Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:33
@Thawra
Thawra schrieb:und meinetwegen auch einem Glauben an etwas 'Höheres' zu verbinden. Manche Leute schaffen das jedenfalls.
Ja, Manche vielleicht, aber ein großer Teil der Gesellschaft nicht.:)


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:35
@Thawra
Was ist den nun wieder der Wissenschaftliche standpunkt der dir einen schwarzen peter zuschieben will?

Wer is den der Grossteil der Gesellschaft? Du scheinst der einzige zu sein.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:35
@Kayla
Kayla schrieb:Mir hier den "schwarzen Peter" zuschieben zu wollen, ist auch mal wieder typisch für den rein wissenschaftlichen Standpunkt, der andere Sichtweisen von vorne herein ablehnt.
Es geht nicht um zuschieben wollen - du HAST den schwarzen Peter. Du beklagst dich ununterbrochen über die Wissenschaft und den 'rein wissenschaftlichen Standpunkt' etc. - ich weiss nicht warum. Tatsache ist, dass es blödsinnig ist, Wissenschaft abzulehnen, weil es sich hier lediglich um ein rational geführtes Sammelbecken an Wissen handelt. Tatsache ist auch, dass das dich nicht dran hindern muss, an 'etwas Höheres' zu glauben, wenn du das nötig hast. Tatsache ist ebenfalls, dass du es akzeptieren musst, dass das nicht jeder nachvollziehen kann.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:37
@interrobang
Wie kommt man auf sowas?

Wäre die Evolutionstheorie richtig, dann hätten in jeder Sekunde, die das Weltall existiert, mehr Mutanten erzeugt und ausgetestet werden müssen als es Atome im Weltall gibt. Das ist vorgerechnet in Sieben innere Widersprüche der Evolutionstheorie!
Boa, das ist echt nicht zu fassen! :D
Das muss ihm doch selbst auffallen dass das so was von falsch und dumm ist!

@Kayla
Also bei solchen Leuten der Wissenschaft vorwerfen sie könnte es nicht verständlich kommunizieren ist ja wohl wirklich lächerlich.
Entweder der Typ ist leicht bis stark beschränkt oder er ist so in seinem Glaubenswahn dass er jeglichen Bezug zu Realität und Objektivität vollkommen verloren hat!
Wenn jemand nur sagt er ist Wissenschaftler sieht er in demjenigen wahrscheinlich Satan höchst persönlich.
Der will doch gar nichts verstehen, es ist ja eh alles blöd und er hat aber alles schon bewiesen und belegt. Er lebt in seiner Traumwelt und ich kann mir kaum vorstellen dass ihn da jemand abholen kann.
Kayla schrieb:......und nochmal zurück zum Unteilbaren, dem Atom, die Wissenschaft hat es zwar entdeckt aber vernünftig damit umgehen kann der Mensch nicht.
Was soll denn der Unsinn du weißt doch selbst dass ein Atom nicht unteilbar ist. Was willst du hier eigentlich erreichen?


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:42
@kastanislaus
Also bei solchen Leuten der Wissenschaft vorwerfen sie könnte es nicht verständlich kommunizieren ist ja wohl wirklich lächerlich.
Entweder der Typ ist leicht bis stark beschränkt oder er ist so in seinem Glaubenswahn dass er jeglichen Bezug zu Realität und Objektivität vollkommen verloren hat![/ZITAT

Wer so argumentiert, tut der Wissenschaft keinen Gefallen und bestätigt nur deren abwertende Haltung. Menschlichkeit ist in deinem Post jedenfalls nicht enthalten und zeigt deutlich auf, das du keinerlei soziales Feingefühl hast, was aber notwendig wäre für ein besseres Verständnis zwischen Wissenschaft und den Sichtweisen darauf in der Gesellschaft.:)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:44
@Kayla
Und der Typ hat soziales feingefühl? Den Islam bezeichnet er als Satanistische Ideologie genauso wie atheisten. Wo ist da das Theistische feingefühl?


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:46
@Kayla
Kayla schrieb:Wer so argumentiert, tut der Wissenschaft keinen Gefallen und bestätigt nur deren abwertende Haltung.
Nö. Bei solchen Leuten, wo ganz klar Hopfen und Malz verloren ist, ist es wirklich egal, wie man argumentiert - man wird sie kaum je erreichen.
Kayla schrieb:keinerlei soziales Feingefühl
Soziales Feingefühl? SOZIALES FEINGEFÜHL?

Soll ich jetzt mal zu den Physikern gehen (die sitzen 2 Gebäude weiter), ihnen die Webseite zeigen und dann fragen, wie 'feinfühlig' sie das finden?


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:47
@interrobang
interrobang schrieb:Und der Typ hat soziales feingefühl? Den Islam bezeichnet er als Satanistische Ideologie genauso wie atheisten. Wo ist da das Theistische feingefühl?
Ich rede nicht von dem Typen, sondern das bezieht sich auf vorherige Posts und auf die Hilfesuchenden, welche sich wertlos fühlen im Sinne wissenschaftlicher Erkenntnisse, wonach der Mensch nichts weiter ist, als als die Anhäufung vergänglicher Zellen.:)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:48
@Kayla
Und weiter? Du kannst dich je gerne als Anhäufung vergänglicher Zellen die zusammelgebastelt worden ist. Wo ist eigentlich dein Problem?


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:49
@Thawra
Thawra schrieb:Soll ich jetzt mal zu den Physikern gehen (die sitzen 2 Gebäude weiter), ihnen die Webseite zeigen und dann fragen, wie 'feinfühlig' sie das finden?
Mach das und erklär ihnen dann auch gleich, das Menschen eben mehr sind als eine Anhäufung vergänglichen Zellgewebes.:)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:54
@interrobang
interrobang schrieb:Und weiter? Du kannst dich je gerne als Anhäufung vergänglicher Zellen die zusammelgebastelt worden ist. Wo ist eigentlich dein Problem?
Ich habe kein Problem, Menschen verschiedenster Ausprägung haben ein Problem damit, sonst wären die Praxen der Psychologen nicht voll und die Klapsen auch nicht.
Hast du eigentlich schon mal ernstlich darüber nachgedacht das Wissenschaft zwar was Gutes hat, aber eben nicht im Bezug zur Selbstwahrnehmung und zum Selbstverständnis des Menschen ?, Nö, ja das sieht man, denn deine Posts weißen nur immer wieder darauf hin, das man andere Sichtweisen nicht zuläßt, da ist von Toleranz null, nix, nada, was zu spüren.:)


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:56
@Kayla
Kayla schrieb:Mach das und erklär ihnen dann auch gleich, das Menschen eben mehr sind als eine Anhäufung vergänglichen Zellgewebes.:)
Dummerweise glaube ich das nicht.
Kayla schrieb:sonst wären die Praxen der Psychologen nicht voll und die Klapsen auch nicht.
...
Kayla schrieb:Hast du eigentlich schon mal ernstlich darüber nachgedacht
... dass die allermeisten Menschen sich von der Zellhaufen-Sache nicht im Mindesten beeindrucken lassen und ihre psychischen Probleme ganz andere Ursachen haben? Stichwort anonyme Gesellschaft, Stress, Armut...?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:57
@Kayla
Aha und was hat die wissenschaft mit geisteskrankgeiten zu tun oder was du auch immer meinen solltest..
Kayla schrieb:aber eben nicht im Bezug zur Selbstwahrnehmung und zum Selbstverständnis des Menschen
Versteh doch endlich das sie dazu gar nichts beitragen will und kann.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:58
@Thawra
Thawra schrieb:... dass die allermeisten Menschen sich von der Zellhaufen-Sache nicht im Mindesten beeindrucken lassen und ihre psychischen Probleme ganz andere Ursachen haben? Stichwort anonyme Gesellschaft, Stress, Armut...
Das sind auch Auslöser, aber eben nicht alle und der Selbstwert ist einer davon.:)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 09:59
@interrobang
interrobang schrieb:Versteh doch endlich das sie dazu gar nichts beitragen will
Ah, da sind wir der Sache schon näher gekommen, sie will also nicht und weil sie nicht will, deshalb kann sie dann auch nicht. Okay, alles klar.:)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 10:00
@Kayla
Sag mal stellst du dich gerne dumm?


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 10:04
@Kayla

Und mein Selbstwertgefühl wird davon beeinflusst, dass ich weiss, dass ich ein Zellhaufen bin? Das weiss eh jeder, der sich schon mal geschnitten hat... wer damit ein Problem hat, bei dem ist schon vorher was schiefgelaufen. Irgendwie müssten ja alle Biologen psychologisch völlig durch sein, nach deiner Argumentation...
Kayla schrieb:Ah, da sind wir der Sache schon näher gekommen, sie will also nicht und weil sie nicht will, deshalb kann sie dann auch nicht. Okay, alles klar.
NEIN! Es ist nicht ihre Aufgabe! Sag mal, warum weigerst du dich, das anzuerkennen??
interrobang schrieb:Sag mal stellst du dich gerne dumm?
Frag ich mich auch grad!


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 10:05
@interrobang
interrobang schrieb:Sag mal stellst du dich gerne dumm?
Das wollte ich dich auch schon fragen, habe es dann aber gelassen, weil es wahrscheinlich eh keinen Sinn gemacht hätte. Denn, weil ich anderer Meinung als du bin, liege ich grundsätzlich falsch, obwohl ich gegen Wissenschaft gar nichts habe, sondern es nur nicht gut finde, wie damit umgegangen wird. :)


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 10:06
@Kayla

Hör endlich auf, ewig abzulenken und dich in eine Opferrolle zu versetzen. Du erreichst damit nichts.


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

17.01.2012 um 10:07
@Thawra
TIrgendwie müssten ja alle Biologen psychologisch völlig durch sein, nach deiner Argumentation...
/ZITAT]

Keine Ahnung ob sie das sind.:)


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden