weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

188 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Krieg, Luzifer
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:08
@Keysibuna
wie das ist alles ? Du diskutierst täglich mit Menschen hier die einen Glauben haben und dann kommt nur ein Satz dabei raus bzw zwei ...
Keysibuna schrieb:Das manche Menschen sich gerne vor diesen fiktiven Bedrohung (Teufel) beeinflussen lassen und diese Bedrohung als ernsthafte Gegner ihren Herrn glauben

Und sie maßen sich an das ihre eigene Seelen von diesen beiden fiktiven Wesen sehr "begehrt" wird
Also ich hätte da nun an ein paar Zeilen mehr gedacht von dir .
:)


melden
Anzeige
Reigam
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:08
@Nesca
Nesca schrieb:obwohl du weder an Gott noch an Satan glaubst ?
Interessiert mich einfach. Über Filme diskutiert man ja auch, auch wenn sie nicht real sind. ;) Was wäre wenn...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:10
@Nesca

Ich schreibe eben Themen bezogen :P:


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:11
@Reigam
Ah ja ... okay ;) dann spielen wir halt ne Runde WAS WÄRE WENN ... auch nicht schlecht :D


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:15
Was wäre denn wenn Satan tatsächlich gewonnen hätte und wir gehen nur davon aus das Gott es hat ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:18
Nesca schrieb:Was wäre denn wenn Satan tatsächlich gewonnen
Da diese Teufel dafür gesorgt hatte das die Menschen Erkenntnis erlangten über Gut und Böse dann kann man davon aus gehen das er einiges drauf hätte und das wir heute viel entwickelter wären :}


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:21
@Reigam

es kommt zuerst drauf an, welche omnipotenz man "gott" zuspricht

normalerweise unterscheidet man dort zwischen 3

Gott kann absolut alles, es gibt für ihn nicht nur keine denkbare, sondern gar keine Handlungsbeschränkung, d.h. er kann auch die Naturgesetze und die Gesetze der Logik (z.B. durch widersprüchliches Handeln) überschreiten.

Gott kann alles, d.h. auch in den Lauf der Welt eingreifen und dabei gegen die Naturgesetze verstoßen (d. h. Gott kann Wunder tun), nicht jedoch widersprüchlich handeln.

Gott vermag außer widersprüchlichem Handeln alles zu tun, ist jedoch durch verschiedene weitere Eigenschaften oder Umstände in seinem Handeln beschränkt (beispielsweise Allgüte, Liebe, Ermöglichung der Willensfreiheit, Verständlichkeit, Unveränderlichkeit der Vergangenheit, Respektierung der Naturgesetze, Einhaltung dessen, was er selbst versprochen oder angekündigt hat (Gottes Wort))

Quelle: Wikipedia: Allmacht


melden
Reigam
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:21
Nesca schrieb:Was wäre denn wenn Satan tatsächlich gewonnen hätte
Ist dann die Frage, ob er auch wirklich das Böse in Person war. Wenn es einen guten Gott gibt, muss man ja auch einen bösen Gegenpart haben. Aber die Geschichte wird ja von den Siegern geschrieben. Da lässt man natürlich kein gutes Haar am Verlierer.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:25
Luzifer befindet sich unterhalb des Mondes. Er ist Venus als Morgenstern.
In biblischen Zeiten wurden Planeten und Sterne des Öfteren als Engel bezeichnet.



7299cf 800px-Lune Venus









Lucifer wird als Vorreiter des Helios gesehen, wobei sein Pferd bisweilen entsprechend der Tageszeit die Farbe wechselt oder er fährt wie dieser im Wagen über den Himmel.

Lucifer wird dem Phosphóros gleichgesetzt, dem Bringer der Morgendämmerung in der griechischen Mythologie, wie er z.B. schon bei Hesiod[3] erscheint. Der Name „Lucifer“ ist dabei eine direkte Übersetzung des griechischen „Phosphóros“: Der „Lichtträger“ setzt sich zusammen aus lateinisch lux („Licht“) und ferre („tragen“) und ist somit eine wörtliche Entsprechung des griechischen φωςφορος phosphoros („lichttragend“).

Da in der griechischen Mythologie Eos, die Göttin der Morgenröte, als Mutter des Phosphoros gilt, wurde Aurora, die römische Entsprechung der Eos, als Mutter des Lucifer angesehen. Aber auch zu Venus, der Göttin des entsprechenden Planeten, gibt es eine Verbindung: Hyginus Mythographus nennt die Liebesgöttin selbst Lucifer, lichtbringend.

Wikipedia: Lucifer_%28Römische_Mythologie%29


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:26
Reigam schrieb:Ist dann die Frage, ob er auch wirklich das Böse in Person war
Tja laut Bibel schon ...


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:28
@Keysibuna

Meinst du mit ´´diese Wesen´´ Gott oder den Menschen selbst? Es stimmt zwar, dass Menschen durch Manipulation quasi andere Wesen schaffen (bzw in einer Weise sie beeinflussen -> Wirkung - Gegenwirkung), aber das liegt schon in der Natur des Menschen selber. Von daher, brauchen ´´diese Wesen´´ nicht geschaffen werden, sondern nur auf einen Gott eingestimmt werden (deren Charakter geformt werden) und sind dann bereit, sich wolllüstig ausbeuten zu lassen sowie selbst auszubeuten.

Ist es das, was du meinst? Schreib nochmal.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:31
@Gibson
Er meint Gott und Satan ... es sind für ihn fiktive Wesen aus einem Märchenbuch.
Stimmt doch so @Keysibuna
oder ?
:)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:35
Hier;
Keysibuna schrieb:Überleg doch mal ein Wesen erschafft Menschen die allein nur IHN lieben und anbeten sollen, geht es noch egoistischer?? :}
ist Gott gemeint.

und auch hier;
Keysibuna schrieb:Wirklich?? Eigentlich erschaffen Menschen durch Manipulation diese Wesen und die einseitige Liebe zu Ihm selbst :}
ist Gott gemeint.
Gibson schrieb: Von daher, brauchen ´´diese Wesen´´ nicht geschaffen werden, sondern nur auf einen Gott eingestimmt werden (deren Charakter geformt werden) und sind dann bereit, sich wolllüstig ausbeuten zu lassen sowie selbst auszubeuten.
Diese Aussage macht ein GOTT nötig auf den man was einstimmen kann :}

@Nesca

Jop, so mein ich das immer wenn ich über sie schreibe :}


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 20:37
Keysibuna schrieb:Jop, so mein ich das immer wenn ich über sie schreibe
das weiss ich :D mittlerweile ....


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 21:15
Nesca schrieb:Was wäre denn wenn Satan tatsächlich gewonnen hätte und wir gehen nur davon aus das Gott es hat ?
Vielleicht haben sich ja auch beide gegenseitig ausgelöscht. Da würde jedenfalls dafür sprechen, das wir schon so lange nichts mehr von beiden gehört haben ;)


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 21:17
@Keysibuna
@Nesca

Gut, mit ´´diese Wesen´´ hatte ich die Menschen selbst gemeint, die einen Gott praktisch erfinden, um ihn für ihre Zwecke zu gebrauchen. Und wenn mit ´´diese Wesen´´ Gott gemeint ist, dann ist Gott ebenso eine Illusion, wenn er erschaffen wird. Wenn es einen Gott gibt, dann kann der Mensch machen, was er will. Er wird im ´´großen Plan´´ aufgehen.

Wer weiß schon, was die Wahrheit ist. Im Moment denke ich, keine der Religionen trifft es. Schon gar nicht, der subjektive Mensch, der sich allenfalls einbilden kann, viel zu wissen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 21:25
Gibson schrieb:Wenn es einen Gott gibt, dann kann der Mensch machen, was er will. Er wird im ´´großen Plan´´ aufgehen.
In dem ER am Ende als Held uns erretten will aus den Schlamassel den ER fabriziert hat? :}

Also sind die Menschen nur sein Publikum die IHN bewundern soll :D

Und macht das dieser Wesen Menschen abhängig ist :}


melden

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 21:33
@Keysibuna
Mit ER meine ich den Menschen! Lies dir das mal richtig durch. Der Mensch soll im großen Plan Gottes aufgehen.

Und wenn Gott die Menschen erschaffen hat, dann ja, könnte es sein, dass er sie so erschaffen hat, dass sie ihn anbeten und lieben (bewundern). Und wenn er sie erschaffen hat, hat er dich als Zweifler erschaffen und du gehst im großen Plan auf. Damit wären wir wieder am Ausgangspunkt der vorigen Seite und jede Diskussion war unnötig.

Hat er sie nicht erschaffen, gibt es ihn allerhöchstwahrscheinlich nicht. Dann hat ihn der Mensch als Illusion erschaffen, um seinem Zweck in der Natur zu folgen: Zu überleben. Und das möglichst besser und leichter, als alle anderen Menschen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 21:41
Gibson schrieb:Und wenn Gott die Menschen erschaffen hat, dann ja, könnte es sein, dass er sie so erschaffen hat, dass sie ihn anbeten und lieben (bewundern). Und wenn er sie erschaffen hat, hat er dich als Zweifler erschaffen und du gehst im großen Plan auf.
Welche Plan? Das unter Menschen Zwietracht herrscht?? Wozu?? Nur um zu sehen seine Gläubige wirklich zu Ihm stehen?? Heißt das nicht das ER sich unsicher ist und diese naive Prüfung nötig hat und eigentlich unwissend ist?? :}
Gibson schrieb:um seinem Zweck in der Natur zu folgen: Zu überleben. Und das möglichst besser und leichter, als alle anderen Menschen.
In dem die naiven durch Märchen ausgenutzt werden können und zwar nur diejenigen die besser lügen können als die anderen :}


melden
Anzeige
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hätte Luzifer den ersten Krieg gegen Gott gewinnen können?

03.08.2012 um 21:46
@Reigam

Nach der Religion ist Lucifer eine erschaffene Kreatur eines allmächtigen Gottes, allein dadurch hat er immer den Posten des Losers.

Er ist wie jeder andere Engel ein Lakai Gottes....


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden