Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 23:46
shauwang schrieb:Die Götter bzw Gott kommt aus den Tiefen des Kosmos ...
War das jetzt die Erklärung für "Pankosmotheologie"?
3 Kriterien
Offenbarungen dürfen ...,
sie müßen auch logisch nachvollziehbar sein
...
und sie müssen eintreten.
Gibt aber noch mehr Kriterien.
Kannst Du ausschließen, dass ebenso satanische Quellen alle diese Kriterien erfüllen - um uns zu täuschen?


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 23:47
Ach so, und was ist hiermit?
wenn ich es richtig in Erinnerung habe, geht doch aus der Bibel hervor, dass in der heutigen Zeit gar nichts mehr offenbart wird?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 23:52
@Optimist
ok das pan noch , bezieht sich auf alle Religionen des Kosmos,also Pankosmotheologie ist die gesamte theologie im ganzen Kosmos. da ist alles mit drin ob auf Erden oder Ausserhalb.


dein Nachtrag
Ja die Meinung ist sehr verbreitet unter Christen,es gäbe keine Offenbarung mehr.
In der Bibel steht das nicht.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 23:54
shauwang schrieb:In der Bibel steht das nicht.
Ich dächte, ich hätte mal sowas gelesen, mal sehen ob ich es wieder finde ;)
Kannst Du ausschließen, dass ebenso satanische Quellen alle diese Kriterien erfüllen - um uns zu täuschen?
Und was sagst du dazu?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 23:59
@Optimist
Kannst Du ausschließen, dass ebenso satanische Quellen alle diese Kriterien erfüllen - um uns zu täuschen?
Und was sagst du dazu?
Satan ist ein Meister der Lüge,Lügen kann man über kurz oder lang erkennen, weil sie der Wahrheit nicht standhalten.
Satan kann nichts schaffen nur zerstören,ich achte also darauf was Aufbaut oder zerstört.
Gibt noch mehr die beiden fallen mir aus dem Stegreif ein.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:05
shauwang schrieb:Weil heute das Evangelium der ganzen Welt verkündet wird , also der Vater Gott ALLER ist.
hat sich einiges geändert seid dem NT
gott ist längst nicht der gott aller.

erstens nehmen ihn die wenigstens an, zum anderen tuen noch weniger seinen willen.

gott lässt sich nicht vereinnahmen , bestenfalls erwählt ER uns als gerechte , aber bestimmt nicht wir ihn.

kommt keiner zu gott, es sei denn der vater zieht ihn.

die weltweite verkündung ist das werk der sammlung ,der des schnitters, wo unkraut vom weizen getrennt wird.
@shauwang

pankosmotheologe der ewig bibelverse auf der lippe hat, aber als bibelkenner weiss man ,dass es nicht mehr gibt und man nicht mehr braucht , es gibt keine inspirierten wichtigen weiteren offenbarungen.

(2. Timotheus 3:16-17) . . .Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert und nützlich zum Lehren, zum Zurechtweisen, zum Richtigstellen der Dinge, zur Erziehung in [der] Gerechtigkeit, 17 damit der Mensch Gottes völlig tauglich sei, vollständig ausgerüstet für jedes gute Werk.


du widersprichst sowohl dir ,alsauch vor allem der bibel.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:15
@pere_ubu


eben die GANZE SCHRIFT, nicht nur was in der Bibel steht, die ist Menschenzusammengestellt um 300 N Chr.

Aber ich habe nichts dagegen wenn du nur bei der Bibel bleiben willst und meinst die GANZE SCHRIFT zu haben, wenn sie dir genügt und dir sämtliche Antworten liefert und dich vollständig ausrüstet.

Ich kenn die ganzen Schriftstellen und habe sie untersucht, keine sagt , daß die Bibel die gesamte Schrift ist, noch weniger , daß es keine Offenbarungen mehr gäbe.

Ps natürlich ist die gesamte Schrift von Gott inspiriert


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:16
shauwang schrieb:Ja die Meinung ist sehr verbreitet unter Christen,es gäbe keine Offenbarung mehr.
In der Bibel steht das nicht.
doch es steht da. siehe timotheus.

diese new-age esoterische idee überall sich das angeblich gute rauszupicken ,auch cherry-picking genannt, ist das was du pankosmotheologie nennst.

all das dann in einen topf und ne neue suppe von kochen.

aber meiner meinung vermischt da sachen die gar nicht vergleichbar sind ,denn die bibel ragt aus all den anderen "zutaten " heraus ,weil sie nachweislich tausende von prophetien enthält ,die sich nachweislich ereignet haben , ich seh da gar keine vergleichsmöglichkeiten ,was den wahrheitsgehalt betrifft zu anderen schriften.

pass auf das du da keine giftmischerei betreibst ;) ,oder den wein verwässerst.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:28
@shauwang

(2. Korinther 4:1-2) 4 Aus diesem Grund lassen wir nicht nach, da wir diesen Dienst entsprechend der uns erwiesenen Barmherzigkeit haben; 2 sondern wir haben uns von den hinterhältigen Dingen losgesagt, deren man sich zu schämen hat, indem wir nicht mit List wandeln noch das Wort Gottes verfälschen, sondern uns selbst durch das Kundmachen der Wahrheit jedem menschlichen Gewissen vor Gott empfehlen. . .


dies hier sagt klipp und klar ,dass es keine geheimlehren und gnostische werke , keine geheimlehren gibt die zu beachten sind.

umso mehr du da liesst,umso verwirrter wirst du .....das ist auch bezweckt,weil:

(2. Korinther 4:4) . . .unter denen der Gott dieses Systems der Dinge den Sinn der Ungläubigen verblendet hat, damit das erleuchtende Licht der herrlichen guten Botschaft über den Christus, der das Bild Gottes ist, nicht hindurchstrahle.


darum .....als christ alles mit äusserster vorsicht zu geniessen ( wenn das wort hier überhaupt angebracht ist)

was neues nützliches hab ich da ehrlichgesagt noch nirgends aufgeschnappt ,nichts was mir die 66 bücher der bibel nicht auch schon gesagt hätten.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:31
@pere_ubu




16 Denn alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit,

17 dass der Mensch Gottes vollkommen sei, zu allem guten Werk geschickt.

lut.

Kriterien
alle Schrift,nicht nur die Bibel, dazu muß das geschriebene noch von Gott eingeben sein, also nicht bloß irgendeine Schrift

Diese s chriften sind Nützlich, also nicht allumfassend ,sondern sind ausreichend um vollkommene gute Werke zu vollbringen

Werke allein reichen aber nicht um Ewiges Leben zu erlangen dazu gehört mehr, nämlich nach JEDEN Wort aus dem Munde Gottes zu leben.
jetzt beleg du mir mal daß die Bibel alle Worte Gottes enthält.
Vorher brauchen wir nicht weiter diskutieren, wie gesagt ich lass dir die Bibel gerne alleine wenn du meinst sie reiche dir


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:33
@shauwang
shauwang schrieb:Vorher brauchen wir nicht weiter diskutieren, wie gesagt ich lass dir die Bibel gerne alleine wenn du meinst sie reiche dir
völlig . alles andere sind lachnummern und trivialliteratur daneben.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:34
@pere_ubu
wenn du der Ansicht bist , bitte


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:44
@shauwang

ich muss mal noch paar "Fakten sammeln", ehe ich mir ein endgültiges Urteil bilden kann:

Was glaubst Du von wem die Bibel inspiriert ist, vom Vater oder von Jahwe/Jesus? (evtl. hattest Du das schon irgendwo geschrieben, aber ich weiß es jetzt nicht)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:50
@Optimist
Optimist schrieb:Was glaubst Du
ja richtig Religion ist eine Glaubenssache, man kann sie aber hinterfragen vergleichen und Erfahrungen damit machen,aber auch jede Überzeugung kann dem Irrtum unterliegen, damit muß man leben

Zur Frage

Die Bibel ist vom Sohn, denn er ist das Wort, also das Evangelium, er verkündet es, der Vater spricht sehr selten selber darin, zB bei der taufe Jesu war das so.
der Vater stellt nur den Sohn vor in den Schriften


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 00:58
shauwang schrieb:Die Bibel ist vom Sohn, denn er ist das Wort, also das Evangelium...
Ja, vor dem Hintergrund der Annahme, dass es Gott-Vater und Jesus/Jahwe als Sohn gibt, passt das auch für mich völlig.

Leider bleibt jetzt noch ein Restzweifel bei mir, weil Du Dich auf Neuoffenbarungen stützt und ich (noch nicht) sicher sein kann, dass die in jedem Falle "koscher" sind und ob es lt. Bibel überhaupt solche geben kann/darf (werde da wohl noch mal recherieren müssen ;) )

Von wem sind die Neuoffenbarer auf die Du Dich stützt? Ich kenne z.B. Lorber und Bernadutte (weiß nicht ob ich die jetzt richtig geschrieben habe ;) )


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 01:04
@Optimist
Ziemlich alle soweit sie übereinstimmen mit der Bibel, selbst Mohamed, die Veden, ägyptische Totenbuch,Lorber,Steiner, Smith, White , kannst praktisch alle nehmen


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 01:07
shauwang schrieb:selbst Mohamed
Also bei dem muss ich gleich mal ein Veto einlegen (bei den anderen kann ich noch nicht urteilen). Denn Mohamed hat Jesus als Prophet degradiert, was ein glatter Widerspruch zur Bibel ist.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 01:11
@Optimist
nicht unbedingt, Jesus war auch ein Prophet,die Ablehnung Mohamed resultierte aus der unbiblichen Trinitätslehre die er als falsch richtig erkannte.
Wie weit der Koran komplett ist steht überhaupt nicht fest, genau so wie die hebräischen und griechisch christlichen Schriften nicht komplett sind,


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 01:18
shauwang schrieb:nicht unbedingt, Jesus war auch ein Prophet,die Ablehnung Mohamed resultierte aus der unbiblichen Trinitätslehre die er als falsch richtig erkannte.
ja gut.
Dennoch bleibt doch der Fakt, dass Mohamed Jesus nicht richtig erkannt hat, also seine Göttlichkeit unterschlagen hat (Ursache ist mal egal).
Das ist doch ein sehr gravierender Fehler und leitet viele Menschen fehl.

Da kann mich auch nicht trösten, dass der Koran evtl. noch nicht vollständig ist. Falsch ist Falsch.
Das Fazit für mich ist dann, das Mohamed für mich absolut untauglich als Neuoffenbarer ist und seine Lehren vermutlich sogar satanischen Ursprungs.
Denn wer, wenn nicht Satan hat denn ein Interesse, Jesus klein zu reden?


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 01:23
@Optimist
Ich halte ihn zumindest teilweise inspiriert,denn sonst hätter die falschen Lehren die damals schon verbreitet waren unter Chrristen nicht erkannt.
Möglicherweise wurden teile der Suren später ausgetauscht aus politischen Gründen ehe sie schriftlich festgehalten wurden
Mohamed ist auch nicht eine meiner Hauptstützen aber beachtenswert und lesenswert

Gute Nacht


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beweis der Seele?200 Beiträge
Anzeigen ausblenden