Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

580 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Beweis

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

29.04.2020 um 14:36
Zyklotrop
schrieb:
Verbreiten von Angst
naja, man umschreibt das oft mit "Gottesferne". But at the end of the day ist es die Hölle.
Zyklotrop
schrieb:
Fegefeuer wurde doch zwischenzeitlich gelöscht
ist immer noch im Katechismus:
Die Kirche nennt diese abschließende Läuterung der Auserwählten, die von der Bestrafung der Verdammten völlig verschieden ist, Purgatorium
http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_P2T.HTM

@Zyklotrop
vielleicht meinst den Limbus.
ascientist
schrieb:
Kybela schrieb:
@Kybela

Nanu? :)
Huch :)


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

29.04.2020 um 14:40
@algadul
Du findest es anscheinend überhaupt nicht lächerlich, dass du eine unbelegte Wahnvorstellung als Tatsache ansiehst und darstellst, aber ich kann dir sagen: Es ist lächerlich. Erkläre zum Beispiel mal, warum das Christentum nicht eine Religion wie jede andere ist, sondern die einzig Wahre!
Kybela
schrieb:
@Kybela
Nanu? :)


melden
algadul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

29.04.2020 um 15:13
ascientist
schrieb:
Erkläre zum Beispiel mal, warum das Christentum nicht eine Religion wie jede andere ist, sondern die einzig Wahre!
Anders als bei Gott ist es nicht beweisbar ob die Bibel echt ist, deshalb braucht man erst den Geist Gottes, also Gott selbst, um erkennen zu können was die Wahrheit ist, denn der Geist Gottes ist der Lehrer und der Führer.

Gott selbst sagt: "Niemand wird die Wahrheit finden, außer ich bringe ihn hin." Man finde also erst Gott um dann durch ihn seine Wahrheit zu erkennen, und Gott ist überall.

Niemand kann zu mir kommen, es sei denn, dass ihn der Vater zieht, der mich gesandt hat. Es steht geschrieben in den Propheten: "Und sie werden alle von Gott gelehrt sein". Jeder nun, der vom Vater gehört und gelernt hat, kommt zu mir.
Johannes 6:44-45
[/i]


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

29.04.2020 um 15:32
@algadul
Bist du wirklich nicht in der Lage einfach mal eine klare Antwort zu geben?


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

29.04.2020 um 16:04
Mal was zum lachen, ein Witz.
Ein Atheist, der gerade gestorben ist, findet sich selbst auf einmal in einem dunklen Gang wieder.
Er entdeckt ein Schild: "Zur Hölle". Er hat keine andere Wahl als den Gang zur Hölle zu folgen. Er kommt nach einiger Zeit an eine Tür, die nicht verschlossen ist. Der Atheist betritt die Hölle und traut seinen Augen nicht. Heller Sonnenschein, angenehme Temperaturen, Palmen, Meeresstrand, alle 100 Meter eine Strandbar, fröhliche Menschen tummeln sich, kurzum - paradiesische Verhältnisse.

Der Atheist holte sich einen Drink und schlendert am Strand entlang. Zwischen den Dünen entdeckt er ein grosses, tiefes Loch. Neugierig blickte er in die Tiefe und sieht am tiefen Grund von diesem Loch wimmernde, unbekleidete Menschen. Es lodert ein heisses Feuer und wilde Bestien schlagen auf die Körper der Menschen ein.

Sogleich rennt der Atheist verwirrt zum Teufel und fragt aufgelöst, was denn das für ein Loch sei? Der Teufel versteht die Frage nicht und so fragt der Atheist noch einmal nach. "Ach," meint der Teufel grinsend, ... Spoiler "Das ist für die Christen, die wollen das so ..."
ascientist
schrieb:
Bist du wirklich nicht in der Lage einfach mal eine klare Antwort zu geben?
Geht nicht lange, kommt man wieder mit der Blutsache an, dabei habe ich mir doch dermassen mühe gegeben das Geflecht des Irrens zu enrtwirren.

Siehe selbst :D

"Verwirrung" – Das Leben des Brian


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

01.05.2020 um 16:23
meiner ansicht nach gibt es zwei möglichkeiten, die existenz gottes zu beweisen. zwar hat man damit nicht gott direkt bewiesen, also den bärtigen opa in allen seinen maßen und gewichten und olfaktorischen eigenheiten nicht dingfest gemacht, aber sein wirken lässt sich beweisen. dazu betrachtet man die schlaftraumwelt.
dort können unter anderem zwei traumarten auftreten, die nur mit dem attribut "göttlich" beschrieben werden können. natürlich gibt gott die träume vor, je nach unserem verhalten und denken und wünschen. sie lassen sich also nicht willentlich herbeiführen.
die eine traumart davon ist, man träumt die zukunft. diese tritt dann auf der erde als deja-vu ein. die andere traumart sind telepathische träume, wobei man ereignisse träumt, die sich gleichzeitig zum schlaf irgendwo auf der erde ereignen. diese telepathischen träume beweisen zusätzlich, dass träume nicht ausschließlich im schlafenden entstehen, wie die psychologie es lehrt, sondern sie können auch, wie in diesem fall, aus beliebiger distanz in den schlafenden gelangen. wenn man nun alle träume aufschreibt, unter notarieller beglaubigung, und die beschriebenen sich erfüllen, dann ist der beweis erbracht worden, dass eine höhere macht am zuge war, und man kann diese macht als gott bezeichnen. andere gottesbeweisversuche sind unseriös.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

01.05.2020 um 17:53
@menschenlehre
Kannst du einfach mal aufhören immer den gleichen sinnlosen Mist, den du dir selbst zusammengeschustert hast, herunterzubeten? Davon wird es nicht wahrer, das ist Unsinn, beweisen kannst du nichts davon.


melden
Lexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

02.05.2020 um 18:25
@menschenlehre
Da kann ich dich beruhigen, das ist absoluter Blödsinn. Ich habe aufgrund einer Stoffwechselstörung - mir fehlen Botenstoffe, die den Tiefschlaf auslösen - einen sehr starken und permanenten Traumschlaf. Wenn das alles wahre Träume wären, dann aber Prostmahlzeit. :‘D


melden
forestrunner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

26.05.2020 um 20:11
Gott muss sich persönlich vorstellen und mir drei Wünsche erfüllen.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 18:37
GrandOldParty
schrieb am 14.03.2012:
Gott.
Dem Muss ich wiedersprechen. Du kannst vom Heiligen Geist erfüllt werden was Jesus verspricht und das ist ein echtes Erlebnis und gilt als Bestätigung weil Gott dann in dir wohnt


melden
forestrunner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 18:40
Ich warte noch darauf, das Gott mir drei Wünsche erfüllt.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 18:41
@hodon
Belege?


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 18:42
ascientist
schrieb:
Belege?
Gerne per PN sonst blockieren die mich leider


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 18:43
forestrunner
schrieb:
forestrunnerheute um 18:40
anwesend
Ich warte noch darauf, das Gott mir drei Wünsche erfüllt.
Naja Gott hat es bereits vollbracht den nächsten Schritt könntest du ja erstmal machen und einfach danken und es annehmen


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 18:46
hodon
schrieb:
Gerne per PN sonst blockieren die mich leider
Nun, ich denke, wenn du etwas konstruktives zu sagen hättest, würde dich sicher niemand daran hindern. Es wäre bestimmt für alle interessant endlich einmal einen Beweis für Gott zu erhalten. Hat zwar seit Jahrhunderten niemand hinbekommen, aber wer weiß.
hodon
schrieb:
Naja Gott hat es bereits vollbracht den nächsten Schritt könntest du ja erstmal machen und einfach danken und es annehmen
Meinst du wirklich @forestrunner hätte es nicht mitbekommen, wenn Gott ihm seine 3 Wünsche erfüllt hätte?


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 18:53
ascientist
schrieb:
hätte?
Naja ich wurde bereits 3 Tage blockiert.
Kurz und knapp ich hatte vor 10 Jahren einen teufelspakt unterschrieben weil ich meinem Schwiegervater beweisen wollte das es Gott nicht gibt, das als Ungläubiger. Danach flogen bei mir Dinge rum und andere krasse Dinge sind passiert. Danach habe ich angefangen die 3 hauptreligionen zu prüfen und im NT steht das die die glauben etwas empfangen können wodurch Sie von Gott geboren werden und dann weiß man es einfach. Ausführlicher kann ich es nicht schreiben sonst werde ich blockiert und ich will gerne anderen Menschen helfen welche Probleme haben weil ich diese Hilfe auch vor 10 Jahren hier im Forum gesucht hatte und die Leute hatten mich ausgelacht und mir nicht geglaubt. Deshalb bitte Sucht und prüft tiefer es steht ein krasse Zeit vor uns. Zu dem anderen Forenmitglied habe ich nicht seine 3 wünsche gemacht, aber Gotg hat das Wichtigste erstmal bereits getan und die Menschen wollen es nicht annehmen und dafür danken wir sind jetzt dran und wenn wir das annehmen dann erfüllt uns Gott sicherlich ( nach seinem Willen) unsere Herzenswünsche


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 18:58
hodon
schrieb:
( nach seinem Willen) unsere Herzenswünsche
Den Teil find ich gut. :D

Und zum Rest kann ich nur sagen, wenn es wahr wäre, würden viel mehr Menschen an Gott glauben. Das Gehirn kann dir verrückte Dinge vorgaukeln, gerade unter Einfluss gewisser Substanzen und es ist klar, dass dir das dann alles total real vorkommt.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 19:01
ascientist
schrieb:
glauben. Das Gehirn kann dir verrückte Dinge vorgaukeln, gerade unter Einfluss gewisser Substanzen und es ist klar, dass dir das dann alles total real vorkommt.
Ja nur komisch wenn mehrere Leute dabei sind, wenn du mich per PN anschreibst kann ich dir Videos schicken wie wir für Menschen beten und Dämonen deren anleierte verlassen und diese befreit werden mit meinem eigenen Handy aufgenommen aber dann wirst du sowieso mit dem nächsten Argument kommen weil du keinen Glauben hast. Ich habe viel erlebt und viel zu erzählen aber die meisten hier würden es eh nicht glauben


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 19:08
hodon
schrieb:
Ja nur komisch wenn mehrere Leute dabei sind
Ach, Gruppenkiffen?
hodon
schrieb:
wenn du mich per PN anschreibst kann ich dir Videos schicken wie wir für Menschen beten und Dämonen deren anleierte verlassen und diese befreit werden mit meinem eigenen Handy aufgenommen
Nee, lass mal. Es gibt genug verwackelte, verschwommene Geistervideos auf Youtube.
hodon
schrieb:
weil du keinen Glauben hast
Danke für das Kompliment! Ich brauche keinen Glauben, ich besitze Wissen und die Fähigkeit zu akzeptieren, dass man derzeit noch nicht alles erklären kann. Lieber warte ich, bis die Wissenschaft soweit ist, statt dass ich mir einfach ein Märchen zur Erklärung bastele.


melden

Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

04.06.2020 um 19:12
Lange wirst du nicht mehr warten müssen bald gehts Los


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt