weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:27
Etta schrieb:Wenn man nicht an die Bibel glaubt dann glaubt man doch auch nicht an Jesus,oder sehe ich das falsch?
Jesus halte ich aktuell für einen normalen Menschen. Seine Botschaft hat aber doch einen tieferen Sinn, genau wie die von Buddha (falls sie überhaupt wirklich exisitiert haben).


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:28
Etta schrieb:Lass Dich überraschen,ich kenne nicht Dein Herz und Gott wird entscheiden.
jap aber zu mir sagen :
Etta schrieb:zu welcher Sorte gehörst Du dann?
Nicht zu den Gläubigen.
Etta schrieb:Wenn man nicht an die Bibel glaubt dann glaubt man doch auch nicht an Jesus,oder sehe ich das falsch?
So ein Quatsch , echt *Facepalm* .
Man kann Jesus durch das Buch der Bücher etwas näher kennenlernen aber deswegen muss man immer noch nicht an ein BUCH glauben .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:29
Etta schrieb:Wenn man nicht an die Bibel glaubt dann glaubt man doch auch nicht an Jesus,oder sehe ich das falsch?
Da dieser Jesus in der Bibel fast die Hauptrolle neben seinem übergalaktischen Vater einnimmt, und sonst in historischen Schriften nicht erwähnt wird, ist davon auszugehen, dass man dann auch nicht an ihn glaubt.

Es gibt schliesslich keine hinreichenden Gründe.

@Etta


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:30
@Etta
Etta schrieb:Es gibt Menschen,die sind ihre eigene Religion.
Die kamen hier auch schon zu Wort. :D

Du scheinst an die Bibel als Gottes Wort zu glauben. Sprichst du also für das Christentum?
Etta schrieb:Wenn man nicht an die Bibel glaubt dann glaubt man doch auch nicht an Jesus,oder sehe ich das falsch?
Denn hier sprichst du dich doch für das Christentum aus.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:31
@Etta

Was hälst du von "Wort und Geist"?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:32
@Kayla
Kayla schrieb:Wenn das mit der Auferstehung am Jüngsten Tag stimmen würde, dann könnten dich auch keine Verstorbenen besuchen.
Eben das ist ja der Irrsinn! Und nach 2 Tagen dieses Blödsinns ist es auch echt nicht mehr lustig:


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:33
@Reigam
Reigam schrieb:Jesus halte ich aktuell für einen normalen Menschen. Seine Botschaft hat aber doch einen tieferen Sinn,
Jesus bringt genau das rüber, was auch Gautama Buddha vermittelt hat, nämlich das Gesetz von Ursache und Wirkung, da ist kein großer Unterschied. Buddha spricht von Karma und Jesus davon das sich die Sünde fortsetzt bis in die nachfolgenden Generationen. Und, der Buddhismus ist sehr viel älter als das Christentum, weshalb sollte Jesus nichts von Buddha gewußt haben ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:33
@Etta
Etta schrieb:Wieso MEINEM Glauben?Ich spreche vom Christentum.
Etta schrieb:Vom Christentum
Das liest sich jetzt wie folgt:
Du hast Deinen Glauben, den Du aber scheinbar nicht unbedingt im Einklang mit dem Christentum lebst. Wie kann es dann sein, das Du @Nesca aber in eine "Sorte" von scheinbar Ungläubigen einteilst, und dazu das Christentum als Richterspruch bemühst, aber dessen eigentliche Lehre Du scheinbar nicht teilst?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:34
threadkiller schrieb:Könnte es sein daß du an etwas höheres glaubst, aber an Gott ohne Bibel ?
Gott ist etwas Höheres , ich habe ihn "durch" die Bibel kennengelernt . Habe aber nun mit der Zeit *für mich * herausgefunden das die Bibel nicht das gelbe vom Ei ist .
Ich wiederhole mich gerne noch mal , ich glaube -so WIE ich glaube ist Gott damit einverstanden , sonst würde ich mich von ihm verlassen fühlen .
Und das tue ich nicht, im Gegenteil :) .
Also ist mein Glaube für MICH okay . Ich kann höchstens noch sehr viel dazu lernen .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:35
Das musste ich mal sagen. Atheisten und Gläuige haben doch beide einen Schaden, weil denen das Loch wichtig ist, in dem ich stecke.
Bei den Gläubigen gebe ich dir recht. Aber warum steckst du jene in einen Topf, die nicht an Mythen und Märchen glauben?`

@schluessel


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:36
Und genauso sind Gläubige, die an ein Windrad glauben wollen, aber die ganze Zeit die Windmühle angucken und bestaunen, dabei ist Geist in Bewegung und muss verfolgt werden.
Das muss ich mir merken. Die Argumentation hat wirklich was.

@Kayla
Ich denke es kommt mehr auf die Botschaft an und nicht auf die Personen. Warum soll man etwas trennen, nur weil es einem anderen Glauben angehört? Es ist wie ein Kreis. Jede Religion hat verschiedene Farben. Rot, grün, blau usw. dennoch bleibt es ein Kreis.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:36
@schluessel
Die Atheisten und Gläubigen sind doch voll hängengeblieben. Bei denen ist Stillstand und Leerlauf im Kopf.

Cooler sind Mentalisten und Materialisten, die was zu entdecken haben, und sich was zu erzählen haben, aber so blöd kann man ja nicht sein wie die Esoteriker an hohle Sachen zu glauben oder wie die Physiker an feststehende Entitäten und Gesetze in der Welt.

Ey echt, da kannste echt die ganze Menschheit in den Wind schießen, wenn die immer ins Loch gucken und staunen, wie hohl ihre Birne ist.
Wow und jetzt glaubst du natürlich das du voll den Durchblick hast, geht aber nicht, weil du darin steckst, wo man durchblicken könnte. Das nennt man Eigentor. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:39
@schluessel
Kayla schrieb:Cooler sind Mentalisten und Materialisten,
abschied schrieb:Das musste ich mal sagen. Atheisten und Gläuige haben doch beide einen Schaden, weil denen das Loch wichtig ist, in dem ich stecke.
Ich attestiere Dir, Du hast keinerlei Ahnung um was es überhaupt geht. Begrifflichkeiten und die Bedeutung dahinter sind Dir nicht bekannt.

Desweiteren kannst Du unbesorgt in Deinem Loch stecken bleiben.. wir sprechen hier über ganz andere Dinge... die aber weit über den Erkenntnishorizont eines Lochs hinausgehen.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:41
@Nesca
Dein Beitrag hat mir gefallen.(smile)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:41
@Reigam
Reigam schrieb:dennoch bleibt es ein Kreis.
Wobei das Christentum eher der Triade zu zu ordnen ist.........

Wikipedia: Trias_%28Religion%29

und der Buddhismus dem Kreis.

Wikipedia: Lebensrad


melden
schluessel1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:43
@all und @abschied
abschied schrieb:Bei den Gläubigen gebe ich dir recht. Aber warum steckst du jene in einen Topf, die nicht an Mythen und Märchen glauben?`
Mythen und Märchen sind doch das Loch. Ihr wollt immer nicht ins Loch fallen und seht Theismus als ein Riesenloch an, worauf man reinfallen kann, und die Gläubigen laufen immer ums Loch drumherum, weil sie Theismus auch für den Spalt halten, worin die Märchen sich drehen.

Das Nicht-Loch ist aber größer als das Loch. Man kann doch nicht immer über das diskutieren, was es als Loch nur gibt, was es aber als Nicht-Loch nicht gibt.

Wieso dreht es sich nicht um die Welt, aus der ihr nicht mehr rauskommt. Ich bin nämlich der Schlüssel und aus dem Universum kommt ihr nicht raus.

Game over.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:43
@Kayla

Eigentlich war Kreis nur sinnbildlich gemeint. ^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:45
@Reigam
Reigam schrieb:Eigentlich war Kreis nur sinnbildlich gemeint.
Das weiß ich schon, aber den sprichwörtlichen Kreis in dem Sinn gibt es nicht, weil wir uns auf einer zyklischen Spirale bewegen.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 20:46
Loch1107


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden