weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.704 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 22:55
GiusAcc schrieb:Naja es gibt Unterschiede zwischen erkennen und erkennen.
Deswegen noch die Edith dazu.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:00
@pere_ubu
Nein ein Sohn wird geboren. Steht doch auch so in der Bibel, dass er geboren wurde.

-->
eine geburt IST eine erschaffung.
So, da haben Dich Deine Eltern also erschaffen? :D

@Citral
Wir sind Teil des Leibes Jesus Christus und somit TEIL Gottes, weil Jesus auch ein TEIL Gottes ist.

-->
Sind wir weil wir ein Teil Gottes sind Götter wie es Jesus ist?
Ist Jesus weil er ein Teil Gottes ist ein Gott?

Siehst du den Zusammenhang was deine Formulierung verursacht?

Du drückst aus Vater ist vollkommener Gott und Jesus nur zu 1/5 oder wie viel % auch immer, aber nicht vollkommen, halt nur ein Teil.
Hmm, ich denk noch mal darüber nach. :)

Bis dahin kann ich Dir noch mal die Stempelmetapher anbieten, die hier mal jemand gepostet hatte:

Stell Dir einen Stempel vor, der im Griff hohl ist. Dort ist die Farbe drin und läuft von dort aus auf die Buchstaben.
Der GESAMTE Stempel entspricht dem Vater.
Die Buchstabenplatte (im Grunde der eigentliche Stempel) entspricht Jesus.

Jesus könnte im Prinzip nur mit seinen Buchstaben allein einen Abdruck (des Gesamtstempels) erzeugen.
Wenn dann jedoch die Farbe (HG) ins Spiel kommt, dann kann man den Gesamtstempel (Vater) auf dem Papier erkennen, den die Buchstabenplatte (Sohn) als "Ausführendes Teil" erzeugt hat.

Es heißt doch, der Sohn ist das Abbild des Vaters, oder?
Und so ist das Bild auf dem Papier das Abbild des Gesamtstempels.

Ich weiß, der Vergleich hingt etwas, aber so ungefähr stelle ich mir das alles vor.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:01
was manche erkennen nennen ,nenn ich verklären.

und auch dafür wirst du dich genauso rechtfertigen müssen. @Citral

ausserdem geht es mir gar nicht um dich ,sondern um das ,was aus dir spricht , und da erkenne ich nunmal kein rechtes biblisches verständnis.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:06
@pere_ubu
Ich denk das schon seit längerem auch von dir, aber nimm mir nicht die Arroganz zu behaupten du wärst kein Gotteskind.

Da erkennt man direkt euer sektiererisches und elitäres Verhalten. Wenn du wüsstest, wen du im Himmel wiedersehen würdest und wen nicht, dann würdest du nicht so eingebildet daherreden.

Bisschen mehr Bescheidenheit als Gotteskind bitte.

Ansonsten nehme ich Jakobus 2,18 in Anspruch....

Da wird dann einer sagen: »Du hast Glauben, und ich habe Werke. Beweise mir doch deinen Glauben aus deinen Werken, und ich werde dir aus meinen Werken meinen Glauben beweisen!«

Matthäus 7,20
Darum werdet ihr sie an ihren Früchten erkennen.



Wo sind deine Früchte? Wo ist dein Zeugnis, dass mir und der ganzen Welt zeigt, dass du ein Kind Gottes bist? Die Beiträge hier kannst du sicherlich nicht als Referenz ansehn, sondern eher als Anklagepunkt.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:08
@Optimist
Was ist dann Gott davon? Der Stempel? der Stempler? :D Der Hohlraum ? Das Blatt Papier? der Abdruck? Die Umgebung? ^^


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:10
@Citral
Gott= Vater = Allmächtiger = Jahwe ;) (= Gesamtstempel in der Metapher)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:13
@Citral


du forderst bescheidenheit und wähnst dich bereits als gesalbt und geheiligt und als gotteskind :D
du amüsierst mich immer mehr mit deinen statements. @Citral

ich hab sowas noch nie von mir behauptet ,weil ich diese beurteilung dem allmächtigen und seinem sohn ,den er macht dazu gab ( von wem bekam den jesus die macht und herrlichkeit ,wenn er wie du hier ewig fälschlich behauptest, selber der allmächtige wäre? --- aber altbekannte mangelnde bibellogik ,immer wieder.

jesus sagt klar:
(Matthäus 28:18) . . .: „Mir ist alle Gewalt im Himmel und auf der Erde gegeben worden.


ein allmächtiger gott BEKOMMT keine macht , sondern er ist derjenige der sie GIBT ---sprich jesu vater.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:16
@Citral


ein allmächtiger gott muss sich auch nicht erhöhen ,sondern ist derjenige der erhöht.

(Philipper 2:9) Gerade aus diesem Grund hat Gott ihn auch zu einer übergeordneten Stellung erhöht und ihm gütigerweise den Namen gegeben, der über jedem [anderen] Namen ist,


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:17
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:du forderst bescheidenheit und wähnst dich bereits als gesalbt und geheiligt und als gotteskind :D
du amüsierst mich immer mehr mit deinen statements.
Ich bin ein Gotteskind und Gott hat mich rechtgesprochen, was hast du da zu melden?

Pralle ich hier damit rum? Muss ich jeden Menschen an die Nase binden, wie wichtig ich für Gott bin? oder gar wie eure Organisation sich höher stellen, als die Un- und Andersgläubigen? Nein danke.
pere_ubu schrieb:ich hab sowas noch nie von mir behauptet ,weil ich diese beurteilung dem allmächtigen und seinem sohn
pere_ubu schrieb:bei dir mach ich mir da eh keine hoffnung mehr ,dass du gott erkennst.
pere_ubu schrieb:selbst du könntest ewig sein.
könntest....
Ja ist klar.

und nun die Nebelkerzen die immer kommen, wenn es unangenehm wird... ich bin hier raus.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:20
Citral schrieb:und Gott hat mich rechtgesprochen
ja nee iss klar...hochmut kommt vor dem fall :D


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:21
@pere_ubu
Wieso Hochmut?

Wann darf ich denn Abba zum Vater sagen?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:22
langst beim abendmahl bestimmt immer kräftig zu ,was? @Citral


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:22
@pere_ubu
Wie bitte?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:24
@Citral



nimmst immer fleissig vom rumgereichten brot ( hostie) und wein ,oder?
war das so unverständlich?

also als von gott "gerechtgesprochener" wie du dich nennst solltest da ja keine hemmungen haben.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:25
@pere_ubu
Und der Sinn?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:27
@pere_ubu
@Citral
Mal eine Frage an Euch - rein aus Interesse: Seid Ihr getauft?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:27
@pere_ubu
Soll man so mit dem Leib Christis umgehen?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:32
@Citral
Was meinst Du damit?
Nimmst Du von der Hostie oder nicht?

Und meine andere Frage möchtest Du nicht beantworten oder hast Du sie übersehen? :)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:33
@Optimist
Ja ich nehm am Abendmahl teil.

und die andere Frage habe ich dir per PN beantwortet.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:33
Ja, hab es gerade geshen dass ich eine PN von Dir hab :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:37
@Citral
Citral schrieb:Ja ich nehm am Abendmahl teil.
Was meintest Du dann DAMIT?
Citral schrieb:Soll man so mit dem Leib Christis umgehen?
Meintest Du das im Sinne von "Jesus Leib verschmähen"?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:42
@pere_ubu
Es ist doch eigentlich unbiblisch, wenn nur ein paar "Auserwählte" von der Hostie nehmen.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:43
@Optimist
Optimist schrieb:Was meintest Du dann DAMIT?
Ich nehme das symbolische Blut und Leib Christi zu seinem Gedenken an sein Opfer, dass er uns gegeben hat.
Optimist schrieb:Meintest Du das im Sinne von "Jesus Leib verschmähen"?
So wie es @pere_ubu ausgedrückt hat, meinte er das wohl.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:48
@Citral
Citral schrieb:So wie es @pere_ubu ausgedrückt hat, meinte er das wohl.
Ja genau, das meinte ich auch, Die Zeugen verschmähen den Leib Christi und gedenken somit biblisch gesehen nicht richtig. Sie nehmen quasi das Opfer von Jesus nicht an.
So sehe ich das zumindest.

Infolgedessen fragte ich mal jemanden dieses:
"Was können z.B. die ZJ dafür dass sie fehlgeleitet wurden?"

-> Die Antwort finde ich sehr interessant:
"wer wirklich Jesus sucht, der wird ihn finden, weil Jesus dafür sorgen wird."

Meine Frage wäre dann an die Zeugen: SUCHT Ihr Jesus wirklich oder "NUR" Jehova?
(wäre eigentlich mehr was für den Zeugenthread ;) - sorry für OT)


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

05.10.2013 um 23:52
@Optimist


jesus wird als der geehrt der er ist , nicht als allmächtiger gott ,sondern als hohepriester für jenen:

der hebräerbrief gibt aufschluss:

(Hebräer 4:14) 14 Da wir nun einen großen Hohenpriester haben, der durch die Himmel gegangen ist, Jesus, den Sohn Gottes, so laßt uns an [unserem] Bekenntnis [zu ihm] festhalten. . .

(Hebräer 9:11-12) . . .Als jedoch Christus als Hoherpriester der guten Dinge kam, die sich eingestellt haben, durch das größere und vollkommenere Zelt, das nicht mit Händen gemacht, das heißt nicht von dieser Schöpfung ist, 12 begab er sich, nein, nicht mit dem Blut von Ziegenböcken und von jungen Stieren, sondern mit seinem eigenen Blut ein für allemal an die heilige Stätte und erlangte eine ewige Befreiung [für uns].


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden