weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 12:10
@Nesca
Ja super!
Er ist bekannt und sehr angesehen. Er wird in interreligiösen Dialogen als "Master" bezeichnet und viele fanden durch ihn zum Glauben!

Du musst mal das Video sehen "Trinity for Mormons", da erklärt er einem Mormonen die Dreieinheit!

Er ist fachlich, theologisch sowie auch rhetorisch ein absolutes Ass!

Er findet auch unter Brüdern in der BRD ansehen weil er sich eben sehr sachlich und professionell mit dem Glauben auseinandersetzt.


Grüsse und Shalom :-)


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 12:11
@lightshot
Gibt es auch ein Video bezüglich der Dreieinheit mit deutschen Untertitel von Ravi Zacharias ?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 14:13
@Nesca

Ja ich meine es gibt eines...!?!

Bin mir aber nicht sicher...werd mal schauen und dir den Link geben falls ja.. :-)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 14:19
lightshot schrieb:Ja ich meine es gibt eines...!?!

Bin mir aber nicht sicher...werd mal schauen und dir den Link geben falls ja.. :-)
Habe schon danach gesucht aber leider nichts gefunden , aber solltest du es finden würde es mich sehr freuen wenn du mir den Link dazu schicken würdest .
:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 14:28
"Wenn du das Wunderelement, das Geschichtselement nimmst und du in die Schriften schaust und siehst, dass da eine Authentizität ist und alles auf eine perfekte Person zielt, die Person Christi."

Ravi Zacharias in dem Video, Minute 5:38

Natürlich zielen Teile der alten Schriften auf Christus. Die Schreiber der Evangelien haben diese ja auch gelesen. ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 14:33
@snafu
snafu schrieb:Natürlich zielen Teile der alten Schriften auf Christus. Die Schreiber der Evangelien haben diese ja auch gelesen.
Wenn du mal das Evngelium betrachtest hat es aber nicht den Eindruck als wüssten die Jünger und die Schriftgelehrten wer er ist ;-)

Er fragte ja auch danach, gab sogar die Messianischen Wunder und wurde trotz klarer beweise abgelehnt, bis zum heutigen tage von den Juden!!!

Warum? Sie kennen doch die Schrift? ;-) :-D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 14:34
@Nesca
Du hast Recht, es gibt keines in Deutsch.

Das ich mich mal irre.... :D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 14:40
Nein, sie wissen nicht, wer er ist, weil sie den GEIST (noch) nicht erkannt haben.

Den Geist erkennen, ist nur möglich, wenn das, was den Geist "verdeckt" entfernt wird. ;)
@lightshot


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 14:42
@snafu
Man kann den Geist nicht erkennen und auch nicht verdecken!

Der Geist gibt erkenntnis und kommt in einen Menschen und nimmt Wohnung in ihm!

Und verdecken kann man ihn nicht weil die dunklen Mächte gegen ihn nichts ausrichten können!

Deswegen ist ja auch die ganze Schrift durch den Geist eingegeben ;-)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 14:58
Wer sagt das? @lightshot

Jesus hat als Mensch seinen Geist befreit von der Materie und von seinem Ego/Ich, und ist auferstanden als unsterblicher Geist.
Auch die Jünger konnten den Geist erfahren als dieser zu Pfingsten ihre Seele erleuchtet.

Jesus ist der "Menschensohn", d h jeder Mensch ist fähig, seinen unsterblichen Geist befreien. Wenn er ES erkennen kann, was "hinter" der Materie und der bunten Illusion des "Ich" verborgen ist. ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 16:02
@lightshot und alle, die an die Trinität glauben:

lightshot schrieb: Man kann den Geist nicht erkennen und auch nicht verdecken!
Der Geist gibt erkenntnis und kommt in einen Menschen und nimmt Wohnung in ihm!
Und verdecken kann man ihn nicht weil die dunklen Mächte gegen ihn nichts ausrichten können!
Deswegen ist ja auch die ganze Schrift durch den Geist eingegeben ;-)
Da gebe ich Dir absolut Recht. Nur, woher willst Du wissen, dass Du den richtigen Geist hast, die Bibel richtig interpretierst und ich z.B. oder Andere nicht?
lightshot schrieb:Gott gleich zu sein und Knechtsgestalt annehmen...!!!

Er ist Gott gleich und ER nahm Knechtsgestalt an!

Ja wer ist er denn bevor er Knechtsgestalt annahm?
Na der Gottes-Sohn natürlich. Bestätigt doch Jesus und Jahwe wer weiß wie oft in der Bibel ;)

Wenn Du unbedingt willst, dass Jesus gleichzeitig JHWH ist, dann finde ich die Variante von @shauwang um einiges einleuchtender:
... da JHWH der spätere Jesus im Fleisch der einzige Gott der Israeliten ... daß rührt davon her , daß er der Schöpfer der sichtbaren ... Welt ist und der Gott Abrahams Isaaks und Jakobs war.
Damit hat JHWH (nicht der Vater ) ein Bund gemacht mit ihnen und deren Nachkommen.
JHWH ist tatschlich der alleinige Gott der Israeliten.

O:
„WENN Jesus JHWH wäre, dann WÄRE Jesus allein unser Gott. Aber Jesus sagt, dass sein Vater derjenige (und alleinige) ist, den Israel als Gott verehrt (Johannes 8,54).“

Auch das stimmt, ABER aus der Sicht Jesus als den Sohn des Vaters und des Gott aller Menschen, nicht nur der Israeliten.
Er stellt damit zum ersten mal den Juden den VATE R vor , welcher , in der Tat, der alein WAHRE Gott ALLER ist, auch Jesu.

Du mußt das immer aus der Pespektive JHWH Abraham , Kind er Israels sehen,
Ps 72,18 Gelobt sei Jahwe, der GOTT ISRAELS / Er tut Wunder, er allein.

Röm 9,4 Sie sind ja Israeliten; ihnen hat Gott (JHWH) das Vorrecht geschenkt, seine Kinder zu sein. Ihnen hat er seine Herrlichkeit gezeig (Jesus); mit ihnen hat er seine Bündnisse geschlossen( Der Neue Bund Jesus); ....

Jes 37,16 "Jahwe, du allmächtiger GOTT ISRAELS, der über den Cherubim thront, du allein bist Gott und Herr über ALLE Reiche der Welt. (weil) DU hast Himmel und Erde GESCHAFFEN. (Er spricht hier nicht von den Völkern sondern den Reichen der ERDE)

Joh 1,31 ......... damit er Israel offenbart werde, ..........
Eine ganz klare eindeutige Aussage:
Mt 15,24 Er entgegnete: "Ich bin nur zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel gesandt."

Fazit: JHWH ist der alleinige Gott Israels
Der Vater der allein WAHRE Gott ALLER


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 16:05
Hier noch mal mein Fazit, wie ich shauwang's Aussagen verstehe und was mir ziemlich schlüssig erscheint:

Der VATER ("übergeordneter" Gott von Jesus, der gesamten Menschheit und Nationen) ist der WAHRE Gott ALLER ...
-> er ist derjenige, der die unsichtbare UND sichtbare Materie geschaffen hat.

JHWH (und zugleich Jesus bzw. Des VATERS Sohn) ist der alleinige Gott Israels
-> er hat (zusammen mit dem Vater) nur die sichtbare Materie und alles Leben geschaffen.

Wenn man von DIESER Warte das AT und NT betrachtet, dann scheinen alle Widersprüche der Bibel geklärt zu sein und dann machen alle Aussagen der Bibel Sinn , jedenfalls für mich ... im Moment jedenfalls. ;)
Nun wundert es mich auch gar nicht mehr, dass wir uns alle immer so im Kreis drehten.

Seid mal bitte OFFEN, für diese Sichtweise und prüft, ob was dran sein könnte (das Prüfen ist ja keine Sünde ;) ).


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 16:38
PS:

Auch ich werde natürlich offen sein für Gegenargumente und werde gegebenenfalls meine derzeitige Meinung noch mal überprüfen, wenn jemand diese Theorie plausibel widerlegen kann ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 17:03
@Optimist

ich muß was klarer formulieren


Kolosser 1.16
15 Dieser ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene, der über aller Schöpfung ist.5

16 Denn in ihm ist alles erschaffen worden, was im Himmel und was auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, seien es Throne oder Herrschaften oder Fürstentümer oder Gewalten6: alles ist durch ihn und für ihn geschaffen;

Auch das Unsichtbare wurde vom Sohn geschaffen


weiter


joh 1
3 Alles ist durch dasselbe (JHWH/Jesus) entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.

ABER
ausser
was schon da war.

dazu gehört der Vater der Sohn und die von Vater und Sohn genommene Urstoffe , den Geist aller Lebewesen und die Materie.
ein weitverbreiteter Irrtum der Christen ist, Gott habe alles aus dem Nichts gezogen

deshalb extra der Zusatz "was entstanden ist"
wenn ALLES geschaffen wurde würde der Zusatz unnötig sein.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 17:26
@shauwang
Danke für Deine Aufklärung :)
shauwang schrieb:dazu gehört der Vater der Sohn und die von Vater und Sohn genommene Urstoffe , den Geist aller Lebewesen und die Materie.
ja, das macht tatsächlich Sinn. Hatte mich schon immer gefragt, wer oder was eigentlich Gott (bzw. nach meinen neuen Erkenntnissen jetzt, den VATER) geschaffen hat, woraus usw.
Es muss also schon immer was da gewesen sein, vielleicht eine Art "Ur-Energie".

Allerdings muss ich zugeben, so gut mir auch Deine These gefällt, habe ich jetzt einen Haken dabei gefunden.
Und zwar heißt es doch im "Vater-Unser":
"Vater unser... geheiligt werde Dein Name... "

Wenn nun also Jesus sozusagen AUCH JHWH heißt und dieser ist, wie heißt dann der VATER (dessen Namen wir heiligen sollen?)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 17:47
@Optimist



Joh 17,6 Ich habe deinen Namen den Menschen offenbar gemacht, die du mir aus der Welt gegeben hast; sie waren dein, und du hast sie mir gegeben, und sie haben dein Wort bewahrt.

Folgende Schlußvolgerung ziehe ich daraus

Er hat den Namen des Vaters, also den Richtigen nur seinen denen gegeben die der Vater ihm gegeben hat also zB seinen Aposteln

JHWH oder Gott kann es nicht gewesen sein , denn den kannten ja ALLE Juden schon.
Das Geheimnis des wahren Names des Vaters ist unbekannt.
Ich nehme an, weil er nicht Mißraucht werden soll.





Offb 14,1 Und ich sah, und siehe, das Lamm stand auf dem Berg Zion, und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die trugen den NAMEN DES VATERS auf ihren Stirnen geschrieben.
Ich nehme an der Name wird in der letzten Drangsal der Apokalypse bekannt gegeben und den 144 000 dient er als Schutz bei der Sammlung der letzten Gerechten in den letzten Tagen,vor der wiederkunft Jesu


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 17:57
lightshot schrieb:@Nesca
Du hast Recht, es gibt keines in Deutsch.

Das ich mich mal irre.... :D
Macht nichts , irren ist menschlich :) .
Schade das es dieses Video von ihm nicht in deutsch gibt .


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 18:11
Er hat den Namen des Vaters, also den Richtigen nur seinen ... Aposteln...

JHWH oder Gott kann es nicht gewesen sein , denn den kannten ja ALLE Juden schon.
Das Geheimnis des wahren Names des Vaters ist unbekannt.
Ich nehme an, weil er nicht Mißraucht werden soll.
....
Offb 14,1 Und ich sah, und siehe, das Lamm stand auf dem Berg Zion, und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die trugen den NAMEN DES VATERS auf ihren Stirnen geschrieben.
Ich nehme an der Name wird in der letzten Drangsal der Apokalypse bekannt gegeben und den 144 000 dient er als Schutz ...
ja, klingt alles schlüssig. :)

Bleibt für mich dennoch die Frage welchen Namen wir derzeit heiligen sollen.
Ich stelle noch mal fest:
den Namen des VATERS wissen wir also noch nicht, aber wir sollen ihn JETZT schon lt. Gebet heiligen. Das passt für mich nicht zusammen.

Wenn Du dafür auch noch eine Erklärung hast, bist Du richtig gut :) (finde Dich auch so schon gut ;) )


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 18:24
@Optimist
@Nesca
@shauwang
Optimist schrieb:den Namen des VATERS wissen wir also noch nicht, aber wir sollen ihn JETZT schon lt. Gebet heiligen. Das passt für mich nicht zusammen.
Der Name des Vater ist Jesus Christus.

Der Vater und der Sohn sind Eins!

Ausserdem heisst es ja in Matthäus 28,19 So geht nun hin und macht zu Jüngern alle Völker, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes


IM NAMEN, das ist ein Name


Grüsse


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

11.09.2012 um 18:37
@Optimist
Wie ich schrieb haben nur die engsten Jünger um Jesus in mitgeteilt bekommen,auch Gebet ist so ausgelegt worden , daß nur die Jenigen es wußten die ihn kannten.
das Vaterunser NACHZUBETEN bringt gar nix


@lightshot


"Der Name des Vater ist Jesus Christus."


was ? also bitte


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden