weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 19:48
Freakazoid schrieb:Und allein das du gerade aktiv angewandte Wissenschaft nutzt, dein Computer und alles was dazu gehört, zeigt einfach wie groß dein Unverständis von der Welt ist.
Soweit muss man gar nicht gehen. Selbst Feuermachen ist schon eine Wissenschaft (z.B. mit Reibungshitze).
Kayla schrieb: Man muss nur in diesem intelligentesten Buch aller Zeiten nachschlagen
Da Frage ich mich, welchen IQ die Bibel hat? ^^


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 19:48
@Kayla

Ja, die Vorteile nutzen, alle Vorteile, aber nicht wissen wollen wie es zusammen Hängt...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 19:50
@Reigam
Reigam schrieb:Da Frage ich mich, welchen IQ die Bibel hat?
Ich frage mich eher welchen Diejenigen haben, welche sie zur Vorlage für geistig-seelisches Wachstum benutzen.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 19:57
also ich versuche sachlich zu bleiben.
Die Wissenschaft hat nicht zu 100% das wissen.Wissenschaft ist am Anfang und das sollte klar sein, oder?
es geht aber nicht um Wissenschaft hier, oder?Ihr tut es einfach so, das Wissenschaft gott-existenz ausgeschlossen hat, aber das ist nicht so.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:01
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:es geht aber nicht um Wissenschaft hier
Doch. Oder hältst du Atheisten für Gläubige ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:02
sonnescheint schrieb:Ihr tut es einfach so, das Wissenschaft gott-existenz ausgeschlossen hat, aber das ist nicht so.
Echt ?
Wer hat das getan ?
Man kann Gott nicht ausschließen und auch nicht beweisen .
Beides geht bis dato nicht .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:02
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:Die Wissenschaft hat nicht zu 100% das wissen.Wissenschaft ist am Anfang und das sollte klar sein, oder?
Wissenschaft wird 100% nie erreichen.. das liegt daran, das neue Erkenntnisse auch immer neue Fragen aufwerfen. Deswegen nennt man es auch Wissen-Schaft. Aber immerhin sorgt sie zwischendurch für verwertbare und verifizierbare Erkenntnisse.

Worum es hier geht ist klar. Atheisten berufen sich auf die Wissenschaft weil sie unser momentanes Weltbild rational erklären kann. Zumindest in großen Teilen.

Religiöse Menschen verschwenden scheinbar kaum Gedanken an die wissenschaft und sehen alles als Gottgemacht an. Und dazu noch in den verschiedensten Glaubensansichten.. die ansich selten etwas miteinander zu tun haben.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:02
@Reigam
Da Frage ich mich, welchen IQ die Bibel hat? ^^
...
seit wann besitzt ein Buch IQ?merkt ihr nicht, wie man hier schreibt?man hat das gefühl, das ihr an richtiger Diskusion kein Interesse habt, oder?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:03
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:Ihr tut es einfach so, das Wissenschaft gott-existenz ausgeschlossen hat, aber das ist nicht so.
Es sind auch die gläubigen die Wissenschaftliche Beweise liefern sollten, nicht umgekehrt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:03
sonnescheint schrieb:also ich versuche sachlich zu bleiben.
Die Wissenschaft hat nicht zu 100% das wissen.Wissenschaft ist am Anfang und das sollte klar sein, oder?
Aber alternativ zur Wissenschaft, gibt es kein gesondertes Wissen, dass zu 100 % alles zu wissen scheint.
sonnescheint schrieb:es geht aber nicht um Wissenschaft hier, oder?Ihr tut es einfach so, das Wissenschaft gott-existenz ausgeschlossen hat, aber das ist nicht so.
Erstmal muss man einheitlich definieren können, was Gott ist.

Religionen gehen von einem Ursprung aus, dem man etlich viele Eigenschaften mit Märchen und Mythen anheftet, die in keinster Weise in Zusammenhängen nachvollziehbar sind und als Wahrheit verkauft werden.

Das ist einfach unwissenschaftlich und wenn man wissenschaftlich herangeht, auch unwahrscheinlich wahr, weil es dermassen viele Behauptungen sind. Also je mehr man zusammenhangslos darüber schreibt, desto unwahrscheinlicher wird es. ^^

@sonnescheint


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:06
sonnescheint schrieb:seit wann besitzt ein Buch IQ?merkt ihr nicht, wie man hier schreibt?man hat das gefühl, das ihr an richtiger Diskusion kein Interesse habt, oder?
Vorher wurde ja von einer "intelligenten Bibel" geschrieben, deshalb mein Kommentar.

Und ich glaube ebenso an "Gott", trotzdem ziehe ich lieber die Wissenschaft vor, wenn es um "Wissen" geht.

Der Glaube hat mit Wissen nichts zu tun.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:06
@sonnescheint

Oh Backe...kannst du nicht in einem Forum deiner Muttersprache schreiben, dass wäre bestimmt angenehmer...
sonnescheint schrieb:also ich versuche sachlich zu bleiben.
Das wäre neu.
sonnescheint schrieb:Die Wissenschaft hat nicht zu 100% das wissen.
Doch hat sie. Sie weiß nur aus offensichtlichen Gründen nicht alles. Spekulationen in der Wissenschaft, sind als solche Gekennzeichnet.

Blinder Glaube wird hart abgelehnt.

Wenn man wie du sagst, die Bibel ist von Gott, dann ist das erstens blinder glaube und zweitens eine massive Behauptung oder eben Spekulation.
Sie bedeutet nichts.
sonnescheint schrieb:Wissenschaft ist am Anfang und das sollte klar sein, oder?
An welchem Anfang? Mag sein, dass solche Interpretations Sätze in deiner Mutterspreche okay sind, im Deutschen sollte man klar und deutlich reden.
sonnescheint schrieb:es geht aber nicht um Wissenschaft hier, oder?
Es geht immer darum, dass Wissenschaft Elemente aus den sogenannten heiligen Büchern als kompletten Humbug entlarven und gläubige Menschen, wie du, fanatisch dagegen reden wollen, obwohl sie nichts von Wissenschaft verstehen.
sonnescheint schrieb:Ihr tut es einfach so, das Wissenschaft gott-existenz ausgeschlossen hat, aber das ist nicht so.
Sie zeigt nur sehr sehr deutlich, dass man die Exitenz nicht einfach annehmen kann und bietet alternativ Erklärungen für Dinge, die auf der Erde und im Universum geschehen, die nebenbei wesentlich schlüssiger sind.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:11
@abschied
Erstmal muss man einheitlich definieren können, was Gott ist.
..
so da ist das Problem.Wie will man etwas beschreiben, was man nicht gesehen hat?unmöglich und es passiert, das der mensch seine Vorstellung als Wahr-heit verkaufen will.nennt man blinder Glaube, oder?es ist und bleibt eine Vorstellung.
Gott ist Titel für mich jetzt, und was in den Hl Schriften beschrieben wird, sind Eigenschaften von Gott.
.............

Freakazoid
sorry,aber sachlich bist Du selten..Du bist beleidigend und das brauchst nur lesen.
was hat IQ von einem Buch hier zu tun, ehrlich?


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:12
@Reigam
Wissenschaft ist doch gut, aber es muss klar sein, das sie am Anfang ist.
manche tuen so als, ob alles zu wissen geworden ist....das nervt..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:13
sonnescheint schrieb:Wie will man etwas beschreiben, was man nicht gesehen hat?
Nun, den Urknall hat auch keiner gesehen, aber dennoch gibt es Zusammenhänge, die auf ihn schliessen.

@sonnescheint


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:13
@sonnescheint

Was war das? Eine Antwort von dir? Das war ja wohl der größte Witz.

Bitte tu uns den Gefallen und lerne endlich Deutsch. Im Alltag reicht das bestimmt, was du kannst und man kann dir bei einfachen Dingen auch folgen, aber hier geht es um komplexe Themen und es sind Themen die deine Bildung bei weitem übersteigen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:13
sonnescheint schrieb:manche tuen so als, ob alles zu wissen geworden ist....das nervt..
Oh ja ,
da sagst du was :D ;)


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:15
@Freakazoid
Was war das? Eine Antwort von dir? Das war ja wohl der größte Witz.

Bitte tu uns den Gefallen und lerne endlich Deutsch. Im Alltag reicht das bestimmt, was du kannst und man kann dir bei einfachen Dingen auch folgen, aber hier geht es um komplexe Themen und es sind Themen die deine Bildung bei weitem übersteigen.
...
das war dein beitrag zum Thema, oder?was hat das alles mit dem Thema zu tun?nichts!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:15
sonnescheint schrieb:Wissenschaft ist doch gut, aber es muss klar sein, das sie am Anfang ist.
manche tuen so als, ob alles zu wissen geworden ist....das nervt..
Und gibt es deshalb geheime Wissensquellen, die uns von oben zugeflüstert werden?

@sonnescheint


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 20:15
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:und was in den Hl Schriften beschrieben wird, sind Eigenschaften von Gott.
.............
Aha, Eigenschaften also, unter Anderem, mordlustig, launisch, aggressiv, hinterhältig, rachsüchtig, cholerisch, ambivalent, sadistisch, unzuverlässig, narzistisch, egozentrisch, usw..Der ist sehr schlecht erzogen, naja von wem auch. Aber glaubt mal weiter dran und wundert euch nicht, wenn er euch dafür noch, Entschuldigung, in den Hintern tritt.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Karma, - Definition106 Beiträge
Anzeigen ausblenden