weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

168 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Mord, Fanatismus, Anleitung, Gottgläubig

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 14:20
Kann überhaupt unendliches Bewußtsein einen Ursprung besitzten?
Kann ich Gedanken empfangen aus meiner Selbst, losgelöst von allem Sein, Ursache und Wirkung?
Also Gedanken zu empfangen, die mir erklären warum alles so ist wie es ist, und nicht für wen, was und warum? Oder ist das nicht aus einem Überego heraus entstanden, daß wir den Glauben als Gott bezeichnen?


melden
Anzeige

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 14:35
Was ist , wenn wir unser Unterbewußtsein zum Bewußtsein machen, so kann es möglich sein, daß wir der Wahrheit doch näher kommen, indem wir einfach glauben, daß das Unterbewußtsein eine Illusion ist, von einer Macht, die uns keinen uneingeschränkten Willen gönnen möchte.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 14:36
@dakarnoir
dakarnoir schrieb:Kann überhaupt unendliches Bewußtsein einen Ursprung besitzten?
Meine persönliche Erfahrung hierzu ist:

Bewusstsein benötigt grundsätzlich einen manifestierten, kommunikativen Ausdruck, weil sonst keine Notwendigkeit für Bewusstsein gegeben ist.

Ein Bewusstsein ohne einen Bezug zu irgendetwas habe ich noch niemals bemerkt.


melden

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 14:44
@oneisenough
Vielleicht sollten wir irgendwann dafür einen neuen Thread eröffnen.
Woher kommen die Gedanken, bezüglich eines freien Willens und der Möglichkeit einer Allmächtigkeit für jeden Einzelnen zwischen Geist (Ursprung) und Materie (Manifestation).


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 14:49
@dakarnoir
dakarnoir schrieb:Vielleicht sollten wir irgendwann dafür einen neuen Thread eröffnen.
Gerne. :)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 14:57
Bewusstsein benötigt zumindest irgend ein Etwas, dessen es sich bewusst werden kann. :D


melden
bärenkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 17:57
die frage kann man so denke ich, ruhig mit JA beantworten.
im namen gottes wurde mehr gemordet und mehr kriege geführt als in jedem anderen namen


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 18:11
Gottgläubigkeit macht den Einzelnen nicht zwingend fanatisch, aber jeder dieser Einzelnen schafft es im Leben gewiss mehrmals, jemanden mit entsprechende Veranlagungen zu missionieren, der dann doch irgendwie die fanatische "Drecksarbeit" für ihn erledigt.


melden
freily
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 19:48
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Ehrlich gesagt wundere ich mich, wieso man so viel über dies Thema diskutieren muss?

Die Zeiten, wo Mensch dachte, er müsste etwas anbeten, bräuchte etwas, das allmächtig,
richtend, Entscheidungen abnehmend usw. ist, sind vorbei. Niemand muss irgendetwas anbeten,
sondern sein Leben und seine Umwelt vernünftig und selbstständig in die Hand nehmen!

Wer auf sein Herz hört, seiner wahren inneren Stimme vertraut, die Zugriff auf das Unterbewusstsein hat, der wird sinnvoll handeln und braucht nichts höheres, dem er sich
meint unterstellen zu müssen!

Die Vergangenheit hat immer wieder deutlich gezeigt, dass es nicht gut ist etwas anzubeten. Das führte und führt noch dazu, dass es Religionskriege gibt, Menschen sich fragwürdigen religiösen Praktiken und Regeln unterwerfen usw.......Niemand braucht wirklich Religionen ! So kann es dann z.B. auch nicht mehr zu einem Fanatismus kommen, nicht wahr ......
das alles ist aber am Thema vorbei, denn hier geht es nur um Gottgläubigkeit der zum Fanatismus führt.

Im übrigen kann ich Dir sagen, daß wenn Du ins Jenseits kommst, deine Meinung schlagartig anders sein wird. :D

Im übrigen bete ich nur an das, was ich sehen durfte und diese Macht/GOTT hat nichts dagegen, denn das Gebet ist nicht für GOTT, sondern hilft dem Menschen sich an das Höhere zu besinnen in seinem Leben.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 20:12
Das ist Fanatismus, zu sagen, es "gibt" etwas Höheres. Das Höhere ist abgeleitet aus dem Absoluten, was wir selbst schöpfen sollen. Der Mensch ist sein eigener Schöpfer.

Wir bauen Gott, wir konstruieren Gott, und wir machen andere Seelen, ja, andere Menschen und Objekte, meist Subjekte, zu unseren "Göttern". Auch wer es nicht wahrhaben will, selbst wer eine Idee anbetet, die aus sich heraus Bewusstsein hat, betet einen Götzen an, den es nicht mehr gibt, es sei denn, wir denken uns irgendwann Kraft unseres Geistes, einen gemeinsamen Intellekt, der uns superveniert. Solange sehe ich das nicht gegeben.

Gott ist tot. Lasst ihn uns denken.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 20:17
@freily
Im übrigen kann ich Dir sagen, daß wenn Du ins Jenseits kommst, deine Meinung schlagartig anders sein wird.

Soso, dass kannst DU mir also sagen ja ? Absoluter Schwachsinn, im wahrsten Sinne des Wortes !

Gott ist tot und wird es bleiben ! Von daher erübrigt sich die weitere Diskussion im Grunde!


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 20:29
Ich denke auch, das Jenseits ist für alle, die noch bei Sinnen sind, nichts weiter als einé Schleife durch den Raum (El), um die Gestirne ist. Ich bezweifele aber, dass die meisten "erleuchtet" genug sind, dass es sich dabei nicht um die Sterne der Galaxie namens Milchstraße handelt.

Plumps raus aus dem Universum gibt es nunmal nicht. Die können mich mal, wenn die "glauben" und nichtmal nachdenken, was mit ihrer Seele nach dem Tod ist. Auf Wunder hoffen und den bekloppten Heiland hoffen kann jeder, jeder soll sein Schicksal mal selber in die Hand nehmen. Es nervt langsam, wenn immer ein "Zauberengel" kommen muss, um die dumpfsinnigen Seelen abzuholen. Kein Wunder, dass ich schon mehr Leben gehabt habe, als die "Guck-guck-Jesus errette mich und schicke mich auf die Erde zurück-Christen". Denn im "Himmel" ist der Möchtergernsohn Gottes auch nicht wirklich. Aber die "Gläubigen" können mich erst recht. Das ewige Leben ist den Hexern, die Kirche massakriere ich im "Himmel" ab, da oben läuft es neben andersrum, als auf der Erde. Da bin ich der Gott der Christen, oder der Wichser namens Jesus, wenn er gerade mal "dort lebt". Und nachdem vielleicht mal irgendein "Guck-guck-Jesus errette mich und schicke mich auf die Erde zurück-Christen" wieder leben kann, darf dann auch mal ein Skeptiker Sinnlos-Antiatheist-Antihexer "ewig leben". So läufts doch. Keinen Bock, dass Christen denken, die haben das "Himmelreich" gepachtet, denen gebe ich einen Arschtritt im Himmel. Genau wie diesem Hurensohn Christus und den Physiker*hetzwort`*n. Der kann mich auch langsam mal, alle in seiner Illusion, "dahin-siechen" zu lassen.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 20:54
@chiave
@GöttinLilif
@bärenkind
@Fabiano
@oneisenough
@dakarnoir
@Kayla
@Rozencrantz82
@Libertin
@Repulsor
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,577594,00.html
hier mal lesen!

Wenn ich den Begriff Karma nur lese oder höre, kommt mir die große Übelkeit.

Kann ja nicht sein, dass die ganzen Juden sich ihr Schicksal im deutsch-nationalsozialistischen III Reich durch ein ungutes früheres Leben selbst aufgehalst haben.

Kann auch nicht sein, dass die ca. 50000 Kinder welche jeden Tag an Hunger, Malaria, Fleckfieber, Naturkatastrophen, Parasiten und Viren erbärmlich "verrecken" sich in einem früheren Leben das so erarbeitet haben...

Kaum zu glauben, dass 250tausen Tsunamiopfer wegen einem schlechten Karma so erbärmlich-grausam ersoffen sind.

Daher ist auch umgekehrt der Gedanke, dass irgendwer, der das Hirn voll selbstbeweihräucherischen Esomist hat, nur deswegen von einem der aufgezählten Unglücksfällen verschont bleiben würde, ein ziemlich ignorante und egozentrische Denkweise und nicht gerade von einem wirklich höheren Bewusstsein durchdrungen.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 21:01
@bacter
Klicker mich nicht an, ich habe im Thread überhaupt nichts über Karma gesagt, haste es?

Karma heißt ja wohl, dass es die Altlast der Schuld noch gibt, von der uns auch die fucking Christen nicht befreien können.

Aber wenn du mir so kommst? Raffst du´s jeder ist schuldig, Nüscht mit "Oh der Heiland Jesus hat unsere Schuld von uns genommen". Die Menschen sind immer noch selbst schuld wenn es stinkt auf der Erde. Das wird sich auch nicht ändern. Oder willste mir jetzt sagen, wir sind von "Seid-ihr-Selbst-Schuld-Weil-ihr-alle-so-blöd-seid-und-es-nicht-besser-macht" befreit? Kann doch jeder das "Karma der Welt" verbessern, oder was ist für dich Karma? Irgendein Hokospokus oder die: Jeder-ist-schuldig-Logik?

Was willst denn du von mir? Klar sind die Menschen selbst schuld, wie es auf der Erde läuft... oder willst irgendeinem Gott die Schuld geben? Raffst du es Gott ist tot. Und wir haben ihn getötet.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 21:01
@bacter
bacter schrieb:Wenn ich den Begriff Karma nur lese oder höre, kommt mir die große Übelkeit.

Kann ja nicht sein, dass die ganzen Juden sich ihr Schicksal im deutsch-nationalsozialistischen III Reich durch ein ungutes früheres Leben selbst aufgehalst haben.

Kann auch nicht sein, dass die ca. 50000 Kinder welche jeden Tag an Hunger, Malaria, Fleckfieber, Naturkatastrophen, Parasiten und Viren erbärmlich "verrecken" sich in einem früheren Leben das so erarbeitet haben...
Ich sagte schon mal, Schuld haben diese Opfer alle nicht, aber es gibt eine Ursache und die heißt Machtmißbrauch (Egoismus, Größenwahn,Hitler) und Hunger ist auch Machtmißbrauch, weil die Industrienationen diese Völker ausbeuten, ihr Land und selbst täglich Tonnen von Lebensmitteln wegwerfen. Also suche die Ursache dort wo sie ist und nicht da, wo sie nicht ist.:)


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 21:04
@chiave
chiave schrieb:Karma heißt ja wohl, dass es die Altlast der Schuld noch gibt, von der uns auch die fucking Christen nicht befreien.
Wer solche Begriffe in den Mund nimmt, muss wirklich sehr spirituell sein. Das Leben straft schneller als jedes Karma. Und weist was ich meine! ;)


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 21:06
Pff, Moral ist was für Christenheinis. Nichts ist wahr, alles ist erlaubt. Denkste, irgendeine Metaphysik bestimmt eure "Scheinmoral"?


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 21:18
@Kayla
Kayla schrieb:Ich sagte schon mal, Schuld haben diese Opfer alle nicht, aber es gibt eine Ursache und die heißt Machtmißbrauch (Egoismus, Größenwahn,Hitler) und Hunger ist auch Machtmißbrauch, weil die Industrienationen diese Völker ausbeuten, ihr Land und selbst täglich Tonnen von Lebensmitteln wegwerfen. Also suche die Ursache dort wo sie ist und nicht da, wo sie nicht ist.
Du meist also, dass Viren, Parasiten und Naturkatastrophen nur über Unschuldige kommen, weil Machtmissbraucher und der Egoismus und Größenwahn Hitlers das so vorbestimmt hat?

Übrigens hat Hitler keinen einzigen Juden selber umgebracht und er hätte aus sich selbst heraus niemals diese Unheil anrichten können. Da waren eine Menge anderer Menschen am Funktionieren dieser Tragödie beteiligt, die Hitlers Labilität und Geltungsucht für ihre spirituellen Triebe zu nutzen wussten. Erst daraus ist das ganze in einer sich selbst steuernden Katastrophe geendet.
Die Welt besteht nun mal aus vielen kleinen und großen Teilen, die sich alle auf einer eigenen Richtungsbahn bewegen und durch ständige Kollisionen ständig neu ausrichten.

Es war also nicht Hitler alleine. ER war nur auf einer Kollisionsbahn unterwegs, die mit einem Schwarm von Egozentrikern kollidiert ist.

Ein Kollisions-Karma in diesem Sinne wäre schon noch zu verstehen!


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 21:24
Na ganz toll, was willste uns jetzt erleuchtetes denn näher bringen? Dass Hitler toll war und tolles karma hat? Nee, siehste ja, gegen juden hat keiner mehr was, aber christen nerven. die gehören mal sinnlos gemacht. juden beschäftigen sich wenigstens mit dem kosmos und sind nicht solche führersklaven wie christen, solche herdentiere.


du siehst das schon richtig... deutsche sind vermasste tiere und das hört auch nicht auf und das war bei hitler nicht anders als es hier ist, wenn du auf sinnlosen annahmen schließt, dass ja alle so "unschuldig" leben.

du machst dich gerade schuldig leute mit deinem massenwahn zu verwirren, oder wolltest du klar stellen im thread über fanatismus, dass es karma nicht gibt? schuld? oder wollste hier andeuten, dass juden schuldig sind, wenn es karma gibt? so´ne hetze gegen juden kannste mal sein lassen.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Gottgläubigkeit fanatisch?

21.01.2012 um 21:25
@bacter
bacter schrieb:Du meist also, dass Viren, Parasiten und Naturkatastrophen nur über unschuldige kommen, weil Machtmissbraucher und der Egoismus und Größenwahn Hitlers das so vorbestimmt hat?
Du bist einfach nur hohl. Ich habe nichts dergleichen geschrieben. Naturkatastrophen gab es schon immer, doch in den Entwicklungsländern sind die Folgen schlimmer, weil die
Hilfsgüter entweder nicht ankommen oder von irgendwelchen Verbrechern für viel Geld verhökert werden. Viren und Parasiten haben es unter solchen Bedingungen besonders leicht Krankheit und Tod zu verursachen. Wenn dich das so belastet, dann geh doch hin und helfe, anstatt hier deinen Hass zu verbreiten. :)


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schutzengel25 Beiträge
Anzeigen ausblenden