weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:10
@kastanislaus
@Kayla

Religion hin oder her....
Aber Weihnachtsmann und Parallelwelten haben beide den selben Ursprung.
Blühende Phantasie. :)
Im Grunde ne schöne Sache...fürwahr.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:12
@Kayla
Kayla schrieb:Wer nicht eurer Meinung ist, der ist ein Neonazi ? Wie blöd ist das denn
Hab ich nicht gesagt. Ich habe dir nur gezeigt wie du "argumentierst" und zwar gar nicht.

@kastanislaus
Wer sagt das das sie es auf dem Foto ist. Oder die Person auf dem Foto das geschrieben hat?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:12
@Trapper
Trapper schrieb:Religion hin oder her....
Aber Weihnachtsmann und Parallelwelten haben beide den selben Ursprung.
Blühende Phantasie. :)
Im Grunde ne schöne Sache...fürwahr.
Du musst es ja wissen, so oberschlau wie du dich hier gibst.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:14
@interrobang
interrobang schrieb:Hab ich nicht gesagt. Ich habe dir nur gezeigt wie du "argumentierst" und zwar gar nicht.
Du hast das als Beispiel genommen und das sagt alles.:)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:15
@Kayla
Und du kannst genausowenig einen gegenbeweis gegen eine blosse behauptung bringen was den nichtvorhandenen wert deiner aussage unterstreicht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:17
@interrobang
interrobang schrieb:Und du kannst genausowenig einen gegenbeweis gegen eine blosse behauptung bringen was den nichtvorhandenen wert deiner aussage unterstreicht.
Den Wert deiner Aussagen nehme ich mit dorthin, wo man allgemein alleine hingeht..)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:18
@Kayla
Ironisch das meine aussagen den gleichen wert wie die deinigen haben :D :D :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:22
Kayla schrieb:Du musst es ja wissen, so oberschlau wie du dich hier gibst.
Das sagt einer der um die Existens von Parallelwelten weiß? Bin beeindruckt.

Etwas dieser Art ist glaube ich noch nicht bewiesen. Und wo ein Beweis fehlt, spricht man von einer Phantasie, oder einer Idee. - im extremsten falle von einer Theorie.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:23
@interrobang
Ironisch das meine aussagen den gleichen wert wie die deinigen haben Text
t6mcgzG DMZjNk 1046892-Royalty-Free-RF-Clip-Art-














:):):):):):):):):):):):):):)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:24
Dann komm ich in die Hölle zu den heißesten BRäuten und den besten Anwälten :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:29
@Trapper
Trapper schrieb:Etwas dieser Art ist glaube ich noch nicht bewiesen. Und wo ein Beweis fehlt, spricht man von einer Phantasie, oder einer Idee. - im extremsten falle von einer Theorie.
Dann eben Theorie, ganz wie belieben.:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:32
Hm also es gibt eigentlich nur 1 Bild was genau ausdrückt was ich mir so denke:

t6d4nyE not-sure-if-troll 87222


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:35
@1.21Gigawatt
Er würde verstehen warum ich denke, dass ich eine gutes Leben gelebt habe, gute Entscheidungen getroffen zu haben, auch wenn Christen das nicht denken...
ich seh das im Prinzip genauso wie du, halte mich aber für einen Christen bzw. für mit den christlichen werten verbunden. "christ" heisst nach meinen maßstäben nix anderes als "christus", dem sinnbild eines guten menschen, nachzueifern, kollegialverhalten, rücksichtsnahme, hilfsbereitschaft, gutmütigkeit und andere tugenden zu pflegen.
ich schätze, den meisten christen ist durchaus klar, dass im laufe der jahrtausende die geschichten und aussagen des christentums mitunter eifrig hochstilisiert wurden.
das mit dem jenseits und gott versuche ich mir eher abstrakter vor augen zu halten. vermutlich geht es um egozentrik, stursinn, widerspenstigkeit und gier, die uns zunehmend abfällig denken lassen und schliesslich abfällig machen.
grant morrison hat einmal das schöne gedankenmodell einer fünfdimensionalen hand beschrieben, die durch die dreidimensionalität fasst und deren finger dabei 5 getrennt erscheinende wesen erzeugt.
ich wüsste nicht wie es schaffen soll die Ewigkeit auszuhalten, an der Seite eines Wesen dessen Vorstellungen von Mitgefühl und Fairness mich krank machen, ein Wesen dessen Empathie bei weitem übertrumpft wird von seiner Eitelkeit.
nun machst du den selben fehler, den du der übereifrigen christenheit vorwirfst. sie haben in ihrer konfession das bildnis-gebot indirekt ausgeklammert und sich ständig dazu hinreissen lassen, gott immer mehr menschliche züge zuzuschreiben, um ihn trotz unfassbarkeit begreiflicher zu machen.
an deinen gedanken lese ich ab, dass du viel mehr dazu in der lage bist, dir den abstrakten gott vorzustellen, als es von den christen verlangt wird, von denen ja viele dadurch, dass sie gott vermenschlichen, eigentlich die größere blasphemie begehen.
wahrscheinlich ist es dem identitätsdilemma im gruppenzwang geschuldet, dass sich "offiziell" religiöse so schnell mit stereotypischen leichtfertigkeiten zufrieden geben.
aber genauso verhält es sich vermutlich mit den leuten, die sich als "atheist" identifizieren und nicht wissen, ob sie gegen gläubige oder gegen gott sind.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:38
@Kayla
Du hast eine Hypotese wen überhaupt.
Für eine Theorie müsstest du deine aussage belegen können und mehrere Versuche vorweisen können.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:40
@interrobang
Für ine Theorie müsstest du deine aussage belegen können und mehrere Versuche vorweisen können.
Na dein Universum aus Neonazi-Vergleichen z.B., wäre eine Theorie, denn das kann man hier ja nachlesen.:)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:41
@Kayla
Stört dich die aussage so sehr? Wen es dich nicht mehr loslässt muss wohl etwas dran sein.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:44
@interrobang
TStört dich die aussage so sehr? Wen es dich nicht mehr loslässt muss wohl etwas dran sein.
Mich stört nur deine überhebliche Gesinnung, sonst nichts..)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 12:46
@Kayla
Oh tut mir leid. Werde ich dir zu ähnlich? Inwiefern war ich zu überheblich?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 13:14
bramasole schrieb:ich werde hier nicht aufzählen was ich tue um meinen Beitrag zu leisten
@bramasole
Tja vieleicht sind es ja Sachen derer du dich schämst. Oder aber schon so lange her, daß du dich nicht erinnern kannst. Vieleicht aus so wenig daß es keiner erwähnung bedarf.
Andere Gründe sehe ich nicht für deine Geheimniskrämerei. Vor allem nich von jemand der sonst sein Maul so weit aufreist und anderen nichtstun vorwirft. Also was tust du aktiv soziales außer Spendengelder für der "Joyce Meyer" ihre neue Luxus Karosse zusammen zu betteln . Komm sag anh du Christ.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 14:06
Kayla schrieb:Ne, weil man eben nicht weiß wie man vorgehen müsste um es nachweisen zu können.Unwahrscheinlich scheint mir nur, das du im Stande sein könntest, das zu begreifen
Und wie geht man dann vor, um davon (Hypothesen) sprechen können?

@Kayla


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden