Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erleuchtung

1.180 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Erleuchtung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:13
@Sidhe
auch wenn nur einer über den sinn deiner worte nachdenkt, vielleicht sogar auf die idee kommt
es mal eine gewisse zeit zuzulassen und auszuprobieren ist es doch mehr als ein erfolg
und der mühe wert.
liebe grüße
kodo


1x zitiertmelden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:16
@Kodo Was macht das leben ^^ Und auch erleuchtet


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:18
@DeArziel
ist eINFACHER als auch sCHWERER zu ertragen.


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:21
@Kodo Ich fand es nicht nett was die anderen da so veranstalten. Nun gut aber hab was klarsicht bekommen dadurch . Willst du auch die inkarnationen hinter dir lassen ne ?


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:24
@DeArziel
Zitat von DeArzielDeArziel schrieb:Hört bitte auf alles negative luziferisch zu nennen. Was hat er damit zu tun ? Nichts !!
Wir nennen das Luziferische luziferisch... so wie wir Äpfel Äpfel, und nicht Kirschen, nennen.




@Kodo
Zitat von KodoKodo schrieb:auch wenn nur einer über den sinn deiner worte nachdenkt, vielleicht sogar auf die idee kommt
es mal eine gewisse zeit zuzulassen und auszuprobieren ist es doch mehr als ein erfolg
und der mühe wert.
liebe grüße
kodo
Das war auch immer ein Teil meiner Intention. Aber Sinn muß es machen, und den sehe
ich hier nicht mehr wirklich. Damit will ich nichts gegen die noch hierseienden netten User gesagt haben, denn die gibt es auch noch, zwar in der Unterzahl, aber so ist das eben...
Ich schreibe eben nicht um mich selber besser zu fühlen. Vieles verändert sich, so ist das Leben.


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:26
@Sidhe Aber luziferisch ist nicht negativ . ;) oder ist die Nacht böse ?


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:28
@DeArziel

Man muß wohl erst einmal begreifen, was mit >luziferisch< gemeint ist.
Die Nacht ist die Nacht, jenseits von solchen menschlichen Beschreibungen wie gut/böse.


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:29
@Sidhe ja das stimmt und luzifer ist auch jenseits von gut und böse. Wobei luzifer ist der Name den die Menschen gaben.


1x zitiertmelden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:33
@DeArziel

Nein das stimmt wiederum nicht. Luzifer ist zwar nicht direkt "böse", aber er ist der bewußte Verführer, und lebt wider besseren Wissens gegen den richtigen Weg, der einzig in der gottgewollten Ordnung (=Harmonie ,Liebe, Gerechtigkeit) liegt.
Darum ist er "satanas" - der Widersacher, der auf den Weg führen will, sich gegen alles Gute und Richtige zu entscheiden.


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:34
@DeArziel
Zitat von DeArzielDeArziel schrieb:Wobei luzifer ist der Name den die Menschen gaben.
Die Menschen? Mitnichten, Luzifer war ein Erzengel und dies war sein Name, schon lange, bevor er mit der Sendung betraut und zu den Menschen hernieder geschickt wurde.


1x zitiertmelden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:35
@Sidhe Wüsste nicht warum er sich gegen das göttliche wenden sollte, gegen seinen Vater. Mit satan ist er auch nicht gleich zu setzen das sind zwei verschiede Wesen.


1x zitiertmelden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:36
@Sidhe lucis aeternum ist kein Erzengel


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:41
@DeArziel
was ist/ bedeutet denn Luzifer für Dich?


1x zitiertmelden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:42
@DeArziel

Das konnte erst geschehen, als er sich weit weg von der göttlichen Sphäre, aus welcher er ausgegangen war, befand, denn nah bei Gott gibt es nichts als dessen reinsten Willen den auch die Engel und alle dort lebenden Wesen unbedingt in sich tragen und gar nichts anderes wollen.

Mit einer gewissen Entfernung aber (womit für uns unvorstellbar gigantische Entfernungen gemeint sind) kann sich ein eigener Wille entwickeln. Luzifer stellte den Menschen Fallstricke um zu sehen, wie sie reagieren und trat mit diesem Verhalten aus dem göttlichen Willen aus, und die Menschen waren auch noch so dumm und arrogant/eitel, daß sie seinen Verlockungen wider besseren Wissens und besserer Erfahrungen nachgaben. Als Luzifer das sah, er, der ja die Herrlichkeit eines Gottesreiches kannte, empfand er Abscheu und stellte weitere Fallen, um Gott davon zu überzeugen, daß diese Würmlein das Leben nicht verdient hätten. Doch genau mit diesem Verhalten stand er nicht mehr in der alles Leben fördernden und unterstützenden Gottesschwingung, sondern setzte stattdessen das furchtbare und schädliche Prinzip der Ausrottung der Schwachen ohne Rücksichtnahme auf sie ein, das, das nur die Starken überleben läßt und für Mitgefühl keinen Platz hat...
Zitat von DeArzielDeArziel schrieb:Mit satan ist er auch nicht gleich zu setzen das sind zwei verschiede Wesen.
Luzifer ist ein Name und Satan eine Bezeichnung, aus dem altgriechischen ("satanas").
Luzifer wurde also zum Satan, heißt aber weiterhin Luzifer.


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:42
@LuciaFackel es gibt verschiede überwesen (hohes selbst ). Er bedeutet mir viel .


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:44
@Sidhe So ein unsinn warst du dabei oder bist du wie die Kirche ? Wann soll sich der Sohn gegen den Vater gestellt haben ?!


1x zitiertmelden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:48
@DeArziel
Zitat von DeArzielDeArziel schrieb:So ein unsinn warst du dabei oder bist du wie die Kirche ?
Bla bla... substanzlos :nerv:
Zitat von DeArzielDeArziel schrieb:Wann soll sich der Sohn gegen den Vater gestellt haben ?!
Naja eine genaue Uhrzeit kann ich dir jetzt nicht nennen .... :D
Wie es vor sich ging, habe ich soeben erläutert.


So gute Nacht ... ich gehe jetzt schlafen.
Mußt du morgen nicht in die Schule?

Gähn ..... Adieu


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:50
@Sidhe Was soll ich in der schule ich arbeite schon längst ;) Aber dir viel Erfolg in der schule.

lucis ist jedenfalls nicht böse .


1x zitiertmelden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:51
@DeArziel

Ach so, ich dachte du wärst so um die 17.
Zitat von DeArzielDeArziel schrieb:lucis ist jedenfalls nicht böse .
Nein, aber er folgt dem falschen Prinzip und wirkt daher lebensfeindlich.
Und sein Name ist Luzifer.


So, GN8.


melden

Erleuchtung

04.05.2011 um 22:55
@Sidhe lucis aeternum plus ein geheimer Name am anfang der zwei wörter den ich nicht nenne so heißt er mit drei Namen . :)

Wenn das Licht für dich ein falsches Prinzip ist dann tut es mir leid das du geblendet bist erlich ich hoffe du wirst wieder zum Licht zurück kehren :)


1x zitiertmelden