weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

645 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Skeptiker, Gottesbeweis

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 12:53
Wie wäre es, wenn wir die Naturgesetze, hinter denen Regelmäßigkeiten und Ordnung stecken, als eine Art "intelligente" Organisation des Kosmos oder des Universums verstehen, die so etwas wie eine Art Gott darstellen könnten!?


melden
Anzeige

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 13:21
Angenommen, Gott schafft es, Gerechtigkeit und Barmherzigkeit zu vereinen und den Weltfrieden herzustellen,
wie er es ja auch vorhat,
allerdings erst beim jüngsten Gericht.
Hmmm, das WÄRE dann wohl das jüngste Gericht.
Da werden wir wohl noch etwas warten müssen.
Gruß,
sandra
@saba_key


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 14:50
@Mindslaver
das habe ich schon versucht hier darzustellen, aber das versteht hier keiner.
wenn ich sage, gott ist für mich NUR die summe ALLER teil, dann meine ich auch die summe ALLER teiler.
von denen wir wissen und nichts wissen. ohne ausnahme


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 14:59
@sandra.31
so kann frau und man es sagen


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 15:06
Die Diskussion geht ja ab wie Schmidts Katze.
Allerdings hätte ich nicht erwartet, dass sie meine Grauen Zellen so anstrengen würde.
Ich brauche noch Zeit um die vielen abstraken und genauen Formulierungen nachzuvollziehen.

Immerhin ist schon das Rettungsboot für die Skeptiker bereitgestellt:
Selbst wenn klar ist, dass Gott existiert, kann es immer noch ein Konstrukt unserer Vorstellung sein!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 15:17
Nehmen wir mal an, ein riesiges Kreuz würde jetzt am Himmel erscheinen,
ein bärtiger älterer Herr, und der würde verkündigen: Ich bin der Herr, dein Gott ...

Das wär doch mal ein überzeugender Erstkontakt - obwohl ich ab dann für die
Atheisten schwarz sehe - für den Fall, dass der alte Herr wirklich so streng sein sollte. ;-)


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 15:17
Also einen Gott, wie in die Bibel beschreibt,den gibt es natürlich nicht. Die Bibel greift auf Mythen zurück, wenn ich an Gott glaube, dann kann ich genauso an Minotauren und Greife glauben.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 20:05
ramisha schrieb:Nehmen wir mal an, ein riesiges Kreuz würde jetzt am Himmel erscheinen,
ein bärtiger älterer Herr, und der würde verkündigen: Ich bin der Herr, dein Gott ...

Das wär doch mal ein überzeugender Erstkontakt
nein wäre es nicht sondern das project blue beam wäre an den start gegangen :)

wer es nicht kennt und wem es interessiert kann hier nachlesen:

Diskussion: Projekt Blue Beam


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

29.06.2012 um 20:40
@ramisha
Nehmen wir mal an, ein riesiges Kreuz würde jetzt am Himmel erscheinen,
ein bärtiger älterer Herr, und der würde verkündigen: Ich bin der Herr, dein Gott ...
.................
Nein und nein.
Keiner würde daran glauben auch ich nicht obwohl ich Gläubiger bin.
Glauben hat mit sehen nicht zu tun.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

30.06.2012 um 23:26
@ramisha
ramisha schrieb:...
Nehmen wir mal an, ein riesiges Kreuz würde jetzt am Himmel erscheinen,
ein bärtiger älterer Herr, und der würde verkündigen: Ich bin der Herr, dein Gott ...
...
Ich muß da unweigerlich an:"Star Trek VI: Das unentdeckte Land" denken.

[...]
Als die Kreatur herausfand, das sie mit einem Raumschiff
dort hingelangt sind, sagte die Kreatur, sie brauche das
Raumschiff. Daraufhin stellte Captain Kirk ihm die banale
Frage :"Wozu braucht Gott ein Raumschiff ?" [...]


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 13:58
ramisha schrieb:obwohl ich ab dann für die
Atheisten schwarz sehe - für den Fall, dass der alte Herr wirklich so streng sein sollte.
Nun glaubt man den alten Schriften, so ist er sehr sehr sehr streng und hat doch klar die Richtung vorgegeben :) du sollst keine andere Götter neben mir haben.

Nicht nur Atheisten bekommen ein Problem sondern auch die Jesus verhimmeln und als Gott abstempeln ..

Aber alleine diese Aussage sagt ja schon aus das es mehrere Götter gibt "du sollst Keine anderen Götter neben mir haben" insofern fühle ich mich bei meinen sicher :) davon mal abgesehen hat es mit meinen Wurzeln nichts zu tun ... spielt für mich also keine Rolle ob er sich zeigt, da es sich um eine Wüstenreligion "Sekte" handelt.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 14:12
@rumpelstilzche
Siehste, und das ist mir schon bei so vielen "Bibelfesten" aufgefallen:
Wenn die von Jesus reden, reden die von Gott, ignorierend, dass es sich
bei Jesus nur um den "Sohn Gottes" handelt. Bin ja auch nicht automatisch
Bäcker, nachdem ich geboren wurde, nur weil Papa es war.

Ansonsten kann mir das als bibelfester Atheist egal sein. ;-)


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 14:17
saba_key schrieb:Selbst wenn klar ist, dass Gott existiert, kann es immer noch ein Konstrukt unserer Vorstellung sein!
Nur wenn man unterstellt, Gott sei nicht allmächtig. Wenn man aber davon ausgeht, dass er es ist (so wie es wohl alle monotheistischen Religionen postulieren), kann Gott selbstverständlich den Beweis erbringen, ohne dass Restzweifel übrig bleiben. Mit anderen Worten: Jeder Gottesbeweis, der nicht absolut jeden überzeugt, ist kein Gottesbeweis. Zumindest nicht für einen allmächtigen Gott.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 14:17
@ramisha

Ich denke schon das man an was Glauben sollte was auch immer aber hmmm ... so ganz ohne finde ich nicht Cool :)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 14:24
@rumpelstilzche
Wer's braucht - bitteschön!

Wollte eigentlich auch nur klarstellen, dass viele Katholiken Jesus für Gott
ansehen, was eigentlich garnicht sein kann, da dieser ja sein Vater und er sein
Sohn sein soll.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 14:28
@ramisha

sehe ich ähnlich und der Tatsache das sich für Jesus niemand interessiert hat, ist ein niederschmetterndes Argument gegen diese These "Gottes Sohn"

Er ist alleine gestorben ohne eine Revolte ohne nichts ...das Leben ging weiter als nichts passiert wäre.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 14:44
@rumpelstilzche
Nee, so sang- und klanglos ging er ja nun auch wieder nicht, denk an seine Mama,
an Anna und Maria-Magdalena, an die Jünger, die ihn später im offenen Grab vermissten
und denk daran, dass wir heute noch seine Geburt, seine Kreuzigung und seine
Auferstehung feiern - und die Feiertage nehmen auch Ungläubige gerne wahr.
Nee, nee, er ist schon ein unvergessener Sympathieträger vor dem Herrn!

Und auch, wenn's keine Revolte gab: Denk an das Ungewitter, das über Golgatha
aufzog, als Jesus seinen Geist aufgab und wie erschrocken alle darüber waren.

Hier gewittert's auch gleich übrigens. ;-)


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 14:55
@ramisha ?

stelle dir mal vor, man bringt einen Gott um... kreuzigt ihn und schleift ihn zuvor durch dir Straßen, dann hängt er da am Kreuz "Mutterseelen alleine" zuvor hatte man sich entscheiden können zwischen einen Schwerverbrecher oder Jesus, die Juden hatten sich für den Tod Jesus entschieden ... und den Römer wars Wurst. "niedergeschriebene Tatsachen"

Alles andere was du zu lesen bekommst beruht auf hören und sagen .. niemand von den vielen Schreiberlingen hatte ein persönlichen Kontakt es gibt nicht ein niedergeschriebenes Wort von Jesus.

bleibt also Gott als Gott übrig ... aber der war alles andere als Fürsorglich, da werden sich wohl einige wundern was ihnen blüht :)
An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?heute
Jesus hat doch schon Verspätung "wollte er nicht schon lange wiederkommen" liegt leicht hinter seinem Zeitplan.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 15:13
@rumpelstilzche
Jesus war ja nicht Gott, er war sein Sohn und irgendwo in der Bibel glaube ich
gelesen zu haben, dass man ihn als "Menschensohn" titlierte. Da fragt man sich:
Ja, was denn nun?

Und niederschreiben konnte Jesus in der misslichen Haltung am Kreuz auch nichts mehr,
aber von sich gegeben hat er der Überlieferung nach doch einiges so z.B. warum
sein Vater ihn verlassen hat und dass er seinen Geist in seine Hände empfielt.

Geholfen hat ihm das in dem Moment auch nicht viel, aber nehmen wir mal an,
dass der aus seinem Grab verschwunden und aufgefahren ist, verdankt er seinem
Vater - dann könnten wir doch eigentlich auch noch hoffen.

An die Rückkehr Jesu hat man in der Hippiezeit eigentlich oft denken müssen,
rein optisch und vor allem nach einem Joint, entsprechender Beschallung und
dem friedlichen Miteinander der Anhänger. Möglicher Weise hätte das sogar Gott
gefallen - man weiß es nicht!


melden
Anzeige

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

04.07.2012 um 15:28
im altem Testament taucht er nicht auf .. im neuen hingegen wird er als Gott gefeiert, der bald wieder kommt, er wird sogar oft Gott vorgezogen.

im alten steht aber ausdrücklich "du sollst keine andren Götter neben mir haben"
ramisha schrieb:aber von sich gegeben hat er der Überlieferung nach doch einiges
Also mit ganz viel Fantasie kann man was rein interpretieren aber Tatsache ist "niemand war in seinem näherem Umfeld oder hatte jemals nur eine Rede gehört" alles basiert auf hören sagen.
Davon abgesehen war niemand von den Jungs in unseren Breitengraden :)

Jeder soll Glauben an was er immer will "das ist wirklich meine Meinung" aber ich setze schon voraus das man die Geschichte nicht verfälscht und Tatsachen anderes präsentieren will " fühle dich nicht angesprochen, ich meine nicht dich damit"

Die Kreuzritter waren alle Arbeitslos und niemand wusste wohin damit, die kosteten nur Geld ... logisch das man sich dann aufmacht nach Israel :) wobei Israel am Anfang auch nicht so Wichtig war.
Man wollte ganz einfach Land einnehmen und das Gegenstück "der Islam" wurde erfunden.

Politik und Kontrolle vom feinsten.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es eine Hölle?1.908 Beiträge
Anzeigen ausblenden