Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

429 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Beweis

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 08:00
GrandOldParty schrieb am 14.03.2012:Ist es möglich, dass sich Gott beweisen kann?
schtabea schrieb:Ich vermute, Nein! Versuche doch einmal, einer Ameise Deine Existenz zu beweisen. Geht nicht
schtabea schrieb:Gott überall um uns herum sein, in der Natur, in uns, in der Erde, im Universum oder Gott könnte schlicht alles sein : wir würden ihn nicht erkennen und er könnte sich uns nicht beweisen
Kybela schrieb:das ist Pantheismus
aber dennoch wahr.
Ich sehe das mit dem Ameisenhaufen genauso und führe das auch immer gerne als Metapher an :)
Kybela schrieb:und davor haben sie sich gerne mit uns unterhalten und Wunder gewirkt?
Und dennoch gab es sehr viele, welchen das auch nicht als Beweis für Gott gereicht hatte.
Jesus wurde z.B. unterstellt, dass er, als er Dämonen austrieb, selbst ein Dämon ist, weil er dies vollbringen konnte...

Und auch so, es gab damals wie auch heute (ob mit oder ohne Beweis) Menschen welche glaubten und andere nicht.


melden
Anzeige

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 08:35
Optimist schrieb:Ich sehe das mit dem Ameisenhaufen genauso
kann die Ameise den Menschen zwicken?
ja
Optimist schrieb:und führe das auch immer gerne als Metapher an
kannst du Gott zwicken?
nein
Optimist schrieb:es gab damals wie auch heute (ob mit oder ohne Beweis) Menschen welche glaubten und andere nicht.
das Wort "glauben" wird dann verwendet, wenn man keinen Beweis hat.

Darum machten die Gläubigen schon damals den blinden Glauben zur Tugend.
Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.
Optimist schrieb:das ist Pantheismus

aber dennoch wahr.
Pantheismus ist völlig anders als dein christlicher Glaube.
Du glaubst an einen persönlichen Gott.
Du, HERR, bist es, du allein. Du, du hast den Himmel gemacht, die Himmel der Himmel und all ihr Heer, die Erde und alles, was darauf ist, die Meere und alles, was in ihnen ist. Und du machst dies alles lebendig6, und das Heer des Himmels wirft sich vor dir nieder.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 08:58
Optimist schrieb:Ich sehe das mit dem Ameisenhaufen genauso
Kybela schrieb:kann die Ameise den Menschen zwicken?ja
Optimist schrieb:und führe das auch immer gerne als Metapher an
Kybela schrieb:kannst du Gott zwicken?nein
eine Metapher sollte man als das sehen was sie ist - jedenfalls nicht ZU wörtlich nehmen ;)
Kybela schrieb:das Wort "glauben" wird dann verwendet, wenn man keinen Beweis hat.
muss auch so sein, sonst wäre es Wissen. :)
Kybela schrieb:Darum machten die Gläubigen schon damals den blinden Glauben zur Tugend.
Das kann man auslegen wie man mag. Aus Sicht von Gläubigen stellt sich das alles etwas anders dar (mit dem "blind" ... ich habe zumindest für mich einige Indizien)
--------------------------------------
Kybela schrieb:das ist Pantheismus
Optimist schrieb:aber dennoch wahr.
bezog ich nur auf die Metapher mit den Ameisen.
Kybela schrieb:Pantheismus ist völlig anders als dein christlicher Glaube. Du glaubst an einen persönlichen Gott.
ja. :)


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 09:35
Optimist schrieb:eine Metapher sollte man als das sehen was sie ist - jedenfalls nicht ZU wörtlich nehmen
die Ameise sieht Gott nicht. Und der Mensch auch nicht.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 09:56
Kybela schrieb:die Ameise sieht Gott nicht. Und der Mensch auch nicht.
Die Ameise sieht Gott nicht, ja :D
Aber sie sieht eben auch den Menschen nicht (der stellt ja in der Metapher für sie "Gott" dar, aber das war dir mit Sicherheit klar ;) )

Der Mensch existiert jedoch mit Sicherheit, trotzdem kann sie diesen nicht erkennen. So eine Ameise würde - wenn sie sprechen könnte - genauso sagen: einen Menschen gibts nicht, ich sehe keinen ;)

Wir Menschen können Gott auch nicht sehen, deshalb sagen viele: gibts nicht.
Aber wenn er doch existiert, könnten wir ihn halt genauso wenig sehen wie die Ameise den Menschen :)


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 10:31
Optimist schrieb:aber das war dir mit Sicherheit klar
ach, du kennst mich, ich hab ein schlichtes Gemüt
Optimist schrieb:Der Mensch existiert jedoch mit Sicherheit, trotzdem kann sie diesen nicht erkennen
nicht jede Ameise hat einen Menschen gesehen.
aber falls eine Ameise es wirklich wissen will, kann sie sich von anderen Ameisen zu einem Menschen führen lassen, und sich so persönlich von der Existenz überzeugen.





Manche Ameisen (es gibt sie seit der Kreidezeit) behaupten, es gab mal so ein Wesen:

450px-Diamantinasaurus

Man hat es aber seit Jahrtausenden nicht mehr gesehen.
Trotzdem behaupten manche Ameisen, dass dieses Wesen immer noch existiert.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 12:08
Optimist schrieb:Der Mensch existiert jedoch mit Sicherheit, trotzdem kann sie diesen nicht erkennen
Kybela schrieb:nicht jede Ameise hat einen Menschen gesehen.
ist schon klar ;) :D
aber falls eine Ameise es wirklich wissen will, kann sie sich von anderen Ameisen zu einem Menschen führen lassen, und sich so persönlich von der Existenz überzeugen.
nein, selbst wenn sie vor ihm steht und sogar wenn sie auf einem Menschen rumtrampelt ( :D ) , kann sie diesen nicht erkennen.
Genauso wie sie auch nicht erkennen kann, dass sie sich in einem Wald befindet. Ihr Horizont reicht möglicherweise nur zum Erkennen ihres Haufens, vielleicht nicht mal das :)


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 13:50
Optimist schrieb:sogar wenn sie auf einem Menschen rumtrampelt ( :D ) , kann sie diesen nicht erkennen.
Die Ameise erkennt den Menschen als Lebewesen. Oder zumindest als etwas, dass sich bewegt.

Von Gott sieht der Mensch gar nichts, da Gott nicht die Natur ist (das wäre Pantheismus).

Darum ist bei Gläubigen der kosmologische Gottesbeweis so beliebt.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 19:22
Optimist schrieb:sogar wenn sie auf einem Menschen rumtrampelt ( :D ) , kann sie diesen nicht erkennen.
Kybela schrieb:Die Ameise erkennt den Menschen als Lebewesen.
das glaube ich nicht, sie wird allenfalls feststellen, dass sie irgendeinen festen "Boden" unter den Füßen hat, mehr wird sie nicht erkennen können (dafür ist der Mensch zu groß, sie kann ihn nicht überblicken)
Oder zumindest als etwas, dass sich bewegt
Auch das wird sie vielleicht gar nicht erfassen können. Ihre Sinnesorgane sind sicherlich nur auf das geeicht, was für sie und ihren Ameisenhaufen relevant ist. :)


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 19:36
Optimist schrieb:Auch das wird sie vielleicht gar nicht erfassen können. Ihre Sinnesorgane sind sicherlich nur auf das geeicht, was für sie und ihren Ameisenhaufen relevant ist. :)
Ich würde schon auch meinen,
dass die Ameise jedenfalls ein sehr großes und sich bewegendes Objekt erkennt.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 19:42
Optimist schrieb:dafür ist der Mensch zu groß, sie kann ihn nicht überblicken
aber Menschen sind grundsätzlich sichtbar. Gott nicht.
Johannes 4:24:
Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen in Geist und Wahrheit anbeten.
und Johannes 1:18
Niemand hat Gott jemals gesehen
Optimist schrieb:Auch das wird sie vielleicht gar nicht erfassen können
dann ersetze lieber Ameise durch Bakterium


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 19:48
Optimist schrieb:Auch das wird sie vielleicht gar nicht erfassen können
Kybela schrieb:dann ersetze lieber Ameise durch Bakterium
okay, da hast du recht, das ist ein viel besseres Beispiel.

Also ein Bakterium erkennt keinen Menschen
Und der Mensch kann Gott nicht erkennen, sondern nur glauben. :)


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 19:52
Optimist schrieb:Also ein Bakterium erkennt keinen Menschen
hat ein Mensch schon mal Kontakt mit einem Bakterium aufgenommen?
Es Demut gelehrt? Bekam es auch eine heilige Schrift oder nur eine heilige Nährlösung in einer Petrischale?


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 19:57
Optimist schrieb:Und der Mensch kann Gott nicht erkennen, sondern nur glauben. :)
Der Mensch kann aber Gottes Wirken erkennen @Optimist
Kybela schrieb:hat ein Mensch schon mal Kontakt mit einem Bakterium aufgenommen?
Es Demut gelehrt? Bekam es auch eine heilige Schrift oder nur eine heilige Nährlösung in einer Petrischale?
Wenn das Mannah vom Himmel fällt @Kybela dann ist es so, dass Gott ein nahrhaftes und heilendes Mittel an betreffende Stelle Seines Organismus gibt @Kybela


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 20:03
Optimist schrieb:Und der Mensch kann Gott nicht erkennen, sondern nur glauben
Niselprim schrieb:Der Mensch kann aber Gottes Wirken erkennen @Optimist
ja das Wirken, aber wie gesagt, Gott selbst kann er nicht erkennen ... weil Gott Geist ist :)


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 20:11
Niselprim schrieb:Der Mensch kann aber Gottes Wirken erkennen @Optimist
Optimist schrieb:ja das Wirken, aber wie gesagt, Gott selbst kann er nicht erkennen ... weil Gott Geist ist :)
Der Mensch kann sozusagen Gott nicht sehen,
aber aufgrund Des Wirken Gottes kann der Mensch Ihn erkennen.
Genauer genommen kann man Gott schon auch sehen
- aber halt Den Vater oder den Geist kann man nicht sehen
--- da sich jedoch die Gedanken Gottes in der Schöpfung Gottes manifestieren,
lässt sich die Schöpfung Gottes - also hier auch das Wirken Gottes - erkennen.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 20:18
Optimist schrieb:ja das Wirken, aber wie gesagt, Gott selbst kann er nicht erkennen ... weil Gott Geist ist :)
Niselprim schrieb:Der Mensch kann sozusagen Gott nicht sehen,aber aufgrund Des Wirken Gottes kann der Mensch Ihn erkennen.
ja stimmt. Mein "nicht erkennen" war falsch ausgedrückt. :)


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 20:25
Niselprim schrieb:lässt sich die Schöpfung Gottes - also hier auch das Wirken Gottes - erkennen.
siehe
Kybela schrieb:Darum ist bei Gläubigen der kosmologische Gottesbeweis so beliebt.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 20:30
Ja @Optimist
dann kommt jetzt noch hinzu, dass wenn man Den Sohn sieht, man auch Den Vater sieht ;)
gell @Kybela


melden
Anzeige

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

10.05.2019 um 20:38
Niselprim schrieb:dass wenn man Den Sohn sieht, man auch Den Vater sieht
Gott war aber auch mal Ringer.
das sind nur menschliche Avatare.

Da ist so, als würde man mit dem Bakterium durch ein künstlich erzeugtes Bakterium kommunizieren.
Das Bakterium hat dann trotzdem keinen Menschen gesehen.


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Bibel.91 Beiträge