Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 20:35
@lightshot
lightshot schrieb:Man man man...Ihr denkt auch das Gläubige dumm sind was?
Nein, aber sie glauben gerne an Propheten die auf Droge oder im Rausch gewesen sind. Irre Visionen hat auch heute noch hin und wieder irgendein Junkie und wundert sich anschließend, wo denn sein schönes Paradies geblieben ist, wenn er vom Trip zurück ist.


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 20:39
@Kayla
Kayla schrieb:Nein, aber sie glauben gerne an Propheten die auf Droge oder im Rausch gewesen sind
Woher weisst du das sie Drogen genommen haben ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 20:39
Kayla schrieb:Nein, aber sie glauben gerne an Propheten die auf Droge oder im Rausch gewesen sind.
Das nannten die Gläubigen; "von Geist erfüllt" :}

Geile Beitrag, man kann es nicht schöner sagen :)

@Nesca

Gerne :)

Natürlich ist es interessant zu erfahren wie leicht man Menschen manipulieren kann wenn man "richtige" Geschichte erfindet und behauptet, Gott habe sich ihm offenbart ^.^

Und noch merkwürdiger ist das man Jesu Wirken in Amerika nicht im Bibel erwähnt, denke Gott hat es vergessen zu erwähnen :D :}


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 20:41
ja ,lol .

@Kayla
da hast jetzt was anderes rausgekramt. du hattest vorhin was von 31. mai erzählt.

auf 1914 werd ich hier nicht weiter eingehen ,weil das hier offtopic ist.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 20:43
Wenn wir im christlichen Paradigma bleiben, so erscheint mir doch die Lehre, dass Jesus zwei Naturen gehabt hätte, immer noch am schlüssigsten. Damit wären doch wohl auch beide Seiten einverstanden, oder? :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 20:57
@Nesca
Nesca schrieb:Woher weisst du das sie Drogen genommen haben
Habe das jetzt schon des Öfteren gelesen. Den Link dazu poste ich noch.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 20:58
@libertarian
Jesus hatte das Göttliche, also die Unsterblichkeit und Allmacht von seinem Vater und die Sterblichkeit und Verletzlichkeit seines Körpers, plus Sündenfähigkeit, von seiner Mutter geerbt


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 20:59
@Kayla
Kayla schrieb:Habe das jetzt schon des Öfteren gelesen. Den Link dazu poste ich noch.
Okay ... da bin ich ja mal gespannt wer das behauptet , das Prohpeten in der Bibel Drogen nahmen ^^ ...


:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:01
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:da hast jetzt was anderes rausgekramt. du hattest vorhin was von 31. mai erzählt.
Wenn ich den Link dazu habe, dann poste ich ihn schon noch, als ruhig bleiben.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:02
@Nesca
Nesca schrieb:, das Prohpeten in der Bibel Drogen nahmen
Stechapfeltee z.B.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:05
@Kayla

Jop, es wurde von Zani (oder doch Zuni) Priestern benutzt um die Geister der Ahnen zu kontaktieren :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:22
schon traurig ....war nen intressanter thread .

jetzt verkommt das hier zum chat

mit beiträge ohne belegen ,wo bestenfalls was nachgereicht wird :D @Kayla

aber hautsache erstmal losballern :D

glaub wenn der threaderöffner @FünfVor12
wieder reinschaut .....der kriegt ne macke :D 200 beiträge offtopic :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:28
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:mit beiträge ohne belegen ,wo bestenfalls was nachgereicht wird :D
Wenn ich gewußt hätte, das Du dafür einen Beleg brauchst, hätte ich den damaligen Wachturm aufgehoben. Du weißt sehr genau, das die ZJ ständig Weltuntergänge prophezeihen. Also was willst Du ? Öffentlich leugnen ? Das wird Dir nicht gelingen, denn das weiß doch Jeder, der die ZJ.´s kennt. Du als Wahrheitsfanatiker solltest Dich auch an die Wahrheit halten.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:29
lol .komm lass sein. mit gerüchten und unausgerorenem käse mag ich mich hier nicht rumschlagen . @Kayla


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:30
shauwang schrieb:Jesus hatte das Göttliche, also die Unsterblichkeit und Allmacht von seinem Vater und die Sterblichkeit und Verletzlichkeit seines Körpers, plus Sündenfähigkeit, von seiner Mutter geerbt
Stimmst du damit überein:
Nach Kyrill besteht der Hauptpunkt des Nestorianismus in der Lehre, dass es in Jesus Christus eine Person mit einer göttlichen Natur und eine Person mit einer menschlichen Natur gegeben habe. Jedes zugeordnete Attribut und jede Handlung des inkarnierten Christus könne dabei einer dieser Personen zugeordnet werden. Beide Personen seien lediglich durch das Band der Liebe verbunden.


Wikipedia: Nestorianismus


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:31
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:lol .komm lass sein. mit gerüchten und unausgerorenem käse mag ich mich hier nicht rumschlagen .
Dafür dürfen sich dann ahnungslose Bürger vom Käse der ZJ zu sülzen lassen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:32
du kannst es nich lassen oder? @Kayla


kommt mal was zum thema? ansonsten gibt es nämlich nen seperaten ZJ-thread!
versuch dein bashing dort.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:33
Nesca schrieb: Woher weisst du das sie Drogen genommen haben ?
verwandelte J.C. nicht Wasser in Wein? Warum in Alkohol? Warum in diese Droge?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:39
@Nesca
Nesca schrieb:Okay ... da bin ich ja mal gespannt wer das behauptet , das Prohpeten in der Bibel Drogen nahmen
Feststeht, das religiöse Exstase Visionen hervorruft. Diese Extase kann durch Rauschmittel gefördert werden.

Das Alte Testament schildert die ekstatische Vision des geöffneten Himmels, die dem Erzvater Jakob auf der Flucht vor Esau zuteil wird. Es kennt die Gestalt des Nabi, d.h. des Propheten, dem Visionen zuteil werden, aufgrund derer er weissagt. Auch Ekstatikerinnen (Debora) werden geschildert. Auch die großen Propheten, allen voran der in Babylonien aktive Ezechiel, berufen sich auf Visionen und Auditionen. (Jes. 6, Jer. 1, Ez. 1.). Die Schilderungen der Apokalyptik basieren wesentlich auf ekstatischer Erfahrung (Buch Daniel).
Auch das rabbinische Judentum kennt ekstatische Züge und insbesondere der Chassidismus schildert intensive Ekstaseerfahrungen, wobei Baal Schem Tow als wichtigster Ekstatiker gilt.

Johannes der Täufer wird vom Neuen Testament als asketischer Ekstatiker geschildert. Von Jesus werden Verzückungserlebnisse um seine Taufe (Mk 4) oder seine Verklärung Mk 9 berichtet. Ob sie als direkte ekstatische Visionen zu verstehen sind, wird teilweise bezweifelt. Im Urchristentum wachsen Visionen und Auditionen mit dem Pfingstereignis an und begleiten die ersten Märtyrer (Stephanus). Der Apostel Paulus, selbst seit seiner Bekehrung lebhafter Ekstatiker, lehnt eine Überbetonung dieser Erfahrungen ab.

Die Alte Kirche wie auch die häretischen Bewegungen (z. B. Montanismus) kennen zahlreiche teilweise aggressiv auftretende Ekstatiker. Polykarp von Smyrna sah im Traum sein Kopfkissen in Flammen stehen, worauf er sein Martyrium prophezeite.

Das Auftreten ekstatischer Erlebnisse kann sowohl durch Minderung (Beeinträchtigung oder Ausschaltung) normaler Funktionen des Organismus und Reizarmut als auch durch Steigerung äußerer Reize herbeigeführt oder begünstigt werden.

Wikipedia: Ekstase#Beg.C3.BCnstigende_oder_herbeif.C3.BChrende_Faktoren


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.09.2012 um 21:39
Namah schrieb:verwandelte J.C. nicht Wasser in Wein? Warum in Alkohol? Warum in diese Droge?
echt ne gute frage :)

aber ich schätze mal, Alk in Maßen genossen ist ja sogar gesund ;)


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden