weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

645 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Skeptiker, Gottesbeweis

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 11:33
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Ist auch nur meine Sichtweise und ich nehm dir das sicherlich nicht krumm. ;) Jeder hat eben seine eigenen Wahrheiten für sich gefunden. Ob nun bewiesen oder nicht ist teils ja auch zweitrangig.
da gebe ich dir recht!
und wir haben uns sogar unterhalten ohne uns anzuspringen und zu kratzen:)
von daher...


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 11:54
@Koman
Koman schrieb:die richtigkeit finde ich doch vor, wenn ich danach suche...
es gibt zig überlieferungen über den schöpfermythos...
und alles was darin steht, finde ich auch vor...
also ist das ein beleg für die richtigkeit...
Was genau meinst du?
Dass es einen Planeten gibt, auf dem ein Stamm halbintelligenter Affen sich Götter erschaffen hat? ;)
Zum Beispiel die Sintflut findet man auch "überall".
Anhand der Sedimentschichten kann man feststellen, dass sie nicht stattgefunden hat.
Auch die animierten lehmklupen können nicht gefunden werden.
Wenn mal also mal davon abkommt aufzuzählen, was jeder sehen kann, was sind dann die Belege für Gottes Wirken.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 11:59
@emanon
emanon schrieb:Dass es einen Planeten gibt, auf dem ein Stamm halbintelligenter Affen sich Götter erschaffen hat?
dito zurück:
emanon schrieb:Was genau meinst du?
emanon schrieb:Zum Beispiel die Sintflut findet man auch "überall".
Anhand der Sedimentschichten kann man feststellen, dass sie nicht stattgefunden hat.
Auch die animierten lehmklupen können nicht gefunden werden.
ja wenn du glaubst das die sint-flut eine wasserflut war...
kannst du auch noch lange weitersuchen...
emanon schrieb:Wenn mal also mal davon abkommt aufzuzählen, was jeder sehen kann, was sind dann die Belege für Gottes Wirken.
wenn sich das rad nicht drehen würde...würde es trotzdem ein rad bleiben...


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 11:59
emanon schrieb:Zum Beispiel die Sintflut findet man auch "überall".
Anhand der Sedimentschichten kann man feststellen, dass sie nicht stattgefunden hat.
Naja, als Teilüberschwemmung schon. Wenn Mesopotamien überschwemmt war, war das für die eben die ganze bekannte Welt...

Zumindest könnte es für diese Überlieferungen tatsächlich einen realen Anlass gegeben haben, der nur eben nicht annähernd so dramatisch war, wie es in der Bibel dargestellt wird.

Das ist aber auch eine der wenigen Überlieferungen, die einen realen Hintergrund erkennen lassen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:22
@Koman
Und das Wasser stiegt höher als der höchte Berg.
Woraus genau bestand denn die Sintflut?
Was sagt die Bibel?

@Commonsense
Völlig richtig.
Es gab immer mal wieder lokale Überflutungen.
Ich wollte lediglich aufzeigen wie sich Halbwissen ganz schnell verselbstständigen kann und aus lokalen Überflutungen eine weltumspannende wird.
Jeder dichtet etwas dazu und schon ist sie nicht nur weltumspannend sondern auch noch höher als der höchste Berg.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:28
@Krokodil137
Krokodil137 schrieb:Was mich aber bedenklich stimmt ist die Tatsache, dass die Thora z.B. ziemlich sehr genaue physikalische Phänomene erwähnt, welche die rückständigen Steinzeitmenschen damals noch gar nicht kennen konnten - oder doch?
Was genau meinst du?
Steinzeitmenschen dürfte übertrieben sein.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:33
Krokodil137 schrieb:Was mich aber bedenklich stimmt ist die Tatsache, dass die Thora z.B. ziemlich sehr genaue physikalische Phänomene erwähnt,
Thora-Schreiber lebten in einer Zeit in dem viele andere Kulturen Fortschrittlich weiter entwickelt waren, wie Ägypter oder Babylonier, solche "Wissen" stammen meistens von diesen Kulturen :}


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:38
@Keysibuna
Ich denke es wird eher um Begebenheiten aus der modernen Physik gehen. Religiöse Texte lassen sich hervorragend für sowas zurecht biegen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:40
@Pantha

Das lässt sich alles je nach Bedarf verdrehen und verbiegen, mich würde es auch nicht besonders wundern das man darin Anleitung für Atombombe findet :}


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:45
@Koman
emanon schrieb:
Dass es einen Planeten gibt, auf dem ein Stamm halbintelligenter Affen sich Götter erschaffen hat?

dito zurück:

emanon schrieb:
Was genau meinst du?
Ist doch eigentlich selbsterklärend. Einige religiös beeinflusste Menschen sehen sich ja gerne als Auswählte ihres imaginären grossen Bruders und glauben ein Erschöpfer von Milliarden Galaxien, die wiederum Milliarden Sterne enthalten, hätte ausgerechnet sie auserwählt um bestimmte Dinge zu tun oder zu glauben.

300px-Pale Blue Dot

Die Kamera, die dieses Foto schoss befand sich zu diesem Zeitpunkt etwas über 6 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt, also noch in unserem Sonnensystem. Die Erde ist der kleine Punkt im rechten Sonnenstrahl, etwas unterhalb der Mitte.
Wenn man sich also mal vor Augen hält, dass unser unbedeutender Planet in einem Seitenarm der Milchstrasse vor sich hineiert, die wiederum hunderte Milliarden anderer Sonnensysteme enthält und diese Milchstrasse nur eine von hunderten Milliarden Galaxien ist, dann kann man die Chuzpe der Gläubigen erst so richtig ermessen.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:49
@emanon
emanon schrieb:Die Kamera, die dieses Foto schoss befand sich zu diesem Zeitpunkt etwas über 6 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt, also noch in unserem Sonnensystem. Die Erde ist der kleine Punkt im rechten Sonnenstrahl, etwas unterhalb der Mitte.
Aber wer hat das Photo gemacht??? Wer hat die Kamera gehalten??? Das kann doch nur Gott gewesen sein.

Aber mal ernsthaft, ein beeindruckendes Bild. Wir sollten eindeutig mehr Kameras in den Weltraum werfen. :)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:49
Krokodil137 schrieb:Was mich aber bedenklich stimmt ist die Tatsache, dass die Thora z.B. ziemlich sehr genaue physikalische Phänomene erwähnt, welche die rückständigen Steinzeitmenschen damals noch gar nicht kennen konnten - oder doch? Man sollte evtl. den Urtext kennen, zumindest teilweise. Das lohnt sich.
Von physikalischen Phänomenen in der Tora weiß ich nichts. Wo denn? Und was? Andererseits weiß ich ja, dass da ein heliozentrisches Sonnensystem ein kodiert ist und so.

Wenn Du mit "Urtext" den hebräischen meinst, ok. Der älteste verfügbare stammt aber aus 1008 AD, frühestens etwa 900. Einen echten Urtext gibt es nicht (mehr). Nicht da wo wir wissen...


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 12:57
Krokodil137 schrieb:welche die rückständigen Steinzeitmenschen damals noch gar nicht kennen konnten - oder doch?
Ich verstehe einfach nicht, wie man Angehörige einer Hochkultur als "Steinzeitmenschen" abtun kann.
Woher kommt diese Vorstellung? Diese Menschen haben die Wissenschaften begründet, mathematische Berechnungen angestellt usw.
Diese Menschen waren uns körperlich, wie geistig absolut ebenbürtig. Bezeichnest Du Dich selbst auch als Steinzeitmensch? Schließlich bist Du genetisch exakt gleich und wohnst in einem Steinhaus...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 13:10
@Krokodil137

Setzen wir der Einfachheit halber mal kurz voraus dass Gott existiert und wirklich kann, was ihm angedichtet wird.
Krokodil137 schrieb:Was den Menschen/Kindern angetan wird, wird ihm/ihnen von eben den ach so fortschrittlichen Menschen angetan. Da kann man, wenn es einen Gott gibt, diesen nicht für verantwortliche machen. Das wäre absoluter Schwachsinn.
Aus Rücksicht auf etwaige mitlesende Kinder stelle ich mal keine Bilder ein.
Was ist mit Trisomie 21( oder 18, 3, 9)? Tun das Menschen den Kindern an?
Spina bifida? Von Menschen anderen Menschen angetan?
LKG-Spalten, Mukoviszidose, Marfan-Sndrom, Bluterkrankheit und...und...und...
Liesse sich noch eine ganze Weile fortführen.
Nimm doch bitte mal dazu Stellung.
Krokodil137 schrieb:nd auf evtl. Wunder sollte man warten? Wissen wir doch, zu was der Mensch fähig ist, oder haben wir noch nie was von den fliegenden Derwischen gesehen oder zumindest gehört, oder van anderen Menschen mit sehr außergewöhnlichen Fähigkeiten. Wenn ich alles nennen sollte, würden mir die meisten von euch vorwerfen, dem Lügenbaron von Münchhausen Konkurrenz zu machen. Alle diese Dinge sind nicht mir wissenschaftlichen Methoden zu erfassen geschweige denn zu erklären.
Von fliegenden Derwischen habe ich allerdings noch nie etwas gehört, allerding kenne ich die drehenden Derwische und da hat meines Wissens noch keiner abgehoben.
Aber sei doch so gut und nenne ein paar der Dinge die mit wissenschaftlichen Methoden nicht erfassbar ein sollen.
Da wäre einmal interessant.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 17:13
@Keysibuna
Ach, ich dachte, dass wir doch so arg fortschrittlich sind und alleine die Weisheit mit Löffeln gefuttert haben, z.B. wie man die Planetenbahnen und Zyklen bestimmen kann. Aber anscheinend hat z.B. Josuah doch genau gewusst , wann er die Aussage machen konnte: "Du Sonne stehe still... und du Mond ...".

Desgleichen denke ich an die sogen. Wunder die Moses mit seinem Stock vollbrachte und die von den Weisen Aegyptens so trefflich nachgemacht werden konnten; das z.B. ist sogar für die Meisten von uns heute ein Rätsel. Stimmt doch, oder?

Aber das sind ja nicht die einzigen Dinge, die wir evtl. mit einem unendlichen technischen Aufwand evtl auch fertigbrächten (teilweise wenigstens).

Ich denke, es ist zu einfach, diese Berichte als Märchen abzutun.

@Enanon
Ich persönlich habe a) die Partei der fliegenden Derwische gesehen. Allerdings hat von denen tatsächlich keiner wirklich abgehoben. Aber b) kenne ich persönlich einen dieser fliegenden Wesen, der allerdings sein Fliegen einstellen musste, weil sein Guru gestorben ist.

Ich erinnere an die Feuergänger und an die Menschen, die über glühende Kohlen laufen, barfuß, ohne sich zu verbrennen. Ein Alternativmediziner, der meine Frau behandelt hat, hat an so einer Sache teilgenommen, das ging dann durch die Presse. Der Knabe war davon ganz begeistert.
Einen Wert haben diese Dinge an sich aber nicht. Nur das aha-Erlebnis ist geblieben. Insofern kann man sagen "außer Spesen nichts gewesen". Aber möglich ist halt Einiges.
Wasserläufer gibt's z.B. auch sowie Reise (in Indien) aus der Luft einfach holen, woher?

Aber ich habe ja gesagt, dass diese Dinge von vielen als Lügen angesehen werden, wenn man sie bericdhtet.

Da gibt es noch etliches Anderes zu berichten. Kannst's mir glauben!


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 17:21
@Enanon
Was die von dir angeführten Krankheiten angeht, sind diese natürlich nicht von Natur aus da oder täusch ich mich?
Wer vergiftet denn nicht nur die Umwelt sondern auch unsere Nahrung? Ich denke, der Mensch, oder?
Und was die Inzucht kaputtmacht, das wissen wir ja auch. Nee nee, das einem Gott anzuhängen ist zu einfach.
Der Mensch säuft und raucht und Drogeriert sich zu Tode und erfindet alle möglichen anderen Sachen. Aber Schuld daran ist immer der Andere. Das kann's doch wohl nicht sein.
Machen wir uns doch nichts vor: Die Menschheit ist schon asbach uralt und hat bisher nichts Gescheites zustande gebracht. Und jetzt beschwert sie sich nach dem Motto "hurraaah, wir haben einen Schuldigen gefunden".
Alles klar?


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 17:27
@Commonsense
Das mit den Steinzeitmenschen sollte nur klar machen, wie überheblich wir uns manchesmal vorkommen.
Lies mal meine Antwort an Keysibuna. Dann wird vielleicht etwas klarer, was ich meine.
be cool


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 17:37
@Krokodil137
Nur als kurzer Einwurf, Feuerlaufen ist durchaus zu erklären. Wikipedia: Feuerlauf
Krokodil137 schrieb:Wasserläufer gibt's z.B. auch sowie Reise (in Indien) aus der Luft einfach holen, woher?
Wasserläufer kenne ich nur als Insekten und beim Rest des Satzes verstehe ich nicht, was du meinst.
Könntest du das ausführlicher beschreiben.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 17:40
@Keysibuna
Menschenskind, da hab ich doch was vergessen. Wie blöd von mir!
Vor einigen Wochen haben wir tatsächlich in einer sehr belebten Fußgängerzone einen Menschen mitten in der Luft sitzen sehen. Der hat sich mit ausgestrecktem Arm an einem Stock festgehalten. Das war aber auch alles. Ich habe sogar mit meinem Handy ein Bild von dem Burschen gemacht. Andere haben mit richtigen Kameras gearbeitet. Ich seh mal zu, dass ich dieses Bild hier irgendwie reinputschel.
Der Kerl saß so ca. 1,30 m hoch. Ich bitte um Geduld.


melden
Anzeige

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

10.12.2012 um 17:42
@Krokodil137
Auch das ist ein alter Trick, der immer wieder verwendet wird.
Sah das so aus?BA100811 Antigravitation.JPG


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden