weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:44
@Thawra
Wie wärs eigentlich damit ... Du beweist das es Gott nicht gibt .
Kannst du das ? :)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:45
@Nesca

Peinlich. Einfach nur peinlich.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:47
@Thawra
Thawra schrieb:Du bewegst dich schon wieder ganz hart an der Grenze.
Und Du drohst schon wieder. Ich kann genauso meine Meinung posten wie jeder Andere. Das sie Dir nicht gefällt, dafür kann ich nichts.

Es hat keinen Sinn zu erklären worum es geht, wenn es nicht verstanden werden will.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:47
@Thawra
Ach ja ?
Thawra schrieb:Peinlich. Einfach nur peinlich.
Genau DAS denke ich mir auch die ganze Zeit .
Du möchtest das Gott bewiesen wird aber du kannst selber nichts beweisen von deinen Aussagen .... denn wenn du BEweisen könntest sähe die Sache schon ganz anders aus , nicht wahr ?
Kannst aber nicht ....


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:48
@Kayla
Kayla schrieb:Ja, träum weiter. Keine Weltanschauung hält ewig. ...
Meine (fiktive) Weltanschauung hat noch gar nicht begonnen.
Und warum sollten sie sich einen Außerirdischen ausdenken,
wenn doch die Naturwissenschaften die Welt mit Fakten und
Belegen viel besser erklärt...?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:49
@Kayla

Du weisst genau, dass es nicht um deine Meinung geht, sondern darum, wie du 'diskutierst'. Ich erinnere an meinen Post:
Thawra schrieb:Ich hab's jetzt dann gesehen. Du polemisierst, bist unsachlich, provozierst, beleidigst, behauptest, unterstellst, antwortest nie geradeheraus auf eine Frage, und vor einigen Beiträgen warst du dabei, Atheismus unterschwellig mit Faschismus und ähnlichen Bewegungen gleichzusetzen, mit dem Argument 'es fängt bei Randgruppen an, wehret den Anfängen'.
Wo geht geht es da um deine Meinung? Es geht um den Stil. Der ist unterirdisch, also spiel nicht das Opfer.


@Nesca
Nesca schrieb:Ach ja ?
Ja. Beweislastumkehr ist das peinlichste, was es gibt. Es wurde u.a. 10 Jahre lang von der 9/11-VT-Crew betrieben und ist jetzt langsam als 'No-go' allen bekannt. Ausser dir offenbar.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:50
@Kayla
Kayla schrieb:Und Du drohst schon wieder. Ich kann genauso meine Meinung posten wie jeder Andere. Das sie Dir nicht gefällt, dafür kann ich nichts.
Auch das habe ich nun mehrmals mitbekommen ... wenn einem die Argumente aussgehen dann gibt es Menschen die können nicht anders als drohungen an zu deuten ....
Jämmerlich ist so etwas ... :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:50
@Nesca
Nesca schrieb:Wie wärs eigentlich damit ... Du beweist das es Gott nicht gibt .
Kannst Du beweisen, daß Dein Vater kein Herz in den Baum geritzt hat ???


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:51
@Thawra
Thawra schrieb:Ja. Beweislastumkehr ist das peinlichste
Ist nur seltsam das du das die ganze Zeit machst ... oder fällt dir das selber nicht auf ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:52
@der-Ferengi
Kannst Du beweisen, daß Dein Vater kein Herz in den Baum geritzt hat ???
Wie meinen ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:53
@Nesca

Entweder du bist wirklich nicht imstande, einem Diskussionsverlauf zu folgen (zugegeben, Kayla macht das ein bisschen schwierig), oder du trollst.

So oder so, überdenk das nochmals, und dann erklär mir, was ich zu beweisen habe.

@Kayla

Wie war das nochmals mit der Rationalität der Gläubigen?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 14:57
@Nesca
Nesca schrieb:Wie wärs eigentlich damit ... Du beweist das es Gott nicht gibt .
du schuldest mir 100€.
beweis mir das gegenteil.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 15:04
@Nesca
Nesca schrieb:Wie meinen ?
Du meintest zu @Thawra, er solle beweisen, daß es Gott nicht gibt
und ich fragte Dich, ob Du beweisen kannst, das Dein Vater in einen Baum
kein Herz geritzt hat.
Wie willst Du also beweisen, das da kein Herz im Baum ist ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 15:14
@der-Ferengi
Ich sehe Gott nicht sondern ich spüre ihn ... reicht dir das als Erklärung ? Denn eine andere habe ich für dich nicht . :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 15:19
@Nesca
Nesca schrieb:.. reicht dir das als Erklärung ?
Sagen wir mal so: Ich kann mit leben.

Wie aber soll Thawra nun beweisen, daß es keinen Gott gibt ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 15:22
Wie aber soll Thawra nun beweisen, daß es keinen Gott gibt
Gar nicht denn es gibt ihn ... zumindestens für mich . Und was andere denken oder zu wissen meinen das es ihn nicht gäbe ist mir sowas von egal . :)
der-Ferengi schrieb:Sagen wir mal so: Ich kann mit leben.
Fein :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 15:30
@Nesca
Und was andere denken oder z wissen meinen das es ihn nicht gäbe ist mir sowas von egal .
Schön für dich. Mir eigentlich auch.

Ich wiederhole mich zum x-ten Male:

1. Ich habe grundsätzlich nichts gegen Religion, soll jeder nach seiner Fasson glücklich werden.

2. Insofern beachte ich eine Art 'Waffenstillstand' zwischen Atheisten und Gläubigen.

3. Sobald Gläubige, Halbgläubige, Spirituelle, Esoteriker oder andere kommen und in einer öffentlichen Diskussion ihren Glauben als ultimative Wahrheit propagieren, der auch andere anhängen sollte, oder ohne die man irgendwie beschränkt oder eingeengt ist - dann sehe ich diese Waffenruhe als gebrochen an.

4. Ab diesem Zeitpunkt habe ich genauso ein Recht, Beweise zu fordern wie sie ein Recht haben, zu glauben was sie wollen.

5. Gemäss einem althergebrachten Prinzip, gegen das es kein logisches Argument gibt, hat derjenige die Beweislast, der eine Aussage tätigt, die nicht belegt ist, vor allem wenn es für die Richtigkeit kein deutliches Indiz gibt.

6. Somit ist es dann auch nicht meine Aufgabe, gegen einen Gott zu argumentieren (will ich gar nicht), sondern die Aufgabe der Gläubigen, ihren Gott zu belegen. ('Gott' kann hier bei Bedarf auch mit Anderem ersetzt werden, Gottheit, Gottesprinzip, Götterfamilie, höheres Wesen, was auch immer).

7. Dass die Gläubigen keinen Bock darauf haben, kann ich nachvollziehen, ich würde den entsprechenden Personen dann aber raten, den Waffenstillstand gar nicht erst zu brechen. Sich hinterher zu beklagen ist billig.



Zu guter Letzt noch ein Zitat von George Carlin: Thou shalt keep thy religion to thyself! Dann können wir nämlich alle problemlos zusammenleben.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 15:32
@Nesca
Nesca schrieb:Gar nicht denn es gibt ihn ... zumindestens für mich
Also hast Du das Wort 'Beweislastumkehr' noch IMMER NICHT verstanden !
Aber ist ja auch egal, hier geht's ja darum ob die Atheisten falsch liegen.

@LL
Ich frage mich die ganzen 605 Seiten schon, WOMIT sie falsch liegen sol-
len. Irgendwie hat sich das noch nicht so ganz herauskristallisiert (oder
doch und ich hab's nur wieder vergessen?).


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 15:46
Ach, sind wir nicht eigentlich froh, daß sich so etwas wie "Gott" nicht beweisen läßt?
Wie langweilig wäre dann dieser Thread? Und überhaupt:

die nächsten Fragen wären ja schon vorprogrammiert, wie zB "ist er denn gut oder böse, der Gott?" und viele andere Kleinigkeiten.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

03.08.2012 um 15:46
@xtom1973

Also ich würde es noch spannender finden, wenn sich Gott beweisen liesse. Nur hat das noch niemand fertig gebracht.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden