weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:04
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:Weiß momentan nicht was Trinität bedeutet? Ich weiß aber, das die Bezeichnung von Menschen kreiert wurde, genauso wie die Bibel.
Die Trinität ist die biblische Wahrheit der Gottheit der Bibel.

Die Trinität bedeutet:

Vater ist Gott
Sohn ist Gott
Heiliger Geist ist Gott


Diese drei sind eins.

1. Johannes 5,7 Denn drei sind es, die Zeugnis ablegen im Himmel: der Vater, das Wort und der Heilige Geist, und diese drei sind eins;


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:10
@snafu
Galater 1,8 Aber selbst wenn wir oder ein Engel vom Himmel euch etwas anderes als Evangelium verkündigen würden als das, was wir euch verkündigt haben, der sei verflucht!

Galater 1,9 Wie wir es zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch etwas anderes als Evangelium verkündigt als das, welches ihr empfangen habt, der sei verflucht!


Das ist sehr gefährlich weil durch Irrlehren Menschen verführt werden obwohl sie selber keine Ahnung haben was wirklich Wahrheit ist!


2. Johannes 1,7 Denn viele Verführer sind in die Welt hineingekommen, die nicht bekennen, daß Jesus Christus im Fleisch gekommen ist – das ist der Verführer und der Antichrist.

Das ist ein Problem für viele.

Wenn die Bibel recht hat, haben viele ein Problem.

Kolosser 2,8 Habt acht, daß euch niemand beraubt durch die Philosophie und leeren Betrug, gemäß der Überlieferung der Menschen, gemäß den Grundsätzen der Welt und nicht Christus gemäß.


Das ist es eben...Alles nur ein bisschen Philosophie und schön warmes Gerede aber nicts wichtiges.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:13
lightshot schrieb:Ich denke du wirst ein sehr guter Nachfolger der Eso-Okkulten-New Age Lehre ganz nach Blavatzky und Steiner sein!

Die Vertreter des neuen "Weltethos" wollen ja eine Spirituelle Weltreligion haben in dem der Mensch sich gut fühlt und in dem der Erlöser fehlt und man ihn für die Beteiligten ausschaltet...!
Danke für dieses Kompliment... :D
Blavatsky verehre ich, und Steiner....naja.. war ein bissl versteinert..... ;)

Dennoch übernehme ich nicht das, was diese sagen. da jeder Mensch andere Erfahrungen macht, und alle Texte nur Hinweise und Türen sein können, durch deren Abgründe und Schlamm man selbst waten muss.

Es gibt einen 'Erlöser' in meiner Philosophie. Das ist die Schlange der Weisheit. Welchen Namen du immer dieser geben willst. Du kannst auch Sophia zu ihr sagen. Das ist ihre sympatische Seite. :} Als Sophia ist sie ein Bild ihrer Selbst. Ihr zweiter name ist Baphometh. Der Mutter-Vater, der die Welt der Formen nährt.
Der dritte Name ist Satan, der Hüter des inneren Feuers. Als Lucifer das Licht der Erkenntnis, der Tod und die Wiedergeburt.
lightshot schrieb:Jede Lehre die aus der Transzendenz kommt nebst der biblischen Offenbarung ist vom Teufel!
So ist es. Denn der Teufel, Satan ist der Hüter der Weisheit, die jenen nicht vermittelt werden kann, die diese Grenze nicht überschreiten können. Und sich von der Angst leiten lassen. Satan ist ein Programm, um Angst vor dem Tod, der Dunkelheit der eigenen Seele aufrechtzu erhalten. Damit das Volk weiterhin mit Angst manipuliert werden kann.


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:27
shauwang schrieb:Ich würde es darauf begrenzen, dass alles, was ENTGEGEN den offenbarten Lehren der Bibel steht, von Menschen oder dem Teufel ist.
Dann gehen wird doch die Merkmale mal an.
Du schreibst was in der Bibel steht.

Gab es den Exodus wie er in der Bibel beschrieben steht?
Woher kommt Eva wenn Gott zuvor Mann und Frau zugleich erschuf.
Wer war die Frau die mit dem Manne zugleich erschaffen wurde, denn Eva wurde erst später mit einer Rippe von Adam ins leben gerufen.
Woher stammt die Frau von Kain, wenn doch Kain der Sohn von den ersten Menschen dieser Welt abstammt. Usw, etc. pp


Der Exodus besteht in seiner Form aus lauter Lügen und Prosa eines sich selbst verherrlichenden Volkes, die ihre begangenen Massenmorde niederer bewerten als die des Herrschers Nabu-kudurri-usur II Aber da ging es ja ans eigene Fleisch und Blut.
Wenn es um die begangenen Völkermorde dieser Zeit geht, wird selbst David damit in den Himmel empor gehoben. Aber nur die Juden, alle anderen sind Feinde, Barbaren, Tiere, nicht im Sinne Gottes, seinem Gott, dem Gott von Abraham.

Wahrscheinlich auch keine Menschen, die er doch laut Schriften selbst erschaffen haben soll.

Sich auf die Bibel als Ultima Uno zu beziehen ist mehr als fragwürdig.
Denkt ihr, die Gelehrten damaliger Zeit, die mit aus dem Adel bestanden hätten es zugelassen, dass ein dahin wuselnder Mensch, genannt Prophet, das Gefüge der Herrschaft in seinen Grundmauern erschüttern lässt. Ne ne, dat haben sie sich selbst gebacken. Das Buch auf welches du dich beziehst enthält mit auch Lug und Trug. Anhand dessen was Ausgrabungen zu Tage fördert, generiert sich ein anders Bild über das Volk als es in der Bibel beschrieben steht.
shauwang schrieb:Damit ist auch ein Erkennungsmerkmal gegeben und wahre und unwahre Lehre zu unterscheiden.
Ich finde Merkmale stellen keine Beweise, sondern werfen wie beschrieben Fragen auf.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:31
@DonFungi
Wenn ich dein Beitrag mal sauber in BEWEIS und MEINUNG trenne, Bleibt Nur MEINUNG.
was hälst du von dieser E rkenntnis


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:34
@lightshot
lightshot schrieb:Jeder Mensch lügt und ist fehlbar, jede Menschenlehre ist mit fehlern behaftet, die Welt ist von Sünde durchdrungen und weltliche Verführungen können Anlass zum Betrug geben.
Eben und weil die Bibel von Menschen geschrieben wurden, die behaupten das sie Gottes Wort ist, muss man das nicht glauben, weil Menschen eben lügen, aus welchen Gründen auch immer. Niemand muss glauben, was Menschen ohne Beweise vorzulegen behaupten. Die Bibel ist kein Beweis. Jesus Christus war Machtpolitisch im Weg und es konnte nur einen König geben. Deshalb ist die Bibel Menschenlehre und nicht Gotteslehre. Allerdings kann man aus dem Machtgerangel und den Gewaltätigkeiten in der Bibel lernen und eine humanere Geisteshaltung entwickeln.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:36
@shauwang
shauwang schrieb:Wenn ich dein beitrag mal sauber in BEWEIS und MEINUNG trenne, Bleibt Nur MEINUNG.
was hälst du von dieser E rkenntnis
In den Spiegel gesprochen, hätte es auch den Richtigen erreicht! ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:39
@psreturns
Du kommst dir witzig vor.
Glaube heißt nicht Wissen und Beweise.

Ihr steht doch auf Beweisen, da soll man keine Meinungen verbreiten um sich treu zu bleiben


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 18:49
shauwang schrieb:Wenn ich dein beitrag mal sauber in BEWEIS und MEINUNG trenne, Bleibt Nur MEINUNG.
was hälst du von dieser E rkenntnis
Bitte nochmal @shauwang :) Meinung?


Nach deiner Schreibe zu schliessen bist du nicht dumm, so gehe ich davon aus das seiner einer die Ergebnisse der Archäologie kennt. Man kann alles in den Wind schiessen, dadurch belügt man sich nur selbst. Es reicht nicht in den Worten einen Sinn zu erkennen oder den Worten selbst einen Sinn zu verleihen. Die einzig richtige Vorgehensweise liegt darin, die Umstände die damals herrschten in der Betrachtung mit einzubeziehen. Erst dann entsteht ein einigermassen erkennbares Bild vom Leben, von der Art und Weise wie damals gedacht wurde, so wie die Macht der Herrschenden die damals wie Heute eine zentrale Rolle spielt.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 19:23
@DonFungi
Ich bin kein Historiker, weiß nur, das die beiden biblischen Berichte über die Erschaffung des Menschen jeweils zu anderen Zwecken geschrieben und darum anders formuliert wurden. Einmal kann z. B. die Gleichwertigkeit der beiden Geschlechter betont worden sein, das andere Mal die traditionelle Unterordnnug der Frau unter den Mann und gleichzeitig die biologische Erschaffung des Menschen als ein Sonderakt innerhalb der Erschaffung der Säugetiere.

Die Herkunft der Frau des Kain ist überhaupt kein Problem. Traditionsgemäß fanden die Damen keine eigene Erwähnung. Die Töchter von Adam und Eva wurden stillschweigend vorausgesetzt.
Und dass sie nur ihre Brüder heiraten konnten, war kein Skandal; denn das Inzuchtverbot ist ja biologisch begründet: mit der möglichen Weitergabe von gehäuften Gendefekten. Die konnten aber erst im Laufe der Zeit auftreten.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 19:31
@DonFungi
ich ffrage mich , wie willst du an Tonscherben ein Wunder sehen,ausserdem ist erst ein Bruchteil aus dem Raum ausgegraben worden.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 20:40
@natü
ich verstehe dich sehr wohl...nur das Problem ist,was man unter freien willen versteht..
für mich freien willen gibt es nicht,hätten wir den würde jeder mensch aderes leben führen, als er es womöglich führt....
also freier Wille,bedarf einfach keine Handlung,es geschieht und das können wir menschen nicht....frei in Entscheidungen treffen, sehr wohl...kennst ja der verbotene Apfel....Gottes Wille war es,wir haben uns entscheiden können,entweder davon essen oder finger davon lassen,nennt man Entscheidung treffen....


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 20:40
natü schrieb:Ich bin kein Historiker, weiß nur, das die beiden biblischen Berichte über die Erschaffung des Menschen jeweils zu anderen Zwecken geschrieben und darum anders formuliert wurden. Einmal kann z. B. die Gleichwertigkeit der beiden Geschlechter betont worden sein, das andere Mal die traditionelle Unterordnnug der Frau unter den Mann und gleichzeitig die biologische Erschaffung des Menschen als ein Sonderakt innerhalb der Erschaffung der Säugetiere.
Das finde ich, ist eine vernünftige Erklärung dazu.
Das führte aber auch dazu die Frau als vom Manne abhängig zu sehen.
Nun fragt es sich was der eigentliche Sinn davon war? So wie es in deinem Beitrag steht, gibt es eine Gleichwertigkeit von Mann wie Frau, und dennoch folgt die traditionelle Unterordnung.
Meine Hirnwindungen winden sich in Knoten dabei. :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 20:45
@snafu
snafu schrieb:So ist es. Denn der Teufel, Satan ist der Hüter der Weisheit, die jenen nicht vermittelt werden kann, die diese Grenze nicht überschreiten können. Und sich von der Angst leiten lassen. Satan ist ein Programm, um Angst vor dem Tod, der Dunkelheit der eigenen Seele aufrechtzu erhalten. Damit das Volk weiterhin mit Angst manipuliert werden kann.
Genau so sehe ich das auch, sehr gut interpretiert finde ich.:)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 21:15
@DonFungi
Der Sinn der Unterordnung der Frau ist wie alles andere in der Welt ganz einfach: Der Klügere gibt nach.

Und auch dass sich 'deine Hirnwindungen in Knoten winden' hat den Zweck, dass du momentan nicht mehr klar siehst (wo oben und unten ist). Und in der Zeit siehst du eben nicht, ob eine Frau sich unterordnet oder nicht.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 21:34
Profil von shauwang

Nachricht schicken zu Freunden hinzufügen

Dieses Mitglied wurde vorerst von der Verwaltung gesperrt und hat während dieser Sperre keinen Zutritt zu Allmystery.

Du bist offenbar an keiner Diskussion interessiert und niemand außer dir hat Recht. Du solltest dir also ein Forum mit Gleichgesinnten suchen.
am 24.09.2012 20:07

----------------------------------
Das finde ich aber echt ungerecht. Das sage ich selten, aber das muss jetzt hier sein.

Shauwang berreicherte die Diskussionen.

Wenn nur Bibelzitierer hier schreiben, braucht man auch nicht wirklich diskutieren.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 21:34
@snafu
So ist es. Denn der Teufel, Satan ist der Hüter der Weisheit, die jenen nicht vermittelt werden kann, die diese Grenze nicht überschreiten können. Und sich von der Angst leiten lassen. Satan ist ein Programm, um Angst vor dem Tod, der Dunkelheit der eigenen Seele aufrechtzu erhalten. Damit das Volk weiterhin mit Angst manipuliert werden kann./ZITAT]



Wo hast du denn das her?
Ich wusste doch gleich das Blavatzky dahinter steckt. ;) :D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 21:37
Von Satan, dem Hüter der Weisheit... :D ^^

Ich denke selbst... ;) @lightshot


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 21:44
@snafu
Warum ist die Bibel ein Code? Hätte man es nicht klarer ausdrücken können? Du sagst ja das gleiche, aber erklärst es so dass man es versteht. Also auf deinen Glauben bezogen.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

24.09.2012 um 21:46
@snafu
snafu schrieb:Shauwang berreicherte die Diskussionen.
Nur diskutiert er leider nicht, sondern hält sich für erleuchtet und alle Anderen für beschränkt. Das ist fataler weise keine gute Diskussionsgrundlage.


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden