weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 21:56
@whatsgoinon

Hi.:)
Hier ist die HölleTM los
Ja und aus der uns Alle @sonnescheint erretten will.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 21:57
@whatsgoinon

Nabend :)


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 21:59
@Gwyddion
genau!wie du siehst, dafür sind wir auch hier.
ich sehe schon doppelt brauche pause.mit euch zu diskutieren ist immer ein vergnügen und ein herausforderung.wünsche euch viel spaß und g8@all

@Keysibuna
ne, der gott hat nicht gewollt, sondern er hat damit gerechnet gewusst, das es passiert, also das sie so handeln werden.
Teufel wollte, wie Gott sein, somit kriegt er die Hölle und der mensch ist der prüfung ausgesetzt.wie du dich entscheidest liegt bei einem selbst.hoffe Du kannst es nachvollziehen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:00
@Keysibuna
@Kayla
@Gwyddion

Guten Abend zusammen! :) Jaha, ich hatte in der Tat einige Seiten aufzuarbeiten. Aber gute Unterhaltung. As usual. :popcorn:


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:00
@Godsmalus
Möge Gott A. und E nun Gedroht haben oder auch nicht.
Zuerst müsste man die Bibel als echt Beweisen um auf deren Text eingehen zu können.

Meiner Meinung nach taugt die Bibel aber nicht im Geringsten als Beweis, dass ein Gott existiert.
Geschweige denn, dass Gott uns und das Universum und den ganzen Rest erschaffen haben soll. :)


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:01
@Kayla
erretten will ich niemanden, das kann ich nicht.wir wollen diskutieren und es ist gut so.bekehren, das können andere tun aber nicht meins.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:03
Gott hat es
sonnescheint schrieb:gewusst,das es passiert, also das sie so handeln werden.
und hat es zugelassen ergo; Er WOLLTE es eben das alles genau SO abläuft :}
sonnescheint schrieb:Teufel wollte, wie Gott sein, somit kriegt er die Hölle und der mensch ist der prüfung ausgesetzt.
So so, dem Teufel wird ein Reich angeboten und Menschen das Leid und Elend für etwas was Gott so GEWOLLT hatte :}

Also bei soviel angeblichen WISSEN was wie passieren wird und Zulassung diese Geschehnissen ist nun mal Gott GEWOLLTE Abläufe.

Warum dann wurde der Mensch dafür bestraft?


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:04
@Keysibuna
Nur, von bestrafen oder Strafe steht da nix, daß ist dein subjektiver Eindruck den du rein interpretierst


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:04
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:bekehren, das können andere tun aber nicht meins.
Sagen wir mal missionieren ist dein Ding.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:04
@Keysibuna
nd hat es zugelassen ergo; Er WOLLTE es eben das alles genau SO abläuft :}
...
hätte Gott eingegriffen, wo wäre da die entscheidung von die wesen?
gott lässt uns entscheiden aus freien stück, das ist gut so.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:05
@Godsmalus

Nunja.. wie will man das "sterben" denn sonst beschreiben? Als "Segen" geht ja nun auch nicht wirklich. Vlt. als Wirkung der Ursache...


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:06
@Kayla
nein.ich tue meine meinung äussern, aber das ist grundlagee für diskusion, oder?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:06
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:gott lässt uns entscheiden aus freien stück, das ist gut so.
Nö, er stellt uns vor die Wahl, entweder er oder der Teufel, das ist kein freier Wille, sondern Erpressung.


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:07
@Gwyddion
Das ist halt so ein typischer Fall von reininterpretieren.
ich erwähns nur da man ja hier meint ,daß würden nur Gläubige machen


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:07
@sonnescheint

Wenn Gott gewollt hätte das sich die Menschen bzw. Adam und Eva so hätte Er sie nicht ohne Kenntnis zwischen Gut und Böse erschaffen, weil erst dann wäre ein mögliche "richtige" Entscheidung möglich, so aber waren sie Gezwungen sich genau so zu entscheiden wie Gott es WOLLTE!



@Godsmalus
Keysibuna schrieb:17 Und zu Adam sprach er: Dieweil du hast gehorcht der Stimme deines Weibes und hast gegessen von dem Baum, davon ich dir gebot und sprach: Du sollst nicht davon essen, verflucht sei der Acker um deinetwillen, mit Kummer sollst du dich darauf nähren dein Leben lang. 18 Dornen und Disteln soll er dir tragen, und sollst das Kraut auf dem Felde essen. 19 Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis daß du wieder zu Erde werdest, davon du genommen bist. Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden. (Prediger 12.7) (2. Thessalonicher 3.10)
Jop, hast recht, das ist ja keine Bestrafung sondern ne Art Belohnung für die Menschen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:07
Ich geh probeliegen, wenn es unbequem wird wechsle ich die Seite.
Kann man machen, hat ja genug platz, wer am gleichen Ort liegen bleibt hängt mit der Zeit durch.
Falsch liegen geht eigentlich gar nicht. Es liegt nicht am Liegen selbst sondern an der Unterlage.
Zu hart, zu weich, zu dünn oder in anderen Worten gesagt, zu unverständlich. Sterben ist das Ende dessen was mit der Zeugung begann. Ein biologischer Werdegang und Ablauf bis hin zum Recycling der Natur.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:07
@Godsmalus

ich hatte mir schon ähnliches gedacht. :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:08
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:nein.ich tue meine meinung äussern, aber das ist grundlagee für diskusion, oder?
Ja und deine Meinung hältst du immer noch für einzig und allein wahr ohne zu hinterfragen.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:08
@Kayla
nein,wir leben und zum lebem gehören entscheidungen und die tragen konsequnzen mit sich, ob Positiv oder Negativ.leben halt und kein wunschkonzert.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:08
@Kayla
@Gwyddion
@Keysibuna
@psreturns
@Snowman_one


Wenn ich die letzten 20 Seiten Revue passieren lasse, sollten wir demnächst einen GÜV gründen (Göttlicher Überwachungsverein) . Zuerst würde dann all der Stumpfsinn geprüft und dann freigeschaltet. Gegen Gebühr versteht sich!


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden