weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:23
interrobang schrieb:Und das wiederspricht der Urknalltheorie inwiefern?
Ganz einfach:

Sie behauptet, mit dem Urknall hätte Raum und Zeit begonnen. Der Urknall stelle den absoluten Anfangspunkt dar.


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:24
@libertarian

Ich kann damit leben, es nicht zu wissen, was davor war und ich werde keine Spekulation dazu machen.
Was es übrigens wäre, wenn man ein undefiniertes Wesen, unbedingt da hin setzten will, wobei es dafür schlicht kein einziges Indiz gibt.

Der Energieerhaltungssatz gilt für unser Universum und da scheint er auch gut zu klappen.
Wir können nicht wissen, wie die Beschaffenheit davor war und da muss er nicht gegellten haben.

Aber unbedingt in alles was wir nicht verstehen und vielleicht nie verstehen können, ein Wesen reinzusetzen, das Bewusst ist, wofür es einfach mal so gar keine Indizin gibt, ist irgendwie so gar nicht hilfreich.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:25
@chiave
chiave schrieb:Na, wenn du glaubst, dass du rückwärts in die irreversible Zeit gucken kannst, denke ich du bist eine Hexe.
Das ist grundschulphysik :D
Kayla schrieb:Der Urknall ist ein Modell wonach sich mathematisch und physikalisch ein möglicher Anfang des Universums schlüssig beschreiben läßt, mehr nicht. Nur weil es sich logisch beschreiben läßt heißt das nicht, das es wahr sein muss. Mir hat man schon eine Menge aufgetischt, was logisch und auch überprüfbar geklungen hat, am Ende aber Nonsens war
Es war nonsens weil?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:26
@Freakazoid
Ich setze da auch nicht unbedingt einen Gott hin :) Allerdings bin ich dem Panentheismus nicht abgeneigt.

Für mich gab es das Universum einfach schon immer. Desweiteren vertrete ich den Standpunkt, dass Raum und Zeit bloße Anschauungsformen des Menschen sind. Es gibt keine objektive Zeit und keinen objektiven Raum.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:26
@Kayla
Kayla schrieb:Mir hat man schon eine Menge aufgetischt, was logisch und auch überprüfbar geklungen hat, am Ende aber Nonsens war
Schamanismus zum Beispiel, wäre sowas voller Nonsens.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:27
@interrobang
Warum gilt denn plötzlich mein Physikgrundschulwissen nicht mehr? Da habe ich im Werken immer schön die anderen Kinder meine Arbeit machen lassen.

"es war, weil...?"

deine regressfragen sind auch nicht gerade die clevere sokratische methode


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:27
@libertarian

Dieses Universum, mit seinen eigenschaften gibt es wohl nicht schon immer, aber das in dem sich das befindet, was sich vielleicht ja dauernd ändert, könnte wirklich schon immer da sein, ich wüsste nichts was dagegen spricht.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:29
@interrobang
interrobang schrieb:Es war nonsens weil?
Weil das, was wirklich wahr war oder sich als solches später herausstellte, völlig gaga war, aber dennoch die Wahrheit. :)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:30
@interrobang

Vergiss es, Kayla ist wieder in ihrer Behauptungsphase, in der sie nichts belegen muss, nur wilde Behauptungen aufstellen braucht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:31
@libertarian
libertarian schrieb:Für mich gab es das Universum einfach schon immer.
Woher nehmen dan die Sonnen ihren brennstoff?

@chiave
Ich wollte nur wissen worauf du deine behauptung aufbaust. Schainbar auf blanken Glauben.

@Freakazoid
Er wird für mich immer ein Troll bleiben ^^


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:32
@interrobang
@Freakazoid
Ihr solltet euch mit der ursprünglichen Bedeutung des Begriffes Universum auseinandersetzen. So gab es die Sonne vermutlich einst einmal nicht, und doch wurde sie zur Sonne, und wird wieder vergehen und wird wieder kommen und wieder gehen. Alles in unserem schönen Universum. Das keinen Anfang und kein Ende kennt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:33
@libertarian
Also exestieren deiner meinung nach keine Naturgesetze?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:34
interrobang schrieb:Also exestieren deiner meinung nach keine Naturgesetze?
Wie deduzierst du deine Behauptung, meiner Meinung nach gäbe es keine Naturgesetze?


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:34
@interrobang
interrobang schrieb:Ich wollte nur wissen worauf du deine behauptung aufbaust. Schainbar auf blanken Glauben.
Nö, auf Skepsis. Deine kurzen Beiträge sind ja voller Fragen. Weiß der Herr hier vor lauter Kurzbeiträgen nicht weiter. Und baut nicht vielmehr deine Theorie auf Glauben am Knallbums auf?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:36
@libertarian
Naja ich kenne die Theorie eines "ewigen" Universums generel von Leuten die Völlig ignorieren das Sonnen Brennstoffe brauchen.

@chiave
chiave schrieb:Nö, auf Skepsis. Deine kurzen Beiträge sind ja voller Fragen. Weiß der Herr hier vor lauter Kurzbeiträgen nicht weiter. Und baut nicht vielmehr deine Theorie auf Glauben am Knallbums auf?
Wie gesagt. Die Urknalltheorie ist belegt und ihre vorhersagen sind eingetroffen. Warum bist du skeptisch? Weil es nicht in dein Weltbild passt?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:37
@libertarian

Das Wort Universum ist nun mal das was wir dafür genommen haben...
Hm, es bedeutet nicht, dass es absolut sein muss.
Was ich allerdings mir vorstellen kann ist, dass es eben das ganze schon immer gab, aber das dieses Universum, mit deinen Naturgesetzten und seiner Art, eben erst seit dem Urknall erst gibt und sich seit dem in diesem wo drin sich alles befindet, ausdehnt.
verstehst du, was ich meine?


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:38
interrobang schrieb:Wie gesagt. Die Urknalltheorie ist belegt und ihre vorhersagen sind eingetroffen. Warum bist du skeptisch? Weil es nicht in dein Weltbild passt?
Nö, weil die Gründe, die gegen den Knallbums sprechen genauso hoch sind wie die Gründe für den Knallbums. Skepsis ist eine Haltung in der man nicht alles glaubt, was die Menschen sich so ausdenken.

Die Vorhersagen von Astrologen treffen auch manchmal ein! Ist deswegen Astrologie jetzt auch belegt, beweisen kann man die ja auch nicht.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:40
@Freakazoid
Ja. Ich weiss was du meinst. Demnach gibt es Multiversen, ist das richtig?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:41
@chiave
chiave schrieb:Nö, weil die Gründe, die gegen den Knallbums sprechen genauso hoch sind wie die Gründe für den Knallbums.
Welche Gründe währen das? Bist du astronom?


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 20:42
@chiave

Du bist kein Skeptiker, du bist jemand der das als Ausrede benutzt, um die Idee der Skepsis schlecht zu machen.

Wäre das anders, würdest du dir eine vernünftige Art des Schreibens angewöhnen.

Die Urknalltheorie hat einen Namen und den sollte man auch besser benutzen.
Überhaupt sind deine ganzen Beiträge auf einem echt üblen Niveau geschrieben, so schön nach dem Motto:"Ich chiave hab immer recht und alles andere was nicht mich überzeugt, ist eh falsch."

Kannst du auch Sachlich Argumentieren oder ist das nicht mehr möglich?


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden