Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist die Seele unsterblich?

Fabiano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Seele unsterblich?

31.07.2010 um 11:10
Alles ist mehr oder weniger aus verschiedenen Bausteinen zusammen gesetzt, eigentlich alles was wir kennen besteht nicht nur aus einem einzigen Teil, sondern aus einer Vielzahl.

Selbst wenn man in der Materie immer weiter nach dem Urstoff aus welchem alles besteht, forscht und in die Welt der Atome eindringt, kommt man zu dem Ergebnis: Auch die Atome bestehen wieder aus einzelnen Teilchen. Und wenn man diese untersucht, stellt man fest, auch diese Teilchen bestehen wieder aus weiteren Teilchen...

Und so kann es ja durchaus sein, dass das was wir Seele nennen auch nicht aus einem Teil besteht, sondern sich aus verschiedenen Teilen zusammen gesetzt hat. Das im Grunde alles mehr oder weniger beseelt ist, dass eben da nur Unterschiede in der Zusammensetzung bestehen.

Das heißt aber nicht automatisch, dass beim Tode alles wieder auseinander fallen muss und wieder in die Naturbestandteile einfließt. Das kann zwar durchaus auch eine Option sein, muss aber nicht zwangsläufig die einzige Option für das was wir Seele nennen sein.

Es kann genausogut sein, dass es eine Art Vervollkommungsprinzip gibt, bei welchem einmal eine gut zusammengesetzte Seele auch bleibt und sich weiter vervollkommnet und entwickelt, statt wieder auseinander zu fließen in ihre Urbestandteile.

So wie gut zusammengesetzte Dinge, seien es vom Menschen selbst erbaute, oder durch die Natur entstandene, auch einen mehr oder weniger bleibenden Charakter haben und nicht wieder in sich zusammen fallen und auflösen. Ein einmal gut gewachsener Baum hat eine gewisse Vollkommenheit in sich und löst sich auch nicht von selbst einfach wieder in seine Einzelbestandteile auf. Selbst der organische Rückbau durch Zerfall, Zerfraß und Verwesung dauert etliche Jahre bis Jahrzehnte. Auf herömmliche Art und Weise ist ein Baumstamm so nicht einfach wieder aufzulösen, ausser durch Gewalt, wie Feuer oder Maschinenkraft durch zerschreddern usw...

Ein gutes Bauwerk steht meinethalben ein paar hundert oder tausend Jahre. Ein Schrank bleibt ein Schrank und wenn er stabil gebaut ist, kann er auch nur wieder durch Gewalt in seine Einzelteile zerlegt werden. Aber interessant ist zB. ein zu großer Atomkern, der dadurch schon wieder eine naturgegebene Instabilität besitzt und auf natürliche Weise nach und nach wieder in andere Elemente zerfällt.

Auf die Seele bezogen würde ich daher zu dem Schluss kommen: Wenn eine Seele gut zusammen gesetzt ist, dann kann sie auch auf Ewig bestehen. Ist sie es nicht (das sind die Launen der Natur), zerfällt sie wieder und bildet sich mit anderen Elementen neu zu einer neuen, anderen Seele. Dieser Vorgang kann sich so lange wiederholen bis sich eine stabile und gut zusammen gesetzte Seele gebildet hat. Aber es ist schon richtig, das alles sind Gedankenspiele und nichts weiter als eigene Definitionen...

@Schalom


melden
Anzeige

Ist die Seele unsterblich?

31.07.2010 um 14:24
Hallo Leute, die Thema ist sehr interessant,deswegen habe ich alles was hier nieder geschrieben ist , gelesen.
Meine Meinung dazu.
Nun,es gibt keine absolute Wahrheit,jede Besitz seine eigene Wahrheit und keinen ist in Irrtum.
Stellen wir uns vor , wir erklimmen einen Berg.
In 10 m höhe hat man eine Aussicht die gegenüber die im 100 m ,1000 m usw. sich massiv unterscheidet und doch alle Aussichten sind Wahr. Ausserdem manschen halten Ausschau nach bäume , mansche anderen nach Felsen,oder Tiere.
Unsere Ego,unsere Helfer, unsere Last.
Wir haben einen sind aber keinen.
Viele Menschen existieren aber nur im Ego,bei denen geht alles um fressen oder gefressen werden , um haben in allen Aspekten usw.,die bekämpfen sich bis zum Tode wegen eine Kleinigkeit oder "Wahrheit".
Diejenige die Erleuchtet sind , haben die Erkenntnis(durch Meditation,Drogen usw.) dass ein Mensch nicht sein Körper ist , eher unsere Körper ist ein Vehikel für unsere Seele die unsterblich ist und Ihr ziel die Wiedervereinigung mit Gott ist.
Also die Trinität:
Körper=Vehikel,Mittel um Erfahrungen ins Fleisch machen zu können,Werkzeug für die Gedanken Schöpfung(Alles entsteht zuerst im Geist)
Seele =Unsere Persönlichkeit , die Sammlung alle Erfahrungen die wir je gemacht haben,unsere Astral Körper was jeden Nacht auf die Reise geht,unser Astral Körper was nach dem Tod in die Astral Ebene übergeht und von dort aus neue Ziele , neue Leben , neue Aufgaben sich selbst stellt, um zu lernen.
Geist= Das funken Gottes in uns,unsere Mental Körper,das was uns am leben hält,unpersönlich,teil Gottes , Energie/Licht in die höchste Oktave,was nach dem Tod zurück zu der Urquelle kehrt .
Da wir alle in Multidimensionen,Multiuniversen leben, die Seele , nach dem Tod übergeht in einen ander koexistierende Ebene,wo keine Polarität existiert,daher Glückseligkeit und Frieden.
Die Seele ist reine Energie, die kann bekanntlich nicht verloren gehen,Ihren Hauptziel ist Reinen Geist zu werden , durch die Erfahrungen alle Welten und danach wieder nach Hause zum Gott zu kehren.


melden

Ist die Seele unsterblich?

31.07.2010 um 22:56
@Fabiano

Es kann ja sein das die Seele viele Eigenschaften besitzt so z.B. den Charakter mit ausmacht, unser Bewusstsein mitbildet ect. und das diese Eigenschaften aus die sie sich zusammensetzt dann nach dem Ableben jeweils unterschiedliche Wege und Erfüllungen bestreiten werden.

Ausserdem, die Seele wird ja von vielen als völlig Materielos beschrieben.
Aber wenn sie aus "etwas" bestehen soll würde mich schon interessieren was das für eine Art Materie ist.

Man hört ja auch immer vom Feinstofflichen, was auch immer man sich darunter genau vorstellen soll...


melden

Ist die Seele unsterblich?

31.07.2010 um 23:23
Adler64 schrieb:Ihr ziel die Wiedervereinigung mit Gott ist.
Ich sehe dass ein bisssschen anders als du. Nämlich, dass die Seele kein Ziel hat. Ziele entspringen bloss unserem Verstand, unserem Ego. Unser Verstand braucht Ziele um sich selbst am "Leben" zu halten. Denn ohne Ziel, ohne Ego löst sich der Verstand von alleine auf. (Zumindest solange man ihn nicht wirklich braucht). Das heisst dann aber nicht dass man dumm ist, sondern einfach so ist wie man ist und nicht millionen von Gedanken im Kopf hat die herumschwirren.

Die Seele IST bereits ja Gott (okay du benennst dies als Geist, aber das sind bloss Wörter), sie was es schon immer und wird es auch immer sein. Sie hat also kein Ziel. Unser Lebender Körper ist der Tanz eben dieser Energie in Verbindung mit Materie ;).

Stell dir vor, jeder von uns ist eine Welle. Der Körper, die Materie ist das Wasser, und die Energie welche das Wasser zum bewegen bringt, wodurch eine Welle entsteht, ist eben diese Lebensenergie, die Seele, oder Gott, wie auch immer man dies nennen mag. Die Welle entsteht (Geburt), und irgendwann "zerfällt" sie auch wieder, senkt sich also wieder (tod) und anschliessend entsteht gleich eine neue welle. Egal wie gross oder klein eine Welle ist, alles ist Wasser und alles wird von der gleichen Energie zum schwingen gebracht.
Adler64 schrieb:Geist= Das funken Gottes in uns,unsere Mental Körper,das was uns am leben hält,unpersönlich,teil Gottes , Energie/Licht in die höchste Oktave,was nach dem Tod zurück zu der Urquelle kehrt .
Was ist denn die Urquelle für dich?
Wenn alles 1 ist, gibt es keine Urquelle, da alles diese Urquelle ist.
Schalom schrieb:Ausserdem, die Seele wird ja von vielen als völlig Materielos beschrieben.
Aber wenn sie aus "etwas" bestehen soll würde mich schon interessieren was das für eine Art Materie ist.

Man hört ja auch immer vom Feinstofflichen, was auch immer man sich darunter genau vorstellen soll...
Energie.


melden
HayoPai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Seele unsterblich?

31.07.2010 um 23:29
Es ist wissenschaftlich bewiesen das die Seele unsterblich ist.

http://www.youtube.com/user/Gddsntplydc#grid/user/EDBEF8D0B81F6F02


melden

Ist die Seele unsterblich?

31.07.2010 um 23:36
@TraumParade

Und was für Energie??


melden

Ist die Seele unsterblich?

01.08.2010 um 00:07
HayoPai schrieb:
Es ist wissenschaftlich bewiesen das die Seele unsterblich ist.

http://www.youtube.com/user/Gddsntplydc#grid/user/EDBEF8D0B81F6F02
So ein Blödsinn! Es ist keinesfalls bewiesen, dass die Seele unsterblich ist. Noch nicht einmal, dass es überhaupt eine Seele gibt. Nahtoderfahrungen haben (nach Meinung einiger Wissenschaftler) nichts zu tun mit unserer Seele. Die Dinge, die viele Menschen bei Nahtoderfahrungen sehen oder spüren sind demnach nichts weiter als natürliche, körpereigene Prozesse beim Sterben. Quelle hab ich leider momentan keine zur Hand. Sollte aber leicht zu finden sein.

Ich persönlich glaube nicht an ein Weiterleben unserer Seelen. So schade dies auch ist. Aber so wie ich das sehe, sind wir Menschen nicht viel mehr als eine Dauerreaktion, in der es eine Art Intelligenz gebildet hat. Diese hat, um sich und die Welt zu verstehen, eine Art Seele (Selbsterkennung) erschaffen. Ist diese Dauerreaktion zu Ende (Tod), ist auch diese Intelligenz zu Ende. Und somit ist unsere Seele auch tot.

Natürlich ist das nur meine persönliche Meinung, und beruht (meines Wissens nach) auf keinerlei wissenschaftlichen Theorien.

Euer Lord Bär


melden

Ist die Seele unsterblich?

01.08.2010 um 09:44
Materie als absolut unbewegliches totes Zeug oder Körper gibt es nicht.
Die Wiesenschaft -Quantenfizic -hat herausgefunden dass alles(auch ein Stein zB) wenn es genug zerkleinert wird zu Energie wird,also schwingt.
Ich bin der Meinung das die Quantenfizic das Bindeglied zwischen Wissenschaft und Religion darstellt.
Wenn man die hermetischen Gesetze kennt http://solara.triphoenix.de/HermetischeGesetze.htm
und die Quantenfizic Errungenschaften verfolgt, stellt man fest dass alles nach und nach wissenschaftlich bewiesen wird.
Wir sind enorm mehr als wir glauben zu sein.
Ich denke jeder Mensch , wenn er tief in seinnen Inneren schaut , stellt fest das er heimatlos ist, ein sehr starken gefühl von Unvollkommenheit wird empfunden.
Wenn man danach sucht stellt man fest dass die Unvollkommenheit das Getrennt sein darstellt, man Fühlt buchstäblich das wir teil einen Ganzen(Gott,Schöpfung,Urquelle)sind und eine riesige bedürfnnis haben wieder nachhause zu gehen.
Die Seele,nach dem Tod ,kann die Persönlichkeit ,die Gedächtnis des gestorbenen mitnehmen(siehe Mer-KA-BA,es gibt auch andere Methoden)
die Seele ist frei vom Leid ,"sieht" das Leben was es gerade hinterlassen hat , absolut klar,manchmal versucht die Fehler die gemacht worden sind wieder zu bügeln.
Es gibt tausende Bücher die das belegen. Die Seelen unsere Ahnen wurden von je und je um Hilfe gebeten, und nicht selten , gab es auch , die Hilfe,und zwar Zweifellos.
Unsere tiefsten Wünsch,also,egal ob wir ins Fleisch sind, oder Feinstofflich ist wieder zurück zu der Urquelle zu kehren.
Wohlgemerkt,habe ich das Wort Ziel ,was man mit dem Ego assoziieren kann , weggelassen.
Wir sind alles Eins, unsere Empfindung,abhängig vom unsere 5 Sinnen,Erziehung,Religion,Elternhaus,Sozietät,ist meistens eine vom Getrennt sein.
Das eine Seele existiert , ist absolut erwiesen,man muss nur die richtige Literatur lesen(siehe Reinkarnation und Fachliteratur).
Was ist Energie? Die Frage ,in diesen Kontext , kann man mit Schwingung beantworten,mit Wellen.
Jede Schwingung hat seine eigene Frequenz und nur inerhalb seiner eigene Frequenz gibt es Realität.
Ein Mensch nimmt ein andern Mensch als Wahr,eine Selle,koexistiert ,in eine andere Schwingung,in eine Andere Dimension,ein Mensch kann nicht eine Seele Wahr nehmen ,da untersichidliche -realitäten vorhanden,aber eine Seele nimmt eine andere Seele wahr


melden

Ist die Seele unsterblich?

01.08.2010 um 10:01
Die Seele bzw das Bewusstsein ist die Summe aller Einzelvorgänge im Gehirn. Erinnerungen erfahrungen usw ergeben sich also aus den einzelnen stromstößen durch die synapsen und die nervenzellen. Wenn man stirbt erlöschen diese und genauso auch die erinnerungen, empfinden etc. wenn man tod ist kommt NIX da man nix mehr empfinden kann, stört das aber auch niemanden.
Kein Leben nach dem Tod, weil Tod ist das ende vom leben und ohne gehirn kein bewusstsein.
Keine Kommunikation mit toten, weil der tote tot ist und nicht in der lage ist auf irgendeine weise etwas zu fühlen.

@Fabiano


melden

Ist die Seele unsterblich?

01.08.2010 um 10:09
@Adler64

@Adler64

deine quantenphysischen kenntnisse scheinen nicht sehr tiefgründig zu sein oder?
viel wissenschaftlich ebwiesene religion sehe ich nicht in deinen hermitischen dingstas.
Bitte formulier deine aussagen nicht mit "man" von mir aus kannst du gerne "Ich" sagen, da denke ich al SEHR viele menschen auf der welt ne ziemlich realistischere weltanschauung besitzen als du es tust.
Dein Esoterisches geschwurbel ist kein bischen an irgendwas physikalischen orientiert, also verkauf es auch nicht so.

"Ich denke jeder Mensch , wenn er tief in seinnen Inneren schaut , stellt fest das er heimatlos ist, ein sehr starken gefühl von Unvollkommenheit wird empfunden."

Ja das hat was damit zu tun (bei mir zumindest) dass ich weiß, dass der tod entgültig ist (siehe ersten abschnitt vom beitrag)


"Es gibt tausende Bücher die das belegen."

DAS WAR DER GRÖßTE FAIL IN DEINEM BEITRAG :D :D :D :D :D :D

mal ehrlich wie kannst du nur so etwas schreiben? daran sieht man das du keinerlei wissenschaftliche kenntnis besitzt!
Was denkst du was alles in büchern "belegt" wird??? Ich hab n buch da behauptet ein wissenschaftler, dass der Mond keine kugel sodnern nur ne halbe kugel ist weil man nur eine seite immer sieht und dass die Sahara entstanden war, weil sich eon großer meteor über diesen erdteil abgerollt hat. UND ich hab shconmal n buch gelesen da hhat einer behauptet es gäbe Gott! krass oder?
was es nich alles für bücher gibt!

zumidnest ist dein letzter Beitrag mehr als Fragwürdig!


melden

Ist die Seele unsterblich?

01.08.2010 um 10:17
@Adler64
"Das eine Seele existiert , ist absolut erwiesen,man muss nur die richtige Literatur lesen(siehe Reinkarnation und Fachliteratur)."

BOAH bei sowas könnte man sich doch selbst ne tür vor den kopf hauen!
Selbst in der Schule wird einem doch eigentlich zumidnest ansatzweise eine eigene meinung "beigebracht".
NIX kann absolut erwiesen sein! sag mal auf welcher Esoterikschule warst du? Dass ich Literatur über Reinakrnation nicht als Fachliteratur sondern als "Phase bei amnchen leuten" abstempel ist nur meine meinung, aber das du so öffentlich derartig exorbitante Postulate aufstellst. das gehört ja verboten. Manche leute glaubend as am ende noch.
Schonmal was von beweisführung gehört???
Ein Kind fällt aus dem Flugzeug, landet auf nem heu haufen und lebt, ERGO gibt es gott. das ist kein beweis und ganz so dümmlich wirds ind einen "Fachbüchern" auch nicht beschrieben sein und doch ist es ausgemachter HUMBUG zu behaupten:
"Das eine Seele existiert , ist absolut erwiesen,man muss nur die richtige Literatur lesen(siehe Reinkarnation und Fachliteratur)."


vor allem die "richtige" literatur was? Für manche leute ist auch "mein kampf" die richtige literatur.
wenn du willst poste doch mal deinne hypothesen im physikbereich hier, dann können wir diech mal gerne mal zurück auf dem boden und weit weg mit deinen behauptungen von der physik bewegen.


melden
HayoPai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Seele unsterblich?

01.08.2010 um 10:24
HayoPai schrieb:
Es ist wissenschaftlich bewiesen das die Seele unsterblich ist.

http://www.youtube.com/user/Gddsntplydc#grid/user/EDBEF8D0B81F6F02


So ein Blödsinn! Es ist keinesfalls bewiesen, dass die Seele unsterblich ist. Noch nicht einmal, dass es überhaupt eine Seele gibt. Nahtoderfahrungen haben (nach Meinung einiger Wissenschaftler) nichts zu tun mit unserer Seele. Die Dinge, die viele Menschen bei Nahtoderfahrungen sehen oder spüren sind demnach nichts weiter als natürliche, körpereigene Prozesse beim Sterben. Quelle hab ich leider momentan keine zur Hand. Sollte aber leicht zu finden sein.

Ich persönlich glaube nicht an ein Weiterleben unserer Seelen. So schade dies auch ist. Aber so wie ich das sehe, sind wir Menschen nicht viel mehr als eine Dauerreaktion, in der es eine Art Intelligenz gebildet hat. Diese hat, um sich und die Welt zu verstehen, eine Art Seele (Selbsterkennung) erschaffen. Ist diese Dauerreaktion zu Ende (Tod), ist auch diese Intelligenz zu Ende. Und somit ist unsere Seele auch tot.

Natürlich ist das nur meine persönliche Meinung, und beruht (meines Wissens nach) auf keinerlei wissenschaftlichen Theorien.

Euer Lord Bär
Das zeigt das du gar nicht mal die Videos angeschaut hast.Wenn du dich wirklich mit der Nahtodforschung auskennen würdest,würdest du wissen das die entscheidenden Nahtoderfahrungen ohne Gehirnaktivitäten einhergehen und überall Parallelen aufzeigen,sei es bei Kindern,Erwachsenen,Alten,Atheisten,Theisten,Agnostikern usw.

Aber Hauptsache erstmal als Blödsinn abtun...lächerlich.
Schau die Videos...auch das der blinden Frau!


melden

Ist die Seele unsterblich?

01.08.2010 um 13:51
@HayoPai

Da hast du Recht. Ich hab die Videos nicht gesehen. Aber nicht aus Faulheit oder Ignoranz, sondern weil ich keine Möglichkeit habe, den Sound abzuspielen. So macht das mit den Videos zweifellos keinen Sinn.

Ich bin zwar kein Experte auf dem Gebiet Nahtoderfahrzngen, dennoch hab ich schon etliche Artikel darüber gelesen. Und viele der neueren mit besagtem Inhalt, dass es natürlich erklärbar ist.

Zeig mir einfach mal einen Artikel, der die Inhalte der Videos wiederspiegelt. Dann reden wir weizet, ok?

Euer Lord Bär


melden

Ist die Seele unsterblich?

01.08.2010 um 14:48
Alles was ich hier niederschreibe widerspiegelt einfach meine Meinung , nicht mehr und nicht weniger,und das abhängig von meinen jetzigen Entwicklungsstand.
Für mich ist die Seele absolut wahr und Real,so wie die Reinkarnation auch und vieles mehr.
Das ein Haufen Mist überall zu lesen gibt,keine Frage(siehe mansche Beiträge-vileicht auch meinen,in deine Augen).
Junge,was man wirklich braucht ist DIE UNTERSCHEIDUNGGABE!!!
Cesair ,sorry das ich dir auf die Füße getreten bin,das war kein Absicht,eigentlich mag ich dich,du zeigst mir eine Maske von mir was ich vor Jahren abgelegt habe.
Ich bin der Meinung dass du keine spirituelle Erfahrungen gemacht hast,ansonsten hättest du nicht so vehement das Nihil verteidigt.
Nahtoderfahrungen,Reinkarnation, Seele,Geist,usw. sind Sachen mit denen du nichts zu tun scheinst. Was suchst du hier?
Wieso bist so erbittert in alles was du hier schreibst?
Wer oder was hat dich so verletzt?
Da ich dich trotzdem mag erlaube ich mir dir einen Rat zu geben:
Ändere dich , werde Ruhiger, versöhne dich mit der Ursache deiner Erbitterung,öffne dich,verabschiede dich von deinen riesigen Ego.
Du befindest dich in einem Forum wo,glaube ich, die Leute etwas weiter sind ,als zu denken ,wir sind nur Fleisch(Gehirn+Nervenzellen+Synapsen)
Du tust dir nur weh damit.
In übrigens wenn Du mindestens ein Bruchteil von meine Spirituellen Erfahrungen gemacht hättest ,dann wärest du ein anderen Mensch geworden,und wärest jetzt Dankbar über solche Sachen dich austauschen zu können.
Ich wünsche dir alles Gute


melden
HayoPai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Seele unsterblich?

02.08.2010 um 21:03
@LordBaer

Schau doch einfach die Videos, größtenteils sind die untertitelt.

Ebenfalls nur zum lesen ---> http://www.youtube.com/watch?v=k6zsQrIo18g


Aber ich kram mal ein bischen für dich zusammen.

http://www.near-death.com/

http://www.amazon.com/Evidence-Afterlife-Science-Near-Death-Experiences/product-reviews/0061452556/ref=cm_cr_dp_hist_1?i...

Die Upanishaden sind auch zu empfehlen....

Aber wie schon eingangs erwähnt sind die Videos wohl am bequemsten.
Wenn du keinen Sound hast,dann ist das ein kleines Problem ;)


Haff phun.


melden
Plutarch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Seele unsterblich?

02.08.2010 um 21:09
@Adler64
Adler64 schrieb:Materie als absolut unbewegliches totes Zeug oder Körper gibt es nicht.
Die Wiesenschaft -Quantenfizic -hat herausgefunden dass alles(auch ein Stein zB) wenn es genug zerkleinert wird zu Energie wird,also schwingt
na dann zerkleiner dich mal.


melden

Ist die Seele unsterblich?

02.08.2010 um 21:18
Die Seele ist Energie, und Energie kann weder erschaffen, noch verloren gehen.

Also ist die Seele in der Tat unsterblich.

Die Frage ist, was genau ist eine Seele?

Energie... okay, aber was genau ist das für eine Energie? Bewusstsein. Diese Energie ist Bewusstsein, weil Energie und Bewusstsein synonym sind.

Aber ist man seine Seele?

Ja und nein. Ich Wirklichkeit ist man das geburtslose und unsterbliche Selbst, das weder Form, noch Größe, noch Dimension besitzt und weder in Raum noch in Zeit lebt.

Alle Wahrnehmungen erscheinen in einem.

Die Seele ist also das, was man innerhalb von Raum und Zeit ist. Das Ich innerhalb von Raum und Zeit.

Aber es gibt mehrere Seelen, Seelen sind individuell.

Seele = Bewusstsein, aber in Wirklichkeit ist alles das EINE, also ist alles EINE Seele, EIN Bewusstsein.


melden

Ist die Seele unsterblich?

03.08.2010 um 02:53
@Plutarch
Plutarch schrieb:na dann zerkleiner dich mal.
Dieser Beitrag ist absolut sinnlos. Lass es doch lieber gleich sein.


@Yoshi
Yoshi schrieb:Energie... okay, aber was genau ist das für eine Energie? Bewusstsein. Diese Energie ist Bewusstsein, weil Energie und Bewusstsein synonym sind.
Ich finde aber Bewusstsein ist etwas völlig anderes als Energie. Bewusstsein ist bereits beim "Geist", also bereits eine Vorstellung.
Energie ist das, was ich als Gott bezeichnen würde, oder Leben. Das, was überhaupt Leben in die Materie bringt. Bzw. schlussendlich ist doch alles Energie nicht? Oder anderst ausgedrückt, sie ist in allem.

Kann aber auch sein, dass du unter Bewusstsein konkret etwas anderes verstehst als ich. Dann wäre es nur ein sprachlicher Unterschied. Naja gewisse Dinge kann man sowieso nicht mit er Sprache beschreiben, man kann sie nur erleben. ;D


melden
ikone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Seele unsterblich?

03.08.2010 um 03:33
Ich hoffe doch, dass die Seele unsterblich ist, sonst ist mein Business, den Menschen Wünsche zu erfüllen und dafür ihre Seelen zu nehmen, nichts Wert. Das wäre ja ziemlich dumm.

Ich kann mir nicht vorstellen nach dem Tod einfach nicht mehr zu existieren, gut wenn ich Schlafe und nicht Träume, scheine ich ja auch keine bewusstsein zu haben. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das einmal auf ewig so sein soll.


melden
Anzeige

Ist die Seele unsterblich?

03.08.2010 um 08:39
@HayoPai

Untertitelte Videos? Klingt gut. Werd ich mir heut Abend mal anschauen. Und danke fürs Kramen! ;)

Und entschuldige bitte mein voteiliges Urteil über deine Aussagen.

Euer Lord Bär


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt