weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

645 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Skeptiker, Gottesbeweis
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

14.12.2012 um 22:22
@-LOVE-

Ich kann deinen für dich inneren gültigen Beweis anerkennen. Für mich steht die Existenz Gottes durch vielfältige Beobachtungen wie auch durch eine Gotteserfahrung außer Frage. Jede Erfahrung verblaßt aber mit der Zeit, man fragt sich, war das wirklich so, oder ist alles nur Einbildung? Ich merke mir zu interessanten Erfahrungen immer so 3-7 Merksätze.


melden
Anzeige

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 07:56
@Koman
Koman schrieb:"gut-böse"
Nun im Bezug auf die Lernerfahrung der Menschheit macht solch eine Unterscheidung vermutlich Sinn. Jedoch nur um das "Böse" durch das "Gute" zu überwinden. Oder?



@saba_key
saba_key schrieb:Ich kann deinen für dich inneren gültigen Beweis anerkennen.
Danke. Ich brauche nicht unbedingt die äußere Bestätigung von Menschen hinsichtlich meines Glaubens. Dennoch tut es gut zu wissen als vollständiger Mensch wahrgenommen zu werden, ohne sich rechtfertigen oder irgendetwas beweisen zu müssen. Nochmal danke.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 18:38
@-LOVE-
-LOVE- schrieb:Nun im Bezug auf die Lernerfahrung der Menschheit macht solch eine Unterscheidung vermutlich Sinn. Jedoch nur um das "Böse" durch das "Gute" zu überwinden. Oder?
wenn es sinn ergeben würde, würden wir nciht in so einem unsinn leben:)


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 18:48
@Koman

Doch, doch. Damit der Mensch lernt, das eine von dem anderen zu unterscheiden. Bis dahin müssen diese Zustände nebeneinander existieren. Sozusagen als Anschauungsmaterial. Könnte doch sein?


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 18:54
geht es hier um den erstkontakt mit GOTT? looool

die überschrift ist ein bisschen merkwürdig


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 18:56
@-LOVE-
-LOVE- schrieb:Doch, doch. Damit der Mensch lernt, das eine von dem anderen zu unterscheiden. Bis dahin müssen diese Zustände nebeneinander existieren. Sozusagen als Anschauungsmaterial. Könnte doch sein?
also wenn du mir eine frage stellst, die du dir selbst beantwortest...
ist meine antwort überflüssig:)

was unterscheiden?
gut und böse?
afrikaner und deutscher?
liebe und hass?

merke, genau das unterscheiden, macht uns alle zu dem was wir sind...


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 18:57
@james1983
james1983 schrieb:geht es hier um den erstkontakt mit GOTT? looool

die überschrift ist ein bisschen merkwürdig
deine antwort dazu, nicht weniger:)


melden
1923
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:01
Gott bei der Arbeit :D
04508

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2009/04/astrofotografie-kosmische-hand-greif.html


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:11
@Koman
ok ich hab rein gelesen. finde die überschrift immer noch sehr wirr

wenn man von einem erst kontakt reden würde würde man damit ja sagen dass es noch nie einen kontakt zwischen mensch und gott gab und somit alle religiösen schriften erlogen sind.

bevor ich antworte wil ich ein paar dinge feststellen

was definiert einen Gott?

er muss allmächtig sein

er muss alles erschaffen haben ohne dabei selber erschaffen worden zu sein


ok hier meine antwort:

wenn es diesem gott so ichtig ist das an ihn geglaubt wird muss er gar nichts machen nur ein paar neuronen in meinem gehirn vertauschen und ich würde an ihn glauben

sollte er gefallen an einer art spiel haben in dem er sich regeln auferlegt wie nicht in die köpfe anderer direkt einzugreifen müsste er mir wohl erscheinen und mich mitnehmen zum beginn des universums und mir zeigen wie er uns gemacht hat

und dann müsste er beweisen dass es kein höheres wesen als ihn gibt und dass er von niemandem gemacht wurde. Gott müsste beweisen dass es keinen Gott über ihm gibt. was natürlich eine unmöglichkeit darstellt.

das problem ist zusätzlich dass auch das mich nicht zu einem gläubigen machen würde. Meine persönlichkeit ist so angelegt dass ich mich machtstrukturen nicht unterwerfe. Für mich wäre (selbst wenn es ein fakt wäre dass er uns erschaffen hätte) er nur ein weiterer Vater. Väter soll man bewundern und ehren aber man soll vor allem gegen sie rebelieren und seinen eigenen weg gehen. der vater der söhne hervorbringt die nur aus angst vor seiner macht zu seinen gunsten handeln der bringt totgeburten zur welt und wichst nur mit seinem eigenen ego.

wenn sich mir so ein sturer Gott zeigen würde, der keinen glauben an seine kinder hat dann würde ich ihn nur verachten egal wie mächtig er ist oder welche folter er mir auch auferlegt


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:13
Aus der Vorstellung Gott Mächtigses übernatürlichstes Wesen.
Die Menschen heutzutage machen viel was ihm missfallen würde (Gefangenen Lager, 3te Welt, riege, Kindermissbrauch, ...)

Ich würde mich endlich zwischen Erde und Sonne als übermächtiger Gott zeigen, drohen sie sollen sich ändern.
Ich würde nach der Erde Greifen und drohen sie aus ihren Goldenen Verankerung zu reißen.
Ich entferne das Menschliche Lieblings Spielzeug (alles an Waffen, alles was zerstört und oder tötet)
Ich wäre bereit die Erde samt Menschheit in die ewige Hölle zu befördern, um eine neue Menschheit zu schaffen, sollten sie sich nicht ändern.

Ich denke wenn es kommt dann kommt es so.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:15
@mathesm
wie kommst du darauf dass Gott etwas gegen Kindesmissbrauch hat

Gott foltert doch all seine Kinder

da wäre er dann aber sehr verlogen


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:17
@james1983
Gott Foltert seine Kinder nicht.
Gott bestraft nur wer sündigt.
Wer Ehrlich ist und den Göttlichen weg geht kommt in Himmel und wird Belohnt.
Belohnt mit Jungfrauen, Wein, Gutes Essen und Gute Musik.
Dem Paradies halt.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:18
@mathesm
ach so wenn die kinder nicht machen was die eltern sagen dann darf man sie bis ans ende der zeit foltern?

das wusste ich noch nicht

jungfrauen? wein und gute musik? bist du ein djihadianer?

und was zum teufel soll ich mit Jungfrauen anfangen?


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:20
@mathesm
träum weiter.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:25
Du musst das Leben dann als Prüfung nehmen, du bist ja du.
Gott muss dich Prüfen um zu sehen ob DU gut oder nicht bist.
Du wirst sehen nach dem Leben wird alles unendlich und das Leben war nur ein kleiner Punkt deiner Prüfung.

Und zur Strafe: Hab keine Angst, denn wer muss ist schon mal klar selber schuld.
Gott Wird die Strafe aber nicht so hart machen das sie nicht erfassbar wird, sie wird ohne ende Grausam dennoch wirst du unendlich sein dürfen.


Und nein niemand darf Kinder Foltern!
Wer Kinder Foltert gehört bestraft.
Gott wird keine Kinder Foltern.
Ich denke Junge Seelen bekommen eine neue Chance.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:25
dieser ganze krankhafte Jungfrauen reinheitsgedanke ist genau was die monotheistischen religionen so unsympathisch macht.

sich auf ein hohes ross zu setzen und zu sagen was gut und böse wäre ist ja schön und gut aber die ignoranz und arroganz die daraus erwächst. das unterteilen in gut und böse in krank und gesund das kotzt an.

Das Leben begeht so komplexe wege und keiner davon ist falsch. egal wieviel schmerz unrecht und grausamkeit sie mit sich bringen.

der größte ausrotter der geschichte ist der baum der 90 prozent aller arten in der frühzeit ausrottete und trotzdem sehen wir ihn heute als das symbol der friedfertigkeit wärend er sein umweltgift diese Säure die wir ständig atmen in die welt pumpt


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:25
@james1983
in erster instanz ist dein erster post eigentlich sehr gut...
allerdings, wiso muß dir gott etwas beweisen?
james1983 schrieb:wie kommst du darauf dass Gott etwas gegen Kindesmissbrauch hat

Gott foltert doch all seine Kinder

da wäre er dann aber sehr verlogen
wie kommst du darauf, das er dagegen nichts hat?


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:27
@james1983
james1983 schrieb:das unterteilen in gut und böse in krank und gesund das kotzt an.
genau das zerstört ja auch den menschen immer mehr...


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:35
@mathesm
jeder mensch ist ein ewiges kind in hinsicht auf einen allmächtigen schöpfer. natürlich tötet er und foltert er seine kinder massenhaft wenn er existiert. nur weil die menschen ab einem bestimmten alter nicht mehr dem Kindchenschehma enstprechen bleiben sie für einen allmächtigen allvater immer seine kinder.

@Koman
wenn wir von den Gottbildern aus den Religiösen schriften sprechen dann sprcheen wir von einem allmächtigen vater der all seine kinder in ein gefängnis steckt in dem er ein auge auf sie haben kann und er tut dies nur um schwächere zu haben die ihn anbeten. er ist ja kein biologisches wesen. Fortpflanzung kann für ihn keine biologische notwendigkeit sein wenn er ewig ist.

jeder Vater der all seine kinder in den Keller sperren würde und ihnen sagt wenn sie ihn nicht lieben dann wird er sie in ein feuer werfen am leben erhalten damit sie nur noch schmerzen spüren werden den würden wir als wiederlichen soziopathen sehen.

nur weil wir von einem übermenschlichen wesen sehen für den seine eigennen auferlegten regeln nicht gelten lassen wir es ihm durchgehen.

Wir sehen ja das Gott nicht fähig ist ein guter Vater zu sein. Wenn Engel etwas Gottähnlicheres als Menschen wären dann sehen wir ja an seiner reaktion auf satan dass ihm seine eigene Machtposition wichtiger ist als die entfaltung seiner Kinder.und dass er wo er doch allmächtig ist nicht andere Götter erschafft mit dennen er auf einer stufe steht zeigt seine unsicherheit.

all das natürlich nur vollkommen hipothetisch gesprochen


melden
Anzeige

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

15.12.2012 um 19:40
@Koman
Koman schrieb:genau das zerstört ja auch den menschen immer mehr...
Es gibt nicht das eine einzige naturbild nach dem sich der mensch richten soll. wenn wir auf die natur schauen dann sehen wir dass es nicht um gut und böse oder leid und erlösung geht sondern nur um vielfallt. um reichtum an formen. und dekosntruktion und rekonstruktion sind die wichtigsten Werkzeuge um diese vielfallt zu ermöglichen.

wie sieht denn der zerstörte mensch aus?

und wie der ganze?


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden