weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:18
@dergeistlose

Oh Backe!
Du hältst dich echt für einen dieser cleveren Köpfe, die denken das sie anderen den Spiegel vorhalten können und sie mir ihren "brillanten" Sätze zu neuer Erkenntnis bringen können?


Keine Sorge, dass bist du nicht, ganz im gegenteil sogar.


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:21
@ähhh


Was verstehst du nicht an:


Vielleicht kann man an Gott nicht glauben, sondern Gott nur erkennen...

@Freakazoid


Ich halte mich schon lange nicht für etwas, genau so wenig wie ich mich für nichts halte...

Für was hältst du dich...für gebildet...


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:24
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Ich halte mich schon lange nicht für Etwas, genau so wenig wie ich mich für nichts halte...
Das wäre dann wieder eine dieser leeren Phrasen.
Hältst du dich dann für besonders schlau, wenn du das geschrieben hast?
dergeistlose schrieb:Für was hältst du dich...für gebildet...
Ja, das tue ich. Hast damit ein Problem?
dergeistlose schrieb:Vielleicht kann man an Gott nicht glauben, sondern Gott nur erkennen...
Das ist keine Aussage.
Man kann ein komplett erfundenes Wesen auch nicht erkennen, egal wie gerne man sich das einbildet.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:25
Wie schon gesagt:
ähhh schrieb:Was bedeutet für dich Erkennen?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:26
Solange du das nicht näher ausführst bleibt wie @Freakazoid es geschrieben hat, eine Leere Phrase.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:26
@ähhh

Der Geistlose hält sich für einen von diesen FNORD-Typen, er denkt er erzählt voll das große und wichtige, aber das ist halt einfach total egal, da er eben nicht brillant ist.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:27
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Hältst du dich dann für besonders schlau, wenn du das geschrieben hast?
Nein...
Freakazoid schrieb:Ja, das tue ich. Hast damit ein Problem?
Nein...
Freakazoid schrieb:Das ist keine Aussage.
Man kann ein komplett erfundenes Wesen auch nicht erkennen, egal wie gerne man sich das einbildet.
Ist das Wort in deinem Munde erfunden...



@ähhh


Erkennen ist für mich Erkennen...was ist für dich Erkennen...


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:28
@dergeistlose

Und wieder leere Phrasen und auch immer so viele.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:29
@Freakazoid


Wenn du das sagst...


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:29
@dergeistlose

Ja, das tue ich.

Und ich habe damit recht und das weißt du auch, weil du hier nichts anderen machst als den Foren-Troll zu geben.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:30
@Freakazoid


Ok, wenn du recht haben willst, dann hast du recht...zu Frieden...?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:37
@dergeistlose
Du kannst nicht mit einer einzigen Phrase etwas ins rollen bringen, so dass alle anderen für dich die Arbeit machen, weil du vielleicht nicht anders kannst oder einfach faul bist.

Für mich ist erkennen, dass sich Zusammenhänge auftuen, die vorher nicht da waren. Wenn etwas geschieht, dann überprüfe ich es und schaue mir nicht nur das eine Ereignis an, sondern besonders viele, um eine Regelmäßigkeit zu sehen (Wissenschaft eben). Ich suche auch nicht nur die Punkte heraus die zu meiner Theorie passen, sondern auch die, die eben nicht passen.
Erkennen ist etwas, wodurch wir neues Wissen aneignen können. Nicht weil wir irgendwann dort angekommen sind, wo wir hinwollten, sondern weil wir wenn wir dort angekommen sind, wo wir hinwollten, immer weiter bohren und noch neueres erkennen.
Es könnte etwas sein, dass unseren anfänglichen Vorstellungen völlig zuwider handelt oder damit völlig im Einklang ist. Der Glaube dagegen geht nur so weit, bis genau das erkannt ist, was man sich erhofft hat zu erkennen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:38
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Ok, wenn du recht haben willst, dann hast du recht...zu Frieden...?
Da deine Aussagen keinen Wert für mich haben, ist diese Fragen ebenso sinnlos, wie egal.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:41
@Freakazoid
Irgendwie kommt nichts mehr.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:52
@ähhh


Das heißt, wenn du etwas erkennst was du nicht verstehst, nimmst du es auseinander...?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:53
Natürlich, was soll ich sonst machen, einfach davor stehen bleiben und sagen, ähhh ist mir zu anstrengd. Das wäre der leichtere weg, aber den sollte man bekanntlich nicht gehen und meine Frage hast du immer noch nicht beantwortet.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 02:57
@ähhh


Wenn du also ein Baum siehst, nimmst du ihn auseinander bist du verstehst wie ein Baum funktioniert...erkenne ich den Baum nicht schon in dem ich den Baum sehe...Warum muss ich ihn auseinander nehmen um ihn zu erkennen...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 03:00
@dergeistlose
Nein, denn es könnte eine Illusion sein, es könnte auch nur ein Plastik-Baum sein. Außerdem erkennst du nicht den Baum, sondern dass, was du einen Baum gennant hast. Was ein Baum schlussendlich ist, erkennst du erst wenn du ihn auseinader nimmst.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 03:02
@ähhh


Für dich und damit für die Wissenschaft,heißt also erkennen = Funktionsbestimmung....so lange man nicht weiß wie etwas Funktioniert, so lange kann ich es auch nicht erkennen bzw kenne ich es nicht...richtig?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 03:09
@dergeistlose
Erstens: Spreche ich nicht für die Wissenschaft, ich weiß nicht für was du sprichst oder dir anmaßt für etwas sprechen zu können geschweige denn zu dürfen.

Zweitens: Kennst du einen Menschen nur wenn du ihn siehst, nein, ich denke du erkennst erst den Menschen, wenn du mit ihm sprichst, seine Träume und Ängste kennst.

Drittens: Ich weiß nicht was du mit deinen Beiträgen hier erreichen willst, aber bis jetzt führt es zu nichts, zumindest für mich.

Viertens:Bis jetzt hast du hier kaum etwas eigenes beigetragen und auch nicht auf meine Frage geantwortet.


melden
414 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden