weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:22
@Keysibuna
ok, gut zu wissen;))
also das wort...

@shauwang
danke, bitte siehs mir nach, aber für wen wurde das evangelium gepredigt?
wenn du schreibst, im anfang, bedeutet das, noch vor der entstehung des menschen oder erst danach??


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:23
@shauwang

Und das bezog sich auf dein Behauptung das ET Diktatoren dazu gebracht haben soll Menschen zu töten!

Und was da steht ist nun mal die Wahrheit auch wenn du es verleugnen versuchst!


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:24
@Haret
Nach meinen Quellen, existierten der Mensch schon vor der G eburt als Geistwesen bei Gott

@Keysibuna


"Wenn man so ein Gläubige ist dann .....haben aber dabei versucht mit Lügen zu vertuschen wie man wegen GOTT ermordet hat."


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:25
@shauwang
ahja, ok, jetzt versteh ich...

bei gott oder in gott?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:27
@shauwang
Keysibuna schrieb:"Wenn man so ein Gläubige ist
die behaupten
Keysibuna schrieb:das ET Diktatoren dazu gebracht haben soll Menschen zu töten!
Hör du auf hier zu eiern! :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:28
Schön sachlich und respektvoll bleiben


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:31
@Keysibuna
"haben aber dabei versucht mit Lügen zu vertuschen wie man wegen GOTT ermordet hat."

das bezieht sich eindeutig auf die Gläubigen,wegen Gott ermorden keine Atheisten.
da kommst du nicht raus zu winden und hier zu verdrehen


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:33
@shauwang
Jetzt hör doch auf ... immer diese Zankerreien ... so kommt man auch nicht weiter ....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:34
@shauwang

Sag mal! Was versuchst du hier für ein linkes Spiel mit deinen merkwürdigen Behauptungen??

Denke jeder kann nachlesen wie zu diese Aussage kam!


Wenn du mir damit kommst das ET dafür gesorgt haben soll das Diktatoren Menschen zu töten dann musst du dir anhören was im Bibel steht und nur weil dir das nicht gefällt musst du nicht solche Linke Dinge hier abziehen!!


Edit: Habe dich einige Male gebeten solche Dinge zu unterlassen!


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:46
Würde ich jetzt so nicht sagen. Ich erkenne auch keine Spiritualität in Naturgesetzen und bin trotzdem kein Atheist.

Gerade weil Grenzen gesetzt sind und bestimmte Gesetzmäßigkeiten auch psychologisch wirken, kann man in Naturgesetzen spirituelle Aspekte wahrnehmen. Soll heißen, das menschliche Ego stößt immer wieder auf Grenzen, von welchen es zuvor angenommen hat, das sie nicht da wären. @Ahiru
Das bedeutet aber nicht, dass Märchen Mist sind, sie sind Kulturgut mit komplexen psychologischen Hintergründen und Aussagen.
Märchen sind Parabeln und Analogien zum Leben und haben allesamt eine tiefere Bedeutung, doch dazu bedarf es Fantasie und die geht manchen Atheisten leider völlig ab.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 19:57
@Snowman_one
Die Bibel wird, nachdem eine Wissenschaftliche Theorie die veröffentlicht wird zu rate gezogen. Man findet dann schnell heraus das, wenn man ganug interpretiert, diese Erkennnis schon in der Bibel stand.
Seltsmerweise aber immer erst nachdem die Wissenschft ihre Theorie veröffenlicht hat.
Ich kann mich aber auch nicht erinnern, das in der Bibel steht, das sie naturwissenschaftlich zu verstehen ist. Sie ist in keinem wissenschaftlichen Kontext verfasst worden, sondern in einem, welcher auf die psychologisch-seelisch-geistige Natur und gesellschaftlich Struktur des damaligen Menschen hinweist. So sollte man sie verstehen und wenn man will auch Vergleiche zur heutigen allgemeinen geistigen- und gesellschaftlichen Struktur ziehen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 21:59
@Kayla
Jesaja 40.22
Er thront über dem Kreis der Erde, und die darauf wohnen, sind wie Heuschrecken; er spannt den Himmel aus wie einen Schleier und breitet ihn aus wie ein Zelt, in dem man wohnt;
http://www.bibleserver.com/text/LUT/Jesaja40

Dies wird oft als Beweis angesehen, das in der Bibel steht, die Erde sei eine Kugel.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 22:09
@Kayla
Fantasie wird uns ja leider regelrecht aberzogen.

@Freakazoid
Also das geht dich jetzt so pauschal würd ich mal sagen nichts an, aber ich habe einen Abschluss und habe auch aktiv geforscht.
Und wenn man eine Studie macht, erhebt die schon einen gewissen Anspruch auf Wahrheit, sonst könnte man sie sich schenken. Die Wissenschaft versucht allgemeingültige Gesetze (Wahrheiten) ab zu bilden und zu begründen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 22:25
@Snowman_one
Jesaja 40.22
Er thront über dem Kreis der Erde, und die darauf wohnen, sind wie Heuschrecken; er spannt den Himmel aus wie einen Schleier und breitet ihn aus wie ein Zelt, in dem man wohnt;Text
Snowman_one schrieb:Dies wird oft als Beweis angesehen, das in der Bibel steht, die Erde sei eine Kugel.
Also nein, daraus würde ich keine Kugel herauslesen können. Ein Kreis ist zunächst mal eine Scheibe, ein Schleier, wie ein Zelt darüber ist eine Halbkugel, wenn man den Kreis, also die Scheibe miteinbezieht.

Also nix Kugel.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 22:26
@Ahiru
Ahiru schrieb:Fantasie wird uns ja leider regelrecht aberzogen.
Da hilft nur Training und Wiederanerziehung.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 22:32
@Kayla
Ja eben.

http://www.2jesus.de/bibel-faq/erde-rund-oder-scheibe.html
Hier wird es aber als Beweis angesehen.

Ist nur ein Beispiel aus dem unendlichen Web. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 22:34
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Ist nur ein Beispiel aus dem unendlichen Web.
Ja, im Web gibt es Vieles zu lesen und nicht alles muss man für bare Münze nehmen, genau wie man das auch mit der Bibel nicht sollte.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 22:37
@Kayla
Glaube wir verstehen uns. :)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 22:39
@Snowman_one
@Kayla





Jesaja 40, 22 (Schlachter 2000):Er ist es, der über dem Kreis der Erde thront

Hierbei liest man "Kreis" meist als runde Scheibe. Man sollte allerdings auch bedenken, dass dieses Wort (im Urtext hebr. chug) nicht nur Kreis (oder wörtlich "rund") sondern auch "Kugel" heißen kann. Hiob erwähnt ganz deutlich dieses Erdenrund (Hiob 37,12) und später lesen wir in der Antwort Gottes selber:

Auch hier wieder Erklärungsbedarf, weil die Bibeln nicht alles berücksichtigen in ihren Übersetzungen,besser wär man hat ein Studienbibel, aber die ist teuer


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

14.08.2012 um 22:41
Im Normalfall beteilige ich mich nicht an aussichtslosen Diskussionen. Und dieses Thema ist ja nun mal so was von aussichtslos, da weder die eine Seite die Existenz noch die die andere Seite die Nichtexistenz beweisen kann.
Das ist aber nicht das Thema : Ich finde es erschreckend, welcher Unsinn hier @shauwang
zum Thema Evolutionstheorie verbreitet. Da sind Mutationen per se nagativ, niemals positiv.
Kann man meinen , aber nicht beweisen,ich habe noch keine positive Mutation gesehen
Auch wenn es mir schwer fällt, das folgende zu sagen: Schau mal in den Spiegel.
Ich habe noch nie sehen , daß ein Affe ein Menschenbaby zur Welt brachte oder eine Frau ein Affenbaby, weshalb nicht.Nach der Evolutionstheorie müßte das doch mal der Fall sein,durch Mutation.die Gene stecken doch in beiden fast gleich drin zu 99%
Da fällt mir nichts mehr zu ein. Meint er das wirklich ernst?
shauwang schrieb:ja klar ist die Evolutionstheorie eine manipulation der fakten und darauf kann man reinfallen.
OK, reingefallen ist er nicht. Er hat sie schlichtweg nicht verstanden.
Au mann, @*******,wenn Bücher und Lehrer manipulieren können , dann auch die, [...] Na zum Beispiel die Atheisten schwören doch Bein und Stein auf die Evolutionstheorie.
Die Evolutionstheorie steht nicht nur in 'einem Buch'. Im Laufe der Jahre haben sich Legionen von Naturwissenschaftlern und auch Geisteswissenschaftler mit ihr beschäftigt und Tonnen von Veröffentlichungen herausgebracht. Sie dürfte die am besten bestätigte 'Theorie' der Geschichte sein und mir ist kein Gegenbeweis bekannt.
Die Kreatonisten haben dem nur leere Worte entgegenzusetzen, Behauptungen, Mythen und Legenden aus einem alten Buch.

Es fällt schwer mir vorzustellen, wie Leute mit so einem Weltbild in ihrem normalen Tagesablauf zurecht kommen. Die reale Welt muß doch bedrohlich wirken, wenn ich mir die Grundbedingungen nicht erklären kann und auf unsinnige Bibeltexte zurückgreifen muß.


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden