weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

188 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Krieg, Luzifer
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

29.06.2012 um 23:11
@shauwang
der Morgenstern ist die Venus,das ist mit orieris lucifer und luciferum in tempore suo.
Gott belehrt hier Hiob
Danke, ist mir bekannt. Doch man vermutet hier im Urchristentum eine Analogie zu Christus.


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

29.06.2012 um 23:16
@Kayla
Wenns dir bekannt ist dann weist du auch daß es nicht der Teufel oder Satan sein kann.
Auf Vermutungen würde ich nichts geben

Was dannn dabei rauskommt
Wenn die Auslegung oder Interpretation stimmt, dann ist Jesus Christus (Luzifer) in den Himmel zurückgekehrt. Und sein Sühneopfer erhält eine völlig andere Bedeutung als jene, welche man uns beigebracht hat.]
ist eine Verschwörungstheorie


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

29.06.2012 um 23:18
@shauwang
shauwang schrieb:ist eine Verschwörungstheorie
Von Wem ?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

29.06.2012 um 23:18
@Kayla
von dir


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

29.06.2012 um 23:23
@shauwang
shauwang schrieb:von dir
Nee. Das dies vom Urchristentum herkommt, steht bei Wiki.

In der Offenbarung des Johannes (22,16 EU) spricht Christus von sich als dem „strahlenden Morgenstern“ (lat. stella splendida matutina). Aus diesem Grund hielten die frühen Christen „Luzifer“ für einen Namen Christi.

In verschiedenen gnostischen Systemen wurde der „erstgeborene Sohn Gottes“ als Satanael bezeichnet.

Also stammt nicht von mir, sondern steht nicht nur bei Wiki, sondern auch in anderen Schriften und Büchern.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

29.06.2012 um 23:29
@Kayla
Kayla schrieb:In der Offenbarung des Johannes (22,16 EU) spricht Christus von sich als dem „strahlenden Morgenstern“ (lat. stella splendida matutina). Aus diesem Grund hielten die frühen Christen „Luzifer“ für einen Namen Christi.
Bei den vielen Sprachen und Übersetzungen in Kleinasien ist das auch kein Wunder.

Da kommt man schon mal durcheinander.

An den angegeben Stellen ist aber vom Morgenstern, der Venus die Rede


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

29.06.2012 um 23:43
@shauwang
shauwang schrieb:An den angegeben Stellen ist aber vom Morgenstern, der Venus die Rede
Den Gnostikern – quasi die Esoteriker unter den frühen Christen – waren (und sind) derlei Zusammenhänge durchaus vertraut. Alte Bilder zeigen eine gekreuzigte Schlange. Für Gnostiker hängt also Luzifer bzw. die Paradiesschlange am Kreuz, Luzifer und Jesus sind gewissermaßen eins. Mit Jesus erlebt auch der gefallene Luzifer seine Auferstehung.

Das Erstaunen geht noch weiter. Die Bibel selbst (!) erzählt eine dazu perfekt passende Geschichte.
In jener Erzählung beißen Schlangen die Israeliten, woraufhin sie unheilbar erkranken. Sie bitten Moses um Hilfe und der gibt ihnen den entscheidenden Rat: Sie sollen hölzerne Schlangen am Kreuz aufrichten bzw. erhöhen und dann ansehen. Ein sehr seltsamer Vorschlag, nicht wahr? Die Israeliten folgen dem Rat und werden wieder gesund. Luzifer entspricht der krankmachenden Schlange, Jesus der heilenden am Kreuz. Jesus und ebenso die Heilsschlangen sind der erhöhte, d.h. transzendierte Luzifer; sie repräsentieren den spirituell verwandelten Luzifer. Jesus und Luzifer erfüllen unterschiedliche, aber sich ergänzende Aufgaben und bilden dadurch eine Einheit. Beide agieren als symbolische Schlange; darin zeigt sich ihr Einssein. Beide Schlangen sind gleich wichtig, denn ohne krankmachende Luzifer-Schlange läuft die heilende Jesus-Schlange ins Leere.

http://www.martin-dierks.de/jesus-christus-heilende-schlange.html


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

30.06.2012 um 02:52
Ich kenne Luzifer nicht besoners gut.
Eigendlich weiß ich das meiste von ihm nur aus Faust.
Aber an und für sich fand ich ihn immer cool.
Er war so eine Art Komiker.
Gott war immer so bierernste Typ der nie Spaß haben wollte, Luzifer hat auch mal den ein oder anderen Witz gemacht.

Alles in Allem finde ich, dass Humor nicht schaden kann.
Deswegen denke ich, dass Luzifer schon 1:0 in Führung gehen könnte.
Mir war er jedenfalls immer sympathischer als Gott.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

30.06.2012 um 09:49
@Kayla
Der Vergleich hat ein Haken , Jesus wurdein der Hl. Schrift nie als Schlange dargestellt,immer nur Satan

Die Israeliten hatten nicht nur ihre Stämme, , sie hatten auch ihre Tiersymbole ihrer Stämme. Das Zeichen war eine Schlange, Issachars ein Esel, Benjamins ein Wolf und Judas ein Löwe.


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

30.06.2012 um 14:41
@Reigam

Diese Luzifergeschichte beruht doch nur auf einer unklaren Übersetzung von Jesaja14,12-14.
Das ganze hat nichts mit dem Teufel zu tun, sondern mit dem Morgenstern, der bei den Römern damals *Lucifer* (=Lichtbringer) genannt wurde.


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.07.2012 um 09:36
Kayla schrieb:Jesus und Luzifer erfüllen unterschiedliche, aber sich ergänzende Aufgaben und bilden dadurch eine Einheit. Beide agieren als symbolische Schlange; darin zeigt sich ihr Einssein. Beide Schlangen sind gleich wichtig, denn ohne krankmachende Luzifer-Schlange läuft die heilende Jesus-Schlange ins Leere.
Lucifer und Christus ist das Gleiche Prinzip des Lichtbringers. Licht = Erkenntnis.
Und da ist nur eine Schlange. ;)
Prometheus hängt am Felsen und Jesus hängt am Kreuz......

images
JesusChristusLucifer


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.07.2012 um 11:38
@snafu
snafu schrieb:Und da ist nur eine Schlange.
Habe ich auch schon so vermutet, denn Trennung ist sowieso nur durch unser Denken existent. :)


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.07.2012 um 12:21
Nein da die Person"luzifer" vielleicht für ein gutes Ziel kämpft, aber dafür schlechte Taten tätigen musste. Dadurch verfinsterte sich die Anschauung der anderen gegenüber dieser Person.
Durch diese verfinsterte Anschauung nahm vielleicht auch die Glaubwürdigkeit Luzifers ab und somit verlor er immer mehr an Kraft.
Am Ende hat die Person "Gott" gewonnen und wie man so schön sagt:
Die Geschichte schreiben immer die Sieger.
Meiner Meinung nach kann man gegen den wirklichen Gott gar nicht kämpfen und man würde es auch nie wollen...
@Niselprim
Was meinst du eig. mit Adamskindern?


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.07.2012 um 15:57
ganz einfach als gott luzifer erschuf,wußte er bereits das er denn kampf gegen ihn verlieren würde,gott ist ein spieler.


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.07.2012 um 20:34
Ich schrieb
Beitrag von Niselprim, Seite 1
vielleicht geht es eigentlich nicht um Satan, sondern um die Adamskinder?

GOTT, da ER uns bzw. Einige erretten will,
kämpft gegen Satan, um der Menschheit wohlergehen @eseus


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.08.2012 um 02:00

Das Finde ich nicht übel und passend zu dem Thema, guckt es euch an (1 von 4)


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.08.2012 um 02:13
Der Satan ist ja sein eigener Gott in seiner eigenen Welt. Das hat er also schonmal erreicht.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.08.2012 um 08:16
Mal als gedankliche Stütze einwerfen will, dass man sich im Altertum nach den Sternen navigierte ;)

Der strahlende Morgenstern, das Licht das uns leiten soll, nachdem wir uns richten sollen...

Wegen der Trennung von Lucifer und Christus, Morgen und Abendstern sind ja identisch und die Sonne...Vater Ra...da wird viel in Bildern gesprochen...Morgenstern Venus weiteres Bild, die Liebe für die Christus stand...


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.08.2012 um 13:52
@Niselprim
Niselprim schrieb:GOTT, da ER uns bzw. Einige erretten will,
kämpft gegen Satan, um der Menschheit wohlergehen @eseus
ich dachte immer, gott rettet alle, die gerettet werden wollen.

bestrafen tut sich jeder selbst


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

01.08.2012 um 19:05
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Luzifer hat auch mal den ein oder anderen Witz gemacht.
Genau, deshalb hat die Menschheit ja auch soviel darüber zu lachen.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden