weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.07.2012 um 20:34
FünfVor12 schrieb:Denn niemand kann sich später vor dem Richter Jesus Christus verteidigen, indem er sagt, die anderen haben aber gesagt....
Wie oder womit kann man sich da überhaupt verteidigen?


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 13:42
AnGSt schrieb:Wie oder womit kann man sich da überhaupt verteidigen?
Das wäre noch eine Einnahmequelle für die Kirchen: *Schließen Sie schon jetzt bei uns die jenseitige Rechtschutzversicherung ab. Gegen einen kleinen monatlichen Obulus wird Ihnen dafür ein Anwalt zur Seite gestellt, der Sie gegen Jesus Christus verteidigt*.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 13:46
@konstanz
@FünfVor12

Ne, ich meinte ich hatte den Eindruck, dass einem Jesus Christus überhaupt nichts verzeiht, wenn er schon bei einer solchen Frage nicht verzeiht. Wie ist das denn?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 13:50
@AnGSt

Die Frage lässt sich nicht beantworten, da man sich recht schnell in der christlichen Theologie verheddert.
Einerseits hat er ja nicht die Macht, etwas zu vergeben, sondern muss sich selbst hinrichten lassen, um durch eine vollzogene Auferstehung die Erlösung der Sünden der Menschheit zu erzwingen/erbitten.
Andererseits vergibt er wohl Alles, laut einigen Bibelstellen aber garnichts. Manche Stellen lesen sich so, als müsse man nur seinen guten Willen zeigen, um gerettet zu werden, manche Stellen reden von ewiger Verdammnis und Zähneklappern trotz Auferstehung.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 13:52
@konstanz

Da scheint meine Frage sehr berechtigt zu sein. Ich bin gespannt was @FünfVor12 dazu schreibt. :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:00
@AnGSt

Nach Mt. 22,14 sind z.B. viele gerufen, aber nur wenige auserwählt.

Diese Maxime ist dort das Ergebnis eines Gleichnisses, bei dem der König alle die wollen zur Hochzeit einlädt, aber diejenigen, die sich kein festliches Gewand leisten können, aber trotzdem kommen bestrafen lässt.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:03
@konstanz

Hmm, interessant, aber führt uns das nicht zu weit? Ich dachte mehr direkt an den Richter Jesus Christus an der Pforte zum Jenseits.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:05
@AnGSt
Jesus als Richter.... Interesant.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:06
@jayjaypg

Ja, hat @FünfVor12 geschrieben.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:07
@AnGSt
Die Problematik dieses jüdischen Bildes entsteht aber durch das Scheitern Jesu als Messias:
Eigentlich sollte es so sein, dass Jesus auf dem Thron und seine 12 Jünger um ihn herum alle Menschen richten.
Aber das ganze ist ja in die Hose gegangen, wodurch dann nach Ostern die 12 zum Beispiel bei den Christen keine große Rolle mehr spielten.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:08
@Cricetus
What???


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:08
@jayjaypg
Was ist dein Problem?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:08
AnGSt schrieb:Richter Jesus Christus an der Pforte zum Jenseits.
Das ist glaube ich keine biblische Aussage. Evtl. kann man das aus der Offenbarung des Johannes herleiten, wo von einem Lamm die Rede ist, das sich als Richter aufspielt, aber zum einen weiß bei der Offenbarung niemand so genau, wie die einzelnen Symbole gedeutet werden könnten, und zum Anderen würde ich sie nicht unbedingt als biblisch bezeichnen.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:09
@Cricetus
Ehrlich gesagt dein Spam.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:09
@konstanz
Nee es ist ein Teil der zur Zeit Jesu aktuellen rabbinisch-jüdischen Literatur (genaue Quellen kann ich dir aber auch nicht nennen).
jayjaypg schrieb:Ehrlich gesagt dein Spam.
Und was ist daran Spam?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:11
@Cricetus
Cricetus schrieb:wodurch dann nach Ostern die 12 zum Beispiel bei den Christen keine große Rolle mehr spielten.
Heiliger Geist? Trinität? Alles vergessen?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:12
@Cricetus
Cricetus schrieb:Eigentlich sollte es so sein, dass Jesus auf dem Thron und seine 12 Jünger um ihn herum alle Menschen richten.
Wo hast Du diesen Unsinn denn her?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:13
Cricetus schrieb:Aber das ganze ist ja in die Hose gegangen, wodurch dann nach Ostern die 12 zum Beispiel bei den Christen keine große Rolle mehr spielten.
Naja, immerhin hielten sie sich für wichtig genug, um nach dem Ausscheiden von Judas ein weiteres Mitglied nachzuwählen, damit die Zahl wieder 12 ist.

Aber welche Rolle haben sie denn vor Ostern gespielt? Eigentlich auch keine große.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:14
@jayjaypg
Was hat das bitte sehr mit den 12 Jüngern zu tun?
Klar gibt es diese Geschichte, aber die "Erleuchteten" umfasste nicht nur die 12, sondern alle, die Jesus nach seinem Tod noch einmal gesehen haben. Und das waren (jedenfalls laut Paulus) sehr viel mehr ;).
Wichtig waren nach Ostern "nur" noch der Herrenbruder Jakobus, Petrus und Paulus.
jayjaypg schrieb:Wo hast Du diesen Unsinn denn her?
Hast du noch was anderes als Gepöbel zu bieten?
konstanz schrieb:Aber welche Rolle haben sie denn vor Ostern gespielt? Eigentlich auch keine große.
Es waren immerhin diejenigen, die unter den Nachfolgern Jesu noch einmal extra genannt wurden...
Allerdings ist das Problem da wohl eher, dass alle Geschichten, die wir von den Jüngern haben durch die Osterereignisse und die nachfolgende Reflektion darauf sehr stark beeinflusst wurden.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

23.07.2012 um 14:18
Cricetus schrieb:Was hat das bitte sehr mit den 12 Jüngern zu tun?
Ich glaube es sind die 12 Apostel gemeint, denn Jünger gab es ja angeblich 500 oder so.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden