weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asentreue / Asatru

1.052 Beiträge, Schlüsselwörter: Odin, Asatru, Asentreu

Asentreue / Asatru

04.03.2013 um 21:04
@Wotan90

Hier mal ein interessanter Artikel über das Thema.

Wikipedia: Germanisches_Neuheidentum


melden
Anzeige
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asentreue / Asatru

04.03.2013 um 21:06
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Die Heiden werden mehr..
Große Wissenschaft bewahre uns vor noch mehr abergläubischen Narren!


melden

Asentreue / Asatru

04.03.2013 um 21:10
@Gwyddion

grad wenn ich Mjölnir seh was mich so dermasen aufregt wenn ich n Film seh aus Hollywood und Mjölnir isch riesig groß und hat nen langen stiel oder des hat mich echt sauergemacht

http://images3.wikia.nocookie.net/__cb20110205234543/yugioh/images/5/5d/Odin,FatheroftheAesirSTOR-EN-UR-1E.png

des geht garnich ich find des ne richtige beleidigung


melden

Asentreue / Asatru

04.03.2013 um 21:15
@bloodrocuted

Was bedeutet denn Heide so für Dich?
Atheisten sind von der kirchlichen Sichtweise her auch Heiden :D


melden

Asentreue / Asatru

04.03.2013 um 21:29
@Gwyddion

was "heide" für mich bedeutet wie soll ich das sagen es bedeutet für mich freiheit ich finde es auch Sinnvoller das es mehrer Götter gibt als nur einen der allmächtig sein soll. Für mich ist es mehr als nur eine Religion für mich ist es ne Lebenseinstellung für mich der einzig richtige weg :D


melden

Asentreue / Asatru

04.03.2013 um 21:32
@Wotan90

:D ich hatte ansich Deinen Vorredner gefragt.. aber gut.

Heidentum bedeutet für mich die Freiheit von Doktrinen und Irrlehren. Die Freiheit meinen Verstand über einer Religion zu stellen und auch das Leben höher zu bewerten... als wie es z.B. weiter oben aus islamischer Drohgebärdenmotivation beschrieben wurde..


melden

Asentreue / Asatru

04.03.2013 um 21:36
@Gwyddion

oh sorry :D

so seh ich des auch einfach der einzige wahre weg der weg nach Walhall :D


melden

Asentreue / Asatru

04.03.2013 um 23:37
Ich glaub ich spinne, jetzt kommen hier schon Frevler in unseren Thread und wollen uns in verrückte, absurde, monotheistischen Religionen assimilieren! Das fällt aber aus!

Für mich bedeutet das Heidentum vorallem auch eine starke Verbindung zur Natur. Mir wäre ehrlich gesagt eine vorindustrielle Gesellschaft, ohne Kapitalismus, Elektrizität und all das Zeugs lieber. Quasi Zustände wie zu der Zeit der Wikinger.

Da gabs den ollen Allah übrigens noch nicht mal :vv:


melden

Asentreue / Asatru

05.03.2013 um 19:28
@Grymnir
Grymnir schrieb:Ich glaub ich spinne, jetzt kommen hier schon Frevler in unseren Thread
:D hehe.. ja, aber wir freveln ja auch in Islam oder Christenthreads. Gleiches Recht für alle..

Aber manchmal wünsche ich mir genauso wie Du, eine untechnisierte Welt.. eine dadurch auch gesunde Natur.


melden

Asentreue / Asatru

06.03.2013 um 09:58
@Gwyddion
Jupp, gesunde Natur ist das Stichwort. Dazu kommt die nicht-Globalisierung dieser alten Zeiten: Wenn du in Haitabu gelebt hast, hast dich nur interessiert, was dort und im Umland abgeht. Heutzutage im Informationszeitalter bekommen wir täglich Nachrichten aus allen Winkeln der Welt. Das ist ja schön und gut, doch wir können die Umstände andernorts eh nicht ändern. Ich ärgere mich immer nur, wenn ich von Umweltkatastrophen oder Massenmorden irgendwo auf der Welt höre, wo ich nichts machen kann...

In den Zeiten, wo man in seiner kleinen Welt lebte, war das alles anders. Davon abgesehen gab es im Jahr 1000 gerade mal 400 Millionen Menschen auf der Welt. Das war für die Erde definitiv "bekömmlicher" als die Milliarden der Neuzeit...


melden
kadosch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asentreue / Asatru

06.03.2013 um 10:56
@Grymnir
Du reißt ganz schön die Klappe auf für jemanden der von der Globalisierung so profitiert... bei deinen Wikingern wärst du mit 30 an verfaulten Zähnen oder ner Lungenentzündung krepiert. Wenn du die Menschheit lieber bei 400 Millionen hättest dann fang doch bei dir selber an, du kommst mit der Welt ja scheinbar eh nicht zurecht obwohl für deinen Wohlstand der Rest der Menschheit ausgebeutet wird. Tausch doch mit jemand aus Somalia, der wird sich freuen und du lebst ursprünglich und kurz, so wie du es dir wünscht.


melden

Asentreue / Asatru

06.03.2013 um 11:15
@kadosch


Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt auf deinen Post antworten soll, da du hier eh nur zum aufwiegeln bist.
Soviel sei gesagt: Die tolle Fortschritts-Zivilisation ist dabei, sich selbst zu zerstören. Was bringen die besten medizinischen Mittel, wenn das Omnizid in Gange ist. Die heutige Zeit brachte Segnungen und Bequemlichkeiten, doch der Tag wird kommen, wo sich alles umdreht, und die Menschheit sich durch ihre Dummheit von diesem Planeten tilgt.

Wenn du in irgendeiner Form daran interessiert bist, über Ragnarök, Yggdrasil usw zu quatschen, bist du hier gerne eingeladen. Wenn du allerdings nur Stunk machen willst, such dir dafür andere Threads.


melden

Asentreue / Asatru

06.03.2013 um 12:32
Grymnir schrieb:Jupp, gesunde Natur ist das Stichwort. Dazu kommt die nicht-Globalisierung dieser alten Zeiten: Wenn du in Haitabu gelebt hast, hast dich nur interessiert, was dort und im Umland abgeht.
Jo, gerade die Wikinger waren ja bekannt dafür, nicht viel rumzukommen. :D


melden

Asentreue / Asatru

06.03.2013 um 16:58
@Grymnir

ich weis nicht ob du das auch erst im Fernsehn gesehn hast da haben Norweger ein Langschiff nachgebaut und sind damit nach Irland gefahren das fand ich so beeindruckend in was für einem einklang mit der Natur die damals lebsten die Normänner haben alles aus der Natur verwändet und ihr auch viel zurück gegeben


melden

Asentreue / Asatru

06.03.2013 um 18:40
@kadosch
kadosch schrieb: bei deinen Wikingern wärst du mit 30 an verfaulten Zähnen oder ner Lungenentzündung krepiert.
Nicht unbedingt. Aber im Kampf war es wahrscheinlicher.. ^^


melden

Asentreue / Asatru

06.03.2013 um 19:33
@Gwyddion

aber im Kampf hätts ja was gutes gehabt dann währ man nach Walhall gekommen :D


melden

Asentreue / Asatru

07.03.2013 um 09:57
@holzer2.0
Sicher, sie sind durchaus rumgekommen. Aber wie gesagt, das hielt sich in ihrem Ramen. Auch wenn Leif Ericsson in Nordamerika war: Mit der heutigen globalisierten Welt kann man es nicht vergleichen.

Und wie @Wotan90 richtig sagt, der Einklang mit der Natur, mit dem die alten Völker lebten, sollte Vorbild für uns heute sein! Statt die Natur zu vernichten, sollten wir mit ihr agieren.


melden
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asentreue / Asatru

07.03.2013 um 11:06
Wenn man unbedingt wie ein Wikinger leben will, könnte man sich eigentlich auch den somalischen Piraten anschließen.


melden

Asentreue / Asatru

07.03.2013 um 11:10
@bloodrocuted
wieso somalische Piraten in dem Word Nordmänner steckt schon drin wo sie herkamen


melden
Anzeige
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asentreue / Asatru

07.03.2013 um 11:15
@Wotan90
Bezogen auf die Lebensweise, nicht die Herkunft.
Hier wird so ein herrlich romantisierendes Bild der Wikinger abgeliefert, dabei wird die Lust am plündern, morden, vergewaltigen und Sklavenhandel unterschlagen, oder gehört das auch zum - mit der Natur leben?


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden