Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 21:44
@Nesca
Nesca schrieb:Ich *könnte* mir auch vorstellen das es Belege gibt zu anderen Stellen aus der Bibel , die eventuell dann doch nicht so stimmen .
Ist das richtig
Eigentlich stimmt die ganze Bibel nicht, sie ist aus anderen Schöpfungsmythen heraus entstanden.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 21:45
@Nesca
Nesca schrieb:Ich *könnte* mir auch vorstellen das es Belege gibt zu anderen Stellen aus der Bibel , die eventuell dann doch nicht so stimmen .
Jop, so einiges :}

Es ist wirklich vieles von anderen Kulturen übernommen und für eigene Zwecke modifiziert worden.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 21:45
@Kayla
Kayla schrieb:Eigentlich stimmt die ganze Bibel nicht, sie ist aus anderen Schöpfungsmythen heraus entstanden.
Wenn das nun wirklich stimmt bzw stimmen würde , dann würde das ja bedeuten das es Gott nicht
gibt ???


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 21:49
dann würde das ja bedeuten das es Gott nicht
gibt ???
Nicht so wie es im Bibel beschrieben wird. Es tut mir leid, ich weiß das es für dich schwer zu verstehen aber hoffe mit der Zeit wirst du selbst erfahren wie verkehrt das ganze überliefert wurde nur um Menschen zu manipulieren ohne sich dabei an solchen Menschen wie dich zu denken :(

Sry.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 21:49
@Nesca
Wenn das nun wirklich stimmt bzw stimmen würde , dann würde das ja bedeuten das es Gott nicht
gibt ???
Vlt. nicht nach Alttestamentarischer Sicht. Beim neuen Testament ist die Religion doch personengebunden mit Jesus Christus. Aber ob es Gott nun so gab wie in der Bibel oder in der Thora sowie dem Koran.. weiß man nicht. Das ist halt eine Sache des Glaubens, welcher einen ausfüllen kann.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 21:50
@Nesca
Gwyddion schrieb:Wenn das nun wirklich stimmt bzw stimmen würde , dann würde das ja bedeuten das es Gott nicht
gibt ???
Das bedeutet, das wir es nicht wissen und das er aus naturwissenschaftlicher Sicht heraus nicht nötig ist.

Aus philosophischer Sicht, ist man entweder Atheist, weil man nicht an Gott glaubt, weil er nicht notwendig ist oder man ist Agnostiker, weil man nicht mit Sicherheit weiß ob es ihn gibt oder nicht.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 21:56
Ich denke es gibt Gott... mit oder ohne Bibel ...

Für mich :) ....
Ich sag ja immer wieder die Bibel ist ein Buch für sich ... und mir ist Gott wichtiger als solch ein Buch ... es mögen vielleicht Zeilen darin stehen die Weise sind ... aber das sie so 100 % stimmt wie sie heute geschrieben steht , na ja ... halte ich für eher nicht so ...
es gibt halt zu viele Widersprüche die ja auch sehr gut Belegt werden können . Wie man heute Abend ja sehen konnte .
:)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:01
Aber vielleicht ist es auch der Teufel der versucht uns Glauben zu machen das die Bibel nicht stimmt .... wer weiss das schon ..... *grübel* ....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:03
@Nesca

Sie erzählt eine Geschichte über ein Volk die sich erst zusammen bilden musste und zum ersten mal in der Geschichte ohne König oder Pharao existieren konnte.

Wir erfahren auch zum Teil wie sich dieser Volk vorstellte wie ihre Anfänge waren und deshalb hat man sich diese "besondere" Geschichten dazu geschrieben weil sie eben etwas besonderes sein wollten :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:03
@shauwang
Gwyddion schrieb:
Seltsam ist nur, von den Sumerern sind wesentlich ältere Dokumente erhalten.. wie von der Bibel
shauwang schrieb:
das ist überhaupt nicht seltsam da Tontafeln nun mal länger halten als Holz und leder in der Wüste
Die Sumerer lebten im "Zwei-Strom-Land", dem damaligen
Mesopotamien zwischen Euphrat und Tigris.
Da ist keine Wüste !


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:06
Nesca schrieb:Aber vielleicht ist es auch der Teufel der versucht uns Glauben zu machen das die Bibel nicht stimmt .... wer weiss das schon ..... *grübel* ....
Ich denke eher anders herum. ;) Das einfach vieles verfälscht wurde, um einem vom wahren Glauben wegzubringen (wenn es so einen gibt).


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:07
@Nesca
Nesca schrieb:Aber vielleicht ist es auch der Teufel der versucht uns Glauben zu machen das die Bibel nicht stimmt .... wer weiss das schon .....
Vielleicht ist es aber ja der Teufel gewesen, der die Bibel verfasste ? Bösartiger als der Gott in der Bibel kann ja fast schon nichts mehr sein.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:08
@Kayla
Gebe es einen bessere Möglichkeit für den Teufel, Gläubige von Gott zu entfernen? Man meint, man handelt in Gottes Willen, doch man tut genau das Falsche, weil es in diesem Buch steht?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:11
@Reigam
Reigam schrieb:Gebe es einen bessere Möglichkeit für den Teufel, Gläubige von Gott zu entfernen? Man meint, man handelt in Gottes Willen, doch man tut genau das falsche, weil es in diesem Buch steht.
Darüber habe ich oft schon nachgedacht und bin zu dem Schluss gelangt, das die Welt in der Hand des Teufels ist, wenn sie anfängt an Vorgaben zu glauben, die ein gütiger und lebensbejahender Gott niemals getätigt hätte, wenn er existieren würde.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:17
Kayla schrieb:Darüber habe ich oft schon nachgedacht und bin zu dem Schluss gelangt, das die Welt in der Hand des Teufels ist, wenn sie anfängt an Vorgaben zu glauben, die ein gütiger und lebensbejahender Gott niemals getätigt hätte, wenn er existieren würde.
Das würde ja dann bedeuten das der Teufel über Gott stehen würde ... das er Mächtiger wäre als Gott ...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:20
@Nesca
TDas würde ja dann bedeuten das der Teufel über Gott stehen würde ... das er Mächtiger wäre als Gott
Das würde lediglich bedeuten, das an den falschen Gott geglaubt wird. Und das diese Welt hier nicht seine ist.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:21
Nesca schrieb:Das würde ja dann bedeuten das der Teufel über Gott stehen würde ... das er Mächtiger wäre als Gott
Ich betrachte die Welt lieber neutral. Sicher, es gibt sehr viel Böses, aber auch sehr viel Gutes. Man erinnert sich eben lieber an das Schlechte, als an das Gute. Dies findet man überall. Eine Steuererhöhung bleibt länger im Gedächtnis als eine Rückzahlung. ;) Der Mensch ist eben so ausgelegt.

Wie gesagt, ich betrachte die Welt als einen neutralen Schauplatz.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:23
@Reigam
Reigam schrieb:Wie gesagt, ich betrachte die Welt als einen neutralen Schauplatz.
Was aber wenn sie nicht neutral ist und wenn alles davon abhängt, wozu man Stellung bezieht ?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:25
Kayla schrieb:Was aber wenn sie nicht neutral ist und wenn alles davon abhängt, wozu man Stellung bezieht ?
Es gibt soviele Schwankungen, auf die man keinen Einfluss hat. Sind Kindersoldaten Böse, wenn sie zu Mordmaschinen erzogen werden? Sind Kinder automatisch gut, wenn sie in einer liebenden Familie aufwachsen? Das Leben bietet so viel Varianten, da kann es kein "nur" schwarz oder weiss geben. Es hört sich natürlich immer schön für den Menschen an, wenn man nur vom Guten spricht. Aber sowas gibt es nicht (in der Realität).


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.08.2012 um 22:25
Reigam schrieb:Ich betrachte die Welt lieber neutral. Sicher, es gibt sehr viel Böses, aber auch sehr viel Gutes. Man erinnert sich eben lieber an das Schlechte, als an das Gute. Dies findet man überall. Eine Steuererhöhung bleibt länger im Gedächtnis als eine Rückzahlung. ;) Der Mensch ist eben so ausgelegt.
Es gibt ja auch einige (inklusive mir) die es so sehen, dass ein Großteil der schlimmen Dinge die Menschen getan haben nur dadurch zustande gekommen ist weil man gut und böse als reale Werte ansieht.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden