weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 23:19
Ja :D @Gwyddion Ich auch ;)
Gwyddion schrieb:Die Juden beschnibbeln für den Bund mit Gott Babys. Das geht mit meiner Humanistischen Weltsicht überhaupt nicht konform.
Du bist ja auch kein Jude. Aber sie haben ihre Gesetze.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 23:20
@shauwang
shauwang schrieb:den zur Haustür ?
Den finde ich sogar sturzbetrunken... das liegt an meiner Heimkehrautomatik.

Nein. Du weist wie ich es meine... wir haben ausreichend darüber diskutiert.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 23:22
@Gwyddion
ja ,in der Tat das haben wir, wir sind Wegexperten geworden


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 23:31
@Niselprim
@Gwyddion
@shauwang
Auf RTL geht's gerade darum, sich koscher zu ernähren.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 23:32
@der-Ferengi
Ja das hat was, mir jetzt zu spät

450px Kosher gummi bears


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 00:23
@Niselprim

Und was nun?
Du versuchst die Bibel mit der Bibel zu belegen. Wow, ich kann auch ein Buch schreiben, in dem ich Nachträglich Ereignisse für mich deute und dann rein schreibe, dass es alles wahr ist.

Das macht das nur nicht glaubwürdiger.

Ganz simple, hast du Belege, die die Bibel zu 100% als wahr beweisen kann?
Ich zweifel nicht, dass du Kleinigkeiten belegen kannst. Paulus gab es wirklich, hat genug Spuren hinterlassen, die Unabhängig geprüft werden können.

Doch beim Alten Testament sieht es eher schlecht aus. Besonders weil die Herkunft der Thora doch eher überraschend ist, wenn man sie bei Bauarbeiten im Tempel zufällig findet und darin dann auch noch steht, was für ein überaus wichtiges Volk sie sind.
Aber dummerweise sind sie das gar nicht. Sie waren Geopolitisch eher unwichtig und haben gegen jeden Feind eigentlich immer nur verloren. Bis auf die angeblichen Geschichten in dem Exodos der Juden, die eben alle nicht geprüft werden können, weil man keine einzige ihrer erfolgreichen und weniger erfolgreichen Massaker nachweisen kann.

Das Ding ist, es ist mir extrem egal, ob du dran glaubst und solange du die Freiheit eines anderen Menschen nicht einschränkst, wegen deinem Glauben, ist es absolut und offensichtlich dein gutes Recht an alles zu glauben, was dir beliebt.
Niemals sollte dich jemand davon abhalten.


Aber wenn du behauptest, das dein Glaube absolut wahr ist und der Realität entsprichst, musst du schon mehr bringen.

Es sei den du glaubst alles was andere Leute behauptet.
Allein in diesem Forum werden wir einen Haufen krasser Verschwörungstheorien haben, dann die UFO Fraktion, ebenso verschiedenste Glaubensrichtungen, dann noch Geister, Vampire und soo viel mehr.
Wenn du das auch alles für absolut wahr hältst, weil das jemand behauptet hat, dann kann ich keine Belege von dir fordern, da sie dir ja eh absolut egal sind.

P.S.:
Ach ja, ich persönlich halte die Juden nicht für das auserwählte Volk Gottes. Da ich deren Behauptung einfach mal nicht blind glauben werde. Falls du das unbedingt willst, ist das deine Sache, aber nicht mein Problem.
Das du allerdings ALLEN anderen Völkern und Glaubensgruppen, ihren Glauben absprichst und sie als "Gläubige" Zweiter Klasse siehst, ist vielleicht etwas sehr gemein, den gegenüber.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 07:52
Gottes Bund mit Menschen, damit diese an Ihm glauben und lieben sollen :}

Also sind es Versprechungen, Verführungen, Verlockungen usw. mit denen Er versucht Menschen dazu zu bringen das man Ihn anbetet und liebt. Und diese Versprechungen sind auch mit Bedingungen verbunden, wenn du das tust dann..., und was natürlich bei Nichteinhaltung, wird das Versprochene nicht nur aberkannt, nein, sondern wurde auch bestraft!

Einige von diesen Versprechungen die ich als "Bund" ansehe will ich mal niederschreiben;


1. Der Paradies oder Eden- Bund.
2. Der Adam- Bund
3. Der Noah- Bund
4. Der Abraham- Bund
5. Der Mose- Bund
6. Der Land- Bund
7. Der David- Bund
8. Der Haus -Israel und Haus - Juda Bund (der neu Bund)

1. Der Paradies oder Eden- Bund. = Mensch wurde vertrieben!

2. Der Adam- Bund = wurde Spielfigur zwischen zwei (Fiktiven) Wesen die herausfinden wollten wer den längeren hat!

3. Der Noah- Bund = Und was hat das gebracht? Nach Märchen haben wir die gleiche Zustände!

4. Der Abraham- Bund = Okay, angeblich ist sein Nachkomme (später nur eine Horde aus vielen Sippen zusammengewürfelt) reichlich wurde, was so leider auch nicht wahr ist!

5. Der Mose- Bund = Der betrogene durfte nicht ein mal ein Fuß in das Verheißene Land setzen.

6. Der Land- Bund = Das müssten sie sich die aus vielen Sippen zusammengewürfelte Horde, zum Teil durch Überfälle und Vertreibungen aneignen oder in den kargen Bergen hausen!

7. Der David- Bund = Der von Mensch erfundene Bund wurde nur dafür verwendet das David nicht wie Saul von i-einen möchtegern Richter (wie Samuel mit Saul machte) entmachtet wurde in dem er behauptete; "Herr hat sich von David abgewendet und sich ein anderen nach seinen Willen auserwählt!".

8. Der Haus -Israel und Haus - Juda Bund (der neu Bund) = Tja, bis Dato nix.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:34
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:... damit diese an Ihm glauben und lieben sollen :}

Also sind es Versprechungen, Verführungen, Verlockungen usw. mit denen Er versucht Menschen dazu zu bringen das man Ihn anbetet und liebt. ...
Wird das Gleiche nicht auch vom Teufel behauptet?
Macht der Teufel nicht auch Versprechungen, verführt
den Menschen zu Dingen die er machen soll.
Wenn man es genauer betrachtet, nehmen sie sich
beide nicht die Butter vom Brot.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:36
@der-Ferengi

Jop, Teufel soll ja auch Gottes Schöpfung sein, also Teufel hat es von seinem Schöpfer abgeguckt :}


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:46
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:... Teufel soll ja auch Gottes Schöpfung sein ...
Na daran sieht man doch ganz deutlich, das alles von Menschenhand
erfunden wurde.
Ein Allmächtiges, allwissendes Wesen ist doch nicht so dumm und er-
schafft sich einen Gegenspieler. Nur ein Mensch mit der damaligen
Unwissenheit seiner Zeit, konnte auf eine solche Idee kommen.

Ich denke mal, in der heutigen Zeit wäre es nicht mehr möglich, ein
solches Buch zu verfassen, da wir unsere (Um)welt viel besser ken-
nen und erklären können.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:51
@der-Ferengi
Du weisst schon das auch der Satan mal lieb war , nicht wahr ? :D


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:55
@Nesca
Nesca schrieb:Du weisst schon das auch der Satan mal lieb war , nicht wahr?
Wikipedia: Satan


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:56
Wenn Gott wirklich Allmächtig wäre, könnte der Teufel ja nicht wirklich irgeneinen Einfluss haben.

Ist es nicht etwas gemein von Gott, das er einen so mächtigen Gegner auf die Menschen loslässt obwohl es ihm ein leichtes sein sollte, bei seiner Allmacht, des Teufels Einfluss zu unterbinden?
Obwohl Gott ja weiss das wir den Versuchugen nicht widerstehen können?

Der Teufel könnte aber auch mächtiger als Gott sein, dann wäre sein grosser Einfluss vermutlich "Erklärbar".


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:56
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Na daran sieht man doch ganz deutlich, das alles von Menschenhand
erfunden wurde.
Ein Allmächtiges, allwissendes Wesen ist doch nicht so dumm und er-
schafft sich einen Gegenspieler.
Nach Überlieferung hatte Teufel die Überraschungsmoment auf seiner Seite :}

@Snowman_one
@Freakazoid
@Nesca
@der-Ferengi

Morgen :)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:56
du ich weiss wer Satan sein soll... aber dankeschön für deine Mühe :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:57
@Nesca
Aber ja. soll er nicht einst ein Engel wie die anderen gewesen sein?
Tja, es war der Einzige, der geschnallt hat, wie "Gott" wirklich drauf
ist und ist deshalb abgehauen.
Heute würde man solch einen Menschen als Revolutioner bezeichnen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:58
@Keysibuna

guten morgen

@Nesca
Nesca schrieb:du ich weiss wer Satan sein soll... aber dankeschön für deine Mühe
Nur das es Satan nie gab und das das wissen darüber gleich zusetzten ist, mit dem Wissen darüber ist wer Voldemord ist.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 09:59
@Keysibuna
Guten Morgen :lv:

@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Ist es nicht etwas gemein von Gott, das er einen so mächtigen Gegner auf die Menschen loslässt obwohl es ihm ein leichtes sein sollte, bei seiner Allmacht, des Teufels Einfluss zu unterbinden?
Was hätte er denn deiner Meinung tun sollen ? :)
Denke daran ... ohne das *Böse* sieht man das*Gute * nicht ;) :)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 10:03
@Nesca

Nur doof, dass es das Böse und das Gute so nicht gibt.

Die vermeintlich bösen Menschen auf diesem Planeten haben sich immer für gute Menschen gehalten.
Hitler stand nicht morgens vor dem Spiegel und sagte: "Ach wie böse ich doch bin." Er hielt sich für den Auserwählten der Vorsehung aka Gott um die Menschheit von dem Bösen, was in seiner Vorstellung die Juden etc. waren, zu befreien.

Auch Al-Kaida hält sich nicht für böse, sondern für eine göttliche Befreiungsarmee gegen die Teuflischen Westlichen Mächte.


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 10:03
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Aber ja. soll er nicht einst ein Engel wie die anderen gewesen sein?
Tja, es war der Einzige, der geschnallt hat, wie "Gott" wirklich drauf
ist und ist deshalb abgehauen.
Ja ....
Wie ist denn Gott *wirklich* in deinen Augen ? :)


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden