Und was macht 5. Muslime so sicher, dass der Koran „authentischer“ sein soll?
Die kürzere Überlieferungszeit und relative frühe Niederschrift allein sind noch keine Garantie dafür – vor allem, wenn man weiß, dass schon in frühester Zeit – noch VOR dieser erstmaligen Niederschrift des gesamten Korans unter dem Kalifen Uthmân – einige Textvarianten kursierten.

Wie konnte wiederum der „allmächtige“ Wüstendämon es zulassen, dass seine Terrorbibel unterschiedlich überliefert wurde – und bis heute gar manche Textstellen obskur geblieben sind?

Für die von eingefleischten Allah-Marionetten gerne behauptete "Vollkommenheit" des Klorans ist all dies mit Sicherheit KEIN Indiz!
Erst recht nicht, wenn man mal ins arabische Original geht und einen unmittelbaren Eindruck von der INKOHÄRENZ des Textes an manchen Stellen gewinnt, dessen elliptischer Stil die in Klammer ergänzten Wörter in Übersetzungen erklären, ohne die Bin Ladens Bettlektüre streckenweise wie die Ergüsse eines geistig/sprachlich Behinderten (Mohammed?) anmuten würden.

Zu diesem Thema empfehle ich im Übrigen „What the Koran really says“ des Ex-Muslims Ibn Warraq.
_________________


melden
d-w-reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:41
ja ist ja klar,dass Ex-Muslime,sich schlecht äussern.
d-w-reloaded schrieb:Lasst euch von einem solchen Möchtegern-"Gott" nicht instrumentalisieren!
Ja,wir werden uns Mühe geben.... XD
d-w-reloaded schrieb:Um zu zeigen das man die Wahrheit nicht zeigen sollte ,
(das "allah ein Dämon ist.......)und immer schön die klappe halten un mitschwimmen
wer hält enn die klappe?es wird ja nicht danach gefragt..


melden

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:42
ja nachdem du den link hinzugefügt hast,...kannst du ja deine eigene meinung äussern mit eigenen wortn.


melden
geodei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:47
@pescado
pescado schrieb:Und dass ist die Religion die man im Herzen trägt,den Glauben.
ja genau und im Grunde spielt für den Gläubigen die Wahrheit keine Rolle, wenn der Glaube stimmt

aber das ist eben das Schlimme pescado, denn die Menschen die sich nach etwas wahrem orientieren wollen, fallen darauf herein und wie bei jedem Selbstbetrug kommt einmal die Stunde der Wahrheit und dann wird aus Glaube fanatischer Fundamentalismus oder der Mensch verliert jeglichen Halt und die dazugehörige menschliche Ethik

Diese Welt ist voll von Lügnern, Selbstbetrüger und Arschlöcher jeden Glaubens

Und wir haben ein riesiges Problem mit unserem Planeten, ganz egal was wir glauben, oder nicht glauben und meinen!!

Eine Milliarde Menschen haben nicht mal das nötigste zum überleben und ganz gewiss auch weil man ihnen den Glauben statt den Verstand beigebracht hat.
Wir haben alle Ökosysteme leergefressen und unserer Ressourcen fast aufgebraucht
um die Kultur des Glaubens und Angebens zu finanzieren.



und wir haben Gläubige Menschen, die all ihr Selbstmittleid in puren religiösen Hass
gegen Ungläubige ausdrücken und dafür selbst die eigenen Brüder, Schwestern und Kinder mit in die Luft sprengen oder sonst mit in den Tod reißen.

Und dem nicht genug!! Selbst dieser Arsch von Nochpräsident Bush ist ein tiefreligiöser Mensch
und die meisten Amis mit ihm. Er hätte sogar am liebsten an den Schulen den Biologieuntericht durch religiösen Kreationismus ersetzt gewusst.

Nein.... Religion ist Ignoranz in Gottes und Allahs Namen

und im Grunde können wir nur auf einen schnellen Relligionsweltkrieg hoffen - weil es sonst in wenigen Jahren keine Rolle mehr spielt, an welchen mordenden Propheten oder verrückten anderen Selbstmörder eines Gottessohnes die Menschheit glaubt.

Es wird dann nur noch ums Überleben gehen und darum wer wen schlachtet und frisst!!!!!!!!!!!


melden
beirut1985
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:47
freust du dich ueber dein provokantes kommentar?
fuehst du dich jetzt besser weil du endlich mal richtig ueber die moslems und den quran ziehen konntets>?
hast es den sandni**ern jetzt gezeigt?
du stehst mit deiner faschistischen meinung zwar nicht ganz alleine weil es noch ein paar ideoten gibt die genauso denken wie du aber dank gott gibt es genug menschen noch die anders denken und an dich auch noch sowieso anstatt mal "islam ist scheisse" zu googeln du moechtegern welt kenner solltest du mal "islam ist frieden" suchen oder so aber lass deine giftigen hass triaden bei dir zwischen deinen eigenen 4 waenden denn solche wie du sind nur unruhestifter
@d-w-reloaded


melden
Anzeige
geodei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Allah

20.12.2008 um 20:57
@beirut1985

du stehst mit deiner faschistischen meinung zwar nicht ganz alleine weil es noch ein paar ideoten gibt die genauso denken wie du aber dank gott gibt es genug menschen noch die anders denken und an dich auch noch sowieso anstatt mal "islam ist scheisse" zu googeln du moechtegern welt kenner solltest du mal "islam ist frieden" suchen oder so aber lass deine giftigen hass triaden bei dir zwischen deinen eigenen 4 waenden denn solche wie du sind nur unruhestifter

Du verträgst wohl nicht die Wahrheit?

Du unterstellst Leuten, die Deinen heiligen Kram begründet ablehnen, dass sie Islam ist Scheiße googeln und dass sie faschistische Idioten sind.

jeden Tag tötet irgend ein Islam-IST zig Menschen und das weil er ein religiöser Faschist ist!!!


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden