Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wann ist euch Gott am Nächsten?

775 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gott, Glaube, Wann Ist Gott Euch Am Nächsten, Nächsten

Wann ist euch Gott am Nächsten?

20.01.2011 um 09:16
@herzbetont

Ach das macht mir doch nichts, wenn andere Menschen etwas anderes glauben als ich. Ich glaube an meine Version und andere an ihre. Jeder so wie er glücklich ist. Muss doch niemand missionieren hier ^^.


melden
Anzeige
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist euch Gott am Nächsten?

20.01.2011 um 09:24
milerna schrieb:Ach das macht mir doch nichts, wenn andere Menschen etwas anderes glauben als ich. Ich glaube an meine Version und andere an ihre. Jeder so wie er glücklich ist. Muss doch niemand missionieren hier ^^.
Nein, glauben und sagen darfst du weiterhin alles. Damit wird wohl kein normaldenkender Mensch ein Problem haben. Es ist dein gutes Recht.

@milerna


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

20.01.2011 um 17:11
Ich will doch @milerna glauben nur verstehen


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

20.01.2011 um 17:16
Im Traum fühl ich mich meistens näher zu Gott oder zu dem Gedanken..


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 00:39
Wenn ich 'n Furz lass'.

Je frommer der Mensch ist, desto mehr glaubt er,
je mehr er glaubt, desto weniger weiß er,
je weniger er weiß, desto dümmer ist er,
je dümmer er ist, desto leichter wird er regiert.

John Most


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 08:31
against93 schrieb:aber wieso müssen wir göttlich WERDEN, wenn wir es doch schon sind. Das ist ansich der widerspruch. Ich stell mir dein "Gottesbild" so vor, dass Gott eine Art Urmasse ist, aus der die menschliche Seele abgesprungen ist und im Leben die Aufgabe hat wieder Göttlichkeit zu erlangen, die sie ja eigendlich gar nicht verloren hat? Also wieso dann das ganze?
Wir müssen wieder göttlich werden, weil wir vergessen haben, dass wir es sind. Oder kannst du dich an irgendetwas vor deiner Geburt erinnern?


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 12:28
@littlebuddha69
kannste entweder etwas sinnvolles beitragen oder dich enhalten? danke

@milerna
nein. aber wie haben wir unsere göttlichkeit vergessen? da muss es doch einen grund für das alles geben


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 12:44
@milerna
milerna schrieb:Wir müssen wieder göttlich werden, weil wir vergessen haben, dass wir es sind. Oder kannst du dich an irgendetwas vor deiner Geburt erinnern?
Bitte sag uns doch allen, was man über die Geschehnisse vor der Geburt wissen sollte? Oder was du denkts, was damals passierte?

@littlebuddha69
dein beitrag ist gut, was gibt es da auszusetzen @against93 ??


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 13:03
GOTT!
Des einen Feind - des anderen Freund.

Egal auf welcher Seite man sich befindet, es ist immer von Vorteil, IHN zu begreifen oder zu verstehen.

Allein SICH SELBST zuliebe :-)

Liebe Grüße
Elai


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 13:05
@bluesbreaker

Ich glaube an Wiedergeburt. Also mein vorheriges Leben.

Und GANZ am Anfang? Waren wir ein Teil Gottes, waren wir Gott/göttlich.


@against93

Gott hat sich aus irgendeinem Grund dafür entschieden Wesen zu schaffen, die lernen. Warum? Ich weiß es nicht. Ich kann die Gedanken und Beweggründe von göttlichen Wesen nicht nachvollziehen. Das ist wie die Frage "Warum gab es den Urknall?"


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 13:08
@milerna
und von wo nimmst du diese erkenntnis? wird ja wohl nicht einfach so ein gefühl sein.


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 13:11
@bluesbreaker

Ich habe mich lange und intensiv mit den verschiedensten Glaubensrichtugen und Religionen auseinandergesetzt. Ich habe Bücher und Meinungen studiert und viel diskutiert. Ich habe Parallelen zu meinem eigenen Leben gesucht und in meinen Erfahrungen gestöbert.

Irgendwann habe ich dann eine Theorie gefunden, die mir am Besten die Frage nach dem Sinn des Lebens beantworten kann. Die mir am Besten und am Sinnvollsten erklären kann warum alles so ist wie es ist.

Daher nehme ich diese Erkenntnis.

Aber natürlich bin ich auch ständig dafür offen mich weiterzuentwickeln.


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 13:15
@milerna
schöne geschichte, aber das beweist ja mal noch nix.

das beweist nur, dass der mensch imstande war, eine religion zu entwickeln, die plausibler ist, als andere. guter mitgliederfang sozusagen...mach es besser als die konkurrenz ;)


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 13:26
@milerna
es gibt verschiedenste religionen auf der erde, nur was ist der ursprung aller religionen? das ist ja die interessante frage. es scheint auch, als hätten alle religionen die gleich basis. also was passiert anno dazumals, ganz am anfang, als der erste religionskult enstand?


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 14:13
@bluesbreaker

Du hast ja nach der Herkunft meiner persönlichen Erkenntnis gefragt und darauf habe ich dir geantwortet.
bluesbreaker schrieb:es gibt verschiedenste religionen auf der erde, nur was ist der ursprung aller religionen? das ist ja die interessante frage. es scheint auch, als hätten alle religionen die gleich basis. also was passiert anno dazumals, ganz am anfang, als der erste religionskult enstand?
Der Ursprung aller Religionen ist, finde ich, der Wunsch des Menschen (an) etwas zu glauben. Mehr nicht.


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 14:40
@milerna
ja so in etwa in die richtung wird es gehen. ich denke aber, dass halt die religionskult entstanden ist, als der mensch noch "dumm" war (vielleicht besser gesagt "dümmer" ;) ). daher konnten sie die sterne im himmel nicht deuten, und dachten es wären götter. darum baten sie für regen und als es regnete, dankten sie dem himmel sprich den göttern.

und heute, klingt halt alles unlogisch und unerklärlich. man darf jetzt aber nicht als streng gläubiger einfach sagen: klar, vieles ist unlogisch, aber es ist halt gottesplan. dann wird man zur marionette.


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 14:43
@milerna
milerna schrieb:Gott hat sich aus irgendeinem Grund dafür entschieden
danke, dass reicht mir als antwort.

@bluesbreaker
bluesbreaker schrieb:was ist der ursprung aller religionen?
Der Ursprung der Religion ist Gott selbst. Egal welcher Glaube gemeint ist. Gott "zeigt" sich den Menschen (immer) / meist so, wie sie ihn sich vorstellen. Aber das Prinzip ist das gleiche. Und wie praktiziert wird darf sich der Mensch aussuchen, auch dass er gar nicht glaubt. Und Ich finde diese vielfalt ist etwas sehr schönes.
bluesbreaker schrieb:heute, klingt halt alles unlogisch und unerklärlich

Ich finde wenn man sein auf sein Herz hört ist das gar nicht mehr so unlogisch. Wieso soll es eigendlich immer alles logisch sein. Logik entsteht im Blickwinkel des betrachters.

Am Ende kann man den Wahren glauben nur so finden. Man sollte sich nichts von Kirchen sagen lassen


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 14:45
@milerna
"Gott hat sich aus irgendeinem Grund dafür entschieden Wesen zu schaffen, die lernen. Warum? Ich weiß es nicht. Ich kann die Gedanken und Beweggründe von göttlichen Wesen nicht nachvollziehen. Das ist wie die Frage "Warum gab es den Urknall?""

GOTT hat sich "vervielfältigt" um zu lieben, zu lernen und um Dich, uns und sich selbst zu genießen. Einen anderen Grund dafür gibt es nicht. Der Ursprung ist die LIEBE - zu sich selbst - zu allem, was (mit ihm) in der Lage ist "zu genießen".

Ois isi :-)
Liebe Grüße
Elai


melden

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 14:50
@Elai
milerna schrieb:Ich kann die Gedanken und Beweggründe von göttlichen Wesen
Um Gottes Wille zu verstehen muss man Gott verstehen. Ich halte dies für unmöglich.
Elai schrieb:Einen anderen Grund dafür gibt es nicht.
hmm kannste das mit sicherheit sagen? Und wenn ja haste quellen / belege ?

Wie kann man wissen was einer will, wenn man es nicht selber ist?


melden
Anzeige
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist euch Gott am Nächsten?

21.01.2011 um 14:53
@against93
Du bist ganz nah dran!

Wie kann Dich jemand begreifen und Dich verstehen?

LG
Elai


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt