Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 10:37
@Keysibuna

Um so erschreckender ist es doch, dass dann trotzdem noch dran geglaubt wird, obwohl man nicht mal weiß, was man da eigentlich glaubt.

Oder siehe ich das so falsch?


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 10:40
@Keysibuna
Freakazoid schrieb:Ach kommt, Nesca Fragt erstaunlich wenig und zeigt immer wieder Spuren der Geistigen Indoktrination, dass es die Fantasiewelt, die sie beigebracht bekommen hat, auch fest für wahr hält
Die Antwort darauf
Fängst schon wieder an mit der Herabwürdigung des Glaubens von Gläubigen
Mach weiter es sammelt sich

ist keine Hetze,sondern traurige Tatsache


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 10:42
@shauwang

Sry, aber nach dem du alle Atheisten als dämonisch bezeichnet hast, dass du keine von dem vertrauen würdest, wüsste ich echt nicht, wo dein moralischer Höhergrund herkommen soll.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 10:42
@Freakazoid

Und was denkst du warum sie hier mitdiskutiert und ihre Gedanken offenbart?? Nein, nicht andere davon zu überzeugen sondern um festzustellen ob ihre Gedanken Schwachstellen haben die sie eventuell neu überdenken soll :)

Und wie man es erkennen kann hat sie bis jetzt wenige Schwachstellen ausmachen können :)

Aber wir alle lernen von und mit ihr, deshalb ist es sehr lehrreich mit ihr darüber zu reden :)

@shauwang

Ich habe dazu meine Gedanken geäußert und dich gebeten diese Methode zu vermeiden.

Wir sind hier um zu diskutieren und die Gedanken austauschen und dein Verhalten ist leider sehr störend!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:00
Atheist zu sein erfordert ebenso viel glauben wie ein Christ zu sein:

Diese Annahme weisst einen Makel auf. Und zwar das Glauben und Unglauben Gegenteilige Dinge sind.

Jeder der Behauptet dass ein Schöpfer existiert, trägt die Bürde der Beweislast. Vor Gericht hat auch die Anklage die Beweislast. Denn sie behaupten, dass der Angeklagte ein Verbrechen begangen hat.

Die aussergewöhnliche Behauptung das Gott existiert, ist nicht Belegt und ich stehe ihr Skeptisch gegenüber. Das ist kein Glauben, sondern Menschenverstand.
Hier ein Beispiel:
Als Christ glaubst du nicht an die Götter der Maya oder der Römer. Ist es genau das gleiche nicht an diese Götter zu glauben, wie für die Römer und Maya, daran zu glauben?

Wenn dir jemand auf der Strasse erzählt, auf seiner Schulter sitze ein kleiner Unsichtbarer Kobold, glaubst du ihm dann sofort?
Wenn nicht, ist das dann blinder glaube, weil du nicht an Kobolde glaubst?
Oder Antwortest du auf die aussergewöhnliche Behauptung einfach skeptisch und mit Menschenverstand? Der Fremde hat dir ja keine weiteren Beweise für seinen Kobold gegeben.

Etwas nicht einfach zu glauben, ohne vernünftigen Grund, ist kein Glaubenssprung. Es ist doch schlau so zu denken oder?
Und warum nicht auch mal Skeptisch über Gott nachdenken?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:06
Snowman_one schrieb:Und warum nicht auch mal Skeptisch über Gott nachdenken?
ANGST!

Wenn man es auf ein Nenner bringt bleibt Angst als Grund übrig.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:09
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Und warum nicht auch mal Skeptisch über Gott nachdenken?
Auch ich habe manchmal Zweifel oder verstehe vieles nicht ... sei es die Bibel ... sei es zu Gott , Jesus ... das ´handeln von ihm usw usw .....
Aber dann frage ich nach oder lese darüber ..... ist also nicht so das ich alles was man mir erzählt für bare Münze nehme .....
Aber ich glaube an Gott .... auf meine Art :)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:15
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:ANGST!

Wenn man es auf ein Nenner bringt bleibt Angst als Grund übrig.
Da hast du gar nicht mal so unrecht .... denn wenn man an Gott glaubt , glaubt man auch das es eine Hölle gibt .
Und man hat schon angst das man dorthin kommt wenn man sich dementsprechend verhält .....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:17
@Nesca

Nicht nur die Hölle ist es, sondern auch das die Hoffnungen dadurch zerstört werden könnten :)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:19
@Keysibuna
Welche Hoffnungen sprichst du da an ? :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:23
@Nesca

Na überleg doch mal :D

Hoffnung auf Gottes Hilfe z.B. die es ermöglichen soll das man es "gut" hat im Leben. ^.^

Und wenn man "sein Hilfe" braucht das man es auch erhält. Wenn man aber Ihn hinterfragt wird man sich fürchten Ihn dadurch "verärgert" hat und deshalb nicht helfen wird ^.^


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:27
Keysibuna schrieb:Hoffnung auf Gottes Hilfe z.B. die es ermöglichen soll das man es "gut" hat im Leben. ^.^
Hm ... auch wenn man an Gott glaubt heisst das noch lange nicht das alles glatt im Leben verläuft ..............................................................................
Keysibuna schrieb:Und wenn man "sein Hilfe" braucht das man es auch erhält.
Auch die bekommt man nicht *immer* .... oder sagen wir mal so , er hilft aber auf anderem Wege , weiss gerad nicht wie ich das erklären soll :) .....
Keysibuna schrieb:Wenn man aber Ihn hinterfragt wird man sich fürchten Ihn dadurch "verärgert" hat und deshalb nicht helfen wird ^.^
Wieso sollte er verärgert sein wenn man ihn hinterfragt ? Ich denke er wird es verstehen , er kennt uns Menschen ;) ...


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:28
Dieses Lied ist so wahr. Mal sehen, wie es interpretiert wird.

http://www.youtube.com/watch?v=EA7Xk-OJ0vE


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:29
@Reigam
Das ist gemein :(


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:31
Nesca schrieb:Das ist gemein :(
Musst es schon ganz anschauen, sonst interpretierst du es falsch.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:31
@Nesca

Wenn du in der Bibel gelesen hättest dann würde dir einiges Klar, und das sogar Gott verbietet das man über Ihn "Abbildungen" also sich ein Bild Meinung von und über ihm macht :}


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:35
Hier der Text.

Mach dir deinen eig'nen Gott, so wie er dir gefällt
und dann regier' mit ihm die ganze Welt!
Setz ihm einen Turban auf und wenn er nicht den Säbel schwingt,
nagel ihn an's Hakenkreuz, bis er's bringt!

Mach dir deinen eignen Gott, streich ihn blutig rot
und schlag in seinem Namen deine Feinde tot!
Mach die Religion zum Schwert, dulde keine Fragen !
Und jeder, der da anders denkt, wird vom Kreuz erschlagen!

Ref:
Mein Gott ist nicht dein Gott, doch welcher Gott ist Gott?
Drum schlagen wir in seinem Namen uns gegenseitig tot!

Mit Bomben und Granaten - flieg Ali - flieg!
Auf zu neuen Attentaten - heilig ist der Krieg!
Ob Frauen oder Kinder - leg sie alle um! -
Sing: Allah - u - akbar! Damit i in den Himmel kumm!

Das Blut am Gottesacker versickert mit Geduld.
Bedau're das Massaker und sag: Gott ist Schuld!
Denk an's alte Testament: Aug um Auge Sakrament!
Gebt den Pfaffen Biowaffen, damit sie Ordnung schaffen!

In der Klinik unter Psalmen predigt ein verlor'ner Gott
zu den Jüngern, die da qualmen, doch die sind im Herzen tot!
Wenn Religionen sich vertrügen, ja, dann fallen Kriege schwer!
Es gäb' wenig zu verdienen, weil dann Frieden wär.

Fundamentalisten, basteln sich die Religionen,
basteln Islamisten,Hardcore-Christen
braucht ma wi am Oarsch a Zyst'n!


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:44
Das man Gott immer wieder verantwortlich macht für die Taten die Menschen begehen verstehe ich nicht ....


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:45
Nesca schrieb:Das man Gott immer wieder verantwortlich macht für die Taten die Menschen begehen verstehe ich nicht ....
Video nochmal schauen. ;)


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 11:46
@Nesca

Ist ER nicht der angeblich ein "Plan" hat?? :}


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Islam und Exorzismus225 Beiträge
Anzeigen ausblenden