Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 14:48
MrBananentoast schrieb:Schenk ihm eine kleine Katze. Wenn er dieser länger als drei Minuten zusieht wird er gestehen müssen, das er eine Seele hat. :)
Wieso dieses? Weil die klein und putzig sind? Weil der Beschützerinstinkt anspringt? Sind Allergiker seelenlos?


melden
Anzeige

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 15:47
Ja, weil sie klein und putzig sind.
Geht man davon aus, das die Seele mit Gefühlen in Verbindung steht, dann würde die Zuneigung zu niedlichen Katzen ihre Existenz beweisen.
Allergiker haben nur Probleme mit Katzenhaaren und nicht mit der Niedlichkeit.

Die Andere Methode wäre es einen seelenfressenden Dämon zu beschwören und ihn zu fragen, ob er beim Anblick von Xyz Hunger bekommt, aber das ist viel schwerer zu bewerkstelligen.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 16:06
Wenn man davon ausgeht das Die Seele mit Gefühlen in verbindung steht, wieso entwickeln hirntote Menschen, keine Gefühle bei dem anblick eines süßen Kätzchens?
Zu dem zweiten Teil, wieso gibt es noch keine professionellen Dämonenbeschwörer die Seelen auf dem Schwarzmarkt verkaufen? Weil sonst die katholische Kirche hinter ihnen her ist?


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 16:13
MrBananentoast schrieb:Geht man davon aus, das die Seele mit Gefühlen in Verbindung steht, dann würde die Zuneigung zu niedlichen Katzen ihre Existenz beweisen.
Geht man davon aus, dass Gefühle nicht mit "die" Seele in Verbindung stehen, beweist das gar nichts...
MrBananentoast schrieb:Die Andere Methode wäre es einen seelenfressenden Dämon zu beschwören und ihn zu fragen, ob er beim Anblick von Xyz Hunger bekommt, aber das ist viel schwerer zu bewerkstelligen.
Ok, das könnte klappen. Eine genaue Anleitung kannst du mir geben?

Willst du dich ernsthaft einbringen oder nur ein bisschen trollen?


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 16:31
Wenn man einem Atheisten klarmachen will, das er eine Seele hat muss man erstmal wissen ob es eine Seele gibt.
Dummerweise gibt es nicht nur eine Beschreibung zu dem Thema Seele.
Es gibt leute die sagen Seelen sind die Persönlichkeit einer Person, andere meinen Seelen seien Gefühle, Manche glauben Seelen sind mystische glitzerkugeln auf Brusthöhe.
Das Problem ist: Ohne okkulte Methoden kann man einen Atheisten nicht von der Existenz einer Seele überzeugen und Atheisten glauben nicht an okkulte Methoden.
Die gefühlsmäßige Seele könnte man zumindest ankratzen indem man Gefühle in demjenigen wachruft und zwar am besten mit etwas niedlichem weil es fast völlig ohne störfaktor "Zuneigung" erzeugt.

Tut mir Leid, ich tue mich immer schwer damit meine Gedanken zu ordnen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 16:45
Es gibt bei Allmy einen Thread "Kann man die Seele wiegen?"
und angeblich wiegt sie 21 Gramm, also braucht man alle
eingefleischten Atheisten von ihrer Existenz nicht zu
überzeugen, zumal man in unserem Thread hier ja
festgestellt hat, dass die meisten Atheisten von sich
behaupten, eine Seele zu haben.


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 16:56
21 Gramm?
Wie viel wiegt die Feder von Maat?


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 17:06
@MrBananentoast
MrBananentoast schrieb:Wenn man einem Atheisten klarmachen will, das er eine Seele hat muss man erstmal wissen ob es eine Seele gibt.
Dummerweise gibt es nicht nur eine Beschreibung zu dem Thema Seele.
Es gibt leute die sagen Seelen sind die Persönlichkeit einer Person, andere meinen Seelen seien Gefühle, Manche glauben Seelen sind mystische glitzerkugeln auf Brusthöhe.
Das Problem ist: Ohne okkulte Methoden kann man einen Atheisten nicht von der Existenz einer Seele überzeugen und Atheisten glauben nicht an okkulte Methoden.
Die gefühlsmäßige Seele könnte man zumindest ankratzen indem man Gefühle in demjenigen wachruft und zwar am besten mit etwas niedlichem weil es fast völlig ohne störfaktor "Zuneigung" erzeugt.
Das klingt doch ganz sinnvoll. Und da hast du auch das Hauptsproblem mit der Seele identifiziert.

Was soll das eigentlich sein, die Seele? Das müsste man ersteinmal klar definieren, bevor man sagen kann, das gibt es oder das gibt es nicht.

@ramisha
ramisha schrieb:zumal man in unserem Thread hier ja
festgestellt hat, dass die meisten Atheisten von sich
behaupten, eine Seele zu haben.
Also ich behaupte nicht eine Seele zu haben, ich streite es aber auch nicht ab. Ich weiss es einfach nicht.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 17:10
@Holzer2.0
So ist das von Atheist zu Atheist unterschiedlich - ich habe eine! :-)


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 17:14
ramisha schrieb:So ist das von Atheist zu Atheist unterschiedlich - ich habe eine! :-)
Echt? Und wie ist die so? Mögt ihr Euch? ;)


melden
macbook
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 17:24
@The_Sorcerer

Bist doch fast "Erleuchtet" sollte doch keine Frage für dich sein ^^


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 17:26
@Holzer2.0
Wir kommen gut mit einander aus!


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 18:03
Wir sollten niemanden überzeugen sondern Menschen so achten wie sie sind.
Egal ob sie glauben oder eben nicht glauben.

Das Leben zwingt die Menschen zum richtigen Zeitpunkt sowieso in eine Richtung und wenn wir es nicht durch Freude lernen, dann eben durch Leid.
Die innere Stimme spricht ständig mit uns und führt oder warnt uns, nur wir können sie nicht alle wahrnehmen.
Jeder ist für sich verantwortlich und muss entscheiden ob er zuhört oder nicht.


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 18:16
@macbook

Ich bin überhaupt nicht erleuchtet. Habe nur eine zeitlang hohe Bewusstseinsstände erreicht, ist aber nicht Erleuchtung. Ich hab da auch nichts damals vom wahren Selbst und Ego gehört und gelesen.


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 18:20
MrBananentoast schrieb:Das Problem ist: Ohne okkulte Methoden kann man einen Atheisten nicht von der Existenz einer Seele überzeugen und Atheisten glauben nicht an okkulte Methoden.
Eben ! Er wird immer eine "rationale" Erklärung dafür suchen. Egal was für beeindruckende Dinge er erlebt, zumindest die ganz harten nahezu dogmatischen Atheisten.


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 18:33
The_Sorcerer schrieb:Eben ! Er wird immer eine "rationale" Erklärung dafür suchen. Egal was für beeindruckende Dinge er erlebt, zumindest die ganz harten nahezu dogmatischen Atheisten.
Und du wirst das eben nicht tun, was genauso dogmatisch ist.


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 18:54
@flech
Das ist der richtige Ansatz. Wenn man das beherzigt, ist es unnötig jemanden zu bekehren.

Man stelle sich vor ein Reisender kommt in ein Dorf und erzählt dort etwas von einem Berg aus purem Gold. Die Leute werden mit den Schultern zucken. Denn es gibt da 3 Faktoren, welche sie zweifeln lassen.

1. Er kann den Weg zu dem goldenen Berg nicht zeigen
2. Er hat nicht verstanden, dass die Leute aus dem Dorf kein Interesse an ihm und seiner Nachricht haben, sie leben in ihren Gewohnheiten. Es dürstet sie noch nicht.
3. Er hat kein Gold mitgebracht

Wenn er Pech hat nehmen ihm das die Leute das übel und jagen ihn aus dem Dorf oder stellen Ärgeres mit ihm an.

Der Reisende hätte anders vorgehen müssen, zuerst hätte er etwas Gold mit sich führen sollen (z.B. in Form eines goldenen Herzens) und dann hätte er schauen sollen, ob es in dem Dorf Dürstende gibt. Diese Dürstenden hätten sich dann aufgemacht, den goldenen Berg zu suchen.


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 23:04
Seele=Religion/Gott, warum?
Kann die Existenz der Seele nicht ein ganz natürlicher Faktor sein, den wir noch nicht wissenschaftlich erforschen konnten? Ich verstehe nicht das es nur dieses schwarz/weiss denken bezüglich Unerklärliches gibt.
Religion-Wissenschaft. Alles was nicht erklärt werden kann ist Religion. Aber das Unerklärliche von heute ist die Wissenschaft von morgen. Also Atheisten, die Seele kann durchaus etwas natürliches sein. Ich glaube daran ( und bin nicht direkt religiös).


melden

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 23:12
Wenn man unbedingt an einer Seele glauben möchte dann gibt es sie auch, genauso wenn man glaubt dass der Mond aus grünem Käse besteht.


melden
Anzeige

Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?

23.06.2011 um 23:44
Der Glaube des Mondes aus grünem Käse wurde vor 42 Jahren widerlegt.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt