weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

168 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Mord, Fanatismus, Anleitung, Gottgläubig

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 14:34
@freily
"Gläubigkeit" hat in der Tat die Tendenz zu Fanatik!
Muss nicht - aber es ist wahrscheinlich!


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 14:34
@chiave
chiave schrieb:Empirie und Transzendenz sind auch andere Ebenen. Ersteres kann man mit den Sinnen erforschen, letzteres in seiner reinen Form nur durch das Denken.
Es ist einfach so, das Wissenschaft naturalistisch vorgeht und auch argumentiert und deshalb hat sie mit Glauben oder Transzendenz überhaupt nicht zu tun und sollte sich tunlichst davon fernhalten, wenn sie dazu nichts Konstruktives beitragen kann . Es ist doch logisch, das Natur und Transzendenz zwei unterschiedliche Ausgangspunkte sind. Was also sollen die vielen abwertenden Meinungen dazu, wenn gegenseitiges Verständnis schon wegen des trennenden Bezugspunktes gar nicht entstehen kann ? Ich z.B. halte die Einrichtung Wissenschaft für notwendig um die Natur zu erklären, ich halte sie aber nicht für notwendig, den Glauben auf Grund des naturalistischen Wissens negieren zu können.:)


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 14:35
@Freakazoid

Deine Metalogik stinkt, (a)weil sie sagt, etwas ist unlogisch, nur weil es ein Zirkel ist, womit es an sich schon unlogisch sein soll, nur weil es ein Zirkel ist, weswegen ich da eine Schleife im ganzen Satz eingebaut habe, um dich da zu widerlegen, damit deine Metalogik stinkt, weil sie sie sagt, etwas ist unlogisch, nur weil du es sagst, weil deine Metalogik stinkt, weil sie sagt, deine Metalogik stinkt. [und wieder ab (a) lesen]


melden

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 14:52
Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

Nicht zwingend aber kann, dazu muss man ja nur die Nachrichten einschalten.

Ich denke ob Glaube jemanden fanatisch machen kann hängt von Faktoren wie Umwelt, Anlage und Selbststeuerung ab da diese die eigentlich entscheidende Rolle bei der Entwicklung eines jeden Menschen spielen.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:14
Ich denke, glauben und wissen macht fanatisch. Wenn man mal Nietzsche ganz begriffen hat, dann erkennt man: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt. Es ist sinnlos, hin wie her. Ich leugne einfach alles, und denke frei, mal an Gott mal gegen Gott und meistens auch wie unsere ganze Generattion, doch ohne Gott, weil wir gelernt haben, wir brauchen keinen Gott. Aber manche haben sich immer noch nicht befreit und wollen "wissen" oder "glauben". Wir können natürlich die ganze zeit ANTI sein gegen alles, was uns ankotzt, weil denken können wir uns auch immer das Gegenteil. Von daher: Streit um wissen ist sinnlos. Man sollte einfach nur Gedanken austauschen. Aber auch da kann man ja aus Prinzip ANTI sein. Aber was soll´s: Macht kaputt, was euch kaputt macht. Und im Sinne des Threads: Macht alle Wissens- und Glaubenssystem kaputt, ich habe nämlich auch keinen Bock auf homophobe Christen, dann will ich auch der ihren Glauben zerstören, weil Denkfreiheit mir wichtiger ist, als Glaubensfreiheit, wenn letztere zu was führt, was gegen mich ist.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:16
soll übrigens auch glauben geben der einen zu einem fanatischen wehrdienstverweiger macht.

unter umständen gibt es auch fanatische liebe? und nu?


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:18
Tja, Fanatisch kann uns alles machen. Aber dagegen muss man kämpfen, oder selber fanatisch werden. Wir haben die Freiheit, alles zu wissen, was wir wollen.


melden

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:20
pere_ubu schrieb:soll übrigens auch glauben geben der einen zu einem fanatischen wehrdienstverweiger macht.

unter umständen gibt es auch fanatische liebe? und nu?
Kommt immer darauf an welche Auswüchse der jeweilige Fanatismus beheerbergt.
Um beim Thema zu bleiben, beim religiösen zum Beispiel sind die Auswüchse in der Regel alles andere als Liebe, Toleranz und Frieden.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:22
Ja, echt, den Gott töte ich, der mich in die Hölle schicken kann. Durch einen Gedanken aus purer Liebe explodiert der schon in meinen Gedanken *und schwupps* hat sich das Thema gegessen. Rebell yell, yeah!


melden

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:23
pere_ubu schrieb:unter umständen gibt es auch fanatische liebe? und nu?
Und die werden dann Stalker. Nur weil das Wort Liebe positiv besetzt ist, muss zu viel davon gut oder gesund sein.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:32
@intruder

natürlich kann glauben in fanatismus abdriften, tut er leider auch allzuoft.

aber ich wollt mal die überlegung einstreuen ,dass es womöglich auch positiven fanatismus gibt

ich denk nicht ,dass stalker "lieben".
unter fanatischer liebe hat ich mir schon was anderes vorgestellt .


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:33
Die reine Gläubigkeit an sich macht nicht fanatisch. Ich kann auch an die Liebe glauben. Macht mich das dann zu einem Fanatiker?

Die Gefahr des Fanatismus liegt dann vor, wenn aus dem reinen Glauben an sich eine überstarke Religiösität wird ! Und wenn diese sich statt auf den eigenen Glauben in der Hauptsache auf heilige Schriftstücke bezieht, die das Maß aller Dinge werden, nach denen dann nicht nur selbst versucht wird im Maßstab 1:1 zu leben, sondern auch, alle anderen Menschen genauso zu beeinflussen, so leben zu müssen.

Wenn eine religiöse Überzeugung für einen Menschen so wichtig wird, dass sie ihm über alles geht ! Dann besteht eine gewisse Gefahr, zum Fanatiker zu werden. Allerdings gibt es solche Gefahren auch durchaus in politischer Hinsicht, wenn eine Ideologie zum Maßstab aller Dinge wird. Das ist mindestens genauso gefährlich, wenn nicht sogar noch um einiges gefährlicher.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:37
Naja, ich gebe dir recht, dass reiner Glauben nicht fanatisch macht. Aber was ist wahrscheinlicher? Dass jemand anderes ein Dogma oder eine Meinung annimmt? Also Glauben ist jetzt mal Dogma und Wissen eine doxa (Meinung). Beides ist sinnlos, wenn Menschen vermassen und sich die gleichen Meinungen und Dogmen annehmen. Die sind dann wie vermasste Tiere, die nicht mehr selber denken oder so, und dann irgendeiner Idee folgen. Eigentlich ist der Massenwahn für mich die größere Psychose und die individuelle Psychose des anderen ist ja nicht mein Problem. Warum die jetzt Hexer verfolgen, die abergläubisch sind, was ja nicht mein Problem ist, in der Psychiatrie und keine Christen kapier ich irgendwie nicht.


melden

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:38
@pere_ubu

Man kann von Allem zu viel tuen, das gilt auch für Positives. Stalker war jetzt nur ein Beispiel an dem wir uns nicht abarbeiten müssen. Fanatismus macht aus positiven Dingen etwas Negatives.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:39
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:ich denk nicht ,dass stalker "lieben".
unter fanatischer liebe hat ich mir schon was anderes vorgestellt .
Vielleicht kann man im Bezug zu Liebe den Begriff fanatisch durch abgöttisch ersetzen, weil in diesem Fall nichts Anderes mehr zählt und Fehler beim Anderen oder dessen menschliche Schwächen nicht mehr wahrgenommen werden. Der Andere wird zum angebeteten Götzen und die Beziehung zu ihm wird fanatisch verteigt, sogar dann noch, wenn dieser Götze ab und zu zuschlägt. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:52
@intruder

dummerweise nennen es bloss atheisten schon fanatismus ,wenn menschen an ihr handeln eine andere messlatte anlegen ,als die moderne ethik oder den modernen humanismus ,die unsere welt nunmal sichtbar nicht besser gemacht haben.

und fanatismus ist nunmal keine besonderheit ,die gottesgläubigen vorbehalten ist. auch das sollte man sehen ,wenn man die zeitung aufschlägt.

wird denn der gottesglaube nicht missbraucht und vergewaltigt,wenn er in fanatismus ausartet?
oder über welche religion wird hier geredet. mir ist eigentich keine bekannt die zu gewalt aufruft ,sondern eig. ist es eher umgekehrt.

aber grundsätzlich sind -ismen immer anrüchig ,schon wahr....


melden

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:55
dummerweise nennen es bloss atheisten schon fanatismus ,wenn menschen an ihr handeln eine andere messlatte anlegen ,als die moderne ethik oder den modernen humanismus ,der unsere welt nunmal sichtbar nicht besser gemacht hat.
Unzulässige Verallgemeinerung, die du auch nicht belegen kannst. Wie viele Christen werden wohl von fanatischen Islamisten sprechen? Guck einfach mal in die USA ;)
pere_ubu schrieb:und fanatismus ist nunmal keine besonderheit ,die gottesgläubigen vorbehalten ist
Habe ich zumindest auch nie behauptet.
pere_ubu schrieb:wird denn der gottesglaube nicht missbraucht und vergewaltigt,wenn er in fanatismus ausartet?
oder über welche religion wird hier geredet. mir ist eigentich keine bekannt die zu gewalt aufruft ,sondern eig. ist es eher umgekehrt.
Ganz deiner Meinung.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 15:59
@intruder
intruder schrieb:Unzulässige Verallgemeinerung, die du auch nicht belegen kannst. Wie viele Christen werden wohl von fanatischen Islamisten sprechen? Guck einfach mal in die USA ;)
den satz versteh ich nun wiederum nich richtig? die usa sind voller moslems.
wolltest damit auf diese hardcore-christen anspielen? die können sich biblisch überhaupt nicht rechtfertigen.

aber um nochmal auf "fanatiische" liebe zurückzukommen . ich dachte dabei eher an feindesliebe.
zum beispiel hippies :D die soldaten blumen in den gewehrlauf stecken ;)


melden

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 16:08
pere_ubu schrieb:den satz versteh ich nun wiederum nich richtig? die usa sind voller moslems.
wolltest damit auf diese hardcore-christen anspielen? die können sich biblisch überhaupt nicht rechtfertigen.
Ich wollte dir nur aufzeigen, dass es eben nicht nur und ausschließlich Atheisten sind ;)
pere_ubu schrieb:aber um nochmal auf "fanatiische" liebe zurückzukommen . ich dachte dabei eher an feindesliebe.
zum beispiel hippies :D die soldaten blumen in den gewehrlauf stecken ;)
Würde ich jetzt unter bedingungslos laufen lassen. Aber das sind Definitionsfragen. Das was du meinst würde ich halt nicht fanatisch nennen.


melden
Anzeige

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

20.01.2012 um 16:16
Ich habe nicht den Eindruck, daß der Glaube an (einen) Gott allein fanatisch macht.
Es ist viel mehr der Glaube an
a) Regeln, die dieser Gott (angeblich) bindend für die Menschen aufstellt,
b) das Unrecht, das ein Mensch begeht, indem er nicht genauso glaubt wie man selbst, oder gar nicht glaubt; eben daran, daß dies in den Augen Gottes eine Sünde oder ein Verbrechen sei,
c) die eigenen Berechtigung, dadurch, daß man selbst Gläubiger ist, sich über ander zustellen, an Erhabenheit über andre, Auserwähltheit.

Ich habe den Eindruck, Vorausdsetzung für Fanatismus ist ein Minderwertigkeitskomplex. ;)

Dazu kommt noch, daß Fanatismus eine Geisteshaltung ist, die keine Liebe enthält. Im Gegensatz zu Idealismus, bei dem es sich um dieselbe Begeisterung handelt, jedoch gepaart mit Liebe; Idealismus geht im Gegensatz zu Fanatismus nicht über Leichen, sondern hat die oberste Priorität, das Ziel zu jedermanns Nutzen zu verwirklichen.


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden